Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Auslöschung (Annihilation)  (Gelesen 1564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.378
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #25 am: 13. März 2018, 16:12:54 »
hm, nach Sichtung wüßte ich jetzt auch nicht, wo ich den einordnen soll?!

Die Story an sich ist sehr interessant, teils echt irgendwie "mystisch".

Nur hat mich das Team absolut nicht überzeugt und es wirkte irgendwie "zwanghaft" rein auf Frauen übertragen.

Fragen, die sich mir stellten:

(click to show/hide)
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #26 am: 13. März 2018, 20:39:25 »
Läuft jetzt bei uns, bin sehr gespannt!

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #27 am: 13. März 2018, 22:48:54 »
Läuft jetzt bei uns, bin sehr gespannt!

Naja...war okay aber erfindet das Rad nicht neu und war mir zu behäbig und wenig überraschend. Nichts was ich noch mal sehen müsste. Dachte zwischendurch auch mal an Arrival - von wegen intelligente Sci-Fi - aber der ist mMn um EINIGES besser.

Schlecht war er aber nicht. :6.5: von mir...

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.999
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #28 am: 19. März 2018, 09:37:43 »
Am Wochenende auch gesehen. Ich bin da eher bei Markus und Jens als bei Andi. ;)

Finde ihn nicht schlecht, einige Ideen sind cool und das ganze Design finde ich stark! :thumb: Für das es aber ein SO oberintelligenter Film sein soll, kann ich einfach nicht über die Logiklöcher hinwegsehen wie z.B. die Ausrüstung oder die nicht vorhandene taktische Ausbildung der Wissenschaftlerinnen. Wenn man schon die Gehirne der Zuschauer überfordern will, sollte man vielleicht zuerst die eigenen Hausaufgaben erfüllen. ;)

Ich hätte mir hier eine auch Mini-Serie à 6 einstündigen Folgen vorstellen können. Hätte vielleicht besser funktioniert... Trotzdem die :6.5: gibts auch von mir.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #29 am: 19. März 2018, 09:40:51 »
Möchte ich auch noch sehen ...

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.378
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #30 am: 19. März 2018, 11:22:39 »
wobei ja die Buchvorlage wieder differieren soll.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.579
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #31 am: 20. März 2018, 00:38:45 »
Am Wochenende auch gesehen. Ich bin da eher bei Markus und Jens als bei Andi. ;)

Finde ihn nicht schlecht, einige Ideen sind cool und das ganze Design finde ich stark! :thumb: Für das es aber ein SO oberintelligenter Film sein soll, kann ich einfach nicht über die Logiklöcher hinwegsehen wie z.B. die Ausrüstung oder die nicht vorhandene taktische Ausbildung der Wissenschaftlerinnen. Wenn man schon die Gehirne der Zuschauer überfordern will, sollte man vielleicht zuerst die eigenen Hausaufgaben erfüllen. ;)

Ich hätte mir hier eine auch Mini-Serie à 6 einstündigen Folgen vorstellen können. Hätte vielleicht besser funktioniert... Trotzdem die :6.5: gibts auch von mir.

Würde ich so stehen lassen, trifft es doch ganz gut.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.296
    • Profil anzeigen
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #32 am: 23. März 2018, 08:51:08 »
Der Film spiegelt die Drögheit des Romans wieder. Eigentlich gibt der Stoff viel her.
Der Roman ist tranig und der Film auch. Alle agieren irgendwie doof.
 :5:
« Letzte Änderung: 23. März 2018, 08:51:21 von Thomas Covenant »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Auslöschung (Annihilation)
« Antwort #33 am: 28. März 2018, 08:34:06 »
Nun ....  :lol:

Ich habe nix groß erwartet und fand den Film letztendlich einfach super.
Packend und atmosphärisch einmalig gut ...

 :8:

Deutlich zugänglicher und unterhaltsamer als "Arrival", welcher für mich eine absolute Schlaftablette war.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.032
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Annihilation
« Antwort #34 am: 03. Dezember 2018, 00:01:12 »
Kinostart: 22 Februar 2018.

Ins Kino kommt er nur noch in den Staaten. Außerhalb der US of A soll er ausschließlich auf Netflix starten.
Er hat btw ein R bekommen für Rated R for violence, bloody images, language and some sexuality.

In absehbarer Zeit wird der Film dann bei uns wohl auch auf Scheibe kommen, denn Paramount ließ ihn von der FSK prüfen (und erhielt eine 16).

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 30 Abfragen.