Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Party.San Festival 2017  (Gelesen 343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Party.San Festival 2017
« am: 12. Januar 2017, 12:41:35 »
PARTY.SAN 2017

10. - 12. August 2017- Schlotheim, Flugplatz Obermehler


Bisher bestätigt sind:

    ABBATH
    ATOMWINTER
    AUTOPSY
    AZARATH
    CANDLEMASS
    CRYPTOPSY
    DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT
    DEMOLITION HAMMER
    DESASTER
    GOD DETHRONED
    GUT
    HADES ALMIGHTY
    KRINGA
    MANTAR
    MARDUK
    MISTHYRMING
    MORBID ANGEL
    MOURNING BELOVETH
    NECROPHOBIC
    NIGHT DEMON
    OVERKILL
    POSSESSED
    ULTHA
    URFAUST
    VADER
    VIGILANCE
    VITAL REMAINS


Klingt doch ganz nett bisher.
Die fettgedrucken würden mich interessiere, also die würde ich mir ansehen, auch wenn ich die ein oder andere Band nur vom Namen her kenne.

Das kann sich natürlich alles noch ändern.

Es ist ja auch noch ne ganze Ecke hin, bis Mitte August, da kommen bestimmt noch ein paar Knaller.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 19:50:18 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #1 am: 12. Januar 2017, 19:36:25 »
Ich teste dann mal ein paar Bands auf YT an. An der Stelle ein Hoch auf YT!


Atomwinter - Mother Of War


Atomwinter - Ghouls Of The Pit


Atomwinter - Bloodcult


Atomwinter sind schon mal schwer interessant.
Old School Death Metal irgendwo zwischen Bolt Thrower und Obituary.
Ob die den fetten Sound (also zumindest bei den beiden Songs von 2015) auf die Bühne bringen, muss man sehen.
« Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 19:36:59 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #2 am: 12. Januar 2017, 19:49:02 »
Wie konnte ich Autopsy vergessen, von denen kenne ich zwar nur ein neueres Album von 2013, aber das habe ich immerhin mit 12 von 15 Punkten bewertet. Immer noch geil:


index=7&list=PLpyI0KQnyIMBJkmU813Zv-_s-No_AlI6O
Autopsy - Arch Cadaver


Die langsamen, kranken Songs finde ich aber noch besser. Das hier ist der Oberknaller:

index=8&list=PLpyI0KQnyIMBJkmU813Zv-_s-No_AlI6O
Autopsy - Flesh Turns To Dust


index=4&list=PLpyI0KQnyIMBJkmU813Zv-_s-No_AlI6O
Autopsy- Coffin Crawlers



Ach ja, und URFAUST natürlich:


Urfaust - Die Erste Levitation


URFAUST - 2 Kapitel
« Letzte Änderung: 12. Januar 2017, 19:59:52 von Max_Cherry »

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #3 am: 12. Januar 2017, 21:01:30 »
Das Billing ist schon mega-geil, wobei man bei Autopsy sehr vorsichtig sein sollte. Da stehen halt drei Hampel vorne an der Bühne und hinter dem Drumkit brüllt sich der Chris Reiffert die Seele aus dem Leib. Das ist zwar irgendwie ganz cool, aber es fehlt einfach ein Frontmann bei denen.

Atomwinter sind auch ganz cool.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #4 am: 12. Januar 2017, 23:07:12 »
Ein paar Eindrücke von ersten Hörversuchen bei YT:

Ich versuche es gerade mal wieder mit Candlemass. Die Mucke finde ich teils immer noch interessant.
Aber der Sänger disqualifiziert die Band für mich einfach. Schade.

Das Dauergeknüppel von AZARATH haut mich auch nicht wirklich um.

CRYPTOPSY mal angecheckt, boah ist das kacke. Stinklangweiliges Rumgewichse und durchgehend brutal, wobei nicht langweilig, nervig trifft es am Besten.

DEMOLITION HAMMER!!! Alter Vatter, wenn die Jungs noch fit sind, könnten die das Festival zerlegen.
Vor einem guten halben Jahr klang das noch sehr cool und vielversprechend:

DEMOLITION HAMMER live at Saint Vitus Bar, Jun. 18, 2016


Scheiße, ist das geil!
DEMOLITION HAMMER - Infectious Hospital Waste

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #5 am: 12. Januar 2017, 23:35:55 »
DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT finde ich von Scheibe eigentlich ganz nett, aber ich erinnere mich an ein ziemlich stumpfes Interview und das was man so an Live-Bildern sieht, ist schon irgendwie ein bisschen albern.


KINGRA hören sind ganz cool an. Das Studio-Zeug ist alles mies aufgenommen und leider eher schwach.
Aber auf diesem Live-Video lässt sich erahnen, was die können, und wo die Reise hingeht. Black Metal mit Punk und "Post"-Elementen. Der Song gefällt mir, würde ich gerne in besserer Quali hören.
Könnte auch für den AP interessant sein, denk ich.

Kringa - Sanguine Painter
Kringa - Sanguine Painter (Live @ Prague)

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #6 am: 13. Januar 2017, 00:37:04 »
Wunschliste, so ganz spontan ausm Bauch:

Asphix
Batushka
Slayer
Witchery (ich hör gerade in das aktuelle Album "In His Infernal Majesty's Service" rein, wow sehr gut!)
ORANSSI PAZUZU
Cultes Des Ghoules
Midnight
« Letzte Änderung: 13. Januar 2017, 00:53:00 von Max_Cherry »

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #7 am: 13. Januar 2017, 17:15:07 »
Demolition Hammer waren damals schon megageil!!!!

44.Calibre Brain Surgery sage ich da nur  :thumb:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #8 am: 14. Januar 2017, 09:11:42 »
Candlemass passen irgendwie nicht so recht zum Rest des Billings.

Irgendwie hab ich zu aktueller Zeit keinerlei Bock auf irgendwelche Live-Aktivitäten von Bands.
Bin wahrscheinlich etwas satt.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #9 am: 14. Januar 2017, 09:57:24 »
Candlemass passen irgendwie nicht so recht zum Rest des Billings.

Irgendwie hab ich zu aktueller Zeit keinerlei Bock auf irgendwelche Live-Aktivitäten von Bands.
Bin wahrscheinlich etwas satt.

Ist ja noch ein bisschen hin bis Ende August. Laut Marc soll man da auch noch kurzfristig Karten bekommen.
Vielleicht ändert sich das noch bei dir.
Das Ganze ist natürlich sehr auf Death und Black und etwas Thrash limitiert, aber mit Candlemass und Overkill sind da schon Ausnahmen dabei, ich denke auch dass der ein oder andere große Name noch kommt. Das war die letzten Jahre auch so, da waren auch Bands, wie Sodom, Paradise Lost, Orchid, Kreator dabei. Ich tippe mal für dieses Jahr noch auf Slayer, wobei ich die bei anderen Festivals dieses Jahr noch nicht im Billing gesehen habe, vielleicht sind die auch gar nicht in Deutschland unterwegs. Realistischer wäre wahrscheinlich Testament, aber die braucht kein Mensch, denke ich. der Auftritt beim Rock Hard Festival hat geprägt. Das war echt scheiße. Kann natürlich auch sein, dass noch eine Band von den oben genannten aus den letzten Jahren dazukommt. Mal sehen.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2017, 10:03:05 von Max_Cherry »

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #10 am: 14. Januar 2017, 10:20:59 »
hast mich falsch verstanden.

Ich meine generell Konzerte aktuell, Party.San würd ich sowieso nicht gehen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #11 am: 14. Januar 2017, 10:41:52 »
hast mich falsch verstanden.

Ich meine generell Konzerte aktuell, Party.San würd ich sowieso nicht gehen.
Ok

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #12 am: 14. Januar 2017, 13:01:03 »
Das Festival an sich ist das mega! Sehr viel Platz beim zelten und vor der einen, großen Bühne. Ausreichend sanitäre Anlagen und eine Essensauswahl, die zehnmal besser als in Wacken oder Rock Hard zusammen ist!!! Vor zwei Jahren gab es allein zwei Stände mit veganem Essen!. Also nicht, dass ich Veganer bin, aber allein dass es für diese Gruppe schon zwei Stände gibt finde ich gut.
Die Preise sind im Allgemeinen nicht so teuer wie bei anderen Festivals. Auch die Merchstände vor Ort haben ein gute Auswahl zu fairen Preisen.
Ja, das Festival reduziert sich auf Death + Black Metal und Grindcore. Thrash Bands oder auch Doom sind eher Ausnahmen, aber gehören zum gesamten Paket dazu.
Die ganze Atomsphäre ist sehr entspannt. Es ist ein altes Flughafengelände. Neben den großen Zeltplätzen gibt es also immer wieder asphaltierte Strassen, was den Vorteil hat, dass niemand bei Regen im Schlamm ersäuft (hallo Wacken!).

Ich kann es nur empfehlen!

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #13 am: 14. Januar 2017, 14:40:46 »
Ich bin schon gut angefixt und relativ sicher dabei.

Ich bastel mir gerade eine Spotify-Festival-Playlist.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2017, 14:52:27 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Party.San Festival 2017
« Antwort #14 am: 26. Januar 2017, 21:51:59 »
Neuzugänge:

Insomnium
UADA
Moonsorrow (Cool!)
Dawn of Disease
KRATER

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 24 Abfragen.