Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling  (Gelesen 298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« am: 24. Juni 2017, 17:38:26 »



GLOW ab dem 23.06.2017 auf :flix:


Inhalt:

Zitat von: Giga.de
GLOW lehnt sich an die gleichnamige Women’s Wrestling Organization von 1986 an (G.L.O.W. – Gorgeous Ladies of Wrestling) und erzählt die fiktive Geschichte der arbeitslosen Schauspielerin Ruth Wilder (Alison Brie). Ruth macht aktuell eine harte Zeit durch und findet im Los Angeles der 80er keinen Auftrag für eine neue Film- oder Serien-Rolle. Aus ihrer Not heraus begibt sie sich in die “Glitzer- und Spandex-Welt des Frauen-Wrestlings”, um so Bekanntheit und Ruhm zu erlangen.

Doch Ruth ist nicht die einzige, die diesen Plan ergriffen hat: 12 weitere gescheiterte Hollywood-Sternchen – unter anderem auch ihre Erzrivalin und Seifenoper-Darstellerin Debbie Eagan (Betty Gilpin) – begegenen ihr im Ring und verfolgen dasselbe Ziel. Hinter dem Wrestling-Ring steht der zugekokste, zweitrangige Regisseur Sam Sylvia (Marc Maron), der aus den 14 Frauen Wrestling-Stars machen will.
Quelle: http://www.giga.de/filme/glow-serie-netflix/



Hier noch der Trailer:




Meinung:

Glow - 1. Staffel :flix:
So schnell kanns gehen. Ein Tag - eine Staffel. Ich habe heute morgen mit 'Glow' angefangen und jetzt bin ich mit der Staffel durch.
Es geht um die erste Frauenwrestling-Liga im TV, in den 80er-Jahren. Das ganze wirkt ein bisschen wie "Fame" nur mit Catchen. Das Plakat oben suggeriert vielleicht etwas falsches, denn man sieht nur selten bunte Farben und Neonlicht. Gezeigt wird in erster Linie die Vorbereitung einer Wrestling-Fernsehshow, die als erste Mitte der 80er Frauen in den Ring schickt. Das Ziel ist sicherlich eine tolle Show mit viel Tamtam und Action, Staffel 1 konzentriert sich dabei auf die Arbeit hinter den Kulissen. Auf Teamfindung und Training liegt der Fokus, natürlich kommen die üblichen Soap-Elemente um die Privatgeschichen der einzelnen Figuren dabei nicht zu kurz. Es ist jetzt nicht super aufdringlich, aber die Serie ist auch ein kleines Fest für 80s Freunde. Musik, Klamotten, Frisuren, koksende Filmemacher, das volle Programm. 'Glow' kommt von den Machern von 'Orange Is The New Black'. Ich habe die Serie nie gesehen, könnte mir aber vorstellen, dass es ein paar Ähnlichkeiten gibt. Feminismus und Emanzipation ist jetzt sicherlich nicht das Hauptthema, aber ein bisschen mitschwingen tun es, "Glow" nimmt seine Figuren ernst und es geht hier nicht um oberflächliche Fleischbeschau. ABER keine Angst, der Unterhaltungsfaktor ist trotzdem sehr hoch.
Die erste Staffel hat 10 Folgen a 32 Minuten im Schnitt und die gibt es komplett frisch auf netflix. Ich find die Show echt super. Es passiert schon sehr selten, dass mich etwas 7 Stunden im Stücke bei Laune hält. Große Klasse, ich hoffe es geht mit einer zweiten Staffel weiter. :8.5:
« Letzte Änderung: 26. Juni 2017, 20:15:06 von Max_Cherry »

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.637
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #1 am: 25. Juni 2017, 22:49:07 »
Ich finde die ganzen Gastauftritte von "realen" Wrestlingstars großartig.
Meine Sammlung:


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #2 am: 25. Juni 2017, 22:55:52 »
Wer war das denn so?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #3 am: 26. Juni 2017, 07:02:12 »
Ich hab die ersten 2 Folgen gesehen (finde es bisher auch gut) und in Folge 1 war direkt man Johnny Mundo aka John Morrison dabei :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #4 am: 26. Juni 2017, 08:49:48 »
Klingt nicht verkehrt soweit, muss ich mal reinsehen, allein schon wegen der 80er
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #5 am: 26. Juni 2017, 08:53:31 »
Ach, und Alison Brie ist sehr niedlich :D Die erinnert mich etwas an eine junge Bobbie Phillips .

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #6 am: 26. Juni 2017, 10:10:04 »
Wer ist das?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #7 am: 26. Juni 2017, 10:14:16 »
Wer ist das?


Die Hauptdarstellerin, Ruth mit den großen Augen (und damit mein ich diesmal wirklich die Augen)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #8 am: 26. Juni 2017, 10:28:22 »
Wer ist das?


Die Hauptdarstellerin, Ruth mit den großen Augen (und damit mein ich diesmal wirklich die Augen)
achso, ne ich meinte die andere.


Hier noch der Trailer:

« Letzte Änderung: 26. Juni 2017, 10:30:21 von Max_Cherry »

Offline Darkchylde01

  • Beiträge: 1.637
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #9 am: 26. Juni 2017, 10:38:57 »
Wer war das denn so?

Johnny Mundo, Carlito, Brodus Clay, Alex Riley, Joey Ryan, Christopher Daniels, ...
Meine Sammlung:


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #10 am: 26. Juni 2017, 10:45:46 »
Wer war das denn so?

Johnny Mundo, Carlito, Brodus Clay, Alex Riley, Joey Ryan, Christopher Daniels, ...
ok, ich merk schon dass ich aus dem Thema komplett raus bin.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.183
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #11 am: 22. September 2017, 10:29:24 »
Hab mir diese Woche auch die Staffel angesehen. Hat mir ganz gut gefallen. Ehrlich gesagt fällt mir nicht besonders viel dazu ein - das Feeling passt, der Cast harmoniert, die Truppe ist durch und durch sympathisch und kann begeistern, obwohl die Handlung natürlich nicht viel hergibt. Darf gerne in Staffel 2 weiter gehen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #12 am: 22. September 2017, 10:36:41 »
 :thumb:

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.745
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #13 am: 13. November 2017, 01:46:35 »
Ich habe nun die erste Staffel beendet und bin heiß darauf zu wissen, wie sich die Frauen weiterentwickeln. Ich hoffe es geht weiter. Die 80er Jahre sind an sich fast nebensächlich aber nicht unwichtig, nur wird hier nicht versucht mit typischen 80s Elementen das Jahrzehnt in den Vordergrund zu spielen. Musik (die bockt richtig!), Umgebung, Frisuren, Klamotten, alles 80er aber eben ohne dass an Kultgegenstände wie Walkman, He-Man oder Knight Rider Poster daran erinnern. Ok, hier und da taucht schonmal ein 80s Kultobjekt auf aber auf gediegene Art und Weise. Die Charaktere sind teils stark unterschiedlich aber Jede ist auf ihre Art und Weise sympathisch, eine bunte Damentruppe eben, die mit Damenwrestling Geld verdienen will, alle aus verschiedenen Gründen. Dabei sind die Charaktere oft genauso stereotypisch wie die kostümierten Wrestler. Tolle Unterhaltung, eine Episode vergeht unglaublich schnell (wundert mich nicht, dass Max die am Stück gesehen hat) und visuell auf Film-Niveau aber das ist bei heutigen Serien ja standart.

 :8.5:
« Letzte Änderung: 13. November 2017, 01:48:28 von Ash »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.254
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #14 am: 13. November 2017, 08:36:33 »
Freut mich. Es ist wohl geplant gewesen, dass es mit Staffel 2 dann im Grunde erst richtig losgeht. Staffel 2 ist beschlossene Sache, Netflix hat das im August bestätigt.
« Letzte Änderung: 13. November 2017, 08:40:16 von Max_Cherry »

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.745
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Glow - Die Anfänge des Frauenwrestling
« Antwort #15 am: 13. November 2017, 09:31:47 »
Oh, das freut mich sehr! :biggrin:

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 24 Abfragen.