Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)  (Gelesen 241 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.561
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Black Aria :dvd:  :8: Der Film ist eine echte Überaschung für mich, ein Amazon-Blindkauf:

Grandiose Giallo Hommage aus Frankreich. Was den Film allerdings für die Meisten nicht sehenswert macht ist die grottige Pornosynchro. Als Trash-Kucker komme ich damit aber klar. Ansonsten wird der Film den Urvätern echt gerecht. Die Story passt und ist sogar recht originell, die Dialoge passen auch zu der Zeit und der Score ist überirdisch gut, braucht sich nicht vor 80s Synth Tributes zu verstecken, toll. Die Optik geht schon fast in Richtung Suspiria und die Bilder wechseln zwischen blutigen Populismus und visuell nudistischen Farb-Trance hin und her (ist das nicht cool beschrieben? :D). Das Bild hat durchgehend eine leichte Unschärfe, was aber gewollt zu sein scheint. Vieles wird sehr dialogarm dargestellt, Bilder sind das Sprachrohr, Möbse untermalen das gerne mal. Dass der Film keine Aufmerksamkeit hier hat wundert mich ein wenig, denke Giallo-Fans (zu denen ich nicht gehöre, auch wenn ich das Genre achte) müssten eigentlich begeistert sein. Ich überlege noch, ob ich ihn verwichteln soll wie angedacht, mal schauen, früher oder später vermutlich schon, sollte aber eh durch einige Forumshände gehen wie ich finde, auch wenn er sicherlich nicht bei Allen ziehen wird.



Und Leute, schaut euch den Trailer an und hört die Musik, wirklich nice, das Ding.

« Letzte Änderung: 09. Oktober 2018, 23:09:37 von Ash »

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.009
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2018, 23:04:08 »
Sieht nicht uninteressant aus. Wirkt der eigentliche Film auch so "digital" wie der Trailer?

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.561
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2018, 23:07:15 »
Der wirkt wie auf VHS. :lol: Also ja. :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.330
    • Profil anzeigen
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2018, 23:17:24 »
Ist der denn inhaltlich verständlich?
Kann man der Handlung folgen?

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.330
    • Profil anzeigen
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2018, 23:22:29 »
Der wirkt wie auf VHS. :lol: Also ja. :D
Ich glaube, Pierre meinte eher, dass das Bild ein bisschen nach günstiger Digitalkamera aussieht. Muss ich nachm Trailer auch sagen. Manches sieht schon arg nach Homevideo/ Porno mit Filter drüber aus, andere Bilder wieder mehr nach richtigen Filmmaterial. Macht einen gespaltenen Eindruck.

Die Musik allerdings ist wirklich klasse.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2018, 23:23:10 von Max_Cherry »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.561
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2018, 23:27:53 »
Ich behaupte Mal, der Film wurde nicht professionell gedreht, was das Kameradequipment angeht, dementsprechend positiv überrascht mich aber auch, was sie daraus gemacht haben. :biggrin:

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.326
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #6 am: 10. Oktober 2018, 08:49:55 »
Das ist offenbar die Glam Gore - Fortsetzung. Hab jedoch beide noch nicht gesehen - sind offenbar Direct-To-Video Produktionen. Sind vielleicht mal ein Blick wert...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.561
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #7 am: 10. Oktober 2018, 09:46:13 »
Ah, thx für den Tipp.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #8 am: 11. Oktober 2018, 11:23:21 »
Macht mindestens einen interessanten Eindruck, den würde ich mir auch ansehen.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.987
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #9 am: 11. Oktober 2018, 13:12:41 »
Musik klingt gut. Aber der Rest schreckt mich dann doch eher ab... :/

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.561
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2018, 22:47:18 »
Für dich ist der glaube ich auch nichts. Ok, vllt. isser auch für Niemanden was, wäre nicht der erste Film, der mich begeistern konnte und den Rest 5er Wertungen abgab. :lol:

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.987
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Black Aria / Blackaria - ein Giallo Tribute aus Frankreich (2010)
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2018, 08:19:22 »
Die Giallos von Argento mag ich ja alle mehr oder weniger. Daneben kenne ich nur noch The Editor welchen ich ja nicht sonderlich gut fand. Deswegen ist deine Einschätzung sicher nicht falsch. :)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 28 Abfragen.