Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Star Trek: Enterprise  (Gelesen 2132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek: Enterprise
« Antwort #75 am: 11. April 2018, 13:29:17 »
Jau, laut IMDB ist das so ... ist mir aber auch nicht aufgefallen. Wie gesagt, die Visage von Clint Howard konnte man recht gut erkennen :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.656
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Star Trek: Enterprise
« Antwort #76 am: 11. April 2018, 13:41:17 »
Und damit war er dann in drei Star-Trek-Serien dabei.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.093
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek: Enterprise
« Antwort #77 am: 12. April 2018, 06:43:06 »
Und damit war er dann in drei Star-Trek-Serien dabei.

Und das alles nur, weil es nicht mit der Rolle von Riker in TNG geklappt hat :lol:

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek: Enterprise
« Antwort #78 am: 16. April 2018, 09:12:13 »
Season 1 ist durch, hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Es gab wirklich wenige durchschnittliche Episoden.

Die Nummer mit Phlox, der aus seinem Winterschlaf geholt wird, war witzig. Überhaupt war die Folge, in der sie "endlich" auf dem Erholungsplaneten Risa sind, recht gut.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 24 Abfragen.