Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Suburbicon  (Gelesen 369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.363
    • Profil anzeigen
Suburbicon
« am: 03. August 2017, 06:45:26 »
Drehbuch Coen Brothers
Regie George Clooney
Cast Matt Damon,Julianne Moore

Sieht nach einem typischen Coen aus.
Diese 60er Hausfrauenathmo mit Violence gepaart - nett


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.337
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Suburbicon
« Antwort #1 am: 03. August 2017, 09:27:04 »
Joa, dat tönt gut!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.555
    • Profil anzeigen
Antw:Suburbicon
« Antwort #2 am: 03. August 2017, 11:34:50 »
Coens, Clooney, 60s, her damit.
« Letzte Änderung: 03. August 2017, 11:35:10 von Max_Cherry »

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.823
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Suburbicon
« Antwort #3 am: 24. Mai 2018, 23:58:13 »
Suburbicon :prime:  :7: Hatte irgendwas von schwarzen Humor gelesen. Hier ist NULL Humor, absolut dragisch, düster, unfassbar und derbe rassistisch (kann bis heute nicht glauben, dass die Amis gegen Hitler gekämpft haben, so tief rassistisch die Amis doch bis tief in die 60er waren.) Problem des Filmes ist die Ziellosigkeit trotz Handlung, zwei Geschichten, die fast nichts miteinander zu tun haben. Beide Stories haben ein Ende, ja aber sie sind belanglos.  Gut, Clooney wollte das saubere Amerika bloßstellen, hat auch funktioniert aber wirklich reibungslos ist das nicht. Die Handlung des Vaters kann ich beispielsweise kaum nachvollziehen. Daher ist das Werk nichts Heraussragendes und die 3v5 Sterne bei amazon zeigen das auch. Sehenswert ist er aber dennoch. Das ist in meiner Augen aber jeder Film, welcher sich mit der Diskriminierung anderer Hautfarben beschäftigt. Und eine Sieben ist ja auch"gut".
« Letzte Änderung: 24. Mai 2018, 23:59:22 von Ash »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.337
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Suburbicon
« Antwort #4 am: 25. Mai 2018, 08:52:29 »
Hm ok, klingt nach wie vor interessant - werde ich demnächst mal sichten!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.337
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Suburbicon
« Antwort #5 am: 22. Januar 2019, 09:11:15 »
Endlich gesehen, ich haue auch die  :7: raus, aber sehe das bissel anders als Ash. Ich wusste nichtmal, dass Clooney den mit den Cohens geschrieben hat - wenn man den sah, kann man das nachvollziehen. Allerdings ist er nicht so rund wie die Filme der Cohens, und hat weit weniger Humor, auch wenn ich den hier nicht ganz absprechen möchte - oftmals bleibt einem das Lachen aber im Halse stecken. Das Problem des Films liegt für mich eher darin, dass relativ früh die Karten auf den Tisch gelegt werden, hätte Clooney da etwas besser mit der Handlung jongliert, wäre das einfach besser gewesen - genug Erfahrung mit den Cohens und ihrer Art zu drehen hat er ja!

Die Darsteller sind allesamt super, vielleicht wären 15 Minuten weniger besser gewesen, dann wäre ein knackier 90-minüter rumgekommen. Die Handlunsgweise von Damons Figur sind für mich durchaus nachvollziehbar, was den Charakter angeht! Nicht aber in Bezug auf alles was er tut, das ist richtig. Was halt hier stattfindet ist, dass die Rassismusnummer wirklich nur im Hintergrund abläuft, thematisch aber für weit mehr forciert wird! Im Grunde berührt der Aspekt die Geschichte um Damon und den Rest an nicht mehr als zwei bis drei Punkten, und das ist schade. Vor allem weil sie nach dem Gipfel so sanft im Sande verläuft und fast schon unter den Teppich gekehrt wird, ohne weitere Auswirkungen. Ansonsten eine nette Crime-Story im 60s Look die sich vielleicht jeder der mit den Cohens was anfangen kann durchaus reinziehen kann!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.555
    • Profil anzeigen
Antw:Suburbicon
« Antwort #6 am: 22. Januar 2019, 09:32:09 »
Ich schiebe den länger vor mich her.
Vielleicht muss ich da doch bald mal ran.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.337
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Suburbicon
« Antwort #7 am: 22. Januar 2019, 09:54:39 »
Anfangs wusste ich nicht, ob die 60s Atmo da aufgesetzt sein soll, oder ob das echt ist :lol: es erweckt irgendwie den Anschein, dass diese Stadt eben gegründet wurde und Leute aus ganz Amerika eben dorthinzogen - is aber wirklich so gemeint. :lol: Viellciht war ich anfangs auch etwas unaufmerksam die ersten 2 Minuten
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 23 Abfragen.