Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Evil Within 2  (Gelesen 1142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.488
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
The Evil Within 2
« am: 12. Juni 2017, 20:31:52 »


Bereits am 13. Oktober 2017 soll die Fortsetzung für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

Zitat von: Bethesda
Ihr seid Detective Sebastian Castellanos, der einen Tiefpunkt in seinem Leben erreicht hat. Doch dann bekommt ihr die Chance, eure verloren geglaubte Tochter zu retten – wenn ihr eine Albtraumwelt betretet und die dunklen Ursprünge einer einst idyllischen Stadt aufdeckt. Schreckliche Bedrohungen lauern hinter jeder Ecke dieser bizarren Welt, die mit grausamer Präzision euren Verstand herausfordern wird. Werdet ihr sie mit Waffen und Fallen bekämpfen oder durch die Schatten schleichen, um zu überleben? Euch erwartet die Hölle – und Erlösung ist nur tief im Inneren des STEM zu finden.

Trailer:


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.230
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #1 am: 12. Juni 2017, 20:48:56 »
Bei Teil1 müsste ich oft fluchen, weiß garnicht mehr warum, war ein merkwürdiges Spielegefühl, das weiß ich noch. Ein zweiter Teil war aber nur eine Frage der Zeit.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.927
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #2 am: 12. Juni 2017, 21:50:48 »
Stark :!:

Nach Outlast 2 und RE7 jetzt der nächste Horror-Kracher. Geil!

Da krieg ich fast Lust Teil 1 vorher nochmal zu zocken...
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #3 am: 12. Juni 2017, 22:15:59 »
Für mich ist Teil 1 eines der schwierigsten Spiele der letzten zwei Konsolengenrationen, gleichzeitig aber auch eines der speziellsten. Hat mir gut gefallen, müsste ich eigentlich auch noch mal einlegen. Werde ich vermutlich aber wie so häufig, nicht zu kommen.

Teil 2 hole ich sicher, wenn auch wahrscheinlich nicht zu VÖ.

Offline Masterboy

Antw:The Evil Within 2
« Antwort #4 am: 14. Juni 2017, 13:48:35 »
das besondere an Teil 1 war die immerwährende Abwechslung, es gab immer was neues zu tun in den einzelnen Abschnitten.

Einzig gestört hat mich die schräge, typsich japanisch anmutende Story. Die Atmo und Gameplay wussten aber zu überzeugen.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #5 am: 14. Juni 2017, 14:46:27 »
Einzig gestört hat mich die schräge, typsich japanisch anmutende Story.

Für mich war das auch Neuland. Fand es aber nach einer kurzen Angewöhnungszeit nicht mehr schlimm, nur noch anders. Die Psychischen Ausfälle vom Detektiv haben mich zu Beginn eher mehr abgeschreckt weil da immer die Angst vor dem nächsten Schockmoment da war. :lol:

Es war für mich bisher aber auch das einzige Konsolenspiel, bei dem ich sogar auf Normal-Level häufig Munitionsmangel hatte. Das Problem hatte ich z.B. auch bei RE-Teilen nie so gravierend.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.479
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #6 am: 13. Juli 2017, 08:20:43 »
Ich empfand Evil within 1 als sehr schwierig. Ich hab dabei einen Pad vor Wut in die Ecke gepfeffert, den es natürlich zerbröselt hat. Durchgespielt hab ichs dann, aber rückblickend war es mehr Frust als Lust! Von dem her, werde ich mal lieber Evil within 2 aus dem Weg gehen.
"Stress-Spiele" waren für mich: Evil within, ALIEN ISOLATION, Remember me ( an manchen Stellen) und bei Assassins Creed Dead Flag und Unity gabs auch einige Abschnitte an denen ich nen Anfall bekam!
Da ich vor der Arbeit oder abends dann in Ruhe noch was zocken möchte, war mir The Evilito Within einfach zu schwer und chaotisch!
« Letzte Änderung: 13. Juli 2017, 08:21:19 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.488
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #7 am: 20. Juli 2017, 16:19:00 »
Gameplay-Trailer:


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #8 am: 20. Juli 2017, 17:24:30 »
Ich denke, da mach man nix falsch wenn Teil 1 gepasst hat. Ich werds sicher zocken. :)

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #9 am: 04. Oktober 2017, 09:38:41 »
Ein erster Testbericht, den ich gelesen habe, verspricht nur Gutes! :biggrin:

Der Schreiberling fand Teil 1 nicht so gut und sieht hier vieles verbessert. Da mir Teil 1 schon sehr gefiel, dürfte ich wohl auch hier bedient werden. Werde es zwar nicht bei VÖ gleich holen, aber sicher zeitnah.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.026
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #10 am: 15. Oktober 2017, 21:06:44 »
Sehe mir aktuell das Lets Play bei Gronkh an. Scheint super geworden zu sein! Überlege sogar abzubrechen und es selbst zu zocken. Mal sehen...

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.599
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #11 am: 16. Oktober 2017, 07:41:30 »
Da wollte ich die Tage auch mal reinschauen, ob das was für mich ist, oder ob ich nur zuschaue.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.120
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #12 am: 16. Oktober 2017, 11:44:52 »
Also ich finde das Spiel RICHTIG klasse. Bisher besser als sein Vorgänger (nach knapp fünf Stunden).
Die Atmosphäre ist bizarr und in der Kleinstadt wirklich super. Es ist alles ein wenig offener gestaltet, so das es auch ein bisschen was zu erkunden gibt. Auch Nebenmissionen sind hier zu finden.
Und die Soundkulisse ist der Knüller.

Also mein Rat an alle: nicht schauen, selber spielen ;)

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.479
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #13 am: 16. Oktober 2017, 12:24:32 »
Janno, ist es auch noch so übelst schwer wie der Vorgänger??? Was hat mich das Game an so manchen Stellen Nerven gekostet!

« Letzte Änderung: 16. Oktober 2017, 12:25:39 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #14 am: 16. Oktober 2017, 13:51:44 »
Ich habe mich teilweise beim ersten Durchgang von Teil 1 auch genervt. Muss aber sagen, dass es eigentlich immer eigenes Versagen war! ;) Bei anderen Spielen ist manchmal die Steuerung oder das Gameplay Schuld. Hier wars halt Trial and Error und das war für mich Abwechslung pur, das kannte ich überhaupt nicht. Vielleicht verzeihe ich es deshalb so. :lol:

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.248
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #15 am: 16. Oktober 2017, 14:29:11 »
Janno, ist es auch noch so übelst schwer wie der Vorgänger??? Was hat mich das Game an so manchen Stellen Nerven gekostet!



Ich sitze da auch gerade dran - und selbst auf "Leicht" ist das Ding manchmal die Hölle... Da musst du eine Stelle zwanzig Mal spielen, bis es klappt. Ach ja und ich hasse Laura.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #16 am: 16. Oktober 2017, 16:41:13 »
Janno, ist es auch noch so übelst schwer wie der Vorgänger??? Was hat mich das Game an so manchen Stellen Nerven gekostet!


Ich sitze da auch gerade dran - und selbst auf "Leicht" ist das Ding manchmal die Hölle... Da musst du eine Stelle zwanzig Mal spielen, bis es klappt. Ach ja und ich hasse Laura.

Jap, Laura kann echt nervig sein!! :schimpf:

Offline Janno

  • Beiträge: 7.120
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #17 am: 16. Oktober 2017, 17:37:04 »
Janno, ist es auch noch so übelst schwer wie der Vorgänger??? Was hat mich das Game an so manchen Stellen Nerven gekostet!

Also nach den knappen fünf Stunden, die ich gespielt habe, ging es eigentlich. Angenehm fordernd und man wurde bisher auch nicht mit Gegnern zugeschmissen.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.026
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #18 am: 16. Oktober 2017, 20:16:25 »
Offene Welt und Nebenmissionen? OK, bin doch raus.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.599
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #19 am: 17. Oktober 2017, 08:21:07 »
Habe mir auch mal die erste Folge bei Gronkh angeschaut.
Vielleicht schaue ich heute Abend mal in die zweite Folge rein, glaube aber das Spiel ist nichts für mich.
Sieht gut aus, aber ich fand es für mich  bis dahin relativ langweilig und öde.

Aber ich habe schon länger keine Lust auf Horror Spiele.
RE7 von meinem Bruder liegt hier schon ein halbes Jahr rum, ohne dass ich es einmal eingelegt habe.

Von dem her ist das natürlich keine repräsentative Aussage über die Qualität des Spiels die mit Sicherheit recht gut ist.
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2017, 08:23:54 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 7.120
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #20 am: 17. Oktober 2017, 10:22:45 »
Offene Welt und Nebenmissionen? OK, bin doch raus.

Es hat jetzt aber nicht solche Ausmaße wie ein GTA oder Elder Scrolls.
Es ist ein bisschen offener als der Vorgänger.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.927
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #21 am: 13. Dezember 2017, 11:58:11 »
Vor ein paar Tagen jetzt auch durchgespielt. Es ist wirklich ein super Nachfolger geworden.

The Evil Within 2 (PC) :9:

Die Story hat mich gegen Ende total gepackt. Wirklich super fesselnd inszeniert.
Ansonsten spielerisch genauso wie Teil 1. Wer also Teil 1 mochte, der kann auch hier bedenkenlos zugreifen.
Die Spielwelt hat imo den absolut richtigen Grad der "Offenheit" erwischt. Also keine Angst, Blaubaum.
Bin ja eigentlich auch kein Fan davon. Außer es passt eben - wie hier. :)

Auch zum NG zocken wird hier sehr stark motiviert. Bin entsprechend gerade beim zweiten Durchlauf.
Vor allem die SlowMo Funktion für 70.000 des grünen Schleim ist richtig geil und macht Laune ohne Ende!  :D
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #22 am: 13. Dezember 2017, 14:08:28 »
Wird definitiv auch noch verhaftet! :biggrin:

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.664
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #23 am: 03. April 2018, 18:23:45 »
Mittlerweile auch endlich beendet. Für mich zwar nicht ganz so gut wie Teil 1, aber immer noch ein sehr gutes Spiel! :thumb:

Sowohl der Schwierigkeitsgrad, wie auch der Grusel wurde hier zurück geschraubt. Beides hat für mich damals Teil 1 ausgezeichnet im Vergleich mit vielen anderen Spielen. Ich vermute, man wollte mit den Änderungen zu Teil 2 eine grössere Kundschaft ansprechen. Ich leite das aus dem tieferen Schwierigkeitsgrad ab und der offeneren und weniger komplizierten Levelgestaltung. Es ist mMn eher ein Open World 3rd Person Shooter mit RPG-Elementen geworden. Teil 1 war ein richtig, schwieriger Grusler.

Die einzelnen Gegner hier sind ungefähr gleich geblieben. Aber die Zwischenbosse sind kein Vergleich mehr! :/ Das grosse kalte Mädchen oder die Flammenwerfer sind leider nicht ansatzweise mit dem Tresorkopf oder dem langhaarigen Monster vergleichbar, sowohl von der Schwierigkeit wie auch vom Grusel her nicht. Dann gibt es auch die grösseren Viecher wie die Spinne in der offenen Stadt oder das Einstellhallenmonster hier nicht... Und ja, auch Ruvik war um einiges "schockierender" in den Aktionen als hier
(click to show/hide)

Teil 1 gehört für mich in die Top 10 der PS4-Games, das schafft die Fortsetzung nicht. Aber es ist noch immer ein sehr, sehr gutes Spiel und ich würde es jedem einzelnen Shooter vorziehen.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.927
    • Profil anzeigen
Antw:The Evil Within 2
« Antwort #24 am: 03. April 2018, 18:27:18 »
Die einzelnen Gegner hier sind ungefähr gleich geblieben. Aber die Zwischenbosse sind kein Vergleich mehr! :/ Das grosse kalte Mädchen oder die Flammenwerfer sind leider nicht ansatzweise mit dem Tresorkopf oder dem langhaarigen Monster vergleichbar, sowohl von der Schwierigkeit wie auch vom Grusel her nicht. Dann gibt es auch die grösseren Viecher wie die Spinne in der offenen Stadt oder das Einstellhallenmonster hier nicht... Und ja, auch Ruvik war um einiges "schockierender" in den Aktionen als hier
(click to show/hide)

Stimmt. Leider.

Hoffentlich wird hier nicht nach und nach weiter Richtung ?Mainstream? gegangen um mehr Kohle abzuschöpfen...

Aber auch dann gäbe es sicher irgendwann ein cooles Back To The Roots im Resident Evil Stil. Spätestens wenn die Kuh gemolken ist. :D

Ich hoffe an den von mir geschriebenen Worten ist nix dran!...
« Letzte Änderung: 03. April 2018, 18:28:01 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 25 Abfragen.