Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)  (Gelesen 1519 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« am: 17. November 2017, 00:09:02 »
Wer von Euch Interesse an Geisterdokus hat ist hier nicht falsch. Es gibt viele Dokus diesbezüglich, die Meisten sind aus den Staaten oder UK und oft recht professionell... zu professionell fast. Diese Doku-Reihe ist aus Deutschland, bei weitem nicht so professionell (aber auch nicht leienhaft) gemacht aber dafür, wie soll ich sagen, „ehrlicher“ wirkend (auch wegen dem Mokumentary Stil) und dabei nicht weniger gruselig & mysteriös, ja oftmals sogar mit einem großen WTF Feeling behaftet.
Ich hatte schon bei der ersten Episode mehrere Wow Reaktionen. Man muss vermutlich schon ein Fan solcher Sachen sein - ich bin es und finde den Bereich Psi-Phänomene & Ufologie wahnsinnig interessant. Ich wünschte ich könnte selbst bei irgendeinem Geisterteam mit einsteigen und mitmachen, gibt es ja so Einige in Deutschland. Ich glaube auch, dass ich recht anfällig bin, habe schon als Kind in alten Ruinen immer Sachen gehört und Schatten gesehen, die eigentlich nicht hätten da sein dürften (Maggo, hör auch zu lachen!), wäre also ein ideales Teammitglied als Medium. :D  Ich hätte auch nicht gedacht, dass das Team hier so effektiv agiert, fand es schon fast ungewöhnlich, dass die Spirit Box für While Noise Kommunikation so effektiv funktionieren kann und vor allem so dauerthaft. Ich kenne erst eine Folge (Episode 2, die Erste ist auf Amazon Teil3, kein Plan warum) aber ich hatte mehrmals Gänsehaut! Interessant, spannend, aufregend, sehenswert! Teil 1 läuft gerade...





https://m.youtube.com/channel/UC3nQOg-BGCwvlQXKw45xwzQ

Edit: Auch sehr sehr interessant ist die Sondersendung über „das Portal“,krass wenn das wirklichste funktioniert, wie es da gezeigt wird!

https://m.youtube.com/watch?t=333s&v=qpNYehhd3c8
« Letzte Änderung: 17. November 2017, 01:00:30 von Ash »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.045
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #1 am: 17. November 2017, 08:32:25 »
Ich grinse nur! :D Ne mal Spast beiseite - ich persönlich interessiere mich auch schon seit der Kindheit für Erscheinungen, Geister, alles Übernatürliche eben - klar hervorgerufen durch den Konsum etwaiger Filme, aber eben auch durch den Exorzismus-Fall in Klingenberg, von dem ich schon früh durch meinen Opa erfahren hab, der ja im Nachbarort gelebt hat... aber diese Dokus die im TV laufen, die finde ich höchstens unterhaltsam, weil die Leute da drin mir einfach zu drüber sind großteils. Und die Dinge die man da sieht/hört ect. glaube ich schon fast nicht. Das is alles so hochstilisiert, dass es schon fast langweilt, oder offensichtlich selbst gemacht ist. Wenn die in ner geilen Hütte nächtigen, dort passieren die seltsamsten Dinge und am Ende heißt es "ok gut, das wars, fahren wir zum nächsten Ort", denke ich immer nur das wars jetzt!???

Hier muss ich mal reinschauen, ob das was für mich wäre. Natürlich wird mal im Alter aber auch VIEL kritischer und ist nicht mehr so leichtgläubig wie als Kind oder Jugendlicher. Vielleicht spielt auch ganz einfach die durchs Leben verursachte Verrohung und nahe an der harten Realität fußende Denkweise eine Rolle dabei... aber ich schau beizeiten mal rein.

Jetz grinse ich nichtmal mehr :lol: ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #2 am: 17. November 2017, 10:37:37 »
Zitat
Wenn die in ner geilen Hütte nächtigen, dort passieren die seltsamsten Dinge und am Ende heißt es "ok gut, das wars, fahren wir zum nächsten Ort", denke ich immer nur das wars jetzt!???


DAS ist hier leider (bisher) auch so und das verstehe ich auch nicht, dass sie so unbeholfene Fragen wärend der Kommunikation stellen, die definitiv unvorbereitet sind, wie „brauchst du Hilfe?“ Und danach packen sie zusammen!? Bezüglich einer kritischen Ansicht dazu, ja klar, kann auch alles Kommerzfake sein aber kein Geisterjäger der Welt könnte solche Zweifel dem Publikum ausreden, egal wie echt es ist oder eben auch nicht.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.045
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #3 am: 17. November 2017, 10:41:15 »
Das is freilich auch das nächste Problem, jap. Aber da wird halt wie gesagt nie was aufgeklärt, recherchiert oder dergleichen - sobald sich was "meldet" reist man weiter - völlig logische Reaktion eines Geisterjägers :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #4 am: 07. Januar 2018, 19:01:49 »
Ich habe nun Staffel1 beendet und freue mich auf die Zweite. Für MICH ist diese Doku eine dicke :9: !

Warum, ganz einfach, es ist die erste Geisterdoku seit Langem die mir Rätsel aufgibt, was alternativ dahinter stecken könnte. Anders als Menschen die mit Toten sprechen, Fotoaufnahmen von Geistern oder Seancen, all das kann man erklären. Aber hier kommt Technologie zum Einsatz, wo es schwer wird eine alternative Erklärung zu finden. Klar schlägt ein K2 Meter aus und man sagt sich „toll, elektromagnetische Strahlung“ und die Stärke des Ausschlages auf Fragen sind Zufall, ok. Aber A) werden die Geräte meisten in Gegenden getestet, wo es keine elektromagnetische Strahlung gibt und B) gibt es ja noch deutlich überzeugendere Apparate, wie die Ovilus, die Worte ausspuckt, welche klar, Zufall sein können aber da die Begriffe so oft so passend zu den Fragen sind, fällt mir nichts dazu ein. Hierbei sei gesagt, dass das Team von Episode zu Episode immer exakter arbeitet. Es scheint so (und das ist auch die Vermutung des Teams), dass wenn man die Suche nach Geistern häufiger macht, man auch leichter und schneller aufgesucht wird. Muss man bei der Ovilus in den ersten Episoden bei den Worten noch viel reininterpretieren so wird sie im Laufe der Staffel immer genauer. Man merkt auch, dass die Jäger ein wenig dazu lernen. Beispielsweise wird Ihnen irgendwann selbst klar, dass die Frage „Können wir dir irgendwie helfen!?“ relativ sinnfrei ist. Daniel, der Leiter, sagt selbst irgendwann, dass sie mit dem Angebot von Hilfe auch Geister angelockt zu haben scheinen, die Hilfe suchen, man aber eigentlich garnichts tun könnte. Die Erkenntnis kommt etwas spät und auch die Fragen wirken nie wirklich vorbereitet. Da würde ich professioneller an die Sache rangehen ABER insgesamt macht das nichts, denn die Erfahrungen und Erkenntnisse, die diese Sendung rüberbringt finde ich bahnbrechend.
Warum ich nicht an ein Fake denke, dazu komme ich jetzt. Und zwar gibt es neben den genannten Instrumenten auch noch ein selbst gebautes Portal. Vorab, das K2 Meter und die Ovilus kann man kaufen, meine sogar auf Amazon. Das Portal muss man selbst bauen, wie findet man im Netz. Das Spannende am Portal ist, man tritt im direkten AKKUSTISCHEN Kontakt mit den „Toten“. Das geht dabei sogar soweit, dass die Toten Einen sagen, ob das Portal für die andere Seite zu laut oder zu leise eingestellt ist. Die Kommunikation ist hierbei kein unbedingt so direkter Dialog wie von Mensch zu Mensch, da man über das Portal auch oft nur Satzfetzen hört und auch wieder zu Beginn der Staffel viel Interpretationsspielraum vorhanden ist. Der Dialog wird aber immer besser, da der Daniel als Technikfan das Ding immer mehr ausbessert. Achja, es gibt noch die Spiritbox, die nach dem „Electronic Voice Phenomenon“ arbeitet. Man hört darüber auch Worte und Sätze, diese aber nicht unbedingt live.
Dennoch sind beide Geräte, also das Portal wie auch die Spiritbox kaum anders erklärbar als mit den Geistern. Die Antworten sind direkt, da kann mir niemand sagen, dass das Wortfetzen aus dem Radio sind. Und dass da irgendwo Jemand sitzt, der die verarscht und selbst diese Sachen sendet, das ist doch arg weit hergeholt. Denn man muss bedenken, das Geisterteam ist nicht die einzige Gruppe, die beispielsweise das Portal gebaut hat. Gebt auf YouTube „Spiritbox Ghosts“ ein und ihre findet etliche unabhängige Leute, die das Ding gebaut und getestet haben.
Und das was das Team an Input bekommt ist an sich der Wahnsinn. Leider muss man sagen, könnte das Geisterteam noch viel genauere Fragen Stellen, um einen besseren Einblick von der anderen Seite zu erhalten. Wie und wann Jemand umgekommen ist interessiert mich doch eigentlich weniger als wie es auf der anderen Seite ist.
Bei solchen Fragen, die dann doch einmal ab und an gestellt werden zeigt sich ein verblüffendes Bild. Ich nehme Aussagen von Geistern doch recht ernst, wenn sie sagen, dass sie gewisse Räumlichkeiten nicht betreten oder nicht mit den Jägern sprechen dürfen. Viola, das Medium des Teams (noch nicht so lange dabei aber ein sehr guter Zugang, anders als die anderen Neuen die teils eher wie Fans der Serie wirken aber nicht so ganz nen Plan haben), hat darauf auch mal eine kluge Frage gestellt, ob es eine Rangordnung bei Geistern gibt und ja, die gibt es. Auch ist der Begriff „Zeit“ defakto nicht mehr vorhanden. Ich vermute auch der Begriff „Raum“ kann anders definiert werden, da der Kontakt manchmal nicht auf den Ort beschränkt zu sein scheint. Aber zurück zur Rangordnung. Es fällt beispielsweise auf, dass Geister oft gefangen sind in gewissen Räumlichkeiten, Andere wiederum nicht. Viele von ihnen unterstehen aber scheinbar ‚Wesen‘, die sie mit Namen versehen, welche man aus der christlichen, jüdischen und auch islamischen Mythologie kennt. Ich vermute, dass der Kontakt mit diesen Wesen schon früher mit Menschen geschehen ist und diese Personen diese Wesen in ihre religiöse Institution eingebettet haben. Interessant ist auch, dass die Geister eine Hölle bejan. Die Frage ob es einen Himmel gibt würde dämlicher Weise noch nicht beantwortet, genauso wenig was die Definition des Ortes ist, wo sich die Geister befinden. Die Meisten scheinen diesen Ort als Fluch anzusehen, nicht unbedingt alle. Auch scheint ein besonders starker Teil davon aus dem Leben gerissen worden, also getötet worden sein, nicht alle aber auffällig viele. Des Weiteren scheinen manche Geister die Jäger zu verfolgen. Gerade die Erlebnisse im Country Hotel führen wohl dazu, dass das Team hier und da mit den selben Geistern redet. Eine Person (um die es nicht zu Schade ist, weil sie auch eher zu den „Fans“ gehörte) hat sogar aufgehört weil sie sich nach dem Erlebnis verfolgt gefühlt hat, so als wenn sie Jemanden vom Ort mitgenommen hätte, eine Befürchtung, die ich auch hätte.
Wie gesagt, ich finde es ultrainteressant und aufklärend, besser als so manches Buch über Psi Phänomene und ich habe tatsächliche eine Menge Bücher darüber! Man muss aber dazu sagen, diese Serie hat keinen hohen Unterhaltungswert, wiederholt sich  der Ablauf halt immer wieder auf das Neue aber sie ist eben unheimlich aufklärerisch, wenn man so will. Die Serie hat mich von einem Hoffnungsträger, dass es ein Leben nach dem Tod gibt, zu einem Überzeugten gemacht. Ich konnte die Serie übrigens  auch nachts alleine kucken, ohne danach ein mulmiges Gefühl zu haben. Sie hat mich auch als Agnostiker von vielen Ängsten befreit, wenn auch vllt. Neue entstehen lassen.
Jetzt noch kurz zur letzten Episode. Hier merkt man, dass das Team die Staffel mit einem großen Bang beenden wollte. Man hatte plötzlich Rächerstäbchen und die heilige Schrift dabei, was ganz neu war. Es wird schnell klar, man wollte hier provozieren. Wie das Ganze ausging verrate ich jetzt nicht aber die letzte Episode hat halt schon ein wenig mehr Unterhaltung zu bieten. Man muss dazu aber auch sagen, dass Geister durchaus nachtragend und beleidigend sein können, auch interessant. Man sollte wirklich vorsichtig sein wie und was man sagt.
Jetzt noch abschließend zu dem Bild unten. Das ist aus der letzten Episode und in einem Augen einfach der Hammer! Der Daniel hat in der letzten Episode ein neues Geräte eingeführt und zwar das Erfassen von Geistern mit der Kinect von der Xbox. Und tatsächlich hat es mehrmals kurz funktioniert einen Geist damit einzufangen. Auch hier fand ich es wieder unheimlich interessant, nicht nur dass ein Geist eingefangen wurde, sondern auch wie er sich gibt, hängt eher auf dem Stuhl ab als dass er da normal sitzen würde, für mich auch ein kleiner Einblick in das Verhalten auf der anderen Seite. Ich glaube man merkt schon, wie sehr mich diese Serie beeinflusst hat, alleine von der Masse her die ich schreibe. Wer nicht der totale Skeptiker ist und wem dieses Thema interessiert sollte hier wirklich mal reinschalten.

Meine Empfehlungen, bezüglich Folgen (falls Wer nur eine oder zwei sehen will wobei ich wirklich empfehle sie von Beginn an zu sehen!)

Ep. 4 Die Pfarrer-Kraus-Anlagen
Ep. 9 Zurück im Doppelmordhaus
Ep.11 Das Hotel der gefallenen Engel
Ep.13 Die Klosterruine Rosenthal
Ep.15 Der Stein der Druiden
Ep.17 Der Abschied





Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.574
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #5 am: 07. Januar 2018, 20:15:51 »
Wow, da hast du jetzt aber richtig ausgeholt. Toll!  :thumb: Ich finde das Thema ja Mega interessant und habe jetzt wirklich Lust bekommen. Versuche es nächste Woche mal zu schauen... ;)

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.299
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #6 am: 07. Januar 2018, 20:33:01 »
Ich hab das jetzt nicht alles gelesen, aber alleine die Länge deines Textes (und dass ich eben schon einen Film gesehen hab 7nd keinen ganzen mehr packe ;) ), bringt mich dazu, gleich mal reinzuschauen.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.059
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #7 am: 07. Januar 2018, 21:40:03 »
Ich glaub da linse ich auch mal rein. Solange die Nachwelt besser ist wie in Stephen Kings Revival bin ich beruhigt.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.299
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #8 am: 07. Januar 2018, 21:41:56 »
Folge 4 Pfarrer Kraus Anlage läuft... gähn.
Schade, dass man nicht selber darauf gekommen ist, sowas zu machen. Günstig produziert und scheinbar nicht ganz ohne Erfolg. Die rennen mit Nachtsichtsmodus über Friedhöfe und gehen Radiofrequenzen durch.
Das Ovilus verstehe ich nicht ganz, mal schauen, ob oben was steht.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.299
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #9 am: 07. Januar 2018, 21:51:37 »
Die Antonius Kapelle ist schon creepy.
Ich vermute aber dennoch einen Fake.

Hui, die Verena ist ja mal ein Leckerchen.
« Letzte Änderung: 07. Januar 2018, 21:54:32 von Max_Cherry »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #10 am: 07. Januar 2018, 22:38:51 »
Ich schrieb ja, dass die Serie nicht wirklichen Unterhaltungswert hat. Sie füllt aber bei mir genau das aus, was mir seit meiner Kindheit bei dem Lesen von Büchern und Schauen von Dokus fehlt. Bezüglich Fake, der Gedanke läuft bei mir ja seit jeher im Hinterkopf mit, ist das vielleicht alles Fake!? Aber spätestes in der Serie, als das Portal ins Spiel kommt, wie will man das erklären?? Sind alle YouTuber, die das Ding gebaut und genutzt haben Blender? Die Resultate im Netz sind ganz ähnlich! Wo ist der YouTuber, der das Portal baut und dann sagt scheisse, das Ding ist‘n Fake!? Verena hört ja nach der Folge auf, war zu viel für sie und sie wird nicht die Letzte sein.

Ich befürchte, ich werde der Einzige sein, dem die Sendung so flasht aber hey, ich bin saufroh darüber sie gesehen zu haben und habe es hiermit mitgeteilt. :)
« Letzte Änderung: 07. Januar 2018, 22:56:41 von Ash »

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.964
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #11 am: 07. Januar 2018, 23:52:39 »
Ich werds mir ansehen. Thema interessiert mich auch sehr. Bin gespannt, ob ich ernst nehmen kann, was ich sehe, oder obs bloß auch wieder billige Effekthascherei ist.
Bin jetzt erstmal sehr aufgeschlossen und hellhörig. Nach Ozark gehts los, die Tage.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.299
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #12 am: 08. Januar 2018, 01:52:08 »
Zumindest war die Folge nicht ganz ohne Wirkung.
Beim ins Bett gehen, hab ich nur drauf gewartet, irgendeinen Schatten zu sehen oder im Spiegel etwas hinter mir, ect.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #13 am: 08. Januar 2018, 17:06:38 »
Stephan, vllt. ist die letzte Folge was für dich. Wie geschrieben enthält sie mehr "Unterhaltung" als die Anderen. Aber wie gesagt, mir war der Unterhaltungsfaktor in der Serie nicht so wichtig. Ich habe ja selbst schon eine sehr strange Erfahrung im Schloss Wolfskuhlen gehabt, eine alte Ruine in der Nähe meiner alten Heimat. Ich hatte diesen Ort ja damals ausgekundschaftet für eine passende Paintball-Location. Dieser Ort sorgte bei mir für ein so extremes Unbehagen, dass ich beispielsweise nicht den Keller betreten konnte. Dazu hatte ich Musik gehört wo keine sein konnte, klang wie ein Cembalo, also nicht wie ein Klavier sondern älter. Das fand ich total strange. Und zu Hause habe ich gelesen, dass Schloss Wolfskuhlen Eines der bekanntesten Geisterorte in NRW ist.
« Letzte Änderung: 08. Januar 2018, 20:18:47 von Ash »

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.299
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #14 am: 08. Januar 2018, 18:48:09 »
Für sowas bin ich einfach zu viel Skeptiker, denke ich.
Hab mich auch gestern mal über mehrere Foren über diese Geräte informiert, welche die benutzen. Das Ovilum konnte niemand erklären, das finde ich schon recht verdächtig. So generell finde das Thema zu Unterhaltungszwecken schon sehr gut und ich grusel mich auch gerne mal.
 Ich sag mal so, wenn der Output der Geräte wirklich nicht von denen manipuliert ist, war die Szene in der Antonius Kapelle, echt creepy. Da wär ich glaube ich gestorben, besonders als die Haare von dem Mädel hochgehen.

Wenn man selber mal sowas erlebt hat, steht man sicher anders zu solchen 'Shows'.
« Letzte Änderung: 08. Januar 2018, 18:48:38 von Max_Cherry »

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.045
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #15 am: 09. Januar 2018, 10:15:44 »
Wow dieses Schloss Wolfskuhlen sieht wirklich nach ner strangen Location aus! Warst Du dort alleine? Obwohl ich ja auch eher der Skeptiker bin, hätten mich keine 12 Pferde in den Keller gebracht ohne mehr Leute um mich rum!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.227
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #16 am: 09. Januar 2018, 10:24:10 »
Ich glaube ich muss da auch mal reinschauen.

Sowas fasziniert mich seit der Kindheit, auch wenn ich immer eine rationale Erklärung suche und meistens finde.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #17 am: 09. Januar 2018, 12:49:07 »
Wow dieses Schloss Wolfskuhlen sieht wirklich nach ner strangen Location aus! Warst Du dort alleine? Obwohl ich ja auch eher der Skeptiker bin, hätten mich keine 12 Pferde in den Keller gebracht ohne mehr Leute um mich rum!

Ich war alleine aber es war tagsüber. Wenn du dann aber noch flüstern ausm Keller hörst und im ersten Stock ein Klavierstück, dann kann es 12Uhr mittags sein und es bleibt gruselig. Ich habe mir das damals damit erklärt, dass sich das menschliche Gehirn einfach viel einbildet wenn es in solch eine Umgebung eintaucht aber wenn ich die Geräusche hätte aufzeichnen können wäre ich mit einer solchen Ausrede nicht mehr davongekommen.

Ich glaube ich muss da auch mal reinschauen.

Sowas fasziniert mich seit der Kindheit, auch wenn ich immer eine rationale Erklärung suche und meistens finde.

Ich wäre tatsächlich mal auf deine rationale Erklärung beim Portal von Steve Huff gespannt. Ich habe da Keine.

Es gibt übrigens noch ein Special auf YouTube zum Portal, läuft 20min, habe ich selbst noch nicht gesehen.

Online Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.227
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #18 am: 09. Januar 2018, 13:05:02 »
Ich wäre tatsächlich mal auf deine rationale Erklärung beim Portal von Steve Huff gespannt. Ich habe da Keine.

Ich werde mich dran versuchen, wenn ich es mir angeschaut habe. :)



Ich habe ja selbst schon eine sehr strange Erfahrung im Schloss Wolfskuhlen gehabt, eine alte Ruine in der Nähe meiner alten Heimat. Ich hatte diesen Ort ja damals ausgekundschaftet für eine passende Paintball-Location. Dieser Ort sorgte bei mir für ein so extremes Unbehagen, dass ich beispielsweise nicht den Keller betreten konnte. Dazu hatte ich Musik gehört wo keine sein konnte, klang wie ein Cembalo, also nicht wie ein Klavier sondern älter. Das fand ich total strange. Und zu Hause habe ich gelesen, dass Schloss Wolfskuhlen Eines der bekanntesten Geisterorte in NRW ist.

Bei sowas spielt einem unterbewußt auch manchmal der Selbsterhaltungstrieb einen Streich.
Ich geister ja häufiger mal durch irgendwelche Lost Places.
Wie. Z.B. hier das alte Pflegeheim
http://beyondhollywood.de/index.php/topic,16722.msg830485.html#msg830485

Da habe ich mich auch nicht in den einen Tiefkeller getraut.
Gefühlt weil ich es unheimlich fand, aber insgeheim ist es eigentlich die rationale Vorsicht die einen davon abhält.
Bei allen Lost Places die ich ohne Begleitung besuche gibt es ein paar feste Regeln.
Keine uneinsehbare Tiefkeller.
Keine zweiten Stockwerke wenn Gebäude ein gewisses Alter überschritten haben.
Was baufällig aussieht ist als baufällig zu betrachten, egal wie alt.
Grundsätzlich Taschenlampe, Telefon und Getränke dabei.

Dein Schloss kenne ich jetzt noch nicht. (gehe ich gleich mal googlen)
Aber es gibt einfach Orte die wirken emotional stark. :)
« Letzte Änderung: 09. Januar 2018, 13:38:25 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.045
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #19 am: 12. Januar 2018, 08:28:23 »
Alex ich muss mal zu Dir kommen, und dann schauen wir uns die Sache mal an :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #20 am: 12. Januar 2018, 14:27:14 »
Vorher sollte ein technisch Versierter aber noch ein Portal bauen!!! Und ich kaufe dann noch ein K2-Meter. :biggrin: Einen Detektor für elektromagnetische Strahlung habe ich schon. :D

https://www.amazon.de/K-II-Meter-Ghost-Hunting-KII/dp/B001PFPTCS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1515763553&sr=8-1&keywords=k2+meter

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #21 am: 16. Januar 2018, 14:54:02 »
Dieses "Portal" soll ja Fake sein, da kann man (leider) einiges drüber nachlesen.
Die ersten 2-3 Folgen fand ich auch gut, aber gerade Folge 4 mit den Anlagen fand ich dann zu langgezogen und langweilig.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.643
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Die Geisterakten (Amazon Prime „Exklusiv“ & YouTube)
« Antwort #22 am: 16. Januar 2018, 18:11:55 »
Naja, „soll Fake sein“ trifft es. Ich kenne die  „Hoffs Portal Destroyed“ Videos und habe bisher noch nichts Überzeugendes gesehen oder gelesen. Entweder wird Steve Hoff nur gebasht oder es kommt die Theorie auf, dass Hoff selbst die Sachen sendet. Dazu nutzen Viele auch nur die teure App und machen sich darüber lustig aber die App halte ich auch für recht unsinnig. Und dass die Stimme wie die von Hoff klingt ist totaler Trollo-Quark!

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 25 Abfragen.