Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread  (Gelesen 218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Wird mal Zeit für so einen Thead, weil das immer absurdere Blüten treibt.

Ich habe nichts gegen Mediabooks und Sonderverpackungen per se, bei bestimmten "besonderen" Filmen finde ich das durchaus nett. Die Blade Runner Tin, die Event Horizon Box, Per Anhalter durch die Galaxis im Reiseführer, aber das Output für "Sammler" ist immer wieder kurios.

Das soll jetzt kein Sammelthread für alle kommenden Mediabooks etc werden, sondern ein Sammelbecken für z.B. den letzten Rotz, der in 37 Covervarianten kommt, Büsteneditionen oder auch Holzkisten mit Flaschenöffnern...

Aktuell gesehen:



"SHOCKER (Blu-Ray+DVD) - Büste inkl. Mediabook - Limited 200 Edition - Uncut"

Bei dtm für entspannte 134.99 gelistet   
« Letzte Änderung: 08. September 2018, 17:47:12 von nemesis »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread
« Antwort #1 am: 08. September 2018, 20:01:25 »
Ich denke das ist ein Thread in dem ich ein Universalantwort Posten und dann zitieren kann
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread
« Antwort #2 am: 08. September 2018, 20:07:31 »
Ach, da fallen dir sicher noch blumige Varianten ein :D

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.589
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread
« Antwort #3 am: 08. September 2018, 20:10:22 »
Ich mag ja keine Büsten aber der Preis ist in Anbetracht der Limitierung gut. Problem, es ist eh kein Mainstream Film, so dass die Limitierung wiederum entsprechend Löw sein muss.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread
« Antwort #4 am: 08. September 2018, 20:12:58 »
Ich mag ja keine Büsten aber der Preis ist in Anbetracht der Limitierung gut. Problem, es ist eh kein Mainstream Film, so dass die Limitierung wiederum entsprechend Löw sein muss.

Ist Löw das neue Synonym für niedrig? So wie Brühl für fad? :D

"Meine Erwartungen an den Film sind recht löw. Er wird sicher brühl sein."
« Letzte Änderung: 08. September 2018, 20:14:14 von nemesis »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.589
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread
« Antwort #5 am: 08. September 2018, 22:32:46 »
Ja, die Autokorrektur hat mich geözild.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.387
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread
« Antwort #6 am: 09. September 2018, 06:43:06 »
die müssen ja die Preise entsprechend hoch und die Limitierungen entsprechend niedrig
ansetzen, damit der Rest der Verpackungswahnsammler das Gedöns noch kauft
und man Gewinn generiert.

Ich bin gespannt wieviel Sammler sich dann irgendwann verspekuliert haben (ich meine die
mit OVP lassen und auf Gewinn aus). Stösst Du nicht rechtzeitig ab, bleibste drauf sitzen.

Damals zu DVD Zeiten hat man bspw. sich mal ne Tin gegönnt. Denke, jetzt kriegst Du vlelleicht max.
nen Appel und n Ei für.

Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mediabooks, Holzboxen und Büsten - Der Verpackungswahn-Thread
« Antwort #7 am: 09. September 2018, 08:48:12 »
Die Limitierung wichst sich doch selbst einen, wenn alle Furz lang der gleiche Film abermals mit der neuen Limitierung rausgeworfen wird. Vor allem was denken denn manche wie viele Fans und Freaks es von uns da draußen gibt? Ich denke und orakele mal ne Limitierung von 666 is schon fast das Maximum was sich in Deutschland an Dellen rausholen lässt für Genre und Nischenfilme....
« Letzte Änderung: 09. September 2018, 09:47:05 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 29 Abfragen.