Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: High-Rise  (Gelesen 554 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.058
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
High-Rise
« am: 03. November 2017, 00:08:42 »


Inhalt:

Dr. Laing zieht in ein Appartement westlich von London und gerät ungewollt in die sozialen Gefüge und Konflikte der Nachbarschaft. Diese bewegt sich abseits den Normalen, halbwegs abgeschottet vom Rest der Welt in einem autarken Wohnkomplex, dass mit steigendem Stockwerk von einer steigenden Gesellschaft bewohnt wird in der sich eine Zweiklassengesellschaft gebildet hat, dessen Konflikte immer größer und gewalttätiger werden. Im Laufe dieser Lebenssituation bekommen Laings Manieren und Verstand Risse, wie der Wohnkomplex selbst, der durch die steigenden anarchistischen Zustände mehr und mehr verkommt.



Meinung:

Der Film spielt in einer dystopiscnen Zukunft im Jahre 1975, klingt komisch, ist aber so, denn sind Autos, TV-Geräte oder Kleidung 70er Jahre, so ist die ganze Umgebung und Kulisse teils surreal bis postmodern gestaltet. Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich verstanden habe, in welcher Zeit der Film spielen soll. Der zwischenmenschliche Kontakt ist sehr strange, nicht komplex oder metaphorisch sondern einfach verrückt, Jeder hat halt Einen an der Klatsche. Auffällig ist, das Jeder im Film durchgehend raucht. Man könnte glatt ein Saufspiel draus machen, wenn man immer saufen muss, sobald sich Jemand ne Zigarette ansteckt. :lol: Es wird ziemlich viel gef**kt (ohne visuelle Details), gesoffen und Gewalt ausgeübt. Das Ganze Szenario ist kaum zu beschreiben, die Atmosphäre genauso wenig. Der Film ist definitiv ungewöhnlich und so heterogen die Beurteilungen im Netz sind kann der Film Jeden überzeugen und gleichzeitig Jeden enttäuschen. Vermutlich ist Niemand der das hier liest danach schlauer aber das passt zum Film.

Beschreibung des Inhaltes mit einem Zitat aus dem Film:

 „Es war wie eine riesige Kinderparty, die aus dem Ufer geraten war.“

(Der Versuch einer) Bewertung:

 :7:
« Letzte Änderung: 03. November 2017, 18:58:25 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.204
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:High Rise
« Antwort #1 am: 03. November 2017, 06:04:18 »
Die nachhaltigste Erinnerung war eigentlich, dass die etwas fülligere Dame rechts von mir Hiddleston als Smartphone-Wallpaper hatte und kicherte, als man auf der Leinwand seinen blanken Hintern sah...

Ich fand ihn furchtbar aufgeblasen, bemüht "anders", figurentechnisch nicht greifbar, und außer "Viele Menschen und bunt" ist da nix bei mir hängen geblieben.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:High Rise
« Antwort #2 am: 03. November 2017, 06:32:31 »
High-Rise  :8:


Haben wir da garkeinen Thread zu??
Eine Bombe von einem surrealistichen Brocken ....
Von Regisseur Ben Wheatley kenne ich bisher nix, aber "Sightseers" und "A field in England" werde ich mir jetzt mal besorgen...
Der Mann hat wohl was drauf. Und das Produktionsbudget von 8 Mio Dollar für "High Rise" kann man aufgrund der genialen 70er Optik fast garnicht glauben.
Wie gesagt, Brocken, surreal, Parabel auf die Gesellschaft, schwere Kost, genial besetzt und gespielt, aber sicher nicht Jedermanns Sache.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.728
    • Profil anzeigen
Antw:High Rise
« Antwort #3 am: 03. November 2017, 07:00:36 »
Hmmm, das klingt doch ganz interessant.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.451
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:High Rise
« Antwort #4 am: 03. November 2017, 09:16:43 »
Ich würd den wie Ash werten, fand ich gut
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.288
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:High Rise
« Antwort #5 am: 03. November 2017, 09:24:08 »
Hab damals nach den Nights nicht viel dazu geschrieben:

High-Rise :6:
Interessante Version, wirkt ein bisschen wie Snowpiercer im Hochhaus. War nur ein kleines Stück zu lang, ansonsten OK für mich. Dennoch eher ein One-Timer.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.670
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:High Rise
« Antwort #6 am: 03. November 2017, 14:10:56 »
 Glaube dem habe ich bei den Nights eine  :6: verpasst.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.058
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:High Rise
« Antwort #7 am: 03. November 2017, 18:46:15 »
Ey die Sufu ist doch für die Tonne! Wozu hab ich den Shit geschrieben, wenn den schon Jeder kennt und die Sufu spuckt bei mir immernoch NuLL Treffer aus bei der Suche mit Semikolon.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.204
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:High Rise
« Antwort #8 am: 03. November 2017, 18:57:20 »
Hm... Suchbegriff gerade mal wie auf dem Bild eingegeben auf der Hauptseite, Treffer:


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.058
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:High-Rise
« Antwort #9 am: 03. November 2017, 19:05:35 »
Mmh...



Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.204
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:High-Rise
« Antwort #10 am: 03. November 2017, 19:20:31 »
Auch so:



Seltsam... Dann versteh ich echt nicht, wieso die Suche dich ärgert...

Jetzt nur mal ne ganz blöde Idee, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass das was damit zu tun haben kann... wechsel mal zum Theme ModernDark64 und probier die Suche noch einmal. Nur mal so aus Neugierde.
« Letzte Änderung: 03. November 2017, 19:20:57 von nemesis »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.451
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:High-Rise
« Antwort #11 am: 03. November 2017, 20:05:31 »
Und ich finds trotzdem gut, wenn hier mal wieder jemand ne Rezi schreibt!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.058
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:High-Rise
« Antwort #12 am: 03. November 2017, 20:11:51 »
So wie es aussieht liegt es daran, dass ich High Rise immer mit Gänsefüschen gesucht habe, also „High Rise“. Scheinbar darf man das nicht.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.204
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:High-Rise
« Antwort #13 am: 03. November 2017, 20:17:04 »
So wie es aussieht liegt es daran, dass ich High Rise immer mit Gänsefüschen gesucht habe, also „High Rise“. Scheinbar darf man das nicht.

Genau das hab ich vorhin gemacht. Mit obigem Ergebnis...  :confused:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.058
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:High-Rise
« Antwort #14 am: 03. November 2017, 20:47:36 »
Ja, ich verstehe es auch nicht, ging früher immer. Liegt vllt. Am neuen drecks iOS11 Update? Aber ok, weiß dann ja Bescheid.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.728
    • Profil anzeigen
Antw:High-Rise
« Antwort #15 am: 03. November 2017, 21:30:20 »
Schönes Review, ich hatte den eigentlich schon abgehakt, werde aber bei Gelegenheit mal einen Blick riskieren.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 30 Abfragen.