Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)  (Gelesen 1226 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« am: 20. November 2016, 08:59:25 »
Miike Takashi verfilmt Blade of the Immortal.
Wer denn ultrabrutalen Manga über den Unsterblichen Ronin kennt weiss was für ein Blutbad geben könnte.
Besagtem Samurai kann man alles abhaken,wächst alles wieder nach aufgrund eines Fluches.

« Letzte Änderung: 13. Mai 2017, 12:37:51 von nemesis »

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.653
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal
« Antwort #1 am: 20. November 2016, 12:11:46 »
Nice. Die Manga habe ich alle gelesen, kann mir aber nicht vorstellen, dass der Film an die Vorlage ran kommt. Da ist der Härtegrad einfach zu hoch.
Meine Sammlung:


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.656
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #2 am: 13. Mai 2017, 12:45:34 »


Der Film ist mittlerweile fertig, schwappt über den großen Teich und läuft nächste Woche in Cannes.

Zitat von: comingsoon.net
Blade of the Immortal: Magnet Releasing acquires the rights Takeshi Miike’s 100th film

Magnet Releasing, the genre arm of Magnolia Pictures, announced today that they have acquired North American rights to Blade of the Immortal, the highly-anticipated and ultra-violent new title from legendary and berserkly prolific Japanese director Takashi Miike, which is his – gasp -100th film!

Takuya Kimura, one of Japan’s biggest stars (Howl’s Moving Castle), plays the lead alongside newcomer Hana Sugisaki. Sôta Fukushi and Ebizô Ichikawa (13 Assassins) round out the cast with veterans Min Tanaka and Tsutomu Yamazaki. Blade of the Immortal marks the second collaboration between Miike and Magnet, following 2011’s wildly successful samurai masterpiece 13 Assassins.

The film will have its international premiere at the Cannes Film Festival in Official Selection next week, marking the third title Magnolia/Magnet has in this year’s festival. Based on Hiroaki Samura’s long-running manga of the same name, Blade of the Immortal follows an immortal warrior who is enlisted by a young girl to avenge her parents’ slaughter at the hand of a group of master swordsmen. Magnet plans to release the film later this year.

“We’ve been huge fans of Miike for a long time and couldn’t be more excited to work with him again on Blade of the Immortal,” said Magnolia President Eamonn Bowles. “The action and fight choreography in this film are both visceral and balletic. They’re on another level.”

“I’m pleased to present my latest film,” said Miike. “It is a Samurai Action about an immortal warrior. Love and tears splatter with arms, legs and heads that are chopped and splattered. I hope the audience will be prepared for this and enjoy the film.”

Directed by Takashi Miike, Blade of the Immortal was written by Tetsuya Oishi and produced by Jeremy Thomas, Misako Saka, and Shigeji Maeda, with Warner Bros. Japan.

The deal was negotiated by Magnolia co-EVP Dori Begley and Magnolia SVP of Acquisitions John Von Thaden, with Gabrielle Stewart and Nicole Mackey at HanWay Films on behalf of the filmmakers.

Read more at http://www.comingsoon.net/horror/news/847887-magnet-locks-rights-to-takeshi-miikes-blade-of-the-immortal#AuIXeQKtICHSpCfz.99

Trailer:


Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #3 am: 13. Mai 2017, 20:19:09 »
Boaaaah wie geil, der Manga ist echt heftig, Gorefaktor hoch zehn. Und das sieht nicht nach Kasperltheater aus.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.072
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #4 am: 15. Mai 2017, 10:09:44 »
Spricht mich irgendwie voll an! Da hab ich grad ziemlich Bock drauf
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.656
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #5 am: 31. August 2017, 05:44:34 »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #6 am: 31. August 2017, 07:28:28 »
Wooaah endgeil. Da sieht  man mal wieder wie geil asiatiches Kino sein kann wenn es gut gemacht ist.
Das ist eins zu eins der Manga  :thumb:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.138
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #7 am: 31. August 2017, 07:44:30 »
Sieht unterhaltsam aus (und süß ist das Mädel), würde ich mir anschauen.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.335
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #8 am: 31. August 2017, 16:59:31 »
Ich hab nur mal durchgeskippt, aber das sieht super aus.
Ich hoffe auf eine dt. Veröffentlichung.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.072
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #9 am: 26. Dezember 2017, 19:45:13 »
PK liegt da, mal sehen wann ich dazu komm :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.335
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #10 am: 26. Dezember 2017, 20:04:06 »
Da bin ich gespannt

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.677
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #11 am: 27. Dezember 2017, 12:58:37 »
Hast doch bestimmt gerade frei, klopp ihn in den Player!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.656
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #12 am: 27. Dezember 2017, 13:32:56 »
PK liegt da, mal sehen wann ich dazu komm :)

Soll ab dem 12. Januar im Handel sein, Steelbook und Keep Case.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.072
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #13 am: 27. Dezember 2017, 13:58:20 »
Hast doch bestimmt gerade frei, klopp ihn in den Player!

Mit den Kids leider nicht drin, und die haben auch frei. Meine Frau muss arbeiten... glaub S mir ich würd gern den ganzen Tag Filme schauen, aber der Luxus is lange rum
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.256
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #14 am: 09. Januar 2018, 11:31:58 »
Hat den inzwischen schon jemand gesehen, oder muss man sich noch bis zur Veröffentlichung am 12. gedulden?

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.072
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #15 am: 09. Januar 2018, 11:59:16 »
Ach hab ich nix zu geschrieben.... fuck.... ja hab ihn gesehen. Ich finde ihn etwas lang, die Geschichte gibt das einfach nicht her. Ansonsten würde ich den mit einer :7: werten, weil er schon Laune macht, aber irgendwo auch in sinnfreien Schlachtenscharmützeln irgendwann nicht mehr wirklich zu packen weiß. Es wird teils etwas unübersichtlich wenn es keine Zweikämpfe sind sondern ne Schlacht... Blutfans kommen auf Ihre Kosten :D ehrlich gesagt hat MIR die Rouroni Kenshin Reihe insgesamt besser gefallen, weil sie einfach mehr hergibt. Hätte Miike sich auf vielleicht 100 Minuten oder so beschränkt, wäre das sicher runder gewesen. Man merkt die Mangaherkunft aber auch deutlich an teils in den Kämpfen und wenn unser unsterblicher Heldmal wieder seine Einzelteile einsammelt :D dürfte hier aber ziemlich genauso wegkommen, schätze ich mal.

Ich mag Miike, oder was ich von ihm kenne, aber irgendwie hatten seine früheren Werke mehr Drive und auch ne Schippe mehr Ideen - dafür sieht das hier handwerklich halt besser aus.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.677
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #16 am: 09. Januar 2018, 15:47:30 »
Also das leidige Thema im asiatischen Film, hochwertig und gut, oft besser als Hollywood aber kein Ende findend, leider ein Grund weshalb ich recht wenig von da anschaue, wenn auch mehr als der Durchschnitt vermutlich.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.072
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #17 am: 09. Januar 2018, 15:52:40 »
Kann man durchaus so sagen, ja - wobei es sowas ja in Holywood quasi nicht gibt filmisch gesehen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #18 am: 09. Januar 2018, 20:23:05 »
Ich will den unbedingt sehen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.072
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #19 am: 12. Januar 2018, 09:56:13 »
Wurde der verschoben!? Bei ama steht jetz März als VÖ-Termin - hab ich eben gesehen, als ich meine Rezi tippen wollte!`?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.335
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #20 am: 04. Februar 2018, 17:50:18 »
Wurde der verschoben!? Bei ama steht jetz März als VÖ-Termin - hab ich eben gesehen, als ich meine Rezi tippen wollte!`?
Ich habe das Steelbook hier liegen. Ist schon seit 1-2 Wochen im Besitz meines Kumpels.

Blade of the Immortal :bd:
Den Film an sich fand ich phasenweise richtig cool. Besonders die Anfangssequenz ist krass geil und besticht durch tolle schwarz-weiß Bilder. In dem Stil würde ich mir eine neue Umsetzung des klassischen Samurai Stoffes ala Sanjuro, Yojimbo oder Zatoichi wünschen. Das sah phänomenal gut aus. Die einzelnen Kämpfe später  sind ziemlich gut choreographiert ohne völlig drüber zu sein. Im Gegenteil, für Miike ist das alles verhältnismäßig bodenständig. Die einzelnen Fighter waren auch cool. Schön wären noch ein paar mehr besondere Waffen oder Kampfstile gewesen. Insgesamt ist der Film für die Geschichte schon etwas zu lang, finde ich. Da bin ich ganz bei Marco, wobei mir die Ruhe zwischen den Kämpfen gut gefallen hat. 20 Minuten weniger hätten es dennoch auch getan. Dann wäre der Wiedersehenswert ganz klar höher. So bleibt es für mich vermutlich eine einmalige Sache. Sehr gut waren die blutigen Spezialeffekte. Ich habe jetzt nicht mit der Lupe gesucht, aber CGI habe ich da nicht viel gesehen. Und der rote Saft spritzt (hundert)literweise. Zudem punktet der Streifen mit perfekter Kulissen und Ausstattung.
Das Ende hab ich ehrlich gesagt nicht ganz verstanden, das war mir auch etwas zu langgezogen.
(click to show/hide)
Ich hab ihn bei einer guten :7: vielleicht einen halben Punkt mehr.
« Letzte Änderung: 04. Februar 2018, 17:57:19 von Max_Cherry »

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.335
    • Profil anzeigen
Antw:Blade of the Immortal (Takashi Miikes 100ster Film)
« Antwort #21 am: 04. Februar 2018, 17:55:18 »
Der Filmtitel macht irgendwie keinen Sinn. Aber der Manga wird ja vermutlich auf Englisch genauso heißen.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 23 Abfragen.