Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Assassins Creed: Odyssey  (Gelesen 2333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.739
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #75 am: 01. Juli 2019, 09:17:38 »
Die Quests von den Anschlagstafeln musst du wirklich als "völlig optional" ansehen.
Die enden auch niemals, es kommen immer welche nach. Solange du nicht ganz, ganz dringend eine Belohnung davon brauchst, würde ich keine weitere mehr annehmen.

Glaube mir die restlichen Neben quests reichen locker dich auf Level 50+ zu bringen, noch vor Ende der Storyline.

Ich habe schon ab dem Zeitpunkt wo du jetzt bist, keine Anschlagstafel Quests mehr gemacht.
Die haben weder gute Belohnungen, noch eine Geschichte. Konzentriere dich auf die anderen, das sind immer noch mehr als genug.


Nach den Schlachten plündern will man eh nur am Anfang, das ganze Zeug brauchst du schon bald nicht mehr.
Kann sein dass das nur die erste Story Schlacht war. Bei anderen dürfte man meines Wissens nach danach noch plündern.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #76 am: 01. Juli 2019, 09:38:37 »
Das war die Schlacht in der Story, danach hat man das Gespräch mit Wolf.
Ok, dann lass ich die Dinger von den Anschlagtafeln mal sein, das wird echt zu viel eben.

Warum kann ich denn eigentlich manche blauen Gegenstände nicht zerlegen ? Die einen gehen, die anderen nicht

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.739
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #77 am: 01. Juli 2019, 10:29:54 »


Warum kann ich denn eigentlich manche blauen Gegenstände nicht zerlegen ? Die einen gehen, die anderen nicht

Ich glaube mich zu erinnern, dass ein paar geschenkte, personenbezogene Gegenstände nicht zerlegt werden können. Warum auch immer.
Die habe ich dann auf dem Schiff in die Kiste geworfen und ignoriert.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #78 am: 01. Juli 2019, 10:56:13 »
Auf dem Schiff ist eine Kiste ?  :shock:
Genau so eine suche ich die ganze Zeit... oh Mann  :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.739
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #79 am: 01. Juli 2019, 11:01:24 »
Hinter dem Steuerrad ganz im Heck.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #80 am: 01. Juli 2019, 11:16:47 »
Da hat einem aber keiner was von erzählt auf dem Schiff... danke  ;)

Ich brauche dringend einen stärkeren Bogen. Festungen kann ich mit meinem aktuellen ziemlich vergessen, weil die meisten Gegner 2 Treffer benötigen und das ist bei größeren Gruppen ja nicht gerade ideal.

Was ich jetzt auch eingesehen habe ist, daß Feuer dann doch die bessere Wahl ist. Das haut um einiges mehr rein als Gift.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.363
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #81 am: 01. Juli 2019, 12:04:18 »
Das gute war ja, dass man die Skills relativ günstig neu verteilen kann. Der "Super Angriff" mit dem Bogen hat sich als sehr hilfreich herausgestellt.
Also der, der explodiert und extremen Schaden gegen alle Gegner in der Umgebung des Einschlags verursacht. Kann ich nur empfehlen.
Inkl. Feuer-Build dann fast schon zu stark. Dafür geht man aber auch gern mal hops, sobald man zu unvorsichtig wird. :D

Die Quest mit ablaufender Zeit sind total optional. Die habe ich meist ignoriert. Trotzdem nervt das irgendwie. :D
Die anderen Nebenquests sind eigentlich allesamt ganz gut. Aber ich habe mich auch beim stupiden "abarbeiten" erwischt. Das ist´s eigentlich nicht wert.
Habe aber ja auch an die 100h reingehangen...  :roll: Aber es war schon auch geil irgendwo :!: Malaka, war das teils gut....
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #82 am: 01. Juli 2019, 13:17:01 »
Den Super Angriff hab ich noch gar nicht gesehen, den werd ich mir mal zulegen.

In der ersten storybedingten Schlacht kämpft man ja an der Seite der Spartiaten gegen die Athener. Die gewinnt man und dann steht Megaris unter Herrschaft der Spartaner. Die nächste Quest die dann anstand war eine Festung der Spartaner in genau dem eroberten Ort wieder auszulöschen. Schon komisch, erst gewinnt man die Schlacht für sie und dann soll man sie gleich wieder niederknüppeln. Malaka  ;)

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.363
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #83 am: 01. Juli 2019, 14:12:21 »
Ich glaube diese dicken Angriffe werden erst ab einer gewissen Stufe (30?) freigeschaltet.
Und die Schlachten haben mich auch etwas verwirrt bzw. geärgert. Komisch, dass man immer für beide Seiten kämpfen kann.
Aber so ist das wohl als Söldner. :D (Oder wie schimpft sich Alexios bzw. Kassandra nochmal..?) :)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #84 am: 01. Juli 2019, 14:31:11 »
Ich hab gerade mal die Fähigkeiten durchgesehen, meinst du den Verwüsterschuss ?
Falls ja, den gibts ab Stufe 5, ich bin aktuell 11, das sollte dann passen  :)

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #85 am: 02. Juli 2019, 09:16:56 »
Wie verschieße ich denn einen Betäubungspfeil ? Die Fähigkeit hab ich, hergestellt hab ich auch welche aber wie rüste ich die aus ?

Also an Land kommt bei mir schon sowas wie Langeweile auf, denn es ist und bleibt einfach das alte AC-Schema, da hat sich überhaupt nichts dran geändert.
Was mir dagegen sehr gefällt ist der Sprung ins Meer und dann alles unter Wasser. Das ist toll gemacht, auch die Tiefe kommt sehr gut rüber.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.739
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #86 am: 02. Juli 2019, 09:52:16 »
Könnte man nicht irgendwie die ausgerüsteten Pfeile ändern?
Steuerkreuz Tasten?

Die Unterwasserwelten fand ich auch super, die Landschaft gefiel mir jedoch auch sehr. Besonders das neue agiler Kampfsystem hat mich angesprochen, da man sich da doch weit von dem eher statischen System aus den ersten 3 Teilen entfernt hat.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.191
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #87 am: 02. Juli 2019, 10:11:12 »
Hab ich auch gedacht mit Steuerkreuz aber da ging nichts. Ich hab gerade mal nach gesucht, Steuerkreuz links ist es angeblich. Komisch

Wenn man mitten auf dem Meer vom eigenen Schiff ins Wasser springt das ist echt toll gemacht. Oder bei hohen Wellen, man hat echt das Gefühl selbst dort zu sein  :)

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.363
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Assassins Creed: Odyssey
« Antwort #88 am: 06. Juli 2019, 18:19:25 »
Ich hab gerade mal die Fähigkeiten durchgesehen, meinst du den Verwüsterschuss ?
Falls ja, den gibts ab Stufe 5, ich bin aktuell 11, das sollte dann passen  :)

Ne, ich meine den hier: Höchstleistungsschuss
Verschießt einen mächtigen, aufgeladenen Pfeil, der 1.000% Jäger-Schaden anrichtet und beim Aufschlag explodiert.
Dabei werden drei Adrenalinsegmente verbraucht. Ab Stufe 16 verfügbar.
Ich denke dafür Lohnt sich sogar das Ansparen der Fertigkeitspunkte bzw. eine Neuverteilung der Skill-Punkte.
Zumindest kann man dadurch wunderbar einen kleinen Haufen an Gegnern außer Gefecht setzen. Schon fast unfair.. :)
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 29 Abfragen.