Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Probleme beim Netflix Streaming auf PS4  (Gelesen 201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Masterboy

Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« am: 22. Mai 2018, 12:57:23 »
Hi Leute,

ich wollte mal von Euch wissen wer über die PS4 Netflix schaut oder ggf. auch mit anderen Apps dieses Problem hat.

In unregelmäßigen Abständen bleiben bei mir die Inhalt stehen, er puffert, % zählen hoch bleiben dann aber bei x% stehen. Ich muss dann die Netflix App komplett schließen und neustarten um weiterschauen zu können. Manahcmal geht auch die Qualität runter (üble SD Qualität).

Ich habe schon so viel gemacht und getestet. Z.B. mal statt Kabel über WLAN zu gehen, ich habe alle Kabel gegen neue getauscht, neuen Switch, neue FritzBox. Ich habe bei Tests konstant >100Mbit down, auch keine Verbindungsabbrüche während dieses Streamingproblems (Smartphone hat Internet). Hatte mein Devolo D-LAN im Verdacht, aber WLAN ist ja das Gleiche und die PS4 ansich (PSNetwork) ist zu dem Zeitpunkt ja auch online.
Führe ich den Test aus der Netflix App aus kommt die Meldung dass alle Netflix Server nicht zu erreichen sind, kein Internet.

Bei Amazon Prime habe ich auch manchmal mit schlechter Qualität zu kämpfen, aber eben nur sporadisch. Finde keinen Grund oder Zusammenhang.

Habt Ihr Streamingprobleme irgendwelcher Art? Und/oder mit der PS4 insbesondere.

Bei beim Googlen auf folgendes gestoßen:


======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.283
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #1 am: 22. Mai 2018, 13:41:44 »
Bei mir gibt es manchmal mit der Smart-TV App Probleme. Das heisst, die Folge wird gestoppt und der Ladestand geht bis 25% und ein paar Sekunden später kommt die Meldung, dass dieser Inhalt nicht geladen werden kann. Der TV ist via Kabel am Devolo Stecker angeschlossen.

Wenn das passiert, wechsle ich jeweils auf die Apple TV App, welche immer ohne Probleme sofort funktionierte. Auch Apple TV habe ich via Kabel am Devolo Stecker, kann also nicht daran liegen.

Warum die App vom Smart-TV diese Probleme haben kann, habe ich bislang jedoch nicht eruiert.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.020
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #2 am: 22. Mai 2018, 20:09:02 »
Das kenne ich auch. Das kenne ich seit Jahren, genau genommen seit ich Netflix nutze. War ja in .de direkt seit dem ersten Tag oder zumindest der ersten Woche Kunde.

Anfangs noch auf der PS3, dann auf der PS4, dem Standalone BD-Player und mittlerweile auf dem Smart TV. Seit ich letzteren habe, habe ich natürlich nicht mehr die Notwendigkeit andere Geräte noch parallel laufen zu lassen (vom AV Receiver für den Ton natürlich abgesehen). Das hängt m.E. nicht von der konkreten Plattform oder dem eigenen Netzwerk ab. Wenn sie daran wirklich arbeiten, dann kontinuierlich seit Jahren. :lol:

Also konkret meine ich damit, dass es beim Start einer beliebigen Episode oder eines Films beim Puffern einfach stehen bleibt. Meist bei 2, 25, 78 oder 92%. Das sind die vier magischen Zahlen. Manchmal kann man einen beliebigen anderen Inhalt dann starten und alles geht wieder, auch wenn man zurück wechselt. Manchmal hilft es, auf einen anderen Benutzer (sofern man mehrere Profile eingerichtet hat) zu wechseln und wieder zurück. Selten hilft wirklich nur ein Neustart der App. Also am Smart TV (Android) schieße ich die im Hintergrund immer noch aktive App einfach ab und dann läuft wieder alles super. Bei Geräten, wo man dies nicht tun kann, hilft dann nur noch ein kompletter (kalter) Neustart.

Es passiert allerdings immer seltener. Anfangs war das bei mir besonders dann sehr häufig gewesen, nachdem ich mit dem damals noch funktionierenden simplen DNS Trick die Region gewechselt hatte. Daher habe ich es lange Zeit nur damit in Verbindung gebracht. Hat sich aber über die Jahre nie geändert, außer dass es eben immer seltener vorkommt. Aber gerade gestern zufällig wieder gehabt. Das letzte Mal davor war (glaube ich) schon Monate her.

Gestern z.B. hat der App-interne Netzwerktest aber gemeldet, dass alle Server erreichbar seien, keine Probleme vorliegen würden und die Geschwindigkeit war mit >70 Mbit/s auch völlig ausreichend gemessen worden. Dennoch ging absolut nix mehr bis zum Neustart.

Letzten Endes keine große Tragödie für mich. Vor allem, weil es immer seltener wird. Immer noch nervig, klar, aber wenn man es weiß startet man halt sofort neu und probiert nicht mehr lange an anderen Dingen rum.

Bei Prime läuft auch nicht immer alles problemlos, aber schlechte Qualität habe ich da eigentlich nie. Letztens mal vorgekommen, dass der Ton zu hören war aber das Bild einfach schwarz geblieben ist. Aus und wieder an gemacht, alles wieder in Ordnung. So ist es halt mit der modernen Technik. So eine Software verschluckt sich mal, dann hilft ein leichter Schlag gegen den Hinterkopf und alles geht wieder :D
« Letzte Änderung: 22. Mai 2018, 20:11:33 von Bloodsurfer »

Offline Masterboy

Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #3 am: 23. Mai 2018, 09:46:22 »
danke für die Rückmeldungen.
Noch als Ergänzung, bei uns passiert das etwas 3-4 mal pro Abend, also dass ich die App neustarten muss. Es passiert ja nicht nur beim Starten sondern während des Schauens. Das NERVT!

Kleines Update dazu.

Ich hab gestern nochmal Überlegungen angestellt und folgende Änderungen durchgeführt:


- Devolo Energiesparmodus abgeschaltet. Eventuell puffert die PS4 ja in Verbindung mit meinen 100MBit Internet ja so viel im Voraus dass keine Netzwerkaktivität mehr da war und die Devolos schlafen gegangen sind? Manchmal dauerte es auch nach dem Einschalten der PS4 bis Verbindung da war weil die Geräte noch aufwachen mussten.


- DNS-Server geändert von Standard Telekom DHCP auf feste von OpenDNS. Warum? Ich habe lange überlegt warum andere DNS-Server einen Geschwindigkeitsboost bringen, aber bei der PS4 ist es tatsächlich so. Der Grund liegt in der Nutzung von Geo-DNS und CDNs. Das führt dazu dass man immer die nahesten Rechenzentrenten für Downloads bekommt. Inwieweit Netflix seine Rechenzentren global aufgestellt und mit GEO-DNS betreibt hat weiß ich nicht im Detail aber ist ein Versuch wert hier mal mit ganz anderen DNS Anbietern zu testen. Auf Downloads aus dem PSN hat es sich auf jeden Fall positiv ausgewirkt, das merkte ich schon damals als ich mal die Google DNS-Server 8.8.8.8 verwendetet hatte. Von denen würde ich aber abraten da damit teilweise manche Dinge nicht funktionieren (glaube ich konnte Verbindung zu Gameservern herstellen).


Fazit von gestern Abend

3 Folgen am Stück ohne Unterbrechung geschaut!  :)
Obs Zufall war wird sich in den nächsten Tagen zeigen.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.480
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #4 am: 23. Mai 2018, 11:19:45 »
Bei meiner PS3 kackt mittlerweile ständig die Verbindung mit den Access-Point ab. Der Anfang vom Ende?
« Letzte Änderung: 23. Mai 2018, 11:20:06 von nemesis »

Offline Masterboy

Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #5 am: 23. Mai 2018, 11:56:41 »
Bei meiner PS3 kackt mittlerweile ständig die Verbindung mit den Access-Point ab. Der Anfang vom Ende?

das kann viele Ursachen haben. Die ersten und einfachsten Schritte wäre zunächst mal:

- Neustart des Routers/AP
- Ändern des WLAN-Kanals (bei Euch im haus schwirrt sicher so einiges herum)

Eventuell ist auch der AP defekt. Gibts keine Möglichkeit über Kabel/D-LAN zu gehen? Das ist immer die bessere Option aus funktionaler Sicht.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.072
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #6 am: 23. Mai 2018, 12:35:23 »
ich hatte/habe auf meiner PS3 auch manchmal das Problem des Nachpufferns oder SD.

Schob es eigentlich auf den Traffic.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.526
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #7 am: 23. Mai 2018, 16:00:32 »
Ich schaue Amazon und Netflix auch über die PS4. Hatte bisher nie Probleme. PS4 hängt am Kabel, kein WiFi...

Offline Masterboy

Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #8 am: 24. Mai 2018, 11:33:28 »
gestern auch wieder ohne Probleme schauen können. Wenns am Wochenende zu den gewohnten Zeiten auch so bleibt bin ich zufrieden.

Dann lags entweder an den Devolos oder den DNS-Servern der Telekom bzw. deren vermittelten Endpunkte.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.020
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Probleme beim Netflix Streaming auf PS4
« Antwort #9 am: 24. Mai 2018, 20:05:30 »
Noch als Ergänzung, bei uns passiert das etwas 3-4 mal pro Abend, also dass ich die App neustarten muss. Es passiert ja nicht nur beim Starten sondern während des Schauens. Das NERVT!

In der Häufigkeit ist das allerdings krass, so war es bei mir selbst in der schlimmsten Zeit nie. Und bei mir fast immer nur beim Start passiert, nicht mittendrin. Wenn mal mittendrin, dann nur weil tatsächlich unsere Internetverbindung kurz weg war oder sowas. Kommt bei Kabel Deutschland bzw. heute Vodafone ja leider (je nachdem, in welcher Region man wohnt) immer wieder mal vor...

Cool, wenn das Umstellen des DNS die Probleme gelöst hat. Ich weiß gerade nichtmal auswendig, ob ich im Router noch feste DNS eingetragen habe oder nicht. Im alten klar, aber vor n paar Monaten hatte ich einen anderen Router geholt...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 24 Abfragen.