Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Klemmbaustein-Thread  (Gelesen 24599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #725 am: 23. Mai 2019, 10:52:49 »
Wer nichts zum Thema passendes, zu sagen hat kann. Gleich, draußen bleiben

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #726 am: 23. Mai 2019, 11:49:37 »
Wer nichts zum Thema passendes, zu sagen hat kann. Gleich, draußen bleiben

Mit Eurem unverschämten Verhalten sollte man Euch beide sperren.










:uglylol:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #727 am: 23. Mai 2019, 11:50:45 »

Mir persönlich gefällt das Stück leider gar nicht.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.694
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #728 am: 23. Mai 2019, 11:58:04 »
Wer nichts zum Thema passendes, zu sagen hat kann. Gleich, draußen bleiben

Was war jetzt unpassend!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #729 am: 23. Mai 2019, 11:59:59 »

Mir persönlich gefällt das Stück leider gar nicht.

Was ist das überhaupt?
Ich erkenne es leider nicht.  :redface:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #730 am: 23. Mai 2019, 12:14:17 »

Mir persönlich gefällt das Stück leider gar nicht.

Was ist das überhaupt?
Ich erkenne es leider nicht.  :redface:


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #731 am: 23. Mai 2019, 12:21:11 »
Auf die Gefahr hin, dass es jetzt peinlich wird.... Das hilft mir auch nicht weiter.  :lol:


Edit:
Ah, OK. :biggrin:
Nachdem ich jetzt alle alten sci-fi Filme durchgegoogelt habe die mir eingefallen sind, weiß ich es jetzt auch. :lol:
« Letzte Änderung: 23. Mai 2019, 12:24:05 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #732 am: 23. Mai 2019, 12:23:09 »
Blade Runner

« Letzte Änderung: 23. Mai 2019, 12:25:28 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #733 am: 23. Mai 2019, 12:45:24 »
Für die Größe haben sie den ncht mal schlecht hingekriegt.
Halt ohne Beschriftung etc, da er ja nur von Blade Runner "inspiriert" ist und kein Merch.
Die Bautechniken waren wieder teils abenteuerlich, wie man es bei MOCs öfter mal hat.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #734 am: 23. Mai 2019, 13:10:05 »


In der richtigen Größe am Fotoautomat ausdrucken, ausschneiden und drufklatschen aber nötig isses meiner Meinung nach nicht.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #735 am: 23. Mai 2019, 13:46:42 »
Stephan, hattest du gewusst, dass die Pullback Motoren drin haben? Sind uns im Laden ja auch aufgefallen, werde ich das nächste mal auch einen mitnehmen!


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #736 am: 23. Mai 2019, 13:55:45 »
Stephan, hattest du gewusst, dass die Pullback Motoren drin haben? Sind uns im Laden ja auch aufgefallen, werde ich das nächste mal auch einen mitnehmen!

Das hatte ich nicht mitbekommen. Dann ist ein Fünfer ja echt ein Schnapper.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #737 am: 26. Mai 2019, 06:23:23 »
So, das war dann der 4. und letzte Bauabschnitt:



Kurios: Die schräge Fensterreihe hier ist gedruckt. Alle anderen Fenster sind Aufkleber. Da die beiden Teile zweifarbig bedruckt sind, dachte man wohl: "Wenn wir schon dabei sind..."


Und so sieht der Brummer dann aus:



Doch, hat wirklich Spaß gemacht. Für die paarundvierzig Euro bekommt man gut was geboten (gut, war ne Gutschrift in diesem Fall). Das Boot selbst ist sehr robust und massig. Einzig die Sektion mit den Schiffsschrauben und die Aufbauten sind etwas gargelig, das muss etwas zärtlicher behandelt werden.

Das Ding hatte ich ja neulich gekauft als ich mit Stevo im Steingemachtes war, heute dann im Nachtdienst aufgebaut, ein MEGA Set! Ich hatte richtig Freude daran und Cobilike hat nichts gefehlt. Einzig eine Platte, da ist der Guss nicht vollständig und der Rand  verlaufen, sehr ungewöhnlich aber habe ich nach innen verbaut. Die Qualität ansonsten gewohnt überragend. Der Baustil macht Spaß, sogar wenn man zwölf gleiche Teile aneinander reiht. Die Schiffsschrauben sind wie schon gesagt das einzig Gagelige. Ansonsten wäre es fast spieltauglich. Nein, ich hatte einen mords Spaß und für 40 Euro ein echter Schnapper, glaube wenn Lego sowas hätte, es wäre von innen bunt und würde mindestens das Dreifache kosten. Die Größe des Schiffes, beeindruckend.
 :9.5:
« Letzte Änderung: 26. Mai 2019, 06:25:12 von Ash »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #738 am: 26. Mai 2019, 09:50:31 »
Ja, die VII B hat echt Laune gemacht. Wahnsinnig massives Teil. Einzig schade, dass es nicht eine VII C ist, dann wäre es nämlich original "Das Boot".
« Letzte Änderung: 26. Mai 2019, 09:50:47 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #739 am: 26. Mai 2019, 16:54:10 »
Gestern beim Bummeln im Müller ein Set im Regal gesehen, dass eigentlich erst am 1. erscheint. Aber einige Händler nehmen das wohl nicht so genau...
Jedenfalls konnte ich nicht widerstehen...



Es gibt inflationär viele Batman-Sets, aber das hier sprach mich an, weil es ganz klar an die 80er-Filme angelehnt ist  29,99 für 342 Teile ist im Rahmen.

Nach der Viper und dem Spinner merkt man auch wieder richtig, wie entspannt der Bau mit Lego ist. Vom Ablauf des Baus her und der Stabilität der einzelnen Abschnitte und dem Fitting der Steine ist Lego trotz allem nach wie vor führend.
Ich denke, Lego hat eine "Bibel", was reguläre Bautechniken angeht und die sich daraus ergebende Stabilität. "Gewagtere" Möglichkeiten nutzt man nicht, um den Standard nicht zu unterschreiten, was manchmal auf Kosten der Optik geht.
Andere Hersteller sind da nicht dran gebunden und experimentieren. Oder, wie gerade Cobi, kreieren eigene Teile für solche Fälle.
Lego baut grundsätzlich auf "Basis". Bei anderen baust du teilweise mit Siemens Lufthaken, bis der Abschnitt montiert wird.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #740 am: 26. Mai 2019, 17:46:52 »
Gefällt mir auch ganz gut.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #741 am: 26. Mai 2019, 18:08:33 »
Der Panzer aus der Across The Battlefield Reihe von Xinbao hat phasenweise Spaß gemacht und das Endergebnis sieht wirklich ordentlich und sehr detailliert aus. Als glaubwürdiges Modell kann das Gerät auf jeden Fall punkten. Die Farben sind auch super.
Ich hab aber diesmal doch ein paar Kritikpunkte. Da war der Xinbao Geländewagen echt hochwertiger.
Es gibt ein paar Klappfunktionen. Man kann die Klappen aufmachen, aber nicht mehr gut zumachen, da dann was im Weg ist. Ein paar kleine Plättchen haben schlechte Klemmkraft, an einer Stelle wird eine sehr komische Bautechnik benutzt, durch die an anderer Stelle ein Spalt entsteht. Mir sind beim Bauen mehrmals Elemente abgefallen, die sehr schwer wieder anzubringen waren. Nervig war das Aufziehen der 24 Räder, wunde Daumen galore. Das größte Problem hatte ich mit einer Stange, auf die LEGO technikeske Teile draufgeschoben wurden. Klare Fehlproduktion, ich bin mit Zange und Hammer rangegangen und hab's dennoch nicht ganz drauf bekommen. Am Ende war's für die folgenden Bauschritte zum Glück nicht ganz so wichtig. Das war mein erster und letzter Panzer, aber der Bauspaß war trotz der Schwächen unterm Strich gegeben.


« Letzte Änderung: 26. Mai 2019, 18:10:24 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #742 am: 28. Mai 2019, 00:18:21 »
Was wäre Apollo ohne Starbuck?


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #743 am: 28. Mai 2019, 01:06:04 »
Was wäre Apollo ohne Starbuck?


Hehe, cool.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der LEGO-Thread
« Antwort #744 am: 28. Mai 2019, 01:16:53 »
Du hast ZWEI???  :wow:

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der Klemmbaustein-Thread
« Antwort #745 am: 29. Mai 2019, 22:31:18 »
Werde am Freitag wieder zu Thorsten fahren und mir das Set hier zum Ausschlachten holen. Für 13 EUR kann man das gerne mal mitnehmen, habe saugeile Ideen für die Rollenspielkammern, an die er gerade baut, denke ich werde da mitmachen und auch was basteln. Da kommt so ein 13 EUR Set mit fast 600 Steinen wie gelegen. Er hat es mir auch schon zurückgelegt, finde ich super, dass er wirklich die YT-Kommentare verfolgt, ist halt noch kein Riese wie der Held und wird es sicherlich auch nicht aber das ist ok.

« Letzte Änderung: 29. Mai 2019, 22:32:07 von Ash »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der Klemmbaustein-Thread
« Antwort #746 am: 29. Mai 2019, 22:34:54 »
Hehe, das Set ist dafür glaub ich echt gut als Basis. Gerade die großen Grundplatten und die vielen Fliesen sind cool. Preis/ Leistung ist wirklich super.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.023
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Der Klemmbaustein-Thread
« Antwort #747 am: 29. Mai 2019, 23:03:58 »
Ich fahre da echt gerne hin, muss aber wirklich aufpassen, WAS ich kaufe, denn es soll schon irgendwo stehen. Die Weltraumsachen möchte ich noch holen aber gerade die überzeugen mich nicht so. Vermutlich werde ich dieses mal nur Kleinzeug mitnehmen, den Trabbi Kastenwagen und die Berliner Mauer sowie alle Street-Sets die er hoffentlich zum Teil noch hat (Nike & SevenEleven waren letztes mal noch da), mal schauen. Der Sabaton-Panzer steht noch ungeöffnet bei mir, bin also noch gut bedient.
Auf Grund der regionalen Nähe kucke ich mittlerweile auch viel mehr von JW als vom Helden, muss halt supportet werden. :p
« Letzte Änderung: 29. Mai 2019, 23:05:01 von Ash »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.816
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Der Klemmbaustein-Thread
« Antwort #748 am: 29. Mai 2019, 23:33:06 »
Mit dem Helden habe ich ja überhaupt keine Berührungspunkte. Der Torsten war mir von Anfang an, schon in den Videos, sehr sympathisch. Der ist auf jeden Fall unterstützenswert.

Ich mache jetzt auch erstmal eine Pause. das darf auf keinen Fall zur Gewohnheit werden. Der Panzer war phasenweise schon Arbeit, und das sollte es auf gar keinen Fall sein.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der Klemmbaustein-Thread
« Antwort #749 am: 02. Juni 2019, 23:23:46 »
Ui...


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 28 Abfragen.