Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: 13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)  (Gelesen 2809 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #25 am: 11. April 2017, 11:37:51 »
Also grade bei Dir wäre ich auch skeptisch :) aber antesten kannst ja mal. Wenns Dich nach zwei Folgen nicht hat, kannst es sicher eh lassen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #26 am: 11. April 2017, 12:13:04 »
Wir haben gestern auch bis E03 geschaut und ich pflichte Marco absolt bei :8: von mir bisher! Und hey, Brick mag ich auch sehr (nach der Zweitsichtung)! ;)

Wir bleiben dran! :thumb:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #27 am: 12. April 2017, 10:06:44 »
Also das Niveau bleibt auch über die nächsten 3 Folgen erhalten - ich finds auch cool, dass die Gruppierungen der Jugendlichen verschwimmen, und nicht dieses Außenseiter bleibt Außenseiter, ... System beibehalten wird. Und Hannah finde ich mittlerweile echt süß :lol: anfangs fand ich sie eher so lala. Ich finde die entwickelt sich prächtig im Laufe der Folgen, also als Charakter
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #28 am: 18. April 2017, 09:13:53 »
13 Reasons why ( Tote Mädchen lügen nicht)

Folge 1 - 7
Die Freundin ist hin und weg, für mich jedoch tröpfelt die Serie nach einem tollen Beginn nur noch vor sich hin.
Dieses ständige Vor-Sich-Hin-Jammern im Off und "Warum ich" und "Warum hast du nichts unternommen", die vorwurfsvolle Art der Erzählung und dem Ersticken in Selbstmitleid ist mir persönlich echt zuwider geworden.
Für mich als ein nach vorn gerichteter Typ zur Veränderungsbereitschaft und harter Schale ist die Serie nichts als plätschernde untere mittelklassige Unterhaltung mit Kopfschütteln über so viel Sentimentalität und Empfindlichkeit. Hier mangelt es mir echt an Empathievermögen.
Mädchen, wenn du ein Problem damit hast, wie dich die Leute in der Schule behandeln, dann klatsch es Ihnen doch faustdick um die Ohren und fress es nicht in dich hinein.
Du armes Mädchen wurdest mal bei einem Date versetzt, du armes Mädchen standest auf einem Zettel mit dem besten Arsch in der Schule....oh Gott, hör doch auf zu jammern und zu winseln.
Schau nach vorne...nach dem Regen folgt die Sonne.
Ich glaube, Ich bin einfach zu optimistisch in meiner Weltanschauung und meiner inneren Einstellung für diese Serie.

 :4:
« Letzte Änderung: 18. April 2017, 09:14:12 von Coltaine »

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.489
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #29 am: 18. April 2017, 09:33:59 »
Mit dieser Empathie hättest du Psychotherapeut werden sollen. :D

Ich bin nach wie vor gespannt. Wir haben die fünfte Season von Suits jetzt durch und werden dann wohl bald hiermit weiter machen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #30 am: 18. April 2017, 09:36:17 »
Also ich finds völlig nachvollziehbar aufgezogen. Natürlich sollte man anders reagieren an ihrer Stelle, dann wäre nichts passiert. Sag das jenen die sich wegen solcher Dinge das Leben nehmen ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #31 am: 18. April 2017, 20:46:05 »
Puh Christian. Mir fehlen gerade etwas die Worte. Sicher sollte man nach vorn blicken, aber nicht jeder Mensch tickt wie Du. Diese Lebenserfahrung solltest Du dringend noch machen. Das klingt beinahe unmenschlich. Sorry für die offenen Worte. Ist mein ehrlicher Eindruck. Freu Dich über deinen starken Charakter aber erwarte nicht das jeder so ist.

Ob man die Serie mag oder nicht hat damit jetzt mal nix zu tun.
« Letzte Änderung: 18. April 2017, 20:47:41 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #32 am: 19. April 2017, 08:22:53 »
Passt schon Greg, danke für deine offenen Worte.

Beruflich als auch privat sagt man mir leider häufiger nach, ich sei relativ unsensibel, deshalb kann ich mit deiner Anmerkung sehr gut umgehen.  :)

Zugegeben, vielleicht sind die o.g. Worte etwas hart gewählt, die Quintessenz bleibt jedoch meines Erachtens unberührt.

Aber das ist ja der subjektiven Wahrnehmung der Serie jedes Einzelnen überlassen.  :)

Cheers  :prost:

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.489
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #33 am: 19. April 2017, 08:28:58 »
Haben gestern angefangen und die ersten vier Episoden geschaut. Es ist eigentlich noch nicht besonders viel passiert, aber mich hat die Serie von Anfang an voll am Haken.
An Stranger Things, womit es hier schon verglichen wurde, musste ich nicht mal so sehr denken, viel eher trifft die Serie für mich bisher voll den Vibe des Spiels "Life is Strange". Und trifft damit emotional für mich voll ins Schwarze. Großartig!

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.300
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #34 am: 19. April 2017, 08:41:36 »
Der Coltaine ist nicht so hart wie er tut ......  :whistle:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #35 am: 19. April 2017, 09:19:00 »
Der Coltaine ist nicht so hart wie er tut ......  :whistle:

Das offenbart sich noch im Alter :D

Wir sind seit gestern durch. Der Stil bleibt sich die komplette Serie über treu. Langsame und ruhige Erzählweise, die nichtmal wirklich auf Cliffhanger setzt. Somit sehr mutige Serie, die ja nicht auf eine Season 2 und somit die Cashcow schielt, auch nicht um Zuschauer haischt mit knalligen Folgenenden. Entweder man lässt sich mit treiben, willl wissen wie das Ganze ausgeht, ist emotional eingebunden, oder eben nicht. Die Auflösung selbst finde ich ziemlich gelungen, der Rest im Spoiler, auch eine Sache die mich zuerst etwas gestört hat

(click to show/hide)

 :8:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #36 am: 19. April 2017, 09:52:02 »
eigentlich wollte ich ja auch noch was zur Serie selbst schreiben :-)

Eine objektive Bewertung ist für mich eigentlich nicht möglich, daher lasse ich den Daumen weg. Die Serie war gut, authentisch, technisch auch alles richtig gemacht, also prinzipiell eine Empfehlung. Vor allem aber eine Empfehlung an alle Menschen sich die Serie mal anzusehen und etwas über die Themen zu reflektieren.
Mich hat die Serie sehr mitgenommen, mehr als ich vermutet hätte. Die "Badewanne" war mit einer der schlimmsten Szenen die ich in meinem Leben gesehen habe.
Ich denke jeder oder zumindest viele können sich in einer der Rollen wiederfinden, ob als Opfer oder Täter. Ich jedenfalls konnte das und ich bereue heute noch einige meiner Taten aus der Vergangenheit.
Für mich sollte die Serie oder das Buch an jeder Schule als Pflichtlektüre aufgenommen werden.
Glaube nochmal möchte ich die auch nicht gucken, das war zu bedrückend und traurig.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #37 am: 19. April 2017, 09:55:52 »
Das ist ein wirklich gewichtiger Punkt Greg, das sehe ich ganz genauso. Selbst Taten als Jugendlicher reflektieren, die Suizid-Geschichte ansich... das nimmt schon wirklich mit.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #38 am: 19. April 2017, 17:14:16 »
Ich bin voll bei euch! Von mir gibt es  gesamt eine gute :7.5: wobei zwei, drei Sachen haben mir nicht ganz so geschmeckt. Schreib die Tage mehr wenn die Zeit da ist...

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.489
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #39 am: 20. April 2017, 09:54:37 »
Gestern die Episoden 5 bis 8 geschaut, also grob das zweite Drittel durch.

Bin immer noch komplett am Haken, die Atmo dieser Serie ist für mich einfach nahe dran an der Perfektion. Aber bisher kann ich das Suizid-Hauptthema noch nicht so ganz nachvollziehen, muss ich sagen. In den ersten acht Folgen ist m.E. noch nichts gezeigt worden, was einen Selbstmord auch nur annähernd rechtfertigen würde. Wobei, "rechtfertigen" ist das falsche Wort, gerechtfertigt ist ein Selbstmord nie. Sagen wir "nachvollziehen". So wie der Charakter von Hannah bisher dargestellt wurde, ist sie zu intelligent und stark, um wegen der bisher gezeigten Punkte den Selbstmord für mich auch nur das geringste bischen nachvollziehbar zu machen. Bin gespannt, ob sich das in den letzten Episoden noch ändern wird und wie es dann letzten Endes zur Eskalation kommt.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #40 am: 20. April 2017, 10:07:49 »
Lies das erst durch, wenn Du die Serie fertig hast ;)

(click to show/hide)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.001
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #41 am: 20. April 2017, 10:16:33 »
(click to show/hide)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #42 am: 20. April 2017, 10:23:44 »
Jap, das kam noch hinzu - die Andeutung sollte auch mehr als klar sein. Fand ich gut sowas einzubauen, aber eben nur kurz zu zeigen - der Konsequenz sollte sich jeder bewusst sein mittlerweile.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #43 am: 20. April 2017, 15:36:05 »
wäre für mich aber auch ein möglicher Aufhänger für eine Season 2.

Nicht das ich die unbedingt brauche, aber immerhin wäre das noch die passendste Variante.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #44 am: 20. April 2017, 15:47:00 »
Möglich, aber wäre imho blödsinnig, weil man die Hintergründe der Sache ja weitgehend kennen würde.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.300
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #45 am: 23. April 2017, 23:24:06 »
Gerade diesen Bericht gelesen

http://www.bento.de/tv/netflix-die-neue-serie-tote-maedchen-luegen-nicht-ist-super-erfolgreich-und-eventuell-sehr-gefaehrlich-1320110/#refsponi

Erinnert mich an die späten Achziger. Da lief eine Serie mit dem Titel Tod eines Schülers oder so ähnlich.
Ging um den Selbstmord eines Jungen auf einer Schule. Danach gab es eine Selbstmordserie in Deutschland.
Wurde dann glaube ich nicht mehr wiederholt.
Der Artikel impliziert etwas Ähnliches.

Offline Masterboy

Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #46 am: 24. April 2017, 07:58:50 »
Sowas verstehe ich wiederrum nicht. Die Serie verherrlicht oder verharmlost Suizid doch in keinster Weise. Im Gegenteil. Nach der Badewannenszene!?

Aber wer weiß wie andere Menschen ticken.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.489
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #47 am: 24. April 2017, 08:16:25 »
Eigentlich will die Serie doch genau das Gegenteil erreichen. Aufklären und abschrecken. Was meiner Meinung nach verdammt gut funktioniert hat.

Bin seit Freitag auch durch mit der Staffel, und ein Teil meiner Kritik zur Nachvollziehbarkeit der Tat hat sich bis zum Finale noch erledigt. Im letzten Drittel passiert ja noch einiges, was die Eskalation greifbar macht. Die letzten paar Folgen sind schon ziemlich harter Stoff. Eine verdammt gute und wichtige Serie, die jeder mal gesehen haben sollte.

Ich hoffe allerdings, dass es bei dieser Staffel bleibt und nicht irgendetwas halbgares noch hinterher geschoben wird.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #48 am: 24. April 2017, 08:46:05 »
Haltloser Schwachsinn! Wer sich nach der Serie bestätigt fühlt sich das Leben zu nehmen, der hat den Schuß nicht gehört.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.300
    • Profil anzeigen
Antw:13 Reasons Why [Netflix] (dt. Titel: Tote Mädchen lügen nicht)
« Antwort #49 am: 24. April 2017, 09:08:38 »
Ich werde sie mir noch ansehen, obwohl es so gar nicht mein Genre ist.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 29 Abfragen.