Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Ares - Der Letzte seiner Art  (Gelesen 295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.085
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Ares - Der Letzte seiner Art
« am: 11. Dezember 2017, 22:16:09 »
Ares - Der Letzte Seiner Art

Inhaltsangabe:
Zitat
Im Jahr 2035 regieren Pharmakonzerne die Welt. Knapp ein Drittel der Bevölkerung ist arbeitslos. Menschen verkaufen ihren Körper zu Testzwecken an die Pharmaindustrie, die gefährliche Medikamente für die wenigen Wohlhabenden entwickelt. Ares (Ola Rapace) ist professioneller Cage-Fighter. Er versucht, sich und die Kinder seiner Schwester mit der Kohle aus diesen Showkämpfen zu ernähren. Um fit zu bleiben, verkauft auch er seinen Körper. Er soll ein neuartiges Medikament an sich testen. Es soll ihn unbesiegbar machen. Aber zu welchem Preis? Dann passiert etwas, was die neue Weltordnung erschüttern wird; denn eigentlich sollte er sterben...

Man liest oft von der französischen Antwort auf Blade Runner, glaube aber vom Trailer her nicht, dass es so ist, vllt. der Stil, ich bin gespannt. Die Bewertungen, die ich bisher darüber gelesen habe sind aber sehr sehr gut.

amazon.de




Erscheint am 2. Januar auf Blu-ray, bei Amazon.Video jetzt schon zu bekommen, wenn ich das richtig gesehen habe.

https://www.amazon.de/Ares-Letzte-seiner-Uncut-Blu-ray/dp/B076ML745M/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1513025523&sr=8-2&keywords=ares+der+letzte+seiner+art


« Letzte Änderung: 12. Dezember 2017, 18:59:15 von nemesis »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.759
    • Profil anzeigen
Antw:Ares - Der Letzte Seiner Art
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2017, 04:25:19 »
Sieht ganz gut aus.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.153
    • Profil anzeigen
Antw:Ares - Der Letzte Seiner Art
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2017, 07:40:36 »
Oh ja kommt gut,in der Tat.
Kommt auf die Watchlist.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Ares - Der Letzte Seiner Art
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2017, 07:42:29 »
SciFi immer, aber mir gefällt hier dieses Cagefighter Thema nicht..

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.085
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Ares - Der Letzte Seiner Art
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2017, 12:02:33 »
SciFi immer, aber mir gefällt hier dieses Cagefighter Thema nicht..

Ja, ich hoffe auch, dass das nicht so im Vordergrund steht wie der Trailer es zeigt.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.759
    • Profil anzeigen
Antw:Ares - Der Letzte Seiner Art
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2017, 12:43:19 »
Ich finds gerade cool. Scifi trifft Boyka. Nette Idee.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.085
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Ares - Der Letzte seiner Art
« Antwort #6 am: 29. Juli 2018, 05:01:54 »
Eben gesichtet und er hat mir durchaus gefallen, trotz kleiner Schwächen in der Optik. Aber erst einmal zu dem, was mir besonders gut gefallen hatte. Das dystopische Paris ist recht cool dargestellt, erinnert mich an eine moderne Version von Clockwork Orange oder Split Second und heutzutage sieht sowas meist schäbig aus mit wenig Details, entweder billig nach Kulisse oder überzogen computeranimiert aber hier sieht es trotz einiger Computeranimationen echt in Ordnung und schön dreckig aus. Es erinnert manchmal ein wenig an "Clockwork Orange" oder "Split Second".
Allerdings muss man auch hier sagen, dass die Handlung mehr zwischen engen und dreckigen Räumlichkeiten stattfindet, als dass man die ganze abgewrackte Pracht von Paris wirklich genießen oder sehen könnte, sie wird eher in verschiedenen Ansichten angedeutet aber eben gut.
Die Kämpfe... naja, ganz simpel, kein bisschen konkurenzfähig zu nem guten Prügelstreifen und die Cage-Fight Kulisse ist auch lahm, ein ca. 4x4m großer Käfig in einer Halle und ne Kamera, die das für EURO1 ausstrahlt, also keine Stadion-Atmo wo die Welt auf den Ring blickt ABER...
tatsächlich sind die Kämpfe eher eine Nebenhandlung, ein wichtiger Teil der Story aber es geht um mehr. Achja und der gecoverte Credits-Song "Mad World" der ist halt auch geil.

Schade, dass Tobi nicht mehr unter uns weilt, der würde ihn mögen.
 :7.5:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 23 Abfragen.