Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Venom (Spider-Man Spin-Off)  (Gelesen 1348 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Venom (Spider-Man Spin-Off)
« am: 19. Mai 2017, 21:44:40 »
Sony beginnt im Herbst mit dem Spidey-Ableger. Und man peilt ein R an. Und Tom Hardy wird Venom geben.

Zitat von: comicbookmovie.com
Sony Pictures announced today that Academy Award-nominated actor Tom Hardy has signed on to play Eddie Brock in their upcoming R-rated Marvel film Venom.

The high-priority project is being developed as its own standalone feature, not as a Spider-Man spin-off, as the studio attempts to launch their own extended cinematic universe that will utilize characters from their surprisingly large Marvel library. It's still uncertain at this point in time whether his archrival Spider-Man, played by Tom Holland (Spider-Man: Homecoming) or by an older actor, will make any sort of appearance in this upcoming venture.

Hardy, who is on the record as a huge fan of Venom, is a major get for the studio as they attempt to expand their Spider-Verse. He also comes with some pretty solid comic book movie experience, having previously starred as classic Batman villain Bane in 2012's The Dark Knight Rises. After that, he was courted for key roles in X-Men: Apocalypse and Suicide Squad, but ultimately turned both offers down.

Ruben Fleischer (Zombieland) will direct with a script from Scott Rosenberg (Jumanji: Welcome to the Jungle) and Jeff Pinkner (The Dark Tower).

Production is expected to begin this fall with a release date already set for October 5, 2018.

Hardy is best known for his roles in The Dark Knight Rises, Mad Max: Fury Road, The Revenant, Warrior, The Drop, Legend, and Inception. He also recently completed the first season of Taboo, a series he co-created, and will be seen next in Christopher Nolan's war drama Dunkirk this summer.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.094
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #1 am: 19. Mai 2017, 21:49:03 »
Wäre ich gespannt drauf, zumal Venom weder wirklich gut noch böse ist! Das R lässt hoffen, aber ohne Spidey,? Wobei ich den aktuellen da auch null bei brauche :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #2 am: 20. Mai 2017, 09:19:19 »
Vernom ist einer der geilsten Figuren überhaupt, Hardy einer der geilste Schauspieler aktuell. Fett! :thumb:

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #3 am: 20. Mai 2017, 09:29:52 »
bin begeistert

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #4 am: 21. Mai 2017, 08:28:11 »
Wenn sie wirklich ein R-Rated mit Hardy machen, dann kann das etwas werden. Schliesslich ist Venom nicht "nur" ein Spidey-Gegner.
die kommt noch... irgendwann...

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #5 am: 20. Juli 2017, 15:59:02 »
Ist nicht Teil des MCU, soll aber dennoch in dessen Welt spielen.

Zitat von: comicbookmovie.com
VENOM And Sony's Other SPIDER-MAN Spinoffs Do Exist In The "Same Reality" As The Marvel Cinematic Universe

This whole thing began last week when Sony's Amy Pascal seemed to confirm that Venom and the other upcoming Spider-Man: Homecoming spinoffs such as Silver and Black are, in fact, a part of the Marvel Cinematic Universe.

Marvel Studios President Kevin Feige clearly had a word with her about this, as she clarified her comments soon after by stating that although Homecoming is obviously set in the MCU, the spinoffs would not be... even though they will remain connected to Spidey's new solo flick.

Confused yet?

While interviewing both Pascal and Feige, Fandom once again asked the pair about the connection - or lack thereof - between the franchises.

"First, there is Spider-Man happily in the place where he’s supposed to be which is in the Marvel Universe," replied Pascal. "I think everything comes from that. This is the signpost, the tentpole, the signature and… the other movies that Sony’s going to make, in their relationship to this [MCU] Spider-Man, take place in this [separate Sony] world. Although you’re not going to see them in the Marvel Universe, it’s in the same reality.”

Feige then backed Pascal up by adding that her response is “the perfect answer”.

So basically, though Venom and friends do technically exist in the same reality as The MCU, we shouldn't expect to see any official Marvel Studios crossovers. Surely The Webhead himself will have something to do with these Spider-Man spinoffs, though... right?
« Letzte Änderung: 20. Juli 2017, 15:59:35 von nemesis »

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.987
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #6 am: 20. Juli 2017, 17:16:12 »
Da ich Homecoming nun gesehen habe, habe ich auch festgestellt, dass dort die Figur Mac Gargan vorkommt. Als ich nach diesem Charakter gegoogelt hab, fand ich irgendwann heraus, dass er mal zu Venom wird in den Comics. Keine Ahnung welche Timeline oder Comic-Serie usw. Allerdings wurde er vorher noch zu Scorpio...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.330
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #7 am: 22. Juli 2017, 08:37:50 »
Ursprünglich hieß der Eddie Brock.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #8 am: 08. Februar 2018, 19:00:10 »
Teaser Trailer:


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.987
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #9 am: 08. Februar 2018, 21:24:47 »
Nicht gerade aussagekräftig, aber stimmig. Ich mag die Comic-Figur und Tom Hardy erst recht. Deswegen Pflicht-Kinogang! :thumb:

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.290
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #10 am: 08. Februar 2018, 22:21:45 »
Ganz schwacher Trailer. Venom funktioniert für mich nur in Verbindung mit Spidey.
Und da er nicht dabei ist. Futter für die Röhre.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #11 am: 08. Februar 2018, 23:01:36 »
Nicht gerade aussagekräftig, aber stimmig. Ich mag die Comic-Figur und Tom Hardy erst recht. Deswegen Pflicht-Kinogang! :thumb:

Absolut! Der Trailer zeigt leider keinen Venom aber ich finde ihn stimmig und freu mich riesig auf den Film!

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.508
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #12 am: 09. Februar 2018, 08:35:16 »
Bin ja net so der Fan solcher Superhelden(Endlos)Geschichten, aber den werd ich mir wohl auch geben. Hardy ist eh weltklasse!👍
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #13 am: 24. April 2018, 13:12:30 »

Gefällt mir richtig gut.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.326
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #14 am: 24. April 2018, 14:00:06 »
Ich weiß nicht...
ich glaube, es wird nicht viele Venom Szenen geben - der Trailer bestätigt die Gerüchte. Abwarten.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.508
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #15 am: 24. April 2018, 21:04:58 »
 :thumb:👍👌
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #16 am: 24. April 2018, 21:52:36 »
Ach die Stimmung wird doch gut eingefangen.

Abwarten, Hardy ist klasse und Venom als Figur gefällt mir auch.

Vielleicht mal ein düsterer Marvel.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.330
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #17 am: 24. April 2018, 22:03:37 »
Ich finde, es steht und fällt mit dem Schurken, der präsentiert wird. Der Trailer gefällt mir grundsätzlich ganz gut.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #18 am: 24. April 2018, 23:04:02 »
Venom ist genau wie Carnage eine super geile Figur! So sehr ich Hardy mag, hoffe ich Vernom hat viel Screentime (so wie am Ende des Trailers). Das bezweifle ich leider noch etwas...

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.068
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #19 am: 28. April 2018, 11:20:25 »
Trailer gerade gesehen und muss sagen: Das ist seit langem mal wieder eine Comic Verfilmung auf die ich mich so richtig freue. Sieht düster aus. Super!
Egal wie viel Screentime Venom haben wird. Dann hat eben Hardy die Screentime. Bin echt super überrascht, dass er diese Rolle übernommen hat.
Und der Trailer macht den Eindruck, als würde er das ziemlich geil spielen. Daran gibt's meinerseits eigentlich keinen Zweifel. Passt perfekt.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.562
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #20 am: 28. April 2018, 11:21:19 »
Find auch, dass Hardy die perfekte Besetzung ist.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #21 am: 13. Juli 2018, 23:04:39 »
"Muss mal dringend kacken..."


Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.068
    • Profil anzeigen
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #22 am: 14. Juli 2018, 21:19:58 »
Sieht, wie auch schon im Trailer, stark aus!
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #23 am: 01. August 2018, 20:44:01 »
Trailer #2:


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.987
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Venom (Spider-Man Spin-Off)
« Antwort #24 am: 09. Oktober 2018, 13:23:33 »
Venom :kino:

 :6.5: (die Mid-Credit-Scene dafür :9.5: :lol: )
Oje, dann muss ich die Erwartungen wohl echt runterschrauben

Er muss sich halt mit den anderen Comic-Verfilmungen messen und geht mMn halt eher in Richtung des DCEU anstatt das MCU... :/ Die Geschichte ist unausgewogen und alle Charaktere ausser der Hauptdarsteller sind blass und extrem austauschbar. Selten so einen schwachen Hauptantagonisten gesehen wie Aziz Ansari. Viele Beweggründe der meisten Figuren bleiben verborgen.

Schade war Sony hier nicht so mutig wie es Fox bei Logan und vor allem bei Deadpool war. Es gäbe genug Szenen, die man expliziter hätte gestalten sollen ja sogar müssen :!: Die Figur des Venom bietet das halt einfach an als Antiheld, ein R wäre eigentlich Pflicht gewesen. Wie kann einem Menschen der Kopf abgebissen werden ohne dass ein Tropfen Blut dabei fliesst? :roll:

Insgesamt OK, aber viel verschenktes Potenzial. Aber anscheinend läuft der Film ja gar nicht so schlecht. Wenn die Mid-Credit-Scene ein Hinweis auf die Fortsetzung sein sollte, freue ich mich jedoch trotz allem darauf! :biggrin:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 29 Abfragen.