Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: The House That Jack Built  (Gelesen 269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.541
    • Profil anzeigen
The House That Jack Built
« am: 04. November 2018, 12:48:18 »
The House That Jack Built

Europäische Koproduktion, 2018

Auf dem Fantasy Filmfest lief der neue Streifen von Lars von Trier.
Der Film soll zwar derbe Szenen beinhalten, aber insgesamt etwas zugänglicher sein, als seine anderen Werke. Matt Dillon soll hier richtig groß abliefern, daneben sind Uma Thurman und Bruno Ganz zu sehen.

Verkauft wird der Film als Psychothriller/ Drama, hab aber auch gehört, dass man den als tiefschwarze Komödie verstehen kann.
Da bin ich gespannt, zumal ich von von Triers Kunstkram zuletzt ziemlich übersättigt war.

Trailer:
« Letzte Änderung: 04. November 2018, 12:49:47 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.245
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #1 am: 04. November 2018, 13:38:55 »
Viel mehr als die üblichen kalkulierten Provokationen, um sich ins Gerede zu bringen, erwarte ich bei dem nicht...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.541
    • Profil anzeigen
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #2 am: 04. November 2018, 14:16:42 »
Viel mehr als die üblichen kalkulierten Provokationen, um sich ins Gerede zu bringen, erwarte ich bei dem nicht...
Den Trailer find ich trotz sehr wackeliger Kamera echt nicht übel. Die Musikunterlage spricht schon für Dark Comedy und Dillon würde ich es gönnen, wenn er hier wirklich was reißen kann, sich vielleicht sogar für Filmpreise empfiehlt.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.319
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #3 am: 04. November 2018, 14:28:13 »
Also ich freu mich auf den, nicht nur wegen der angeblichen Kontroversen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.149
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #4 am: 04. November 2018, 16:40:15 »
Auch sehr Bock drauf.

Auf dem Fantasy Filmfest lief der neue Streifen von Lars von Trier.

Mööööb, ne :D Der lief vor „kurzem“ auf dem Colongne Film Festival, genau wie auch Suspiria. Leider zu spät davon erfahren. War schon alles ausverkauft.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.356
    • Profil anzeigen
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #5 am: 19. November 2018, 15:43:35 »
Meine Kollegin meinte der Trailer ist voll assig. Also haben wir spontan entschieden reinzugehen :lol:
Kinostart ist ja bald (29. November)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.319
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #6 am: 19. November 2018, 15:51:14 »
Bin mal gespannt auf Meinungen! Ich kenne ja so gut wie nix von von Trier - und der hier spricht mich von der Thematik und den Darstellern voll an
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.541
    • Profil anzeigen
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #7 am: 19. November 2018, 17:02:14 »
Ich befürchte, dass er hier nicht laufen wird.
Sonst würd ich sogar ins Kino gehen. Den Trailer mochte ich nämlich.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.356
    • Profil anzeigen
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #8 am: 28. November 2018, 07:51:44 »
Meine Kollegin meinte der Trailer ist voll assig. Also haben wir spontan entschieden reinzugehen :lol:
Kinostart ist ja bald (29. November)

Tja, und schon hat sich das mit dem Kinogang erledigt.... Läuft hier nur im Cinestar - und nur in einer Vorstellung um 23 Uhr !

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.149
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:The House That Jack Built
« Antwort #9 am: 03. Dezember 2018, 01:08:40 »
Hab mich dann tatsächlich vorhin noch ins Kino geschleppt. Bekomme hier noch nicht wirklich zusammenhängendes zusammen, deshalb:
Skurril, schwarzhumorig, enorme Härte (nicht nur im Gewaltgrad), super gespielt, teils zu lang.

Lars von Trier bietet hier genau das, was ihm seit Jahren vorgeworfen wird. Er spielt mit Brutalität, Sexismus, Antisemitismus und seinem eigenen Narzissmus.
Tatsächlich ist der Film zum Großteil wirklich unterhaltsam und bietet einige wirklich abgefuckte Ideen. Manche Szenen allerdings wünscht man sich schon während des schauens kürzer. Hier und da war es ein kleiner Kampf.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 28 Abfragen.