Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Terminator 6  (Gelesen 1071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.234
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Terminator 6
« am: 21. Mai 2017, 16:52:28 »
Wie der Film letzten Endes heißen wird, steht noch in den Sternen. Aber schon Anfang des Jahres wurde bestätigt, dass James Cameron wieder involviert sein wird.

Zitat von: blairwitch.de
Terminator: Genisys hat nur bedingt von der großen Rückkehr Arnold Schwarzeneggers profitiert. International war der Film zwar ein voller Erfolg, besonders in den USA musste man aber deutliche Verluste hinnehmen. Schuld daran sollen aber ganz andere Komponenten und Fehlentscheidungen gewesen sein. Darum verwundert es nicht, dass die titelgebende Maschine auch im kommenden Neustart von James Cameron ihren Auftritt haben wird. Denn was wäre ein Terminator ohne Arnold Schwarzenegger? So bestätigte Schwarzenegger jetzt in Cannes: „Er kehrt zurück. Cameron hat tolle Ideen, wie man die Reihe fortführen könnte und macht aktuell große Fortschritte. Ich werde ebenfalls vertreten sein.“ Gerüchte um eine mögliche Fortführung ohne Arnold Schwarzenegger dürften damit endgültig vom Tisch sein, was Cameron, der gegen 2018/2019 wieder in den Besitz der Filmrechte kommt, in kreativer Hinsicht vollkommen freie Hand einräumt. Wegen seiner vielen Avatar-Verpflichtungen geht die inszenatorische Leitung hier aber an Deadpool-Regisseur Tim Miller.

Und Skydance-Chef David Ellison freut sich zu berichten: „Glaubt mir, wenn ich sage, dass wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft mit dem Terminator-Franchise gestellt haben. Wir setzen genau das um, was sich die Fans schon seit Terminator 2 gewünscht haben.“ Passend zur Comic-Con will man dann die Bombe platzen lassen. „Wir sind unglaublich aufgeregt darüber und glauben, dass es der richtige Weg ist.“

Ich bin da skeptisch. Manche Geschichten sind in meinen Augen einfach schon erzählt worden und man sollte sie vielleicht irgendwann mal ruhen lassen. Besser als T2 wird es nicht mehr, und das ist 26 Jahre her...

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.084
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #1 am: 21. Mai 2017, 17:50:45 »
"Wir setzen genau das um, was sich die Fans schon seit Terminator 2 gewünscht haben." ist doch gequirlter Unsinn aber ich lass es auf mich zukommen.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #2 am: 22. Mai 2017, 07:08:07 »
Ich stimme euch beiden zu. Ob ich da wirklich noch ein Teil von brauch? Denke nicht...........

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.476
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #3 am: 22. Mai 2017, 09:39:21 »
Ich hab den letzten schon nicht mehr geschaut, und das wird sich auch nicht mehr ändern
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #4 am: 22. Mai 2017, 09:43:56 »
Mieser als Genesis kann es ja kaum noch werden.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #5 am: 22. Mai 2017, 11:00:55 »
Mieser als Genesis kann es ja kaum noch werden.

Wollte ich auch grad sagen! Vielleicht tut es der Reihe ja gut wenn Cameron wieder dabei ist, egal in welcher Form.

Offline Masterboy

Antw:Terminator 6
« Antwort #6 am: 22. Mai 2017, 16:49:03 »
Nachdem die ersten 45 Minuten von Genesis so geil waren hatte ich ja noch Hoffnung, aber mittlerweile will ich da nix Neues mehr. Solche Filme in der Qualität werden einfach nicht mehr gemacht.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.234
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Terminator 6
« Antwort #7 am: 20. September 2017, 19:52:18 »
Zitat von: comingsoon.net
Linda Hamilton Will Return to the Terminator Franchise!

Before a fan screening of Terminator 2: Judgment Day in 3D in Hollywood this evening, new Terminator director Tim Miller and series creator/producer James Cameron revealed that Terminator 2 star Linda Hamilton will return to the franchise as Sarah Connor. The Hollywood Reporter says that Miller and Cameron are working on a new trilogy of films with a writers room that includes David Goyer (Dark Angel), Charles Eglee, and Josh Friedman, who created the Terminator spin-off The Sarah Connor Chronicles.

Cameron, who will regain the Terminator rights in 2019, is producing the new film series which has Deadpool director Tim Miller and David Ellison of Skydance teaming up.

“As meaningful as she was to gender and action stars everywhere back then, it’s going to make a huge statement to have that seasoned warrior that she’s become return,” Cameron said at the fan event, adding that now “there are 50-year old, 60-year old guys out there killing bad guys” in movies, “but there isn’t an example of that for women.”

Arnold Schwarzenegger was previously revealed to be returning as well. He and Linda Hamilton starred together in both the original Terminator in 1984 and the 1991 sequel.

THR adds that Cameron and Miller are treating the new movie as a direct sequel to Cameron’s Terminator 2: Judgment Day.

“We’re starting a search for an 18-something woman to be the new centerpiece of the new story,” Cameron said. “We still fold time. We will have characters from the future and the present. There will be mostly new characters, but we’ll have Arnold and Linda’s characters to anchor it.”

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.464
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #8 am: 20. September 2017, 22:42:45 »
Ich mag alle Terminator Teile! Auch den letzten. Jason Clarke hätte ich gerne noch mal als John Connor ( und nie wieder Nick Stahl!).
Sam Worthington als Cyborg fand ich damals ebenfalls sehr gelungen.
Aus Terminator kann man noch einiges herausholen. Am besten sollte der 6 Teil noch etwas weiter in der Zukunft spielen. Vielleicht was mit John Connors Nachfahren... Es müßen eben ein paar neue Ideen her. Und kein Remake auf jeden Fall.
Was ich allerdings arg lumpig fand, war die Serie Sarah Connor Chronickles.

Nun ja, ich lass mich da mal überraschen.
Ich finde an den heutigen Filme mangelt es an neuen Ideen.
Es ist eben schon viel gutes da gewesen, da wird es in den kommenden Jahrzenten auch immer schwieriger werden, die Leute zu begeistern.

Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.759
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #9 am: 21. September 2017, 10:22:00 »
Irgendwann schaue ich mir wohl mal den 5. Teil an, aber ich brauche ehrlich gesagt nicht unbedingt eine weitere Fortsetzung.
Ich gehöre aber auch zu denen, die mit Teil 4 absolut zufrieden sind.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #10 am: 21. September 2017, 11:05:26 »
Ich gehöre ja auch zu denen, die mit Teil 4 zufrieden waren. Es war was anderes, aber für Puristen war das natürlich Frevel. :D Teil 5 hat dann auch ein klein wenig richtig gemacht für mich, aber im Grossen und Ganzen fand ich es dann doch SEHR ernüchternd! Hab ihn auch nicht zuhause im Regal...

Im Augenblick isses mir grad sehr egal, wie es hier weiter geht! Hoffentlich holen die nicht auch noch Edward Furlong aus der Versenkung! :schockundweg:

Offline Masterboy

Antw:Terminator 6
« Antwort #11 am: 21. September 2017, 12:02:55 »
Im Augenblick isses mir grad sehr egal, wie es hier weiter geht! Hoffentlich holen die nicht auch noch Edward Furlong aus der Versenkung! :schockundweg:

obgleich ich es fast genauso sehe was Du schreibst bin ich immer ein großer Fan davon mit den original Casts zu arbeiten und würde eine Rückkehr von Furlong sehr begrüßen. Das dieser Umstand allein nicht ausreicht eine würdige Fortsetzung zu schaffen ist klar, aber ich fänds gut und wichtig bei ernsten Fortsetzungen.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.476
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #12 am: 21. September 2017, 12:07:22 »
FÜR eine Rückkehr, absolut!



Sonst sitzt er nächstes Jahr in Köln vorm Kaufhof, und belästigt die Fußgänger
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Terminator 6
« Antwort #13 am: 21. September 2017, 12:57:18 »
sei doch mal nicht so und zeig ein Herz, man muss ihm auch eine Chance geben  :lol:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #14 am: 21. September 2017, 13:19:53 »
Finde Back to the Roots bei solchen Filmen oder Serien in der Regel auch toll, aber in dem Fall:


Sonst sitzt er nächstes Jahr in Köln vorm Kaufhof, und belästigt die Fußgänger

 :uglylol: :uglylol:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #15 am: 21. September 2017, 13:22:56 »
Der trainiert sich innerhalb ein paar Monaten sicher ne Figur an, auf die Christian Bale neidisch wäre... :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.476
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #16 am: 21. September 2017, 13:27:50 »
Jaja schau Dir Bale aktuell ma an, der hat sich auch aufgegeben, so wie es aussieht :lol:

@Greg
Die Chance hab ich ihm doch hochoffiziell eingeräumt :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #17 am: 21. September 2017, 16:12:18 »
Jaja schau Dir Bale aktuell ma an, der hat sich auch aufgegeben, so wie es aussieht :lol:

Ist aber für eine Rolle! ;) War ja schon bei American Hustle so.

Edward Furlong traue ich das niemals zu! :lol:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.234
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Terminator 6
« Antwort #18 am: 07. März 2018, 20:14:40 »
Zitat von: gamestar.de
Terminator - Arnold Schwarzenegger bestätigt Drehstart im Sommer

Nächstes Jahr kommt ein neuer Terminator-Film mit Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton in die Kinos. Nun bestätigt Arnie einen Drehstart im Juni.

Es geht voran: Der von James Cameron für nächstes Jahr angekündigte neue Terminator-Film mit Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton geht schon bald in Produktion.

Nun bestätigt Arnold Schwarzenegger im Interview während des Arnold Classic Sports Festivals 2018, dass die Dreharbeiten in diesem Sommer beginnen werden:

"Wir beginnen mit den Dreharbeiten von Terminator 6 im Juni, sie werden bis Mitte Oktober dauern. Ich freue mich darauf, als T-800 zurückzukehren. Es ist großartig, Tim Miller als Regisseur zu haben, während James Cameron das Ganze überwacht."

Story setzt an Terminator 2 an
Über die Handlung ist bisher noch nicht viel bekannt. Jedoch bestätigte Produzent Cameron bereits, dass die Story an seine beiden ersten Filme Terminator (1984) und  Terminator 2: Tag der Abrechnung (1991) anknüpfen wird.

Dafür ignoriert er alle nachfolgenden Produktionen der Reihe, die nicht von ihm selbst gedreht oder produziert wurden. Dazu gehören Terminator 3: Rebellion der Maschinen (2003),  Terminator: Die Erlösung (2009), bis hin zum letzten Teil, Terminator: Genisys (2015), bei dem Arnie erstmals wieder mitspielte.

Dazu äußerste sich Arnie bereits in einem früheren Interview:

"Ich glaube, James Cameron und Tim Miller haben ein Konzept entwickelt, mit dem sie mit dem T-800 weitermachen, aber einen völlig neuen Film drehen können. Sie nehmen ein paar wichtige Figuren, wie Linda Hamiltons Sarah Connor und meine Figur, und schmeißen alles andere raus - alle diese Regeln der Timeline und anderen Figuren."

Deadpool-Regisseur dreht ersten Film, Trilogie geplant
Schon jetzt plant der Filmemacher mit einer kompletten Trilogie. Für den ersten Film zeigt sich Deadpool-Regisseur Tim Miller verantwortlich, da Cameron selbst mit seinen Avatar-Sequels für die nächste Zeit alle Hände voll zu tun hat.

Das Drehbuch schreibt derzeit das Autoren-Team David Goyer (The Dark Knight), Charles Eglee (Dark Angel) und Josh Friedman (The Sarah Connor Chronicles). Die Arbeiten am Skript werden von Cameron und Miller überwacht.

Im neuen Terminator-Film darf Linda Hamilton als Sarah Connor aus den beiden ersten Filmen nicht fehlen.Im neuen Terminator-Film darf Linda Hamilton als Sarah Connor aus den beiden ersten Filmen nicht fehlen.

Neuer Terminator-Film kommt Juli 2019 in die Kinos
In den Hauptrollen gibt es ein Wiedersehen mit den Originalschauspielern Arnold Schwarzenegger als T-800 und Linda Hamilton als Sarah Connor aus den ersten beiden Filmen. Eine weitere Besetzung ist noch nicht bekannt.

Der noch namenlose Terminator-Film ist schon jetzt für den 25. Juli 2019 in den deutschen Kinos angekündigt, der US-Release findet einen Tag später am 26. Juli statt.

http://www.gamestar.de/artikel/terminator-arnold-schwarzenegger-bestaetigt-drehstart-im-sommer,3326926.html
« Letzte Änderung: 07. März 2018, 20:15:06 von nemesis »

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.464
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #19 am: 07. März 2018, 20:50:46 »
Nercy Memesis. Äh Mercy Nemesis.👍
« Letzte Änderung: 07. März 2018, 20:51:45 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.084
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #20 am: 08. März 2018, 00:04:45 »
Wenn ein paar Teile ignoriert werden ist das zwar assi aber vermutlich stört das nichtmal, da Zeitreisen eh immer sehr verwurstelt sind. :p

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.295
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #21 am: 08. März 2018, 07:17:30 »
Zumindest kann der unmöglich schlechter werden als Genesys.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #22 am: 08. März 2018, 07:56:51 »
Zumindest kann der unmöglich schlechter werden als Genesys.

Oh doch :(

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.153
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 6
« Antwort #23 am: 20. Juni 2018, 21:00:57 »

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.006
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 6
« Antwort #24 am: 20. Juni 2018, 21:13:45 »
Die mag ich auch.

Ich muss aber sagen, dass Linda Hamilton auch echt nen verdammt guten Eindruck am Set macht:



 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 29 Abfragen.