Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Headshot (Iko Uwais)  (Gelesen 1965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.854
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #25 am: 18. April 2018, 10:35:27 »
Hab der vor paar Wochen auch geschaut und sehe es genau wie ihr. Die Fights gehen klar, der Härtegrade ebenso. Aber die Story und wie es Alex schon schrieb bzgl. Tempo gäbe es schon viel Verbesserungspotenzial. Uwais ist halt auch kein Schauspieler. :lol:

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.999
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #26 am: 25. September 2018, 09:59:10 »
Hab den auch mir mittlerweile zugelegt in wird bald in den Player wandern

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.999
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Headshot (Iko Uwais)
« Antwort #27 am: 11. Oktober 2018, 10:15:14 »
Hab den auch mir mittlerweile zugelegt in wird bald in den Player wandern

gestern geschehen.....

Ja, es bleibt ein krachender Action Film mit einigem Gekröse, das gefällt mir. Der Film kann weiterhin mit ein paar coolen Kamerafahrten und Kamera Einstellungen punkten. Die Wackelkamera ist aber tatsächlich ein paar Mal unangenehm aufgefallen.
Ferner kann man die Story auch wirklich nicht innovativ nennen. Größter Minuspunkt ist aber für mich, dass der Film am Anfang mächtig Fahrt aufnimmt, zum Ende hin aber immer seichter wird. Da hätte man das ein oder andere auch etwas komprimieren können. Und das Ende empfinde ich auch als einen Tick zu seicht.
Aber ansonsten regelt der Streifen und wandert in die Sammlung.

 :7:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 31 Abfragen.