Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Assassin's Creed Origins  (Gelesen 1444 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.672
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Assassin's Creed Origins
« am: 13. Juni 2017, 15:43:11 »
Nach einem Jahr ohne AC-Veröffentlichung geht Ubisoft also zurück auf die Anfänge mit AC Origins. Der Spielort ist Ägypten, k.A. wo es uns dann noch so hinführt. Ich hoffe ja auf See-Schlachten auf dem Mittelmeer.


Bei Ubisoft bin ich bei Trailern aber immer vorsichtig! ;) Ich werde es sicher holen, aber auch hier nicht bei VÖ.
« Letzte Änderung: 29. November 2017, 08:36:15 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #1 am: 14. Juni 2017, 07:33:43 »
Bin auch mal gespannt, wie das Gameplay da wird.

Soviel Dächer und hohe Gebäude gibt es in Ägypten außer den Pyramiden ja nicht.
Und die Flächen sind viel weiter.

Mal schauen.



“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.672
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #2 am: 14. Juni 2017, 08:33:01 »
Es soll angeblich so einiges ändern u.A. die Aussichtstürme und das Kampfsystem. Von mir aus dürfen sie gerne auch den Sammelkram zurückfahren!

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #3 am: 09. November 2017, 08:10:34 »
Wenn man so die Berichte liest scheint sich ja doch Einiges an dem neuen Ableger der Serie geändert zu haben.
Neues Kampfsystem wo man nicht einfach nur solange warten muss bis man den übermächtigen Konterangriff einsetzen kann.
Sondern diesmal muss man wirklich blocken und ausweichen.
Eine deutlich freiere Welt und eine andere Herangehensweise.

Das bemerkt man vor allem an den schlechten Rezensionen bei Amazon, wo hauptsächlich bemängelt wird, dass es nicht mehr wie die letzten Teile ist.
Was mich ja aufhorchen lässt.
Denn die hatte ich ja nicht mehr angefasst, da es nur noch immer weitere Wiederholungen des gleichen Schemas waren.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.672
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #4 am: 09. November 2017, 08:26:59 »
Meldungen sind tatsächlich nicht so übel. Allerdings scheinen auch hier Ubisoft-typisch einiges Bugs den Weg ins fertige Spiel geschafft zu haben.

Ich werds irgendwann nachholen wenns dann günstiger ist und ich vielleicht die Zeit dafür hab! :lol:

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #5 am: 09. November 2017, 09:12:22 »
Ich war da auch raus bei den immer gleichen Spielen, die in letzter Zeit kamen. Ezio hin und her... das hat einfach nur noch genervt.
Dann kam Black Flag und ich hab die Reihe doch wieder verfolgt, das werd ich mir irgendwann auch noch holen.

Und jetzt gibts Origins... vieles anders, man kann Tiere zähmen (wo hat man die Idee nur geklaut  :lol:), die Map ist sehr groß, es gibt legendäre Waffen und Ausrüstung... ich werd es mir wohl holen müssen ;)

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #6 am: 09. November 2017, 09:15:29 »
Ich schwanke ja auch irgendwie. :D

Muss mal schauen was demnächst alles so kommt.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #7 am: 09. November 2017, 09:23:22 »
Muss mal schauen was demnächst alles so kommt.

So weit war ich auch schon  :D

NFS Payback, LA Noire, Outcast, Dead Rising 4... viel mehr kommt in diesem Jahr nicht mehr und die sind jetzt nicht soo interessant. Außer 2 Spielchen, die aber erst Ende Dezember erscheinen (Days Gone und Detroit: Become Human). Somit wäre Origins der ideale Titel für über die Feiertage und so  :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #8 am: 09. November 2017, 09:27:51 »
Stimmt, ja..... Far Cry 5 kommt auch erst nächstes Jahr.....

Mal schauen wie gerade der Preis steht.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 6.958
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #9 am: 09. November 2017, 09:32:00 »
NFS Payback, LA Noire, Outcast, Dead Rising 4... viel mehr kommt in diesem Jahr nicht mehr und die sind jetzt nicht soo interessant. Außer 2 Spielchen, die aber erst Ende Dezember erscheinen (Days Gone und Detroit: Become Human). Somit wäre Origins der ideale Titel für über die Feiertage und so  :D

Days Gone und Detroit kommen aber auch nicht mehr dieses Jahr. Detroit soll im Frühjahr 2018 kommen und Day Gone irgendwann 2018. ICh glaub für letzteres steht noch kein genaues Datum.

Von neuen Assassin's Creed ist aber auch Freund von mit total begeistert. Er sagt es sei sein Lieblingsteil und beschreibt ihn so: "Das hier ist 'ne Mischung aus Witcher mit 'ner Prise Dark Souls light und etwas Far Cry Primal."

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #10 am: 09. November 2017, 09:39:26 »
Days Gone und Detroit kommen aber auch nicht mehr dieses Jahr. Detroit soll im Frühjahr 2018 kommen und Day Gone irgendwann 2018. ICh glaub für letzteres steht noch kein genaues Datum.

Laut Trophy-Forum Ende Dezember aber man liest echt fast überall andere Termine  ;)
http://www.trophies.de/forum/kalender/2-release-kalender/2017/12/30/


Zitat
Von neuen Assassin's Creed ist aber auch Freund von mit total begeistert. Er sagt es sei sein Lieblingsteil und beschreibt ihn so: "Das hier ist 'ne Mischung aus Witcher mit 'ner Prise Dark Souls light und etwas Far Cry Primal."

Das hört sich sehr gut an  :D
Liegt um die 60,- überall, ich bin auch schon am Preise vergleichen

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #11 am: 09. November 2017, 09:45:08 »
beschreibt ihn so: "Das hier ist 'ne Mischung aus Witcher mit 'ner Prise Dark Souls light und etwas Far Cry Primal."

Ok, Meins. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #12 am: 09. November 2017, 09:49:04 »
https://netgames.de/Playstation-4/PS4-Spiele/Action-Adventure-1009/assassins-creed-origins-ps4.html?refID=idealo

Schonmal jemand gekauft bei denen ?  :)



EDIT:

Ok, da kommen ja noch Versandkosten drauf. Dann wohl doch für die 59,99 bei Amazon, da kann man wenigstens sicher sein, daß es schnell kommt
« Letzte Änderung: 09. November 2017, 09:51:16 von Necronomicon »

Offline Janno

  • Beiträge: 6.958
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #13 am: 09. November 2017, 09:54:12 »
Days Gone und Detroit kommen aber auch nicht mehr dieses Jahr. Detroit soll im Frühjahr 2018 kommen und Day Gone irgendwann 2018. ICh glaub für letzteres steht noch kein genaues Datum.

Laut Trophy-Forum Ende Dezember aber man liest echt fast überall andere Termine  ;)

Scheitn in dem Forum wohl mehr ein Platzhalter zu sein. Aber Detroit definitiv im Frühjahr 2018 (stand auch so im Trailer) und auch die anderen definitiv irgendwann 2018.

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #14 am: 09. November 2017, 10:00:22 »
Alles klar... dann bestätigt mich das jetzt noch mehr Origins zu holen  :)
Ich wollte zwar auch noch Uncharted Lost Legacy haben aber irgendwie reizt mich das hier aktuell mehr 

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #15 am: 09. November 2017, 10:04:32 »
Ich glaube ich stoppe auf dem Heimweg auch noch mal kurz beim nächstbesten Games Dealer. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #16 am: 09. November 2017, 10:06:17 »
Ich hab es gerade bei Amazon geklickt  :biggrin:

Ich hoffe dann auf endlich mal wieder rege Diskussionen her  :D


EDIT:
Amazon storniert, unser Expert hat es zum gleichen Preis, dann nehm ich es auch heute Abend schon mit  :p
« Letzte Änderung: 09. November 2017, 10:10:19 von Necronomicon »

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.023
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #17 am: 09. November 2017, 20:28:34 »
Ich hab dieses Jahr 8 verschiedene AC Teile auf PS4 und 3 durchgezockt. Ich bin erst mal versorgt und hol mir s wenns mal billiger gibt. Da kann ich noch ein Jahr warten....
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #18 am: 10. November 2017, 08:42:47 »
Habe es gestern auch schon mal kurz angespielt.
(Nach Installation, sowie Patch und Sprachpaket herunterladen)

Ersteindruck ist überraschend positiv. :biggrin:

Später mehr..
« Letzte Änderung: 10. November 2017, 08:47:51 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #19 am: 10. November 2017, 10:02:53 »
Mein Ersteindruck ist jetzt nicht ganz so toll aber das wird sich hoffentlich noch ändern.
Das Spiel zeigt einem mal wieder ganz deutlich, daß man einfach einen TV > 55" braucht um da überhaupt was lesen zu können. Die Schrift ist noch kleiner als beim Witcher teilweise.

Ich dachte, es geht mal komplett weg von seinen Vorgängern aber auch hier muß man auf Aussichtstürme klettern und die bekannte Melodei erklingt... nicht weiter dramatisch aber das hätte man auch endlich mal weglassen könnnen, wenn es überall heißt, daß dieser Teil komplett neue Wege geht.

Als man dann endlich aus den Katakomben raus ans Tageslicht kommt... joa... ganz nett.
Das Gefühl eines Oblivion, Skyrim oder Fallout in genau diesem Moment gibt es hier nicht annähernd obwohl ich da auch schon ähnliches gelesen hatte.

Man muß ständig die Gegend scannen um Items zu finden, die erst dann aufleuchten. In räumlich beschränkten Gebieten sehr hilfreich, in Open World Arealen nicht unbedingt das Beste.

Das Inventar find ich besser gemacht als in den Vorgängern.

Das Kampfsystem ist halt Witcher-like, Gegner fixieren und drauf semmeln. Was mir dabei aber sehr positiv aufgefallen ist, sind die Talentbäume, in denen die ein oder andere interessante Fähigkeit zu erlernen ist. Sowas punktet bei mir immer, da steh ich drauf  ;)

Vielleicht waren meine Erwartungen jetzt einfach zu groß und ich finde es auch auf keinen Fall schlecht aber es hat mich einfach noch nicht überzeugen können.
2 Nebenquests hab ich gemacht bis jetzt und hab mich so etwas umgesehen, Zeugs gesammelt und den Adler fliegen lassen. Richtig viel erlebt hab ich also noch nicht, das waren jetzt nur so die ersten persönlichen Eindrücke.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #20 am: 10. November 2017, 10:54:20 »
Das Spiel zeigt einem mal wieder ganz deutlich, daß man einfach einen TV > 55" braucht um da überhaupt was lesen zu können. Die Schrift ist noch kleiner als beim Witcher teilweise.

Ja 65" wären ganz nett.
Aber 55" mit näher ranrücken funktioniert ganz gut bei mir.
Optisch ist es jedenfalls ziemlich schön, da  kann man nicht meckern. :)

Ich dachte, es geht mal komplett weg von seinen Vorgängern aber auch hier muß man auf Aussichtstürme klettern und die bekannte Melodei erklingt... nicht weiter dramatisch aber das hätte man auch endlich mal weglassen könnnen, wenn es überall heißt, daß dieser Teil komplett neue Wege geht.
Ja da habe ich mich auch ein wenig gewundert. Ist doch deutlich mehr AC DNA da als man den Berichten nach annehmen würde.
Fand ich aber auch nicht so wild. Hilft beim Zurechtzufinden in der neuen Welt.


Das Inventar find ich besser gemacht als in den Vorgängern.
Ja da bemerkt man deutlich dass dieser Teil eine RPG Komponente abbekommen hat.
Gefällt mir auch sehr gut.


Das Kampfsystem ist halt Witcher-like, Gegner fixieren und drauf semmeln. Was mir dabei aber sehr positiv aufgefallen ist, sind die Talentbäume, in denen die ein oder andere interessante Fähigkeit zu erlernen ist. Sowas punktet bei mir immer, da steh ich drauf  ;)

Also nur drauf Semmeln hat bei mir nur zum Teil funktioniert.
Wenn man nur einem Gegner gegenübersteht.
Habe mich dummerweise gleich im Lager vor Ort mit so einem dicken Typ mit Turmschild angelegt und zwei schnellen Soldaten.
Da hätte ich beinahe ins Gras gebissen.
Ohne sauberes Ausweichen und Lücke suchen war man da verloren. Rein Blocken war wegen Schildbrecherangriff auch nicht möglich.
Vor allem warten die Gegner nicht mehr brav bis ihr Kollege das Zeitliche gesegnet hat und sie "an der Reihe" sind. Sondern man bekommt da gern auch mal gelich von drei Leuten auf einmal einen Angriff ab.
Es hat nicht die Präzision des Dark Souls Kampfsystems, ist aber doch deutlich freier geworden als das ursprüngliche AC System wo man einfach nur die Block-Taste hält und auf den Kontermoment wartet.



Vielleicht waren meine Erwartungen jetzt einfach zu groß und ich finde es auch auf keinen Fall schlecht aber es hat mich einfach noch nicht überzeugen können.
2 Nebenquests hab ich gemacht bis jetzt und hab mich so etwas umgesehen, Zeugs gesammelt und den Adler fliegen lassen. Richtig viel erlebt hab ich also noch nicht, das waren jetzt nur so die ersten persönlichen Eindrücke.

Viel mehr habe ich auch nicht gemacht.
Zwei Türme erklettert, Tiere gejagt und Brustschutz gebastelt und die Bauern aus dem Gefängnis am Tempel befreit.


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #21 am: 10. November 2017, 12:52:05 »
Der Brustschutz und die Bauern befreien waren auch meine ersten Nebenquests :)

Seh ich auch alles so... die AC Komponenten überraschen einen jetzt nicht im positiven Sinn aber die neuen RPG Elemente gleichen das irgendwie aus.

Ich wollte gestern auch erstmal munter losziehen und die Gegend erkunden. Da hatte ich vorher noch gar nichts anderes gemacht und mußte auch gleich feststellen, daß ich nicht den Hauch einer Chance hatte gegen kleine Gegnergruppen. Ist in einem so aufgebauten Open World doch nicht gerade förderlich aber einfach mal abwarten.

Der Bogen, den man anfangs bekommt, der gefällt mir schonmal ganz gut, wenn man Headshots setzt.
Und gut finde ich auch die kurze Anzeige, wieviel Schaden man dem Gegner zugefügt hat.

Eine nicht so dolle Aktion ist mir auch passiert  :lol:
Irgendwo stand eine Statue, die man zerstören sollte. Also zück ich mein Schwert und setze einen Schlag. Genau in dem Moment läuft eine Frau genau in meine Klinge von der Seite und ich hab ihr dabei den Kopf abgehauen  :shock: Das hat mir echt leid getan aber die hätte auch mal besser aufpassen können  :D

Über UPlay kann man sich nach beenden des 1. Aktes war es glaube ich, auch noch ganz nette Bonis holen.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #22 am: 13. November 2017, 10:24:29 »
Bei den Uplay Boni habe ich mir am Anfang mal ein Schild und ein Schwert geholt, inzwischen ist das aber schon alles ersetzt.
Hatte ja aus anderen Spielen noch insgesamt 900 Coins/Punkte übrig und konnte daher locker einkaufen.


Aktuell bin ich auf Stufe 14 und treibe mich etwas in Alexandria rum.
Habe viele Nebenquests absolviert, da man teilweise schon ein höheres Level benötigt um mit den Hauptquests ohne Stress durchzukommen.


Aber hier kann man nochmal ganz klar betonen, dass da viel Unfug über das Spiel geschrieben worden ist.

"Es gibt kaum hohe Gebäude oder andere hohe Stellen wie in den alten Teilen mehr"
??? :confused:

- Jedes poplige Einfamilienhaus in Alexandria hat mindestens zwei, drei Stockwerke.
- Die Bibliothek ist gut 30 Meter hoch, Der Tempel auf dem Berg deutlich größer.
- Der Leuchtturm von Alexandria....  :lol: Gefühlt eines der größten Gebäude aus der ganzen AC Serie. :D

Zu den Pyramiden von Gizeh bin ich noch nicht, da ich sie aber schon aus endloser Entfernung zu sehen sind, werden sie auch nicht gerade klein sein. ;)


Dafür ist das Klettern und Synchronisieren hier ganz sinnvoll ins Spiel eingebunden.
Es deckt nicht mehr die Karte auf, dafür erhöht es die Wahrnehmungsfähigkeit des eigenen Falken "Senu".
Der kann beim Auskuntschaften und markieren, weiter sehen und entdeckt mehr Kleinigkeiten (Ressourcen, Tiere, Gegner) in der Umgebung leichter.


Das Kampfsystem finde ich hier und da noch verwirrend.
Das alte "einfach Kontern" funktioniert so nicht mehr, und die Steuerung geht wirklich etwas in die Dark Souls Richtung.
Allerdings halt nicht konsequent genug.
Angriffe ähnlich belegt, aber Ausweichen auf Quadrat!! Alternative Steuerung auch nicht besser.

Ganz fies für jemanden der instinktiv anders drückt. :D

Obwohl ich häufig fluche ist die Änderung jedoch ganz nett.
Auch wenn die Präzision der Angriffe, des Ausweichens und des Blockens nicht mit dem Souls Kampfsystem mithalten kann.
In DS konnte man irgendwann auf den Milimeter genau einschätzen ob man in richtiger Reichweite ist oder nicht.
Das klappt hier nicht, oder zumindest noch nicht.


Ansonsten bin ich aber sehr angetan vom Spiel.
Es ist wunderschön, abartig groß und ein Szenario was viel frischen Wind mit rein bringt, auch wenn darunter viel mehr AC DNA steckt als man zugeben möchte.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.781
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #23 am: 13. November 2017, 10:48:25 »
Es ist und bleibt einfach ein AC aber dennoch mit vielen positiven Änderungen.

Mir gefällt es auch immer besser und so langsam bin ich drin  ;)

Kritikpunkte habe ich trotzdem einige. Zb. sind die Markierungen auf der Karte farblich so ungünstig gewählt, daß man sie oft kaum erkennt.
Ich bin eben ich glaube auf Lv. 10 und habe 2 Nebenquests offen, die erst ab Lv. 17 empfohlen sind. Klar soll das ein Ansporn zum schnellen leveln sein aber hätte man sicher etwas besser legen können.

Von den Talenten her bin ich immer mehr beim Seher. Dort gibts die besten Fähigkeiten aber ich werd auch zusehen, daß ich mir die nützlichsten EP-Bonis hole.

Was ich rein von den Nebenquests her gut finde ist, daß sie bis jetzt recht abwechslungsreich sind.

In Alexandria bin ich auch gerade, vorher im Gebiet Mariut-See alle Fragezeichen abgelaufen.
Hast du schon Kieselglas gefunden ? Da hab ich gelesen, daß man es für eine gute Rüstung benötigt aber das gibts wohl nur in den Gräbern und da war man ja noch nicht außer in dem einen, wo man den Jungen sucht aber da gabs irgendwie keins

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Assassin's Creed Origins
« Antwort #24 am: 13. November 2017, 10:58:05 »
Ich bin eben ich glaube auf Lv. 10 und habe 2 Nebenquests offen, die erst ab Lv. 17 empfohlen sind. Klar soll das ein Ansporn zum schnellen leveln sein aber hätte man sicher etwas besser legen können.
Das stört mich jetzt nicht allzu sehr. Da lasse ich die halt noch ein klein wenig liegen. Ist ja nicht so dass es sonst nichts zu tun gäbe. :D

Von den Talenten her bin ich immer mehr beim Seher. Dort gibts die besten Fähigkeiten aber ich werd auch zusehen, daß ich mir die nützlichsten EP-Bonis hole.
Bei mir auch eine leichte Fokussierung auf die "Seher" Talente
Aber Kampf und Bogenschütze habe ich inzwischen auch etwas weiter aufgebaut.
Von den ersten Fähigkeiten die nur einen Fähigkeitenpunkt kosten, sind die vom Seher aber schon ziemlich praktisch.


Was ich rein von den Nebenquests her gut finde ist, daß sie bis jetzt recht abwechslungsreich sind.
Ja die sind teilweise recht aufwendig gemacht und
bestehen manchmal auch aus zwei, drei oder gar vier Teilschritten die jeweils stark unterschiedlich ausfallen können.

In Alexandria bin ich auch gerade, vorher im Gebiet Mariut-See alle Fragezeichen abgelaufen.
Hast du schon Kieselglas gefunden ? Da hab ich gelesen, daß man es für eine gute Rüstung benötigt aber das gibts wohl nur in den Gräbern und da war man ja noch nicht außer in dem einen, wo man den Jungen sucht aber da gabs irgendwie keins

Den Großteil aller Fragezeichen habe ich dort auch absolviert/abgelaufen.
Kieselglas habe ich, soviel ich weiß.
Ein oder zwei Stück.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 24 Abfragen.