Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Giallo-Thread  (Gelesen 12893 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« am: 02. September 2003, 06:13:50 »
Deep Red!

Aber eigentlich fehlt in deiner Liste auch Tenebre

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #1 am: 21. März 2005, 11:40:34 »
Die besten Empfehlungen wurden ja eigentlich schon gegeben.

Hier noch mal ne kleine Auflistung: (habe gerade nicht so viel Zeit um die weiter auszuführen)

- Torso
- Don`t torture a Duckling
- Der Schwanz der Skorpions
- Blutige Seide
- Blutiger Schatten
- Stimme des Todes
- Die Grotte der vergessenen Leichen
- Sieben Jungfrauen für den Teufel
- Der Tod trägt schwarzes Leder (Leider immer noch nicht auf DVD erschienen)
- natürlich die Tier Triologie von Argento
- The House with the laughing windows
[...]

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #2 am: 29. März 2005, 11:10:46 »
Zitat von: "thwagner"
Zitat von: "Havoc"

- The House with the laughing windows


Der Film hat mich auch vom Hocker gehauen, Wahnsinn! Ist vielleicht kein typischer Giallo, aber bestimmt einer der interessantesten und besten Filme im Pasta-Kino.


Stimmt!
Es ist kein typischer Giallo.
Aber gerade durch seinen mysteriösen Touch ist mir der Film im Gedächtnis geblieben.

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #3 am: 30. März 2005, 09:14:57 »
Zitat von: "thwagner"

Der Regisseur Pupi Avati gehört eh zu den interessantesten italienischen Filmemachern. Sein ZEDER ist ja auch sehr ungewöhnlich - hmm, eigentlich ja ein Zombiefilm, aber SEHR ungewöhnlich...


Zeder kenne ich leider noch nicht. Aber das werde ich demnächst nachholen, da ich bisher auch nur Gutes darüber gehört habe. Bestellt habe ich mir Zeder schon. Ich hoffe dass mein Päckchen aus Italien auch schon bei mir zu Hause eingetroffen ist, wenn ich am Freitag hier aus Bonn wegkomme. :D

Kann ich bei "Zeder" eine ähnliche Atmosphäre wie bei "House with the laughing windows" erwarten?

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #4 am: 30. März 2005, 10:26:53 »
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung :D

Zitat von: "thwagner"

Konventionelle Schockeffekte aus der Teeniehorrorgeisterbahn gibt's hier natürlich mal wieder nicht und auch Goreabhängige kommen nicht so recht auf ihre Kosten. Dafür bietet der Film eine ungewöhnliche Story und eine herrlich ungemütliche Atmosphäre, die sich bis zum Finale in einer verlassenen Bauruine immer mehr steigert.

Genau so einen Film mit einer recht unheilschwangeren Atmosphäre habe ich auch erwartet.


Zitat von: "thwagner"

Ich wünsch Dir jedenfalls viel Spaß beim Anschauen, Du wirst bestimmt nicht entäuscht werden...


Das glaube ich auch nicht. Thematisch gefällt mir die ganze Geschichte schon mal sehr gut.
Ich freue mich schon richtig. Hoffentlich kommt bis Freitag auch mein Paket. :?

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #5 am: 30. März 2005, 12:39:27 »
Zitat von: "thwagner"
Zitat von: "Havoc"

Ich freue mich schon richtig. Hoffentlich kommt bis Freitag auch mein Paket. :?


Na ja, die italienische Post ist manchmal nicht die allerschnellste...
Aber dazu gleich mal ne Frage: Kriegst Du den Film als DVD oder VHS? Falls DVD, hat die auch eine englische Tonspur bzw. Untertitel? Wär interessant zu wissen, ich selbst hab den Film bislang nur als Kopie eines altersschwachen NL-Verleihtapes...


Ich habe mir die italienische DVD von Fox bestellt.
Diese hat angeblich englischen und italienischen Ton und auch englische und italienische Untertitel.

Genauer gesagt diese hier

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #6 am: 31. März 2005, 14:37:01 »
Zitat von: "thwagner"
Viele Giallos legen den Schwerpunkt ja aufs Visuelle und die Story ist dann oftmals nicht so komplex, d. h. läßt sich auch noch mit ein paar Brocken Restaurant-Italienisch nachverfolgen. Aber Avati ist da ein anderer Fall.


 :lol:
Ich kann nicht mal mit ein paar Brocken "Resaurant-Italienisch" aufwarten.
Mit der OF wäre ich ziemlich aufgeschmissen.
Französisch sollte ich zumindest dem Papier nach können, aber da würde ich nicht drauf wetten. ;)

Solange ich englischen Ton oder englische Untertitel habe, bin ich vollkommend zufrieden.

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #7 am: 10. Mai 2005, 08:35:17 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Hat einer von euch diese megageile Deep Red Edition von Dragon gekauft, 2 DVD's + 1 Audio CD und wie immer eine megageile Aufmachung!

30 EUR auf der letzten Börse, die beste Geldanlage seit meinem letzten Limp Bizkit Konzert :lol:

Der Film ist einfach nur ein geniales Meisterwerk, wer das genauso sieht, der sollte sich diese hammergeile Edition holen!





Ja die ist wirklich schön geworden. Mit den Extras steht sie sogar über der Anchor Bay Veröffentlichung. Von der Bildqualität her gesehen schenken sich beide Veröffentlichungen allerdings nichts.

Hoffentlich kommt irgendwann "Four Flies on grey Velvet" und "The Card Player" in einer annehmbaren Fassung.
Dann wäre meine Sammlung endlich komplett.

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #8 am: 12. Mai 2005, 09:54:23 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Noch jemand der diese Musik abgöttisch liebt!

Die beste CD im Soundtrackbereich!!!!!!


Jep!
Ich!!!! :D

Und außerdem meine Soundtrack CDs von "Sleepless", "Opera" und "Suspiria"


Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: gialloeske dvd-news...
« Antwort #9 am: 13. Juni 2005, 13:58:08 »
Zitat von: "thwagner"

Koch Media veröffentlichen im August Massimo Dallamanos Film DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER (LA POLIZIA CHIEDE AIUTO), siehe hier: http://www.dvd-klassiker.com/?rid=6647310801952904780229928 .
In Deutschland erschien der Film irgendwann mal geschnippelt und in Vollbild als VHS bei Toppic, eine sehr nette Uncutfassung gab es bislang u. a. vom UK-Label Redemption. Massimo Dallamano hat u. a. auch DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL gedreht und auch hier wieder eine recht nette Arbeit fabriziert.


Endlich!
Der war ja schon seit letztem Jahr bei Koch Media im Gespräch.
Ich dachte schon, da wird nichts mehr draus.

Auf diese Veröffentlichung freue ich mich schon richtig!


Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: gialloeske dvd-news...
« Antwort #10 am: 13. Juni 2005, 14:22:37 »
Zitat von: "thwagner"

Ich glaub, das kann man auch. Was ich bislang von Koch Media gesehen habe, war qualitativ immer sehr anständig geraten und hübsch aufgemacht sind die DVDs auch. DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER kommt übrigens mit einem von Christian Keßler verfaßten Booklet. Ist doch auch was nettes... ;)


Bisher war ich eigentlich auch mit allen Veröffentlichungen von Koch Media zufrieden.

Das der jetzt doch schon im August kommt ist natürlich super.
Zu Hause liegt im Moment nämlich nur noch

Short Night of the Glass Dolls
und
The Perfume of the Lady in Black

Danach bin ich nämlich wieder ohne neues Gialli Futter ;)

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: gialloeske dvd-news...
« Antwort #11 am: 13. Juni 2005, 14:59:22 »
Zitat von: "thwagner"


THE PERFUME... hab ich bislang leider noch nie gesehen... :cry:

SHORT NIGHT... ist aber ne feine Sache. Ein recht schräges Konzept aber sehr interessant und filmisch gut gemacht. Hast Du die Anchor Bay-Version? Da ist auch noch ein kleines Interview mit Regisseur Aldo Lado mit bei.


The Perfume of the Lady in Black
kenne ich bisher auch noch nicht. Habe aber viele gute Meinungen darüber gehört. Per Zufall habe ich die Raro Video DVD auf der Mannheimer Börse gefunden.
Bin auch mal gespannt.

Von Short Night habe ich die Anchor Bay Version.
Zusammen mit "The Case of the bloody Iris", "Who saw her Die?" und "The bloodstained Shadow" in der Giallo Collection Box.


Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #12 am: 13. Juni 2005, 15:22:46 »
The Case of the Bloody Iris
hat mir auch sehr gut gefallen.
Eine schöne Mischung aus Giallo Motiven mit einem netten sleazigen Anteil.
Und natürlich Edwige Fenech :D

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Bester Giallo
« Antwort #13 am: 03. Juli 2005, 15:07:06 »
Zitat von: "thwagner"
Ach, trifft sich ja gut, daß der Thread wieder ausgegraben ist... :)

Bei mir ist letztens dieses Schmuckstück angekommen:

LO STRANO VIZIO DELLA SIGNORA WARDH
(dtsch. Titel: DRER KILLER VON WIEN)





 :D

Genau den habe ich mir gerade von der DVD Börse in Neu-Isenburg mitgenommen.

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Bester Giallo
« Antwort #14 am: 08. Januar 2008, 08:46:11 »
Hab ich dir doch gesagt, dass der nicht schlecht ist. :biggrin:
Da wird dir "Der Schwanz des Skorpions" auch gefallen.

Gruß,
Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Bester Giallo
« Antwort #15 am: 29. September 2010, 09:16:31 »
Alex, ich suche folgenden Film:


Your Vice Is a Locked Room and Only I Have the Key

http://www.ofdb.de/film/39024,Your-Vice-Is-a-Locked-Room-and-Only-I-Have-the-Key


US ist so gut wie nicht mehr zu kriegen, Italienische hat keine UT.
Kennst du den Film?


Wie ist Der Killer von Wien?


Your Vice Is a Locked Room and Only I Have the Key und The Strange Vice of Mrs Wardh (Killer von Wien) habe ich beide.
Die US DVDs von NoShame sind qualitativ top, kamen aber nie in einer allzu großen Auflage raus und sind daher eher selten.

Soviel ich mich erinnern kann fand ich den Killer von Wien besser.
Ist aber schwer zu sagen da "Your Vide is a..." von der Giallo Machart etwas abweicht und ein paar Mystery Elemente mit einbaut.
Angelehnt an die Kurzgeschichte "Die schwarze Katze" von E.A.Poe.

Gemeinsam haben beide natürlich die göttliche Edwige Fenech. :D :biggrin: :pray:
Allein deswegen macht man mit beiden nichts falsch. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Bester Giallo
« Antwort #16 am: 27. Juni 2011, 07:46:08 »
Oha.  :shock:
Es geschehen anscheinend doch noch vereinzelt kleine Wunder.  :)

Ist da schon was bekannt ob der auch mit dt. Synchro erscheint, oder mit ital. Originalton und dt. Untertiteln?
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Bester Giallo
« Antwort #17 am: 27. Juni 2011, 20:13:16 »
Dieses Kleinod wäre auch einen höheren Preis auf jeden Fall wert.
Ein atmosphärisches Highlight. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.644
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Bester Giallo
« Antwort #18 am: 08. Juli 2011, 10:59:41 »
Bei Telepolis steht ein wirklich toller Artikel über den Giallo im allgemeinen und über den schwer unterschätzten Sergio Martino im Speziellen.
Natürlich wie immer in Zusammenhang mit der Zensurgeschichte der damaligen BPJM
Lesenswert :!:  :biggrin:

Teil 1
http://www.heise.de/tp/artikel/34/34758/1.html

Teil 2
http://www.heise.de/tp/artikel/34/34762/1.html
« Letzte Änderung: 08. Juli 2011, 11:19:58 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 29 Abfragen.