Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Far Cry 5  (Gelesen 2281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #75 am: 29. März 2018, 08:47:53 »
Gestern habe ich mal den ARCADE Modus getestet.

Da gibt es einen Editor zum selbst Karten erstellen und die Möglichkeit Solo&Coop Karten zu spielen, Multiplayer Karten und den "Arcade-Held" Spielmodus, der meines Erachtens aber nur ein Solo Modus ist, in dem man neu eingereichte Karten testen und dann bewerten kann.

+/- Im ArcadeHeld Modus gibt es sehr schön gemachte Maps und recht besch***ene Maps
Eine Map die das erste Level von "Hotline Miami" mit gleichen Regeln (One Shot Kill) abbildet war zum Beispiel sehr cool. :biggrin:
Eine andere in der alles voller Nebel ist und das Ziel ist 151 ! Gegner die über die Karte verteilt sind auszuschalten, wiederum das absolute Gegenteil.

Solo Modus ähnlich, aber mit besser bewerteten Karten bzw.mit den von UBI selbst entworfenen Karten.
Da sind ein paar ganz nette Ideen dabei, wie die surreale "Upside/Down" Map in der man durch wild aneinander gefügte Räume klettert und mal die Wand oder die Decke der physikalische Boden ist.

Da es allerdings weder einen Punkte noch Zeit Highscore gibt, hält sich der Motivationseffekt in Grenzen.

+ Positiv zu vermerken ist allerdings dass es für jedes Spielen Erfahrungspunkte gibt und jede Stufe die man aufsteigt, erzeugt ein paar Ingame Dollar und/oder einen Vorteilspunkt.
Später als ich das normale Spiel gestartet habe, hatte ich mir so zusätzliche 4-5 Vorteilspunkte und ~1500-2000$ verdient. :biggrin:
Damit konnte ich mir dann gleich einen neue Fähigkeit gönnen und die Scharfschützenoptik für den Bogen. :)


Multiplayer.....
Puh zweischneidige Sache.
Einerseits ganz witzig, andererseits scheinen die Fähigkeiten aus dem Hauptspiel hier auch zu ziehen.
Sprich, habe ich im Hauptspiel schon all die Fähigkeiten für besseres Zielen etc. gesammelt habe ich sie auch im Multiplayer.
Daher wird man da teilweise echt zu klump geschossen ohne wirklich weit zu kommen.
(Auf manche habe ich ganze Magazine geleert und die sind trotzdem stehen geblieben, während ich gefühlt mit einer Salve aus den Socken geschossen wurde)
Genauso ist es auf manchen Userkarten möglich die Gegner bis zu deren Spawnpunkt zurückzudrängen und dann alle wieder spawnenden Spieler des anderen Teams direkt zu plätten.
Da hat mein Team gestern eine Runde 50 zu 8 oder so verloren. Da bist du dann Chancenlos.

Ärgerlich da ich man für eine Trophy 10 Siege auf Ubisoft Karten braucht.

Erstens habe ich nicht kapiert ob man das irgendwie steuern kann, oder ob man auf Glück angewiesen ist, ob man eine UBI Karte erwischt.
Und dann muss man da auch noch gewinnen. Das könnte echt nervig werden, vor allem weil der Multiplayer MOdus zwar funktioniert, aber vom Balancing her eine Katastrophe ist.
..... Oder ich bin einfach zu alt und zu schlecht inzwischen. :D


ARCADE Fazit:

+ tolle Idee mit dem User generierten Content
+ witziger 80s Arcade Style
+ Geld/Fähigkeiten Bonus für das Hauptspiel

- viel müllige Karten die gefühlt in 5 Minuten gebastelt wurden.
- Balancing im Multiplayer ist übel/unfair
- unübersichtlich wie man da Karten und Spielmodi irgendwie steuern kann


Letztendlich gibt es viele gute Ideen, die Umsetzung ist aber eher nach dem Motto "Wir machen Multiplayer, weil man das erwartet, nicht weil wir es wollten"


Wie es im Hauptspiel weiter ging, schreibe ich noch.
« Letzte Änderung: 29. März 2018, 08:52:20 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.176
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #76 am: 29. März 2018, 09:26:07 »
Da regen sich im Trophyforum auch viele drüber auf und ich kann das auch nicht leiden. Warum muß man da einfach noch MP-Trophys mit einbauen, die das ganze wieder unnötig in die Länge ziehen, wenn der MP selbst eh nicht das Gelbe vom Ei ist ? Klar braucht man dann ja keine Platin zu holen, wenn einen sowas aufregt aber es gibt ja noch genügend Leute, die sie trotzdem wollen  ;)

Die Ubi Maps sind wohl absolut selten, also kann man da schon einige Zeit einrechnen

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #77 am: 29. März 2018, 09:37:47 »
Die Ubi Maps sind wohl absolut selten, also kann man da schon einige Zeit einrechnen

Vor allem da es gut sein kann viele Runden zu spielen ohne je eine zu sehen.
Und wenn mal eine zur Auswahl steht hat man nicht unbedingt die Chance dass sie gewählt wird.
Das Map-Voting ist auch teil-random. 4-6 Spieler der Lobby werden per Zufall ausgewählt, dass sie wählen dürfen und haben danach nur ein paar Sekunden Zeit sich für eine der Karten zu entscheiden. Das reicht kaum um überhaupt zu sehen, welche denn den Kriterien entspricht.
Und dann müssen das auch noch alle machen....

Ohne gezielte Verabredung von min. 6 Personen ist das reiner Zufall.

Aber darüber will ich ich jetzt nicht weiter ärgern.
Das eigentliche Spiel ist nämlich ziemlich cool. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #78 am: 29. März 2018, 11:48:14 »
Im eigentlichen Spiel habe ich auch etwas weitergespielt aber zuerst noch etwas unkoordiniert.
Denn man wird erst mal wieder mit Möglichkeiten zugeschmissen, dass man sich erst mal halbwegs orientieren muss. :D

Ein cooles Prepper Versteck unter einer Brücke ausgehoben. Zum Glück hatte ich mir schon den Kletterhaken als Fähigkeit gekauft, sonst wäre ich da nicht hingekommen.
Dann zwei Sekten-Lager ausgehoben. Das funktioniert nach dem guten alten Muster, hier gab es keine wirklichen Überraschungen.

Dann habe ich die Stunt Missionen gefunden. Angelegt an die Heldentaten eines legendären Redneck Stuntman, soll man dessen Stunts nachmachen.
Aber bei der einen Mission mit dem Flugzeug wo man unter Zeitdruck Ziele zerballern und durch Ringe fliegen muss, habe ich erbärmlich versagt. :D
Da muss ich später nochmal hin.
Auf den Wegen hierhin und dorthin habe ich mich immer wieder mit Sekten Trucks angelegt und auch ein paar nette Goodies abgestaubt. :)

Dann habe ich auf einer Anhöhe eine bekannte Stimme gehört.
Der komische CIA Fuzzi aus Teil 3 (Auch Teil 4 ?) war wieder da und ich durfte wieder mal im Auftrag der Regierung die Drecksarbeit erledigen nur um am Ende wieder als Gelackmeierter dazustehen. :D


Für alle diese Aktionen die ich beschrieben habe, wie auch für das Zerstören von Sekteneigentum, töten von Sekte Gurus, und befreien von Geiseln bekommt man "Widerstandspunkte" in dem Gebiet in dem man sich befindet. Hat man genügend beisammen steigt der Widerstandslevel um einen Punkt. :)
Ja und genau da passiert dann etwas, was für mich neu war. :D
Das Spiel hat wohl etwas dagegen, dass man die Hauptstory komplett liegen lässt, bzw. wirft einen ab bestimmten Widerstandsstufen mitten in eine Hauptmission.
Hauptmissionen kommen also nicht nur als Quests, die man verfolgen oder ignorieren kann, sondern auch wenn gewisse Rahmenbedingungen eingetreten sind.

Auf jeden Fall hieß es auf einmal "Du bist gezeichnet"  :!: :shock:
Und aus allen Ecken kamen Sektenheinzels und meine Optik wurde immer verschwommener. :D
Und aufgewacht bin ich dann mitten in einer Mission aus der ich mich dann erst mal befreien musste. :D
Was ich jetzt aus Spoilergründen aber nicht näher erläutere.


Diese Widerstandspunkte werden in und für jedes der drei Gebiete einzeln verdient.
In jedem der Gebiete "herrscht" eines von Joseph "Der Vater" Seeds "Kindern".
Und in jedem Gebiet muss man anscheinend 3-4 Widerstandsstufen anhäufen, damit man sich mit einem der "Kinder" anlegen kann.
Zumindest deute ich die Anzeigen so. :lol:

Die "Kinder" John, Jacob und Faith sind die typischen FarCry Psycho Charaktere und stehen ihrem "Vater" in Nichts nach. :D
Ob es wirklich die leiblichen Kinder sind habe ich bisher noch nicht herausgefunden.

Freue mich allerdings die Tage jetzt weiter zu spielen. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.176
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #79 am: 29. März 2018, 13:34:42 »
Wenn man jetzt nicht weiß um welches Spiel es geht, würde ich gerade mal so gar nicht auf ein Far Cry tippen  :D

Ich war gestern im Expert bei uns aber er wollte im Preis einfach nicht runter gehen (sonst geht da öfters mal was).
Aus Frust und weil ich halt noch mitten in Kingdom bin hab ich es dann stehen lassen  :lol:

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #80 am: 29. März 2018, 13:36:43 »
Wenn man jetzt nicht weiß um welches Spiel es geht, würde ich gerade mal so gar nicht auf ein Far Cry tippen  :D



Wenn du es spielst, fühlt sich schon alles bekannt an. ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.176
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #81 am: 29. März 2018, 13:42:27 »
Sind die Waffen denn auch die FC bekannten oder gibts da einige Neuerungen ?
Ich hatte irgendwo gelesen, daß der Bogen die stärkste Waffe im Spiel wäre !?

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #82 am: 29. März 2018, 13:54:14 »
Im Grunde wieder nur "lokale" Anpassungen.

Da es hier der mittlere Westen ist dominieren natürlich Varianten vom ACR Sturmgewehr und der 1911er als Standards.
Flammenwerfer und die LMGs sind ähnlich geblieben, klassische M14 etc..

Ich sage mal gut 80% des bekannten Waffenarsenals aus 3 und 4.
Nur halt hier und da ein paar ausgetauschte Waffen, die mehr in die Lokalität passen.
Und halt sehr viele optisch verschönerte Versionen mit Amerika Flagge u.s.w. :D

Es gibt deutlich mehr Nahkampfwaffen. Stöcke, Schaufeln, Rohre, Baseballschläger, Keulen, Paddel, etc...


Der Bogen ist wie schon in 3 und 4 sehr stark solange man unentdeckt bleibt.
Lautlos und sehr hoher Schaden, Mitten im Getümmel gegen alarmierte Gegner aber aufgrund der Schussfrequenz jetzt nicht die beste Wahl.
Da hat sich meiner Meinung nach eigentlich nichts geändert in Vergleich zu 3 und 4.
Wenn man damit umgehen kann ist er natürlich sehr stark.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.042
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Far Cry 5
« Antwort #83 am: 29. März 2018, 22:54:55 »
Bin bisher richtig begeistert vom Far Cry 5. Ich würde sogar soweit gehen und behaupte, dass dies mein liebster Teil der Reihe ist. Mir sagt das Setting einfach am meisten zu. Zudem ist der Soundtrack der Hammer und die Optik richtig klasse; ebenso die deutsche Synchro (aber das kennt man von Ubisoft ja nicht anders).

Und hier ist auch mal mein Mädel:


Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #84 am: 03. April 2018, 09:45:53 »
Die ist ja für FarCry 5 Charaktere richtig hübsch. :D

Meine Dame trägt nun Pilotensonnenbrille, Jagd-T-Shirt in Tarnfarben, Tarnhose (Marke "Oli's Choice" :D ), und Halbfinger Handschuhe.


Ich habe die Ostertage über ein wenig Zeit zum Spielen gehabt.
Freitag und Samstag habe ich mich neben dem Hauptspiel auch etwas mit dem Arcade/Multiplayer Modus befasst, und irgendwann auch kapiert wie die Kartenauswahl funktioniert.
Wer sich das System ausgedacht hat, der häkelt in seiner Freizeit auch Wollüberzieher für Anlegepoller.

Ja es ist mal "was Neues" aber spielerisch eine Katastrophe was die Auswahl von Maps angeht.
Vor allem weil viele Spieler den Auswahlprozess zum Vorschlagen einer Map nicht versehen und einfach irgendetwas drücken, bzw. warten und dann in die 5er Auswahl einfach eine Random-Map kommt.
Unter anderem wird dadurch die Arcade immer mehr von User Maps geflutet, die einfach nur SCHEISSE sind. (Ja ich schreibe das aus, weil man es beim Namen nennen muss.)
Viele sind lieblos gemacht, spielerisch langweilig und dann mit Vorgaben wie 10 Minuten und 150 Kills auch so dämlich dass es die volle Zeit dauert bis man zur nächsten Map kommt.
Das ist echt unglaublich schade, dass man die Maps nicht vorerst in diesem extra "Hero Modus" lässt wo man eh neue Maps testen und bewerten kann.
Und danach nur die mit einer gewissen Qualität (Anzahl guter Bewertungen) dann in den normalen Modus entlässt.

Die Solo/Koop Maps manchmal richtig gut, der Großteil durchschnittlich und einige halt schlecht.

Zwischendrin wurde mir auch einmal mein Arcade Rang von Level 20/21 wieder auf 0 gesetzt.  :roll:
Was allerdings gar nicht so mies war. die Lv.20 Trophy hatte ich schon, dafür gab es dann wieder alle Geld/Vorteil Belohnungen für das Hauptspiel bei den erneuten Aufstiegen ein zweites Mal. :D
Eine weitere Fähigkeit und zusätzliches Geld im Hauptspiel kam mir nicht ungelegen. :)

Jetzt spiele ich aber erst mal nur das Hauptspiel weiter.
Dazu gleich auch noch ein paar Worte.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 74.383
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #85 am: 03. April 2018, 09:58:54 »
Olis Choice :uglylol:

Mal sehen ob ich heute oder morgen endlich zum Zocken komme... installiert und gepatched hab ich schomma, zu mehr war keine Zeit.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.176
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #86 am: 03. April 2018, 09:59:41 »
Hach ja...  :D
Hätte ich die Natohöschen nur nie erwähnt hier  :lol:


Daß die Jungs und Mädels bei 4players immer recht "speziell" testen, ist ja bekannt.

Aber daß FC5 bei denen so mies abschneidet, hätte ich nicht gedacht
http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/Allgemein/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/38777/82969/Far_Cry_5.html

Ist die Gegner KI echt so miserabel ?
Und das Online Zeugs was du sagst, hört sich auch nicht so berauschend an

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #87 am: 03. April 2018, 10:20:54 »
Daß die Jungs und Mädels bei 4players immer recht "speziell" testen, ist ja bekannt.

Aber daß FC5 bei denen so mies abschneidet, hätte ich nicht gedacht
http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/Allgemein/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/38777/82969/Far_Cry_5.html

Ist die Gegner KI echt so miserabel ?
Und das Online Zeugs was du sagst, hört sich auch nicht so berauschend an

 :confused: :confused: :confused:
Die KI bemängeln aber den Arcade Modus mit seinem "potenten Editor" und "Nachschub an passablen Karten" die für ein "unerwartetes Vergnügen" sorgen.....  :confused:

Ok, kann man so sehen....... ich tue es so nicht.  :lol:
Und ~90-95% der sonstigen Stimmen finden den Arcade Modus auch nicht so prickelnd.
Die Jungs mit denen ich gespielt habe waren über Headset "deutlich" weniger wohlwollend als ich mit meinen Worten, was die Qualität des Multiplayer Modus angeht. :D
Was hauptsächlich an dem Auswahlverfahren, den wenigen wirklich guten Karten und so Sachen wie, dass jede Runde die Teams neu durchgemischt werden, liegt.


Die Gegner KI ist genauso schlau/dumm wie in FC3 und FC4.
Wenn man absolut sauber und Stealth vorgeht und nicht erwischt wird, kann man die Außenposten leicht einnehmen, das stimmt.
Wenn es kracht lege ich jedoch keine 100 Gegner locker flockig und ohne Anstrengung um.
Ich glaube selbst wenn man den Schwierigkeitsgrad auf leicht dreht wird das nicht sooo einfach.

Und was die immer weiter auftauchenden Massen an Gegnern angeht....
Das kommt darauf an wie weit man in bestimmten Bereichen ist. Das wird ja von der Story her gut erklärt.
Einerseits befreit man Gebiete, da wird es dann etwas ruhiger, aber ab gewissen Widerstandspunkten zieht man ja den Zorn des jeweiligen Cheffs in dem Gebiet auf sich und der schickt stärkere Truppen die dich suchen.
Hat man den Chef jedoch am Ende erledigt, (Habe ich gestern im ersten Gebiet geschafft), dann wird es schlagartig ruhiger und man sieht dass die eigenen Leute die Oberhand gewonnen haben.

Insgesamt finde ich die 70% von 4Players jetzt aber nicht so falsch.
Wenn man halt erwartet dass die Serie sich ändert und lauter neue Dinge präsentiert, dann passt das.
Denn es ist halt doch nur eine weiterentwickelte Version von 3/4.
Deutlich mehr Änderungen als von 3->4 aber halt in den Grundzügen der Serie treu.




Gestern wollte ich ein paar Kühe zurück zu einer Farm treiben, da sehe ich in der Herde auch einen Bullen.
Und auf einmal springt der die nächstbeste Kuh an und beginnt da Amore zu machen..... Und zwar so richtig mit vollem animierten Körpereinsatz.
Da hat der Grafiker aber seine Freude ausgelebt. :lol:


PS: Truthähne sind die neuen Honigdachse.
Aber nicht ganz so schlimm. ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.042
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Far Cry 5
« Antwort #88 am: 03. April 2018, 10:29:20 »
Insgesamt finde ich die 70% von 4Players jetzt aber nicht so falsch.
Wenn man halt erwartet dass die Serie sich ändert und lauter neue Dinge präsentiert, dann passt das.
Denn es ist halt doch nur eine weiterentwickelte Version von 3/4.
Deutlich mehr Änderungen als von 3->4 aber halt in den Grundzügen der Serie treu.

Denn kann ich aber auch nicht nachvollziehen, dass 4players bei den Spielen der Souls-Reihe ohne mit der Wimper zu zucken die 90%-Wertung auspackt. Die macht seit Jahren auch nix neu und die Story (wenn überhaupt wirklich vorhanden) passt auf einen Bierdeckel.

Nee nee, 4players und Reviews sind mir zu suspekt.
« Letzte Änderung: 03. April 2018, 10:29:37 von Janno »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 74.383
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #89 am: 03. April 2018, 10:49:57 »
Das Problem bei solchen Wertungen ist doch (wie hier auch oder auf anderen Seiten), dass bei allem was nicht 90 oder 90 heißt gleich der Scheißestempel ausgepackt wird ;) 70 % ist für mich immer noch "gut" für mehr hätten sie sich halt mehr von 3 und 4 (oder auch Primal) abgrenzen müssen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #90 am: 03. April 2018, 11:13:44 »
Ziemlich genau auf den Punkt gebracht.
Es kommt auf die Erwartungshaltung an.
In Anbetracht derer kann ich auch da auch alles in dem Bereich von 70-90 verstehen.



Nur nicht dass die den Multi großartig finden. :D :lol:


Aber das ist mir erst mal egal.
Alle nervigen Arcade Trophies habe ich. :)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.042
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Far Cry 5
« Antwort #91 am: 03. April 2018, 11:14:28 »
Das Problem bei solchen Wertungen ist doch (wie hier auch oder auf anderen Seiten), dass bei allem was nicht 90 oder 90 heißt gleich der Scheißestempel ausgepackt wird ;) 70 % ist für mich immer noch "gut" für mehr hätten sie sich halt mehr von 3 und 4 (oder auch Primal) abgrenzen müssen.

Ich hab ja nicht gesagt, dass 70% schlecht sind, aber in Relation mit anderen Titeln (wie halt die genannte Souls-Reihe), ist es schon ein wenig lachhaft.
Aber 4Players wertet halt auch oft so, so kommt es mir vor, um aus der Masse abzuheben, um so mehr Klicks zu generieren.

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #92 am: 03. April 2018, 14:06:46 »
Das Spiel hat wohl etwas dagegen, dass man die Hauptstory komplett liegen lässt, bzw. wirft einen ab bestimmten Widerstandsstufen mitten in eine Hauptmission.
Hauptmissionen kommen also nicht nur als Quests, die man verfolgen oder ignorieren kann, sondern auch wenn gewisse Rahmenbedingungen eingetreten sind.

An dieses Konzept muss ich mich noch gewöhnen, denn das ist wirklich neu.
Ich hatte beim Spielen soviel Widerstandspunkte angehäuft, dass ich auch eine zweite Begegnung mit John (dem Herold/Chef/Anführer des Gebiets) hatte und kurz vor dem dritten Widerstandspunkt stand.
Ich hatte auch noch gut 3 Hauptmissionen offen.
Eine weitere habe ich erledigt und damit genügend Widerstandspunkte verdient, damit die Konforntation mit dem Anführer des Gebiets getriggert wurde.
Das hatte jedoch leider zur Folge, dass die beiden übrigen Hauptmissionen automatisch "erledigt" wurden und nun nicht mehr spielbar sind. :(
Schade, zumindest der Bardame hätte ich noch gerne gegen das gepanzerte Fahrzeug geholfen.

Zu dieser Situation kann es im Spiel wohl kommen, wenn man zu viele Nebenmissionen und Prepper Verstecke erledigt, sowie zuviel Sekten Eigentum zerstört.
All das bringt einem Widerstandspunkte, wie auch die Missionen.
Ich hatte dann schon so viele Punkte dass ich die beiden übrigen Hauptmissionen nicht mehr "benötigt" habe, und die dann automatisch mit erledigt wurden.
Die Nebenmissionen, Verstecke und sonstigen Kram kann ich auch jetzt noch alles erledigen. Nur die zwei Hauptmissionen sind jetzt weg.

Wahrscheinlich habe ich auch schon beim ersten Widerstandslevel zuviel nebenbei gemacht.
Die Stadt "Fall's End" hätte ich befreien sollen, jedoch kam irgendwann die Meldung, dass ich soviel Chaos gestiftet hatte, dass die Bewohner sich ein Herz fassten und sich selbst befreit haben.

Im nächsten Gebiet werde ich mal nicht soviel nebenbei machen


Das ist ein Konzept was neu für die Serie ist. Ob ich es mag, weiß ich noch nicht.
Allerdings muss man sich von dem "Ich sammel erst mal jeden Pups ein bevor ich die Hauptmissionen auch nur anrühre" ein wenig verabschieden. :|


Die unausweichlichen und getriggerten Story Missionen ab bestimmten Widerstandsleveln sind jedoch ziemlich spassig und klasse inszeniert. :)
Und das Finale in mehreren Akten war auch nicht ohne und auch die ersten Belege warum das Spiel eine 18er Freigabe erhalten hat. Das war schon ein wenig krank hier und da. :D


Momentan hadere ich noch mit mir ob ich jetzt erst mal alle Nebenmissionen und Sammelkram im besiegten Gebiet erledige, oder ob ich mich in eins der anderen beiden Gebiete wage.
Und wen ja in welches. Zu "Jacob" in den bergigen Norden, oder zu "Faith" in den Osten.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.042
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Far Cry 5
« Antwort #93 am: 03. April 2018, 14:10:45 »
Momentan hadere ich noch mit mir ob ich jetzt erst mal alle Nebenmissionen und Sammelkram im besiegten Gebiet erledige, oder ob ich mich in eins der anderen beiden Gebiete wage.
Und wen ja in welches. Zu "Jacob" in den bergigen Norden, oder zu "Faith" in den Osten.

Ich bin in meinem ersten Durchgang versehentlich als erstes in das Gebiet von Faith gegangen und kann das nur weiterempfehlen. Das ist auch richtig klasse. Musste aber aufgrund eines Bugs (konnte Fernglas nicht mehr nutzen) neu anfangen und bin dann in ein anderes Gebiet.

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.764
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #94 am: 03. April 2018, 14:13:51 »
Gibt es den eine (empfohlene?) Reihenfolge?

Alles was das Spiel einem empfiehlt ist mit "John" zu beginnen, was ich auch gemacht hatte.
Welches der anderen beiden Gebiete danach "dran" ist, da gibt es keinen Hinweis, bzw. vielleicht habe ich den einfach verpasst.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.042
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Far Cry 5
« Antwort #95 am: 03. April 2018, 14:16:11 »
Gibt es den eine (empfohlene?) Reihenfolge?

Alles was das Spiel einem empfiehlt ist mit "John" zu beginnen, was ich auch gemacht hatte.
Welches der anderen beiden Gebiete danach "dran" ist, da gibt es keinen Hinweis, bzw. vielleicht habe ich den einfach verpasst.

Ich denke, das bleibt einem selber überlassen. Man hätte auch nicht zwingend mit John anfangen müssen, habe es nach meinem zweiten Spielstart aber auch getan.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.176
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #96 am: 03. April 2018, 15:59:51 »
Sowas kann aber auch schnell mal den ganzen Spielspaß stören, gerade wenn es bei Questende bestimmte Belohnungen gibt. Aber, ich kann ja noch nicht mitreden her  :p

Offline Janno

  • Beiträge: 7.042
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Far Cry 5
« Antwort #97 am: 03. April 2018, 16:00:17 »
Hier mal ein paar von mir geschossene Impressionen. Es ist und bleibt einfach mein liebstes Setting aus allen Far Cry-Titeln.


Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.968
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #98 am: 03. April 2018, 16:06:09 »
Hach, sieht schon klasse aus.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.176
    • Profil anzeigen
Antw:Far Cry 5
« Antwort #99 am: 03. April 2018, 16:06:20 »
Das sieht in der Tat großartig aus :)
Die Tage werd ich es holen  ;)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 24 Abfragen.