Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The Expanse  (Gelesen 1769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
The Expanse
« am: 30. November 2017, 11:36:20 »




http://www.imdb.com/title/tt3230854/?ref_=nv_sr_1 (IMDB Schnitt 8,3/10)

Die Netflix/Syfy-Serie "The Expanse" basiert auf der Roman-Reihe von James S.A. Corey - ein Pseudonym zweier Autoren, die die Bücher gemeinsam verfasst haben.
Die Geschichte wird besonders in der ersten Staffel, die auf dem ersten Buch "Leviathan rising" basiert, recht komplex und verschachtelt erzählt. Lange Zeit fragt man sich, was hier genau vor sich geht - bis sich dann am Ende alles zusammenfügt und das Ganze richtig ins Rollen kommt. Hier kann man direkt sagen - nach 1-2 Folgen nicht aufgeben. Spätestens bei Episode 1.4 hat es bei mir KLICK gemacht - eine der besten Folgen der Serie überhaupt bisher ...

Die Story zu beschreiben würde viel spoilern - und das Mysterium von Staffel 1 soll natürlich solange wie möglich erhalten bleiben.

Wikipedia:

Zitat
Die Menschheit hat Teile des Sonnensystems besiedelt, darunter den Mond und den Mars, es existieren zudem weitere im System verstreute Kolonien und Raumstationen. Politisch bestehen jedoch erhebliche Spannungen. Auf der überbevölkerten und unter dem erhöhten Meeresspiegel leidenden Erde sind die Vereinten Nationen zu einer Weltregierung aufgestiegen,[5] die auch den Mond und mehrere Stationen im Sonnensystem kontrolliert. Die meisten Bewohner (in der dt. Fassung Terraner) haben keinen Arbeitsplatz und sind für ihren Alltag auf eine staatliche Grundversorgung angewiesen. In den großen Städten wie New York City gibt es Elendsviertel und Slums.

Der Mars hat sich seine Unabhängigkeit von der Erde erstritten (offizielle Bezeichnung Martian Congressional Republic) und verfügt über ein beachtliches militärisches Potential,[6] so dass eine Pattsituation herrscht. Die Marsianer sind ein sehr fokussiertes Volk. Viele sehen auf Terraner herab, die sie als faul und verwöhnt ansehen. Sowohl die Erde als auch der Mars sind dringend auf die Ressourcen aus dem Asteroidengürtel angewiesen. Die sogenannten Gürtler (engl. Belter) bauen diese unter schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen ab (saubere Luft und Wasser sind oft nicht ausreichend vorhanden), wobei die Gürtler aufgrund der Schwerkraftbedingungen körperliche Verformungen aufweisen. Eine militante Widerstandsgruppe namens Outer Planets Alliance (OPA) hat sich gebildet, die gegen die Erde und den Mars agiert und von den Vereinten Nationen mit allen Mitteln bekämpft wird.


Die Geschichte dreht sich hautsächlich um 2 Haupt-Handlungsstränge, die später zusammenlaufen.
Thomas Jane spielt den Police Detective Joe Miller auf der Raumstation "Ceres". Er wird beauftragt, die vermisste Tochter des Business-Tycoon Jules-Pierre Mao zu finden: Julie Mao.

Auf einem Eisfrachter im All schnappt die Crew - bestehend u. a. aus Holden, Alex, Naomi und Amos,  - ein Notsignal eines havarierten Schiffes, der "Scopuli" auf. Sie ahnen nicht, das es sich hierbei um einen Hinterhalt handelt, der sie unweigerlich in einen drohenden Krieg der Planeten hineinzieht...

Trailer:


Von meiner Seite aus eine ganz klare Empfehlung, viel mehr kann und möchte ich dazu nicht sagen. ;)
« Letzte Änderung: 30. November 2017, 11:41:49 von Crash_Kid_One »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.145
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The Expanse
« Antwort #1 am: 30. November 2017, 11:38:29 »
Steht seit Release auf meiner Liste... :D

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #2 am: 30. November 2017, 11:47:06 »
Die ersten beiden Seasons sind ja bei Netflix verfügbar, Staffel 3 kommt dann 2018 ;)

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.093
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #3 am: 30. November 2017, 11:56:05 »
Oh Mann, muss ich mir mal merken. Wie kann man bei Netflix Kram auf die Watchlist setzen?

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.337
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #4 am: 30. November 2017, 12:45:33 »
Oh Mann, muss ich mir mal merken. Wie kann man bei Netflix Kram auf die Watchlist setzen?
wenn du das jeweils anklickst, so dass die Serie groß auf deinem Bildschirm angezeigt wird, hast Du links Auswahlmöglichkeiten. Da heißt es glaube ich zu meinem Programm hinzufügen, odee so ähnlich.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #5 am: 30. November 2017, 12:49:30 »
Oh Mann, muss ich mir mal merken. Wie kann man bei Netflix Kram auf die Watchlist setzen?
wenn du das jeweils anklickst, so dass die Serie groß auf deinem Bildschirm angezeigt wird, hast Du links Auswahlmöglichkeiten. Da heißt es glaube ich zu meinem Programm hinzufügen, odee so ähnlich.

"Meine Liste" :)

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.658
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Expanse
« Antwort #6 am: 30. November 2017, 19:38:55 »
Wirklich gute SciFi-Serien gibt es ja nicht im Übermaß. Notiert.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2017, 19:39:21 »
Wirklich gute SciFi-Serien gibt es ja nicht im Übermaß. Notiert.

Ich wäre wirklich sehr gespannt auf deine Meinung ;)

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.658
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The Expanse
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2017, 19:51:38 »
Wirklich gute SciFi-Serien gibt es ja nicht im Übermaß. Notiert.

Ich wäre wirklich sehr gespannt auf deine Meinung ;)

Mal schauen, wenn wir mit Battlestar Galactica durch sind.
Bei unserem Durchsatz dürfte das nicht mehr allzu lange dauern :D

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.093
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #9 am: 05. Dezember 2017, 07:22:56 »
Hier kann man direkt sagen - nach 1-2 Folgen nicht aufgeben.

Tobi, mein Hase - du bist echt lustig! Ich bin gestern bei Folge 2 weggepennt, aber mal ehrlich: Warum soll man da aufgeben?
Die 1,5 Folgen Expanse gefallen mir jetzt schon besser wie die ersten 8 Folgen Discovery. Die Serie rockt!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #10 am: 05. Dezember 2017, 07:26:43 »
Hier kann man direkt sagen - nach 1-2 Folgen nicht aufgeben.

Tobi, mein Hase - du bist echt lustig! Ich bin gestern bei Folge 2 weggepennt, aber mal ehrlich: Warum soll man da aufgeben?
Die 1,5 Folgen Expanse gefallen mir jetzt schon besser wie die ersten 8 Folgen Discovery. Die Serie rockt!

Korrekt :D

Es wird auf jeden Fall von Folge zu Folge besser und spannender, wenn sich die Story erstmal entwickelt. :thumb:

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #11 am: 10. Dezember 2017, 12:21:23 »
Bin ja ein Freund dreckiger Science Fiction und es gibt ja nix Dreckigeres wie Donaldsons Gap Zyklus.
Und Expanse erinnert viel daran. Piraten, Minenschiffe, politische Intrigen und das Ausbrechen eines stellaren Konflikts. Doch wo sind die Aliens....kommt da noch was.
Ansonsten rockt die Serie. Sfx und die Raumschiff Action ist fürs TV Sahne. Es geht auch ordenlich zur Sache.
Die Kopflos Szene während der Raumschlacht, hossa sehr geil.
Thomas Jane mit Max Cherry Hut als Hard Boiled Charackter bei den Gürtlern kommt gut.
Störend ist Jon Snows Stimme bei Holden zumal er auch noch fast aussieht wie der Bastard.
Unkonventionell und adult, ein echtes Gegengift zu Star Trek.
Bin jetzt bei Folge 6 und am Haken.
Danke an Crash für den Rebound an die Serie.
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2017, 12:21:38 von Thomas Covenant »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.681
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #12 am: 10. Dezember 2017, 12:50:43 »
Ist schon 2 oder 3 Monate her, dass ich sie gesehen habe. Ich kucke bei Netflix ja immer nach neuen SciFi-Serien und als nächstes beginne ich Mars sobald ich mit Killjoy durch bin.
Also ich fand sie gut, mag es aber nicht, wenn man so weit in der Zukunft Protagonisten kleidet wie in der Vergangenheit. Und der Detective sieht aus wie junger ein Columbo. Aliens fehlten mir auch, werden wohl auch nicht kommen. Des Weiteren ist mir die Thematik zu politisch verstrickt so dass es zwar eine Weltraum-Serie ist, es aber nicht um Entdeckung anderer Welten oder Verteidigung gegen eine Alienrasse geht sondern Intrigen oder Konspirationen. Von daher isses für mich eher ein schwaches Gegengift (was es eh nicht gibt) zu Star Trek. :D Das bedeutet aber nicht, dass ich die Serie schlecht fand, hat eine gute 7.5 von mir bekommen, glaube ich.
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2017, 12:53:50 von Ash »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #13 am: 10. Dezember 2017, 21:22:12 »
Staffel eins durch und ich zücke die  :8:
Science Ficton auf hohem Niveau. Wird wirklich von Folge zu Folge besser.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2017, 07:01:07 »
Danke an Crash für den Rebound an die Serie.

Gern geschehen :thumb: Freut mich sehr, das es dir gefällt! :)
Und ja, Steven Strait sieht nicht nur aus wie der Bruder von Jon Snow - die gleiche Synchronstimme tut ihr übriges. Schon merkwürdig und gewöhnungsbedürftig.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2017, 15:27:57 »
Season 2 bis Episode 7
Geht munter im Tempo weiter.
Die Raumschiffaction ist vom Feinsten. Die ganze Sache mit dem Asteroiden der sich selbständig macht war sehr geil gemacht. Ich denke mal von Thomas Jane haben wir nicht das Letzte gehört.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #16 am: 14. Dezember 2017, 07:02:35 »
Die Folgen 2.4 und 2.5 sind wirklich Highlights, ganz große Unterhaltung und absolut packend.
Und jetzt kommt dann die Story um Mars Marine Bobbie Draper ins Rollen..

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #17 am: 17. Dezember 2017, 10:00:41 »
Season 2 bekommt weiterhin die  :8:

Rasante Handlung, coole Ideen und erwachsene Science Fiction. Die beste Genre Serie seid langer Zeit in der Richtung. Da ist Discovery eine lahme Ente dagegen.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #18 am: 18. Dezember 2017, 07:09:06 »
Guter Mann der TC :D :thumb:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.093
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #19 am: 18. Dezember 2017, 07:20:26 »
Rasante Handlung, coole Ideen und erwachsene Science Fiction. Die beste Genre Serie seid langer Zeit in der Richtung. Da ist Discovery eine lahme Ente dagegen.

Vollste Zustimmung! Für mich bisher fast schon auf Höhe von Serien wie Bab5 und Farscape. Die werd ich mir definitv kaufen.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #20 am: 18. Dezember 2017, 07:23:40 »
Rasante Handlung, coole Ideen und erwachsene Science Fiction. Die beste Genre Serie seid langer Zeit in der Richtung. Da ist Discovery eine lahme Ente dagegen.

Vollste Zustimmung! Für mich bisher fast schon auf Höhe von Serien wie Bab5 und Farscape. Die werd ich mir definitv kaufen.

Wow sehr cool  :shock: Das freut mich wirklich  :biggrin: :biggrin:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.093
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #21 am: 18. Dezember 2017, 07:24:17 »
Rasante Handlung, coole Ideen und erwachsene Science Fiction. Die beste Genre Serie seid langer Zeit in der Richtung. Da ist Discovery eine lahme Ente dagegen.

Vollste Zustimmung! Für mich bisher fast schon auf Höhe von Serien wie Bab5 und Farscape. Die werd ich mir definitv kaufen.

Wow sehr cool  :shock: Das freut mich wirklich  :biggrin: :biggrin:

ja, echt gut das du was dazu geschrieben hast - sonst hätte ich wohl nie reingeschaut!
Und Naomi ist echt nett :biggrin:

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #22 am: 18. Dezember 2017, 07:28:17 »
Sauber. Dann hoffe ich jetzt noch, das Pierre (und natürlich auch alle anderen Interessierten...) schauen werden.

Sagt mal weiss jemand, woher man den Handlanger/Bodyguard von Chrisjen kennt?

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.062
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #23 am: 18. Dezember 2017, 08:32:55 »
Der war der Terrorist aus Strike Back.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.093
    • Profil anzeigen
Antw:The Expanse
« Antwort #24 am: 18. Dezember 2017, 08:51:46 »

Sagt mal weiss jemand, woher man den Handlanger/Bodyguard von Chrisjen kennt?

Ja logan!!! Nick Tarabay aus Spartacus :thumb:


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 24 Abfragen.