Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Mad Max (PS4/ONE/PC)  (Gelesen 2429 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #25 am: 29. März 2018, 09:27:38 »
Danke für die Info, das werd ich mir dann auch endlich mal zulegen. Scheint aber auch einen guten Nervfaktor zu haben wegen bestimmten Herausforderungen aber mal gucken.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.949
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #26 am: 29. März 2018, 10:05:28 »
bis jetzt nervt mich noch nichts Oli.

Gut, dass es irgendwann repetiv oder nicht mehr herausfordernd wird,
ist doch meist bei Open World Titeln.
Im Prinzip kann man Rage als Vergleich heranziehen, wobei Max Mad
gefühlt einem die Freiheiten lässt, die Rage nur bedingt bieten kann.
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.830
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #27 am: 29. März 2018, 10:10:24 »
Danke für den Hinweis. Werde ich mir auch ziehen für Lau in dem Fall. :biggrin:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.953
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #28 am: 29. März 2018, 10:17:56 »
bis jetzt nervt mich noch nichts Oli.


Ich glaube Oli bezog sich dabei auf bestimmte Achievements/Trophies die wohl recht umständlich sein sollen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.949
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #29 am: 29. März 2018, 10:21:26 »
achso, stimmt ja, er ist ja ein Achievment hunter.

Da bin ich selbst nicht so. Wenn was zu greifen ist, nehm ich's mit,
ansonsten hab ich halt keine 100%.
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #30 am: 29. März 2018, 10:39:01 »
Ja, ich wollte es nicht so gezielt ansprechen aber so meinte ich das  ;)
Für umsonst nehm ich es aber auf jeden Fall und wenn was nervt lass ich es sein. Ich muß nicht unbedingt bei jedem Spiel Platin haben, so ist es ja auch nicht  :p

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.118
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #31 am: 29. März 2018, 11:10:18 »


Für umsonst nehm ich es aber auf jeden Fall und wenn was nervt lass ich es sein. Ich muß nicht unbedingt bei jedem Spiel Platin haben, so ist es ja auch nicht 

Ich kann dich erst ernst nehmen wenn du endlich in einem Dark Souls Teil die Platin erspielt hast. :D

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.380
    • Show only replies by Freddy
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #32 am: 29. März 2018, 11:13:47 »


Für umsonst nehm ich es aber auf jeden Fall und wenn was nervt lass ich es sein. Ich muß nicht unbedingt bei jedem Spiel Platin haben, so ist es ja auch nicht 

Ich kann dich erst ernst nehmen wenn du endlich in einem Dark Souls Teil die Platin erspielt hast. :D

Da muss man dann wahrscheinlich im NG++++++ ohne Ausrüstung mit blanken Fäusten und ohne Estus-Flakon  durchkommen, oder. :D
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #33 am: 29. März 2018, 11:16:05 »
Ich kann dich erst ernst nehmen wenn du endlich in einem Dark Souls Teil die Platin erspielt hast. :D

Ich werde mich da irgendwann noch dran setzen, wenn gerade nichts anderes verfügbar ist. Und dann werd ich das durchhauen, egal wie. Nur um es dir zu zeigen !  :D :p

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.118
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #34 am: 29. März 2018, 11:17:00 »
Ne, so wild ist es gar nicht. OK, ins NG++ reinspielen musste man bei Dark Souls 3 schon, bei Bloodborne aber nicht.
Immerhin hab ich die beiden geholt und ich bin nur wahrlich kein Trophyhunter :D

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #35 am: 20. Januar 2020, 09:28:23 »
Ich miste gerade meine Bibliothek etwas aus und nehm mir einige der kostenlosen Titel vor, jetzt ist Mad Max dran.

Nach einem recht unspektakulären Anfang gehts los und man muß als erstes Wasser suchen. Kein großer Aufwand, einige Schritte weiter gibts was davon. Dann kommt auch schon der verrückte Chumbucket ins Spiel und man soll ein Kabel für einen Buggy besorgen. Auch das gibts in unmittelbarer Nähe und man wird in den Nahkampf eingeführt. Soweit so gut... bis es dann ans erste Fahren ging. Die Steuerung der Fahrzeuge ist absolut gewöhnungsbedürftig, da die Kamera immer sehr unglücklich mitschwenkt. Aber, wer Borderlands kennt, der kommt auch mit so einer Steuerung klar ;)

Auch nach ca. 3 Std. Spielzeit hab ich noch immer die Shotgun vom Anfang und keine neue Waffe gefunden. Geschosssen wird hier sehr umständlich mit L1 und Kreis.

Als nächstes geht es daran ein besseres Fahrzeug zu bekommen, Sprit zu besorgen und dem Teil eine neue Karosserie zu verpassen.

Es ist kein schlechtes Spiel aber gut geht trotzdem anders. Mad Max Feeling hab ich da absolut Null.
Mal sehen, wie es sich entwickelt aber zu einem Top Titel wird es ganz sicher nicht reichen. Für umsonst kann man aber nicht meckern

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.830
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #36 am: 20. Januar 2020, 09:44:12 »
Das hätte ich auch noch in der Bibliothek! :lol:

Gibts denn keine Möglichkeit die Steuerung umzustellen? L1 und Kreis geht ja gar nicht! :roll:

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #37 am: 20. Januar 2020, 10:01:47 »
Da muß ich nochmal genau nachsehen, ich hoffe es geht. Die Steuerung ist allgemein sehr seltsam, will man zB. was aufheben muß man X gedrückt halten.
Man muß immer genau vor einem Objekt stehen, daß einem überhaupt eingeblendet wird, daß man was mit machen kann. Steht man genau gegenüber kommt nichts. Das nervt auch sehr.
Man soll zB. einen Kanister in den Buggy laden. Es gibt hinten nur 1 ! Stelle, wo einem eingeblendet wird, daß man ihn reinlegen kann. Steht man nur einen Hauch weiter links oder rechts, kommt nichts.

Mal sehen, ob das alles noch besser wird. Auch die ganze Landschaft find ich eher öde als ansprechend. Aber... is ja auch Ödland, ne  :lol:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.495
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #38 am: 20. Januar 2020, 13:03:23 »
Ich finde die Steuerung geht gut von der Hand, Gewöhnungszeit waren vielleicht fünf Minuten. Dass das Einsammeln oder das Einladen nur an bestimmten Positionen möglich ist hatte mich auch absolut null gestört. Es kann sich schließlich nicht jedes Spiel wie CoD steuerten lassen. Mich hatte das Spiel aber auch von Beginn an gepackt, schrieb damals auch, dass es kein AAA Titel ist aber es hatte mich durchgehend unterhalten. Aber wenn es dich kalt lässt und nicht packt, naja dann lass es und kuck weiter. Bei der Masse an guten Games die es gibt sollte man keine Zeit in Spiele verschwenden, die Einen nicht triggern. Aber die Spielemechanik und das Lootsystem ist eigentlich ziemlich gut mit Fokus auf den Casual und Gamer, der vielleicht sonst eher andere Games zockt, man kommt eigentlich gut und schnell rein.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #39 am: 20. Januar 2020, 13:19:11 »
Ich hab nichts davon geschrieben, daß es mich kalt lässt, du Hörnchen  :p
Das waren einfach so meine Gedanken zu den ersten Spielstunden, die ja vielleicht noch besser werden. Ich find es auf keinen Fall so schlecht, daß ich es nicht weiter machen will.

Ein gewisser Reiz ist ja da, das Levelsystem und die Upgrades fürs Auto zB.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.495
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #40 am: 20. Januar 2020, 13:29:55 »
Du Analtampon hast doch geschrieben, dass du null Feeling hast, besser kann man doch nicht beschreiben, wenn es Einen kalt lässt. :p

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #41 am: 20. Januar 2020, 13:46:50 »
Vielleicht kam das etwas zu dramatisch rüber.

"Mad Max Feeling hab ich Null", so meine Aussage. Das heißt aber nicht daß es mich kalt lässt, denn ein gewisser Reiz ist ja da  :D

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 34.495
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #42 am: 20. Januar 2020, 15:09:50 »
Jaja, Spiel erst dissen und sich heimlich darauf einen schlackern, kennt man vom Necromancer ja so. :D

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #43 am: 20. Januar 2020, 15:30:25 »
Du hast dich heute auf mich eingeschossen, gelle  :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 78.393
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #44 am: 21. Januar 2020, 09:24:57 »
Der Oli is die Greta Thunberg des Zockens :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #45 am: 21. Januar 2020, 11:12:44 »
Seeehr witzig  :lol: :D
Das ist ja fast schon ne Beleidigung. Der Gezopferte Authist mit den Spinnenhänden  :D


Gestern hab ich etwas weiter gemacht und auch wenn der Ash jetzt mit Gülle nach mir schmeißt... die Steuerung ist teils nervig und man kann die Belegung nicht ändern. Schießen mit L1+Kreis ist halt gewöhnungsbedürftig. Aber, anscheinend liegt der Fokus eh nicht auf den Schusswaffen sondern vielmehr im Nahkampf. Muni findet man wenig und selten auch Waffen hab ich nach 5h immer noch keine andere.

Räumt man ein Lager, so geschieht dies alles im Nahkampf. In jedem Lager schaukelt ein War Crier, den man zuerst killen sollte da er ordentlich Radau macht. Den kann man entweder mit der Harpune vom Fahrzeug oder mit dem dortigen fest installierten Sniper wegholen. Allerdings hab ich noch keine einzige Patrone dafür gefunden.

Dann findest man im Ödland Heißluftballone mit denen man hoch fliegt und die Gegend auskundschaftet.

Es entwickelt sich langsam, eben wegen dem ganzen Max- und Fahrzeug Upgradesystem was durchaus einen Anreiz zum weiter zocken gibt.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 78.393
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #46 am: 21. Januar 2020, 12:50:29 »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #47 am: 21. Januar 2020, 13:33:18 »
:D



Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 78.393
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #48 am: 21. Januar 2020, 14:47:53 »
MUAHUAHUA das kannte ich noch net, klingt wie Anne Clarke :uglylol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.325
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Mad Max (PS4/ONE/PC)
« Antwort #49 am: 22. Januar 2020, 09:35:26 »
Wenigstens einer kann da drüber lachen hier  ;)
Ja, ist gut gemacht und könnte absolut von der guten Anne sein.


Nach einigen Startschwierigkeiten bin ich im Spiel angekommen. Man weiß nicht immer, was als nächstes zu tun ist, denn das Questlog ist wie so einiges andere auch ein wenig speziell.
Anscheinend geht das ganze Spiel darum, massig Schrott zu sammeln um sich dann immer bessere Fahrzeuge bauen zu können und damit dann stärkere Festungen einzunehmen. Jo... kann man mal machen und macht auch teils Spaß :)

Auf der ganzen Map sind Sniper verteilt, die echt nerven können. Die alle gilt es zu erledigen und wie wohl alle Aufgaben im Spiel sind das nicht gerade wenige.

Man merkt jetzt aber nach einigen Upgrades, daß man langsam mehr aushält und auch mehr austeilen kann.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2020, 09:35:45 von Necronomicon »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 30 Abfragen.