Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Punisher (2004)  (Gelesen 3474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.997
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
The Punisher
« Antwort #25 am: 01. Juli 2004, 10:41:28 »
Zitat von: "Bloodsurfer"

P.S. Jemand aus dem Inside, der sich mal mit dem Regisseur unterhalten konnte, behauptet es würde später noch eine "dickere" limitierte DVD erscheinen.


Wurde nun definitiv auf www.davisdvd.com angekündigt:

It's finally happened: the greedy worlds of comic books and DVD have collided. Lions Gate's September 7th release of The Punisher will be released with a limited edition comic book-style "chase cover." These discs will be limited to 10,000 copies and will be distributed randomly at retail. On a brighter note, all of the Punisher discs will come packaged with a 28-page prequel comic, written by Garth Ennis and illustrated by Tim Bradsheet, pointing the way to the first scene in the film. So you got that going for you...

Will be distributed randomly at retail

Was soll den der Scheiss jetzt? Kriegst so ein Teil nur auf gut Glück, oder wie? Freichheit! :evil:  :x

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.105
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
The Punisher
« Antwort #26 am: 09. August 2004, 12:55:57 »
Also ich habe nun die ungeschnittene OV gesehen und muss sagen...

...wow, ich bin begeistert! Thomas Jane ist widererwarten die perfekte Besetzung für den Punisher (obwohl Lundgren damals noch n Tick besser war). Er hat ordentlich zugelegt für seine Rolle und hat irgendwie auch so eine finstere Aura, die für die tragische Figur des Punisher ja ohnehin unabdingbar ist.

John Travolta spielt eher bescheiden und ist auch nicht allzuoft zu sehen. Seine Rolle hätte man noch etwas näher ausführen können um seine Skrupellosigkeit mehr zu unterstreichen.

Ansich haben wir hier einen schnörkellosen Oldschool-Actioner, der ohne blöde Effekte und Bombastaction auskommt. Eher ist es ein Action-Thriller bei dem die Action dünner gesäht ist.

Blutige Szenen gibt es auch in der Uncutfassung eher wenige, was dem Film aber nicht die Brutalität nimmt! In Anbetracht des Grundthemas des Films war es klar, dass diese etwas expliziteren Szenen für die FSK-Freigabe weichen mussten.

Ich warte sehnsüchtig auf die RC1, schön wäre vielleicht ein DC, obwohl der Film dann die 2 Std. Marke sprengen würde. Gelangweilt habe ich mich keine Sekunde.

Von mir eine klare 9/10
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.015
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
The Punisher
« Antwort #27 am: 26. August 2006, 22:18:51 »
Wieso bin ich nicht überrascht...?

Am 21.11.06 erscheint in den Staaten eine - jawoll - verlängerte Fassung des Films auf DVD. Mit neuen Extras, 'nem neuen AK , downloadbaren Klingeltönen...wtf...

Quelle: http://www.davisdvd.com/news/news.html

Offline TheBoondockSaint

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 2.155
    • Profil anzeigen
The Punisher
« Antwort #28 am: 07. September 2006, 22:17:25 »
Naja, dank der Indizierung ist aber zu bezweifeln, dass da eine deutsche Veröffenlichung folgt.
Und ihr werdet sein meine Lieblinge unter den Schafen und seit euch des Schutzes aller Engel im Himmel gewiss!
Und ob ich schon wanderte durchs finstere Tal so fürchte ich kein Unheil, den der Herr ist bei mir!


Meine kleine DVD-Sammlung


Offline Lonewolf6

  • Beiträge: 248
    • Profil anzeigen
Wow - ein fest für Gülle-Fans und Comic-Fans !
« Antwort #29 am: 01. Dezember 2006, 05:01:26 »
Ich hab mir soeben die deutsche DVD reingezogen, rein aus Neugierde (Kinofassung, FSK 18, cut), und war so angenehm überrascht von diesem Rächer-Film, dass ich doch glatt gleich darauf die extended uncut Version aus den USA geordert hab. Mit 140 Minuten Laufzeit dürften da sämtliche deleted scenes drin sein (inclusive der Auseinandersetzung zwischen Frank und seinem Ex-FBI-Spezi), und natürlich auch die Kuwait-Geschichte, wenn auch nur animated.

Also, eins muss ich dem Film lassen - mir hat zwar schon die Dolph Lundgren - Variante super gefallen (apropos Dolph Lundgren Punisher - welche Fassung ist denn nun absolut uncut und hat die englische Fassung mit drauf? Mittlerweile gibt es so viele Versionen mit verschieden gestalteten Covers, dass da kein Mensch mehr durchblickt...), aber was Tom Jane als Punisher anstellt, ist obergeil. Der Kerl entspricht genau meinem Lieblingsfilmhelden - dem einsamen schwarz gekleideten Rächer, der gegen alle Widerstände eiskalt, berechnend und völlig cool seinen Weg geht und dabei einen Berg Leichen rumliegen lässt. Jane rotzt richtig rein, und der Film bringt mit den drei Etagennachbarn und dem Kampf mit dem Russen sogar Humor auf den Tisch.

Aber dann, als ich dachte, nu isses aber gut, da legt Jane beim Showdown nochmal einen drauf, und bietet eine der derbsten und makabersten Endabrechnungssequenzen, die ich jemals in einem Action-Film gesehen hab. Das war wirklich obercool gemacht und mit dieser Sequenz allein verdient der Film einen Platz in meiner bescheidenen Sammlung.

Ich sag nur: Anschauen - dieser Kracher lohnt auf alle Fälle. Und selbst wenn man mit den Comics wenig anfangen kann (die Graphic ist teilweise furchtbar schlecht und kommt an die Klassik-Version bei weitem nicht ran) - wenn der Punisher mit dem Totenkopf auf der Brust auftaucht, hat er sofort eine Aura der anderen Comichelden aus dem marvel-Universum um sich - am meisten hat er mich aber irgendwie an "Das Phantom" erinnert, an "Shadow", "Spirit" und all die anderen einsamen Rächer und Kämpfer für Gerechtigkeit. Auch wenn er keine Maske trägt. Aber er ist eben der Held einer der besten Comic-Verfilmungen der letzten Jahre. Und das allein zählt.

Ach ja - der Film ist gänzlich ohne CHI-Effekte gedreht, was ihm einen erfrischend altmodischen Touch verleiht. Ich kann mich immer noch nicht mit CGI-Orgien anfreunden...

Der Lonewolf Pete

Offline TheBoondockSaint

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 2.155
    • Profil anzeigen
The Punisher
« Antwort #30 am: 01. Dezember 2006, 06:13:24 »
Die besten Versionen für den alten Punisher sind meiner Meinung nach diese beiden:

Wenn du es günstig magst (meine hat glaube ich 7 ¤ gekostet) und nur extrem leicht geschnitten (die Kindermädchen-Erschießung fehlt) aber ansonsten Unrated-Fassung  :arrow: Directors Cut von Starlight Film

ODER

Wenn es etwas exklusiver (da limitiert) und mit mehr Extras (ist sogar eine Workprint-Fassung bei) sein darf  :arrow: Limited Full Uncut 2 Disc Edition von XT Video. Ist halt aber etwas teurer.
Die gibt es auch etwas günstiger als unlimitierte Edition mit identischer Ausstattung wie die limitierte.
Und ihr werdet sein meine Lieblinge unter den Schafen und seit euch des Schutzes aller Engel im Himmel gewiss!
Und ob ich schon wanderte durchs finstere Tal so fürchte ich kein Unheil, den der Herr ist bei mir!


Meine kleine DVD-Sammlung


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.015
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Punisher (2004)
« Antwort #31 am: 01. August 2018, 20:32:12 »
Wieso bin ich nicht überrascht...?

Am 21.11.06 erscheint in den Staaten eine - jawoll - verlängerte Fassung des Films auf DVD. Mit neuen Extras, 'nem neuen AK , downloadbaren Klingeltönen...wtf...

Quelle: http://www.davisdvd.com/news/news.html

Und jetzt, nur 12 Jahre später, tut sich was, was die Extended angeht:

Zitat von: schnittberichte.com
The Punisher (2004) erstmals in Deutschland im Extended Cut

Limitierte Blu-ray-/DVD-Mediabooks mit weltweiter HD-Premiere von Nameless Media


Wie uns Nameless Media exklusiv mitteilte, wird The Punisher (2004) voraussichtlich am 28.09.2018 erstmals im Extended Cut in echtem HD (kein Upscale) veröffentlicht. Diese Fassung ist 15 Minuten länger als die Original-Kinofassung und wurde mit den Sprechern der ursprünglichen deutschen Synchronisation nachsynchronisiert. In den USA erschien der Extended Cut auf DVD, während auf Blu-ray bislang nur die Kinofassung ausgewertet wurde. Die längere Fassung ist somit auch eine weltweite HD-Premiere.

Nur die Kinofassung des Actionfilms ist bislang in Deutschland indiziert, etwas verwirrend als "Extended Version" bezeichnet. Das bezieht sich jedoch nur darauf, dass hierzulande zusätzlich noch eine gekürzte FSK-Fassung erschien. Die kommende VÖ von Nameless Media mit dem echten Extended Cut, der in Sachen Gewalt nicht weniger drastisch als die indizierte Kinofassung ist, wird ungeprüft in limitierten Blu-ray/DVD-Mediabooks erscheinen. Dabei kann man zwischen 4 unterschiedlichen Covermotiven wählen und erhält noch einiges an Bonusmaterial (inkl. der alternativen Eröffnungssequenz).

Den Schnittbericht der ungekürzten Kinofassung und dem Extended Cut haben wir dank der alten US-DVD bereits seit einigen Jahren im Archiv.


« Letzte Änderung: 01. August 2018, 20:32:32 von nemesis »

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.997
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Punisher (2004)
« Antwort #32 am: 02. August 2018, 09:33:52 »
Was und das Ganze nicht mal mit einer Büste?! :confused: Da bin ich jetzt aber enttäuscht...

Sollte der Extendend Cut jemals zu vernünftigen Preisen erhältlich sein, werde ich den holen. Aber so nicht.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 29 Abfragen.