Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: 13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)  (Gelesen 2530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #50 am: 24. April 2017, 09:13:45 »
Na da bin ich ja mal gespannt :D ich wage keinerlei Voraussage :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.675
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #51 am: 24. April 2017, 09:24:45 »
Das halte ich für absoluten Blödsinn! Fuck, ich muss unbedingt noch ein paar Zeilen dazu schreiben, fand sie auch gut. Wir stecken schon wieder mitten in der nächsten Serie (Taboo)... :D
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.556
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #52 am: 24. April 2017, 11:33:40 »
Ich werde sie mir noch ansehen, obwohl es so gar nicht mein Genre ist.

Bin mal gespannt wie dein subjektives Empfinden der Erzählweise so ist. Meine Meinung dazu ist ja bekannt. Fand Sie zu "selbstmitleiderisch", was mich teilweise schon fast aggressiv gestimmt hat.  :p

Zu dem Artikel:
Naja ganz so abwegig ist das nicht, es gab ja schon so einige Parallelen, die sicher jeder von uns mal mehr oder weniger stark durchlebt hat.
(click to show/hide)
Jeder hier wurde bestimmt mal versetzt, oder mehr oder weniger gemobbt, verarscht oder verspottet.
That's school-time.
Die Einen verarbeiten es so, die anderen so.
Kann schon passieren, dass sich Einige zu stark mit Hannah identifizieren.

Ob sich das Ganze jetzt in einer erhöhten Selbstmordrate widerspiegelt ist natürlich fraglich.

Identifikationsmöglichkeiten sind aber zu genüge gegeben.




Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #53 am: 24. April 2017, 16:07:36 »
That's school-time.

genau das ist es was mich an der Sache so stört. Diese Denkweise dass alles nur harmlos ist, "war doch nur ein Spaß" Mentalität. In Wirklichkeit führen einige dieser Taten zur total Rufschädigung. Ich rede hier nicht über ein Witzchen oder mal jemanden foppen sondern richtiges Mobbing.

Dafür muss das Bewusstsein geschärft werden, vieles was an Schulen passiert ist eben inakzeptabel und nicht einfach zur Seite zu legen mit "so ist es in der Schulzeit halt".
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.257
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #54 am: 03. Mai 2017, 05:59:00 »
Zitat von: sb.com
Tote Mädchen lügen nicht - Netflix fügt mehr Warnungen hinzu

Seit dem 31. März 2017 in die erste Staffel von Tote Mädchen lügen nicht auf Netflix verfügbar und sorgt seit der Veröffentlichung für mächtig Wirbel. Grund dafür ist die grafische Darstellung von sexueller Gewalt und Selbstmord. Aus diesem Grund haben bereits 3 Folgen eine Content-Warnung, welche auf Inhalt hinweisen und den Zuschauer zur Vorsicht mahnen soll. Wegen der anhaltenden Diskussionen hat sich der Streaminganbieter jetzt dazu entschieden, diese Warnungen deutlicher zu formulieren. Außerdem soll vor der ersten Folge eine zusätzliche Warntafel eingefügt werden. Laut Netflix sollen die neuen Infotafeln in dieser Woche freigeschaltet werden.

In England wurden die problematischen Folgen von der BBFC mit einer Freigabe "ab 18 Jahren" bewertet. Es handelt sich um die Folgen 9, 12 & 13.

Vielleicht noch während der Folgen einblenden, wann man die Augen zumachen soll...

It's only a movie... only a movie... only a movie...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #55 am: 03. Mai 2017, 08:55:35 »
Die haben echt NICHTS verstanden
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #56 am: 03. Mai 2017, 09:32:36 »
ist das ein Schreibfehler oben?

Ist die Serie jetzt bei Netflix rausgenommen worden? Der Text widerspricht sich etwas.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2017, 09:32:53 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #57 am: 03. Mai 2017, 10:33:16 »
ist das ein Schreibfehler oben?

Ist die Serie jetzt bei Netflix rausgenommen worden? Der Text widerspricht sich etwas.

Ne, rausgenommen wurde natürlich nichts. Es gab ja schon bei drei Folgen kurze Warnungstexte vor Beginn der Folge und jetzt wurde noch ein zusätzlicher genereller Text davorgeschaltet, so hab ich das verstanden.

Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #58 am: 03. Mai 2017, 10:39:42 »
ist das ein Schreibfehler oben?

Ist die Serie jetzt bei Netflix rausgenommen worden? Der Text widerspricht sich etwas.

Ne, rausgenommen wurde natürlich nichts. Es gab ja schon bei drei Folgen kurze Warnungstexte vor Beginn der Folge und jetzt wurde noch ein zusätzlicher genereller Text davorgeschaltet, so hab ich das verstanden.


jetzt weiß ich auch warum ich das dachte, habe falsch gelesen:

"Seit dem 31. März 2017 in die erste Staffel von Tote Mädchen lügen nicht auf Netflix verfügbar:lol:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #59 am: 05. Mai 2017, 15:33:40 »
Wirft hier in der Schweiz in der Tagespresse grad auch ziemlich hohe Wellen die ganze Thematik...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.257
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #60 am: 07. Mai 2017, 20:21:30 »
Jepp, zweite Staffel wurde jetzt bestätigt.

Zitat von: collider.com
TVLine confirmed today that we will indeed be getting a second season of the series. This news also comes with a shake-up behind the scenes, as original showrunner Diana Son will be replaced by Tony and Pulitzer winner Brian Yorkey, the man behind Next to Normal and a crucial creative force behind Million Dollar Quartet. It’s not like Yorkey would be an entirely new element to the show: he’s credited as creator, producer, and writer on every episode in the first season. It sounds like a nothing move but it might be exactly the change-up that helps the series crawl out from under its hard-to-argue controversy.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #61 am: 07. Mai 2017, 22:54:46 »
-.-

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.675
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #62 am: 07. Mai 2017, 23:09:10 »
-.-
jupp, ich muss fast schon "schade" sagen.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #63 am: 08. Mai 2017, 10:48:07 »
Nutzlose Idee
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #64 am: 01. Mai 2018, 13:01:40 »
Das ging jetzt verdammt schnell. Die 2. Season kommt schon am 18. Mai. Keine drei Wochen mehr :shock:

Ich bin mittlerweile nicht mehr grundsätzlich abgeneigt. Hoffe aber sehr, dass sie es vernünftig angegangen sind und das keine völlig herz- und hirnlose Fortsetzung nur für die Kohle wird.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #65 am: 01. Mai 2018, 13:40:17 »
Oha, das ging ja wirklich rasant. :shock: Aber ich werde es wieder schauen, aber einen selben Effekt wie bei Season 1 erwarte ich nicht. Kann mir im Moment auch noch schlecht vorstellen, wohin die "Reise" gehen wird.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #66 am: 01. Mai 2018, 17:39:07 »
Weiß man wie das handlungsmassig aussehen soll?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.257
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #67 am: 01. Mai 2018, 18:40:41 »
13 More Reasons Why?

Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #68 am: 02. Mai 2018, 09:02:32 »
26 reasons why - Jetzt noch mehr Gründe wieder reinzuschauen!
« Letzte Änderung: 02. Mai 2018, 09:03:08 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #69 am: 02. Mai 2018, 09:40:49 »
Weiß man wie das handlungsmassig aussehen soll?

Netflix hatte das mal getwittert:



Nicht sehr aussagekräftig. Aber die Story soll unmittelbar an Season 1 anschliessen und die Schicksale der Protagonisten zeigen nach den Ereignissen. Einiges wurde ja sehr offen gelassen am Schluss...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #70 am: 02. Mai 2018, 09:55:12 »
Danke - nun das klingt gut, wenn es wirklich so umgesetzt werden wird. Das große Problem wird sein, dass das "Geheimnis" um die Tapes weg ist, und wie man Spannung um den Fall sonst noch generieren will
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #71 am: 02. Mai 2018, 20:15:15 »
Der Date Announcement Trailer sagt auch noch nicht viel aus:


Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #72 am: 21. Mai 2018, 14:37:37 »
Das ging jetzt verdammt schnell. Die 2. Season kommt schon am 18. Mai. Keine drei Wochen mehr :shock:

Ich bin mittlerweile nicht mehr grundsätzlich abgeneigt. Hoffe aber sehr, dass sie es vernünftig angegangen sind und das keine völlig herz- und hirnlose Fortsetzung nur für die Kohle wird.

Seit drei Tagen ist die zweite Staffel nun draußen und wir sind aktuell ca. im letzten Viertel. Folge 8 oder 9, glaube ich. Zeit für ein kleines Zwischenfazit und eine Beruhigung.

Nein, die Staffel ist nicht ganz so stark und spannend wie die erste - aber ganz ehrlich, wer hat das erwartet? Die Handlung der Buchvorlage war komplett erzählt. In Anbetracht dessen finde ich die Fortsetzung durchaus gelungen. Auch mit etwas weniger Hochspannung bleibt die Serie auf einem sehr hohen Niveau und spricht viele wichtige Dinge an, vor allem Probleme, Missverständnisse, Sorgen und Ängste von Teenagern und auch den Erwachsenen usw.
Ich finde die Figuren durchaus auch in der zweiten Staffel sehr gut dargestellt. Die Fortsetzung ist für mich nur minimal schwächer als das Original.

Zur Spannung bzw. der Erzählstruktur kann ich folgendes spoilerfrei sagen: In der ersten Staffel kam der Spannungsbogen hauptsächlich durch das schrittweise Hören der Tapes zustande. In jeder Folge wurden neue Geheimnisse aufgedeckt.
Nachdem man die Geschehnisse nun fast alle kennt, dreht sich Staffel 2 um den anschließenden Gerichtsprozess und die Folgen für alle Beteiligten, nachdem ca. ein halbes Jahr vergangen ist. Der/die Täter - noch ungestraft. Der Ersatz für die Tapes kommt also in Form der Aussagen vor Gericht. Die Aussagen legen neue Geheimnisse offen oder zeigen zumindest neue Perspektiven auf bereits bekannte Dinge auf. Und das finde ich wieder super gelungen. Denn immer noch haben viele Personen Geheimnisse, die zumindest noch nicht jeder andere kennt. Und natürlich gibt es auch hier wieder oder immer noch Leute, die heimlich agieren und entweder die ganze Sache aufdecken oder weiter verschleiern wollen, je nachdem auf welcher Seite sie stehen. Während des Prozesses dreht sich die Welt natürlich weiter. Die Charaktere versuchen, während der Kampf vor Gericht läuft und immer größere Kreise zieht, die Geschehnisse zu verarbeiten und auch mit der eigenen (Mit-)Schuld klar zu kommen, während die Bullying-Kultur im Grunde so weitermacht wie vorher. Die Bullies sind immer noch Bullies und die noch lebenden Opfer kämpfen immer noch mit den Folgen der ganzen Sache. Es gibt immer noch weitere Gewalt und andere Probleme wie Erpressung oder Drogenmissbrauch.

Nun ist das weitere Ausarbeiten der Charaktere nicht immer perfekt gelungen - teilweise werden den Figuren sehr gelungene und passende Charakterzüge hinzugefügt, teils widerspricht es minimal dem, was man von der Figur eigentlich im Hinterkopf hat. Aber genau das könnte auch die Absicht der Macher gewesen sein - aufzuzeigen, dass man nicht nur schwarz/weiß denken sollte, dass niemand IMMER AUSSCHLIESSLICH böse oder gute Absichten hat und dass es einfach um junge Figuren geht, die allesamt noch nicht ihre hundertprozentige geistige Reife erlangt haben, sondern ihre Lebenserfahrung gerade erst sammeln. Deren Eltern auch schon in der Erziehung Fehler gemacht haben und immer noch machen. Selbst unter Erwachsenen gibt es tägliche Missverständnisse und Falschannahmen, natürlich ist das unter Teenies und erst recht zwischen den Generationen noch viel schlimmer.

Bisher kann ich beruhigt sagen: Wenn euch die erste Staffel gefiel, schaut auch die zweite. Ich bin immer noch sehr gespannt, wie es weiter geht. Und es gibt immer noch viele harte und emotionale Momente, die mich hin und wieder mit den Tränen kämpfen lassen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #73 am: 21. Mai 2018, 21:24:41 »
Danke, das lässt mich doch wieder drauf freuen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #74 am: 22. Mai 2018, 00:13:04 »
Folge 7 durch. Tatsächlich weiterhin spannend und interessant was nach dem Ende von S01 so passiert. Ich fands aber EXTREM schwer, wieder reinzufinden ohne Rückblick! :/ es ist ein Jahr vergangen und die Macher verlangen von uns, dass wir noch alles im Detail wissen von S01? Musste mich jedenfalls wieder einlesen, ich wusste definitiv so einiges nicht mehr was die verschiedenen Charaktere so taten. Ist ja nicht so, als wäre alles unwichtig geworden! ;)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 23 Abfragen.