Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Wailing - Die Besessenen (Gokseong, Korea 2016)  (Gelesen 329 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.203
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
The Wailing - Die Besessenen (Gokseong, Korea 2016)
« am: 11. November 2017, 19:38:43 »


Inhalt:

Die Menschen im südkoreanischen Dorf Goksun verhalten sich seltsam. Ist ein japanischer Einsiedler schuld
oder etwas anderes?

Trailer deutsch:


Erscheint bei uns offiziell Ende Februar 2018
« Letzte Änderung: 27. Juli 2018, 19:40:24 von nemesis »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.292
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Wailing aka Gokseong (Korea 2016)
« Antwort #1 am: 11. November 2017, 21:05:37 »
Hab ich schon viel Gutes drüber gehört.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.218
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Wailing aka Gokseong (Korea 2016)
« Antwort #2 am: 27. Juli 2018, 19:39:25 »
The Wailing :7:
Mal wieder ein guter Horrorfilm aus Korea, der überraschen kann. Man denkt anfangs, man hätte den Film direkt durchschaut und dann kommt es doch anders. Hat mir gut gefallen.

was verhindert eine höhere Wertung? Bitte nicht spoilern und der Film interessiert mich auch wahnsinnig.

Aaaaaalso, am Ende wird... :D Scherz beiseite. An einem anderen Tag wäre vielleicht auch eine 8 drin gewesen. Ich bin mir sicher, dass der Film dir (und den anderen üblichen Verdächtigen hier) gefallen wird. Großer Kritikpunkt ist seine Länge. Der geht über 150 Minuten. Zweieinhalb Stunden sind hier einfach zu viel ohne eine wirkliche Berechtigung, so 30-40 Minuten weniger und es wäre wohl eine sichere 8 geworden.

Übrigens ein Tipp, für alle die Prime haben und ihn schauen wollen. Habe den über Amazon geschaut, kostenlos, obwohl er bei Prime nicht drin ist. Er ist im "Home of Horror" Channel aber enthalten. Man kann jeden Channel zur Probe für zwei Wochen abonnieren und die Filme darin dann schauen. Vor Ablauf der Probezeit dann einfach den Channel wieder kündigen und es kostet nichts. Da gibt es 2-3 interessante Channels, die anderen werde ich auch noch abarbeiten. :D

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 24 Abfragen.