Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)  (Gelesen 2128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #100 am: 01. Oktober 2018, 08:09:00 »
Wahrscheinlich hast du jetzt deutlich aufgeholt, da ich am Wochenende gar nicht zum Spielen gekommen bin.  ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #101 am: 04. Oktober 2018, 08:39:44 »
Tja, du bist mittlerweile durch und ich stehe auch völlig überraschend und unerwartet am Point of no Return.
Man hat irgendwie den Eindruck, als wäre gegen Ende hin die Puste aus gegangen und man wollte dann doch schnell fertig werden. Die ganze Story um San Juan hätte man noch viel mehr ausbauen können aber so ist es halt leider.

Ich bin gerade dabei den ganzen Sammelkram zu erledigen und da sind einige dabei, die kosten echt Nerven.

Dann bin ich gestern aus einem Grab nicht mehr raus gekommen  :lol:
Keine Ahnung wie es hieß, das erfährt man ja eh immer nur so nebenbei oder gar nicht aber ich hab über 1h gebraucht um da wieder ans Tageslicht zu kommen.

Irgendwie lebt dieser Teil doch sehr von den Gräbern, die Story ist klar vorhanden und auch gut aber die Gräber haben schon einen hohen Stellenwert. Zum Glück ist jedes anders und es macht nach wie vor Spaß, wenn man endlich die Lösung hat

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #102 am: 04. Oktober 2018, 12:13:39 »
Ja, gestern Abend habe ich die letzte Mission gespielt.
Nachdem ich keine Lust mehr hatte weiter Sammelkram zu suchen.
Bin bei 94,x % aber jetzt bräuchte ich Guides, da mir aktuell kaum noch was auf der Karte angezeigt wird.

Werde mir das wohl auch nicht mehr antun, da jetzt jedes blöde Resourcenversteck zu suchen.
Und Ng+ auf höchstem Schwierigkeitsgrad auch nicht, nachdem ich gelesen habe dass da nur noch Lagerfeuer als Speicherpunkte funktionieren.
Und man im Pechfall erst mal wieder 20+ Minuten spielen kann um überhaupt an den Punkt zu kommen wo man gestorben ist.

Edit:
Achja, Spiel war gewohnt gut. Mir hat die Fokussierung auf mehr Rätsel und Gräber sehr gut gefallen.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2018, 12:14:49 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #103 am: 04. Oktober 2018, 13:11:10 »
Ich werd mir das im NG+ mal ansehen, keine Ahnung ob ich es auch durchziehe. Gibt ja durchaus die ein oder andere Stelle, die schon auf Normal recht anspruchsvoll war.
Bei größeren Gegnergruppen kann man ja einfach wegrennen und dann gezielt einen nach dem anderen holen. Nur wenn das Lagerfeuer da minutenlang weg ist... mal sehen.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #104 am: 05. Oktober 2018, 09:59:28 »
Mein einsamer Kampf gegen die letzten Prozent zur Vollständigkeit  :lol:

Ich hatte 8 Gräber und hab mich gewundert, warum die Trophäe nicht kam. Jo, es sind 9 an der Zahl, das letzte bei den Cenoten war nicht auf der Map markiert und das hätte ich ohne einen Guide wohl auch nicht gefunden.

Händler gibt es doch insgesamt nur 4 Stk. + die blinde Lady... oder versteckt sich da irgendwo noch einer ?
Der Sammelkram nervt echt sehr gerade, weil da einige dabei sind, die man zB. nur durch lange Tauchpassagen usw. erreichen kann. Mal sehen ob ich das wirklich bis 100 % durchziehe

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #105 am: 05. Oktober 2018, 10:07:59 »
Stimmt, das Cenotengrab.
Das hatte ich echt nur per Zufall gefunden, da ich auf dem Rückweg, wo man die Dame befreit hat, den Eingang unten erspäht habe.
Selbst wäre ich nie vom Start da neben runter geklettert.

Mehr Händler kenne ich auch nicht.
1x Kuwak Yaku
2x Paititi
1x San Juan
+ die blinde, reisende Lady
« Letzte Änderung: 05. Oktober 2018, 10:08:14 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #106 am: 05. Oktober 2018, 10:28:48 »
Ok, dann hab ich alles gekauft was geht an Waffen und nützlichem. Irgendwie hatte ich mir noch einen weiteren Händler erhofft aber dann sind es nur die.

Alle Nebenmissionen hab ich jetzt auch, die eine schließt man ja sogar mit einem Grab ab. Die, wo der blinde Mann den Kindern in San Juan erzählt, was er für ein Abenteurer ist  :)
1 Krypta ist noch offen, die gehe ich als nächstes an und die erfordert auch wieder einen umständlichen Weg.

Mir fehlen noch 2-3 Killtrophies.
Gibt es noch gute Stealth Möglichkeiten, wenn man da weiter macht, wo es keine Rückkehr mehr gibt ?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #107 am: 05. Oktober 2018, 14:24:34 »

Mir fehlen noch 2-3 Killtrophies.
Gibt es noch gute Stealth Möglichkeiten, wenn man da weiter macht, wo es keine Rückkehr mehr gibt ?

Nein, nicht wirklich. Technisch gesehen ja, aber praktisch kaum noch durchführbar, außer das aufhängen im Baum.
Danach gibt es im Spiel überhaupt keine Gegner mehr.
Alles was du jetzt nicht geschafft hast, wirst du fast nur noch im Ng+ machen können.

Ich habe die Kills mit Ausdauer nicht geschafft, die haben irgendwie nie gezählt. :confused:
Und die drei kopftreffer mit der Pistole in drei Sekunden auch nicht, was mit den ganzen Helm Gegner auch nicht mehr machbar war.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #108 am: 05. Oktober 2018, 14:38:22 »
Ich habs befürchtet. Es war mir bekannt, daß es nach Abschluß keine Gegner mehr gibt und man das alles vorher erledigen muß. Nur, daß man SO schnell aufeinmal an dem Punkt steht, wo es kein zurück mehr gibt, das hätte ich halt überhaupt nicht erwartet.

Jetzt hab ich dummerweise auch alle Nebenmissionen durch, also kann ich das wohl vergessen. Ich brauche auch noch den Ausdauerkill, den vom Baum mit Seil und die Kombo Stealth Kills sowie die 3 Headshots in 3 Sek.

Sollte aber im NG+ klappen, da man da ja absolut auf die ganzen Kräuter setzen soll und dann scheint es machbar zu sein.
Dann mach ich noch die eine Krypta, hole alle Schatzkisten, alle Artefakte und fange das NG+ an... also tagelange Arbeit noch  :lol:

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #109 am: 09. Oktober 2018, 09:43:15 »
Bin seit gestern auch durch und nach wie vor absolut begeistert. Gerade die letzte Mission fackelt nochmal gut was ab und der Endkampf war auch perfekt, so, wie er war. Hätte nicht anders sein dürfen, genau so hatte ich es erwartet  :)

Aktuell stehe ich auf 91,5 % und hab erstmal einige Monolithen nachgeholt. Mal sehen, wie lange mir die Geduld und der Spaß erhalten bleibt

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #110 am: 09. Oktober 2018, 12:47:11 »
Das Finale hatte was, fand ich auch. :biggrin:
Gut dosiert, nicht zu kurz und auch nicht so eine endlos lange Nummer.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #111 am: 09. Oktober 2018, 15:29:30 »
Jau  :)
Behältst du das eigentlich ? Dann können wir ein neues Grab im Koop zusammen machen  :D



Der erste von 7 monatlichen DLCs ist ab 19. Oktober am Start

THE FORGE

In "The Forge" muss Lara der von Lava überfluteten Schmiede der gefallenen Götter trotzen, um die Geheimnisse von Kuwaq Yaku aufzudecken. Während ihrer Reise wird die Dame Einzelheiten über das alte Erbe eines Freundes erfahren und eine Gefahr überwinden, die eigentlich schon seit langer Zeit in Flammen aufgegangen sein sollte.

"The Forge" liefert laut Square Enix ein brandneues Herausforderungsgrab, das sowohl solo als auch im Koop spielbar ist. Spieler, die das Herausforderungsgrab abschließen, werden mit der Grenadier-Fertigkeit, dem Brocken-Outfit und der Umbrage 3-80-Waffe belohnt.

Quelle: playm.de
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2018, 15:30:21 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #112 am: 09. Oktober 2018, 17:31:41 »
Jau  :)
Behältst du das eigentlich ?

Habe es letzte Woche schon zu rebuy geschickt.  :redface:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #113 am: 10. Oktober 2018, 08:28:09 »
Schade... wäre bestimmt lustig gewesen zusammen ein Grab zu lösen  :bawling:
Naja, nächstes Mal halt wieder  ;)

Ich steh jetzt bei knapp 96 % und mir fehlen noch wenige Artefakte, die ich auf jeden Fall alle holen werde. Sehr mühsam das Ganze, denn an Sammelsachen sind es ja gut über 300 Stk.

Man hat ja 3 Speicherslots zur Verfügung.
Wenn ich den Durchgang auf höchstem Schwierigkeitsgrad starte und zB. das Ganze auf Slot 1 mache, dann dürften doch die Saves auf den anderen beiden Slots so bleiben, wie sie sind, oder ? Es wird ja alles resettet, was man gesammelt hat im vorherigen Durchgang, nach den vielen Stunden will ich da nix riskieren...

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #114 am: 10. Oktober 2018, 08:41:38 »
Sorry, aber da die gleich 36€ geboten hatten, habe ich es eingetütet.


Ja, eigentlich sollte da nichts passieren, wenn du auf einem anderen Speicherslot weitermachst.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #115 am: 10. Oktober 2018, 08:58:31 »
Guter Preis, da hätte ich wohl auch nicht lange überlegt.
Meine Laras behalte ich immer alle, die verkauf ich nicht mehr  :)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #116 am: 10. Oktober 2018, 10:01:30 »
Ne, Lara und ich haben immer nur eine kurze Affäre. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #117 am: 23. Oktober 2018, 14:57:56 »
Ich hab jetzt alles gefunden und alle Gebiete auf 100 %.

Aktuell bin ich auf meinem Tödliche Obsession Durchgang und es macht immer noch Spaß  :)
Ich will es nicht zu laut sagen aber ich bin bei den Ölfeldern angekommen und hatte noch kein einziges Problem bis dahin. Weder mit den Kämpfen bei der höchsten Schwierigkeit noch mit den Savepoints. Ganz im Gegenteil sogar, ich finde die sind bis dahin gut gesetzt.

Teilweise renn ich durch und ziehe die Gegner hinter mir her um sie dann der Reihe nach zu holen.
Viele Kräuter nutzen und dann hat man auch wieder den fehlenden Überlebenssinn.

Einzig der Endkampf macht mir doch noch ein wenig Sorgen  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #118 am: 23. Oktober 2018, 15:05:39 »
Wow, scheint ja doch einfacher zu sein als gedacht.

Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass der Rest jetzt locker von der Hand geht.
Aber wenn du schon bei den Ölfeldern bist, sollte es bis zum Ende eigentlich gehen.
Da wäre wirklich nur noch der Endkampf eine mögliche Knackstelle.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #119 am: 23. Oktober 2018, 15:18:28 »
Ich renne halt quasi durch die Hauptstory durch. Ohne Nebenquests, Gräber usw.
Wie ich mich aber kenne, wird bald eine Stelle kommen, wo ich am fluchen und verzweifeln bin, spätestens halt am Ende  :lol:

Der Endkampf war auf Normal schon nicht ohne finde ich, gerade eben weil immer wieder andere Gegner mitspawnen. Wäre der Kollege da alleine, wäre es um einiges entspannter.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #120 am: 24. Oktober 2018, 08:29:00 »
Ich hab da übrigens großen Unsinn erzählt gestern... ich bin nicht bei den Ölfeldern sondern in Paititi  :roll:
Durch das ganze hin- und hergeswitche mit den Speicherslots hatte ich da etwas den Überblick verloren und stand einfach vor einem großen Porvenir Tank als ich letztes Mal gezockt hatte  :lol:

Gestern hab ich dann die Prüfung der Spinne und des Adlers gemacht.
Und da wurde mir das erste Mal bewußt, wie sorgfältig man nun vorgehen muß. Ein Fehler und man kann das Ganze von vorne beginnen. Also doch nicht ganz so einfach, wie ich gestern rumgeprahlt hatte. Hat manh zB. die komplette Prüfung des Adlers hinter sich und ist da logischerweise kein einziges Mal abgestürzt, muß man noch ein ganzes Stück weiter incl. Klettereinlagen bis das nächste Basecamp kommt. Springt man nuir einmal leicht daneben, kann man alles wiederholen. Bekloppt aber eine nette Herausforderung  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #121 am: 24. Oktober 2018, 12:02:19 »
Das wäre mir zum Beispiel zu nervig. :lol:

... obwohl bei den Souls Spielen heißt es auch immer wieder zurück zum letzten Leuchtfeuer, und die Seelen sind auch in Gefahr. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.882
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #122 am: 24. Oktober 2018, 13:10:01 »
Noch geht es  ;)

Ich muß aber sagen, daß man doch ordentlich Treffer einstecken kann auf dem Schwierigkeitsgrad. Da dachte ich eigentlich, daß es viel schneller vorbei ist aber zb: im Nahkampf kann einen ein Gegner schon so 5-6 Mal treffen bevor es kritisch wird.

Paniksituation gestern war, ich hatte fast 1h Spielzeit hinter mir, 2 Rätsel gelöst und dann ging es auch noch ans abtauchen in Piranha verseuchtes Gebiet  :shock:
Und weit und breit erstmal kein Lagerfeuer... aber mit Ruhe und Geduld hab ich es gemeistert  :D

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.070
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #123 am: 03. Dezember 2018, 13:24:08 »
Gestern gestartet. Nach Assassins Creed Rogue, Unity und Syndicate ist vor allem die schöne Grafik und der Detaillierungsgrad erstmal sehr auffällig und geil!
Nicht falsch verstehen. Die AC Teile sind allesamt "gut" bis "sehr gut". Und auch von denen gibt es ja schon wieder zwei neue Teile. Aber das ist eben mein aktueller, subjektiver Eindruck.
Ansonsten spielt sich Shadow of the Tomb Raider bisher, wie vom vorherigen Teil gewohnt, sehr gut. Nur die Kämpfe sind relativ schwer, sobald man entdeckt wurde - Kann das sein?
Wunderschön bisher. Macht Spaß. Die Umgebung ist so wundervoll. Der Sound im 5.1 System grandios. Und die Story hat mich jetzt schon mehr in ihren Bann gezogen als die Stories der AC-Teile zusammen!
Hier ist die Geschichte eben nicht nur Mittel zum Zweck. Kinoreife Inszenierung. Die Charaktere schließt man von Anfang an ins Herz.

(click to show/hide)

Ich spiele am PC - wie gewohnt über Steam Link mit XBox 360 Controller in 1080p am 4K OLED TV mit Teufel Ultima 5.1.2 Setup.
So macht es spaß. Wenn jetzt Steam-Link noch >1080p unterstützen würde, dann wäre es optimal.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.878
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Shadow of the Tomb Raider (PC, Xbox One und PS4)
« Antwort #124 am: 03. Dezember 2018, 13:42:12 »
Besonders schwer fand ich die Kämpfe jetzt nur an 1-2 Stellen, die aber erst im späteren Verlauf des Spiels kommen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 29 Abfragen.