Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Tollkühne Flieger [Kurzreview]  (Gelesen 135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.314
    • Profil anzeigen
Tollkühne Flieger [Kurzreview]
« am: 21. April 2018, 22:38:00 »


Tollkühne Flieger (1975) :bd:
Wow!!! Die Eckdaten haben ja so einiges versprochen. Ein Film über Flugshows mit Fliegerassen nach dem ersten Weltkrieg von George Roy Hill (Der Clou, Zwei Banditen), der mit Robert Redford, Bo Svenson, Susan Sharandon, James Mason und Margot Kidder hervorragend besetzt ist.
Die 1920er Jahre, ehemalige Fliegerpiloten schlagen sich nach Ende des Krieges selbstständig oder als Teil eines Ensembles mit Flugshows durch. Darunter auch Waldo Pepper, der über Umwege vom Solokünstler über eine Flugshow den Weg nach Hollywood findet. Eine entscheidende Rolle spielt seine Bewunderung für den deutschen Kampfpiloten Ernst Kessler. Mehr möchte ich gar nicht über die Geschichte verraten. Genaugenommen ist die Story nicht sonderlich komplex. Der Film punktet mehr durch die tollen Einblicke in die damalige Zeit, durch die grandiosen Darsteller und die unfassbar guten Stunts und damit verbundene Anspannung. Die Flugszenen sind phänomenal, da ist nichts gefaked, der Thrill erscheint absolut echt und das macht den Film u.a. zu einem kleinen Meisterwerk. Ok, mag ja sein, dass die Einstellungen mit den Darstellern Rückprojektionen  sind, aber man sieht es nicht. Der Streifen erreicht nicht ganz den Anspruch vom Clou oder Butch Cassidy & Sundance Kid, aber mir erschließt sich ganz und gar nicht, warum der Streifen so unbekannt ist und erst jetzt nach der BluRay Veröffentlichung zum Geheimtipp wird. Vielleicht liegt es an ein paar Momenten gegen Ende, die schon etwas unerwartet kamen, keine Ahnung. Ich hatte ja wirklich Angst, dass ich nach den hohen Erwartungen enttäuscht werde. Das war keineswegs der Fall.
Two Thumbs Up für ein wirklich großartiges Stück Filmgeschichte. Das Zitat "einer der besten Fliegerfilme aller Zeiten" kann ich nur dick unterstreichen :9:

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.653
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Tollkühne Flieger [Kurzreview]
« Antwort #1 am: 22. April 2018, 00:37:27 »
Wow, hätte nicht erwartet, dass er so gut ist.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.314
    • Profil anzeigen
Antw:Tollkühne Flieger [Kurzreview]
« Antwort #2 am: 22. April 2018, 00:51:34 »
Wow, hätte nicht erwartet, dass er so gut ist.
Es ist kein epischer Klassiker, aber irgendwas hat er, das mir richtig gut gefallen hat.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 28 Abfragen.