Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Mindhunter  (Gelesen 1920 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.711
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mindhunter
« Antwort #25 am: 02. November 2017, 08:41:55 »
Ich bin auch erst bei Folge 2! ;) Aber wie der Psycho im Gefängnis seine Erlebnisse erzählt?! :confused: Als wären es irgendwelche Ferien-Erlebnisse oder so! :lol:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.373
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mindhunter
« Antwort #26 am: 02. November 2017, 14:35:48 »
Hab die Staffel an zwei Tagen verschlungen und werde mal versuchen, ein paar Eindrücke wiederzugeben.

Erstmal zur Handlung. Die Hauptfigur Holden Fort sammelt beim FBI erste Erfahrungen an unterschiedlichen Positionen und landet schließlich in der Behavioral Science Unit (Verhaltenspsychologie). Zusammen mit seinem Kollegen Bill Tench fährt er in diverse Polizeireviere und hält dort Seminare für die Polizisten. Ab und an helfen sie bei deren Ermittlungen mit.
Aus Interesse an dessen Erfahrungen besucht Holden zunächst allein den mehrfachen Mörder Edmund Kemper im Gefängnis, als er in dessen Nähe ein Seminar abgehalten hatte. Im Gespräch mit diesem erhofft er sich Erkenntnisse über dessen Werdegang zum Killer, seine Motivationen und Ansichten. Nach anfänglicher Skepsis kommt sein Partner auch mit zu den Gesprächen.
Ihr Chef ist von dieser Studie zunächst nicht begeistert, genehmigt den Beiden erstmal nur zehn Stunden Arbeit daran pro Woche. Mit der Zeit, nachdem immer mehr Gespräche mit diversen Killern stattfanden und auch Früchte tragen (die beiden können bei der Aufklärung mehrerer Morde helfen, an denen die lokale Polizei verzweifelte) ändert sich das. Die beiden können Vollzeit mit ihrer Studie der Killer weitermachen und müssen keine Seminare mehr halten. Auch personellen Zuwachs gibt es, am Ende der Staffel ist die Truppe zu viert.

Ich fand die Serie auf eine ganz eigene Art sehr spannend. Im Grunde genommen passiert kaum etwas, das Ganze ist ausgesprochen dialoglastig. Die Gespräche mit den Killern sind unheimlich interessant und decken viele Facetten auf. Das Ganze ist natürlich auch sehr deutliche Werbung für das damalige FBI, das lässt sich nicht leugnen - die Serie spielt im Jahr 1977, als der Begriff des Serienkillers geprägt wurde. Diese Agenten haben ihn erfunden :D

Ich kann es nur empfehlen. Viel mehr sollte man dazu gar nicht sagen, man sollte den eigenwilligen Sog der Serie selbst erfahren.
Zur Wertung: In der IMDb steht die Serie im Moment auf einer 8,8, und das ist nicht zu hoch gegriffen.
« Letzte Änderung: 02. November 2017, 14:37:49 von Bloodsurfer »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.749
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #27 am: 03. November 2017, 09:10:45 »
Danke, sowas wollt ich hören :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.712
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mindhunter
« Antwort #28 am: 03. November 2017, 14:09:12 »
Klingt spitzenmäßig! Die Frage ist nur, wann ich diesen ganzen Scheiß gucken soll...  :lol: :twisted:
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.981
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #29 am: 03. November 2017, 15:22:35 »
Klingt spitzenmäßig! Die Frage ist nur, wann ich diesen ganzen Scheiß gucken soll...  :lol: :twisted:
Amen

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.712
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mindhunter
« Antwort #30 am: 03. November 2017, 18:16:53 »
Klingt spitzenmäßig! Die Frage ist nur, wann ich diesen ganzen Scheiß gucken soll...  :lol: :twisted:
Amen

Echt jetzt, mittlerweile fühle ich mich sogar schon gestresst von dem ÜberAngebot das man heutzutage hat. Filme, Spiele und insbesondere Serien...
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.981
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #31 am: 03. November 2017, 19:07:35 »
Klingt spitzenmäßig! Die Frage ist nur, wann ich diesen ganzen Scheiß gucken soll...  :lol: :twisted:
Amen

Echt jetzt, mittlerweile fühle ich mich sogar schon gestresst von dem ÜberAngebot das man heutzutage hat. Filme, Spiele und insbesondere Serien...

Und ich hab noch am meisten Zeit von uns allen.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.941
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #32 am: 03. November 2017, 22:09:59 »
Sieht wie gemacht für mich aus. Basiert das ganze auf einer Buchvorlage? Jemand gelesen?
Habe bei Amazon nach der Serie gesucht und bin nur auf ein paar entsprechende Bücher gestoßen.

Hier lese ich mir vorerst nichts weiter durch. Will die Serie ohne jegliches Hintergrund-Wissen starten. Freue mich.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.749
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #33 am: 04. November 2017, 08:31:21 »
Welche Bücher meinst denn?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.563
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mindhunter
« Antwort #34 am: 04. November 2017, 10:14:46 »
Vermutlich u.a. jenes.
« Letzte Änderung: 04. November 2017, 10:16:06 von nemesis »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.749
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #35 am: 04. November 2017, 12:23:04 »
Ah cool, gleich mal etwas nachlesen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.373
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mindhunter
« Antwort #36 am: 04. November 2017, 13:13:34 »
Das Buch scheint mir zumindest nicht 1:1 die Vorlage zu sein.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.711
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mindhunter
« Antwort #37 am: 06. November 2017, 15:41:15 »
Ich feier die Serie echt auch grad tierisch ab! :shock: :thumb:

Gestern die restlichen 6 Folgen durchgebingt. Für das da eigentlich nix passiert, isses enorm spannen, den FBI-Agenten zuzuschauen wie sie analysieren und die Fälle lösen.
(click to show/hide)
Wäre nicht nötig, das hier so aufzubauschen als wärs bei The Shield...

Season 1 kriegt die :9:


Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.373
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mindhunter
« Antwort #38 am: 06. November 2017, 15:47:23 »
Freut mich. Die Serie dürfte den meisten hier sehr gut gefallen!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #39 am: 14. November 2017, 10:45:37 »
Sehr ruhige aber spannende Serie mit unverbrauchten Darstellern. Gefällt mir gut, bin fast durch mit Season 1.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.749
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #40 am: 29. November 2017, 10:28:45 »
Endlich angefangen... bei Folge 1 war ich noch seeeehr skeptisch. Das Ganze ist wirklich sehr ruhig erzählt, und wirkliche Höhepunkte gabs da keine. Die Gespräche mit Kemper oder auch zwischen den FBIlern sind klasse inszeniert, keine Frage. Was mich dann lockt ist der reale Hintergrund der Geschichte!!! Die Gespräche mit Edmund Kemper fanden ja wirklich so statt, es gibt auch Interviews mit ihm auf youtube... es geht per se ja nur um reale Mörder, keine fiktiven Charaktere. Fort und Trench sind aber wohl fiktiv, da das Profiling von anderen FBI Agenten entwickelt wurde, und diese Entwicklung zeigt die Serie ja hier. Ich bleib dran - aaaaaber ich denke auch das ist nicht für jeden was!!!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.563
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mindhunter
« Antwort #41 am: 01. Dezember 2017, 16:34:22 »
Netflix hat die zweite Staffel jetzt offiziell bestätigt.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.960
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #42 am: 13. Februar 2018, 11:35:50 »
Gestern Abend angefangen, schaut gut aus. Das Buch die Seele des Mörders habe ich bestimmt schon zweimal gelesen. Ist wirklich sehr interessant.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.749
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #43 am: 13. Februar 2018, 11:41:19 »
Dann wirst hier zufrieden sein, die Serie entwickelt sich gut nach den ersten drei Folgen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.960
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #44 am: 13. Februar 2018, 13:36:30 »
ich denke auch. Die erste Folge müssen wir anscheinend nochmal schauen, da meine Madame gestern wohl eingepennt ist.... :uglylol:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.588
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #45 am: 15. Februar 2018, 16:13:52 »
Hatte die Serie vor wenigen Wochen auch in relativer kurzer Zeit durchgeschaut. Bei ihr kommen mehrere Dinge zusammen, die ich mag: Die Geschicht der Serie ist ein gutes Beispiel dafür, auf welche Schwierigkeiten Leute mit neuen und unorthodoxen Ansätzen stoßen, die sich in der Retroperspektive als genial erwiesen und sich weltweit etabliert haben. Während der Serie habe ich mir das ein oder andere bei wikipedia angelesen. Das gilt im Besonderen für die Serienmörder, von denen ich noch nie gehört hatte. Die Dialoge mit den Mördern fande ich spannender und faszinierender als die Ermittlungsarbeiten.

Freue mich auf die zweite Staffel.



Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.960
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Mindhunter
« Antwort #46 am: 16. März 2018, 16:15:04 »
Nach dem Ende der ersten Staffel wäre es auch echt blöde wenn die Geschichte nicht weitergeht

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 23 Abfragen.