Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Child's Play (Remake)  (Gelesen 523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Child's Play (Remake)
« am: 20. Oktober 2018, 06:31:48 »

Karen Barclay kauft Andy ihren Sohn, eine hochmoderne Puppe. Doch dieses Exemplar ist fehlerhaft, und entwickelt seine eigene Persönlichkeit. Und Andy soll als einzigen Freund nur die Puppe haben, alles andere ist mörderisch entbehrlich. Doch ist es womöglich nicht die einzige gefährliche Variante, denn Mike Norris ein Detective hat die Spur schon längst aufgenommen.

Set Footage

Aubrey Plaza.
Brian Tyree Henry.
Gabriel Bateman.
Nicole Anthony.

Lars Klevberg als Director.
Das alternative Universal Pictures-Franchise besteht weiterhin.

Imdb

Ab 21. Juni in den US-Kinos.

Meinung:
Könnte was werden.
« Letzte Änderung: 13. November 2018, 04:11:25 von Lulatsch »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.473
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Child's Play
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2018, 11:12:24 »
Schon ein wenig pervers, sich den Sohn als Puppe zu kaufen...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.580
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2018, 19:18:58 »
:lol: naja was is heute nicht pervers
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #3 am: 13. November 2018, 04:11:56 »

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.623
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #4 am: 13. November 2018, 07:51:07 »
Jetzt müßten wir dann bald alle bekannten Horrorfilme aus den 80’ern „verremaket“ haben....
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #5 am: 13. November 2018, 14:24:06 »
Es scheint schon mehr dahinter zu stecken, es fängt schon mal bei Orion Pictures an. Die irgendwie noch Connections zu bekannteren älteren Marken zu haben scheinen, wie Species oder The Arrival. Und sollte dieser Testballon einen finanziellen Erfolg haben, wird man wohl mit einen Sequel rechnenen können. Und warum sollte dann Orion Pictures nicht auch versuchen, zum Beispiel Species oder The Arrival fürs Kino neu aufzurollen.

Aber das ist erstmal Spekulation.
« Letzte Änderung: 13. November 2018, 14:27:53 von Lulatsch »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.943
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #6 am: 17. November 2018, 02:26:20 »
Ich find's toll!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.473
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #7 am: 26. November 2018, 20:48:01 »
Orion hat eine virale Website online gestellt:

https://bestbuddi.com

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.943
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #8 am: 26. November 2018, 21:08:07 »
Hab mal meine E-Mail auf der Seite hinterlassen. :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.473
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #9 am: 07. Dezember 2018, 20:22:12 »
Chucky-Schöpfer Don Mancini ist nicht wirklich begeistert.

Zitat von: blairwitch.de
Chucky – Das hält Chucky-Schöpfer Don Mancini vom kommenden Reboot

Don Mancini macht keinen Hehl daraus, dass er von den Rebootplänen zu Chucky überrascht wurde und verletzt ist. Immerhin war er es, der die Reihe in den vergangenen Jahrzehnten am Leben hielt. Durch ein rechtliches Schlupfloch ist es MGM und Orion Pictures allerdings möglich, ein modernes Remake seiner Schöpfung zu drehen, das aus Chucky eine technisch überlegene Puppe macht, die für Übergriffe durch Dritte anfällig ist. Im Podcast Post Mortem spricht er offen über seine Gefühle im Bezug auf den neuen Film und erklärt, warum er eine Beteiligung strikt ablehnte: „MGM hält die Rechte am ersten Film, also rebooten sie den“, erklärt Mancini die Sachlage.

„Sie kamen auf [Produzent] David Kirschner und mich zu, fragten an, ob wir als ausführende Produzenten mitwirken wollen. Ich lehnte dankend ab, weil sich unser Chucky bester Gesundheit erfeut. Natürlich waren meine Gefühle verletzt. Man möge es mir nachsehen, aber ich habe gerade zwei Filme mit Chucky gedreht, die bei Rotten Tomatoes mit jeweils 83% glänzen. Es gab zwar keinen breitflächigen Kinostart, aber sie kamen gut an. Ich habe diesen Charakter erschaffen und ihn die letzten drei Jahrzehnte gehegt und gepflegt.“

Mancini weiter: „Wenn dann jemand mit den Worten an dich herantritt, ‚Ach, übrigens, wir hätten gerne eure Namen für diesen Film‘, fällt es schwer, sich nicht herablassend behandelt zu fühlen. Sie wollten einfach nur unseren Segen und den erteile ich ihnen nicht. Ich will nicht überheblich klingen. Aber die Produzenten des Films sind die Produzenten hinter ES.“

„Wie hätte es ihnen wohl gefallen, wenn David Kirschner und ich durch ein rechtliches Schlupfloch unsere eigene Variante von ES und Pennywise gedreht und hinterher gefragt hätten, ob wir ihre Namen verwenden dürfen? Ich glaube, das würde ihnen nicht zusagen. So fühle ich mich. Sie wissen nicht, welche Auswirkungen ihr Film auf meine Karriere haben könnte. Und dabei geht es nicht nur um den Gehaltscheck. Das ist sehr persönlich. MGM geht dieses Risiko wissentlich ein.“

Dass Gefühle in Hollywood eine eher untergeordnete Rollen spielen, dürfte hinreichend bekannt sein. Dennoch will sich Mancini von der Situation nicht unterkriegen lassen, plant neben weiteren Chucky-Filmen im Vertrieb von Universal Pictures auch eine eigene Horror-Serie mit der uns bekannten Mörderpuppe und langjährigen Wegbegleitern wie Tiffany. Auch Glen und Glenda, die Kinder von Chucky und Tiffany, will Mancini in Episoden der potenziellen TV-Serie auftreten lassen.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.943
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #10 am: 08. Dezember 2018, 21:38:00 »
Da ist aber Jemand eingeschnappt.

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #11 am: 18. Dezember 2018, 20:15:09 »







Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.737
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #12 am: 18. Dezember 2018, 20:17:34 »
Das untere wäre ein weltklasse Filmplakat. :)

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #13 am: 18. Dezember 2018, 20:40:24 »
Aber sowas von.
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2018, 20:40:48 von Lulatsch »

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2018, 13:44:52 »

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #15 am: 04. Februar 2019, 17:07:16 »

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #16 am: 05. Februar 2019, 08:21:55 »

Offline Masterboy

Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #17 am: 05. Februar 2019, 08:50:00 »
die Puppe sieht scheisse aus.

Na mal sehn was draus wird.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.580
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #18 am: 05. Februar 2019, 09:01:58 »
aufgrunddessen juckt mich nicht einmal mehr das.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Lulatsch

  • Beiträge: 294
    • Show only replies by Lulatsch
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #19 am: 08. Februar 2019, 15:12:41 »

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.186
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #20 am: 08. Februar 2019, 15:30:58 »
Hier der Trailer:


Wenn man den ganzen Ärger mal ausblendet, sieht das jetzt erstmal gar nicht so schlecht aus. Sehr cool, dass sie im Trailer so wenig zeigen.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2019, 15:32:40 von blaubaum »

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.737
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #21 am: 08. Februar 2019, 18:15:34 »
Ach, da spielt ja Aubrey Plaza mit.
Das und der doch überraschend okaye Trailer lassen doch ein kleines bisschen aufhorchen.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.943
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Child's Play (Remake)
« Antwort #22 am: 08. Februar 2019, 19:15:28 »
Wenn der wirklich back to Ernst ist bin ich dabei, egal wie unglücklich die Puppe gestaltet wurde.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 28 Abfragen.