Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Leatherface (Prequel zu Hoopers Original)  (Gelesen 1003 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Leatherface (Prequel zu Hoopers Original)
« Antwort #25 am: 05. Februar 2018, 10:15:38 »
Ja der kam mir irgendwie nie unter, außer damals in der R Rated Version, und die wollte ich nicht sehen wenns ne Unrated gibt :D ;) wird irgendwann mal nachgeholt. Jap Teil 4 war wirklich der Bodensatz schlechthin :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.283
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Leatherface (Prequel zu Hoopers Original)
« Antwort #26 am: 05. Februar 2018, 12:19:31 »
Auf meiner UK-DVD habe ich auch die Wahl ob ich die Uncut oder die Cut schauen will! Wer wählt da freiwillig die Cut?! :uglylol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.855
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Leatherface (Prequel zu Hoopers Original)
« Antwort #27 am: 05. Februar 2018, 12:22:40 »
Da gabs früher mal irgendeine LP DVD meine ich, die hatte nur die R oder wars damals ne US... jedenfalls hatte die die Unrated nicht an Bord ;) sonst hätt ich den klar geschaut :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.072
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Leatherface (Prequel zu Hoopers Original)
« Antwort #28 am: 12. Juni 2018, 08:35:15 »
ich denke mal im Großen und Ganzen wäre ich bei Stephan.

Bereut hab ich den Kauf nicht. Viele kritisieren den "fehlenden" Bezug zu TCM.
Darüber kann man sich streiten oder nicht. Im Prinzip ist das vergleichbar der
Vorgeschichte im Halloween-Remake, wobei ich die Umsetzung bei Leatherface besser finde.

Ob man die Wandlung der Figur als glaubwürdig abnimmt ist auch eine interessante
Frage. Aber auch wieder, ob die Gewalt der Gewalt willen vorhanden
ist, denn diese ist wieder mal typisch plakativ.

Die deleted Scenes sind auch interessant. Teils hätte ich sie gerne im Film gehabt, teils nicht
(bspw. das alternative Ende ist too much).

Insgesamt okay aber kein Burner!
« Letzte Änderung: 12. Juni 2018, 08:36:09 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 24 Abfragen.