Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)  (Gelesen 465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/


Das muss man Warner ja lassen: Sie geben nicht auf, was DCs Cinematic Universe angeht. Und so schicken sie Harley Quinn aus Suicide Squad mit einem Ableger auf die Piste.

Zitat von: blairwitch.de
Birds of Prey – Skript ist fertig und enthüllt ganzen Titel des Spin-Offs

Harley Quinns Auftritt in Suicide Squad kam bei Zuschauern mit Abstand am besten weg. Deshalb ist es nur konsequent, dass die Figur von DC Comics mit Birds of Prey demnächst ihren ganz eigenen Film auf den Leib geschneidert bekommt. Bestreiten muss sie ihr Solo-Abenteuer aber natürlich nicht allein, sondern mit Unterstützung vieler Comic-Heldinnen, darunter Mary Elizabeth Winstead als Huntress, Jurnee Smollett-Bell als Black Canary, Rosie Perez als Renee Montoya und Ella Jay Basco als Cassandra Cain. Auf Instagram zeigt Hauptdarstellerin Margot Robbie stolz das fertige Skript zum Film, auf dem groß der finale Titel prangert: Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn). Damit dürfte man den Preis für den „längsten Filmtitel des Jahres“ schon in der Tasche haben, wenn Birds of Prey am 07. Februar 2020 die US-Kinos entert.

Ihr Birds of Prey soll ein vornehmlich weibliches Superhelden-Spin-Off werden, mit Margot Robbie und Harley Quinn im Mittelpunkt. Ihnen stellt sich Ewan McGregor (Doctor Sleep) als Bösewicht Black Mask entgegen. Regie führt Cathy Yan, die damit die erste asiatischstämmige Filmemacherin im DC-Club ist. Und auch um das Drehbuch zum Film kümmert sich eine Frau: Christina Hodson war bei Paramount Pictures schon für das kommende Transformers-Spinoff Bumblebee verantwortlich und darf nun auch Harley Quinn mit einem Solo-Abenteuer auf die Sprünge helfen.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 11.003
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #1 am: 09. Januar 2020, 20:36:50 »
Harley Quinn ist so gar nicht meins, aber das böse Mädchen Thema wird bei der jungen Altersgruppe wohl zünden.



Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.566
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #2 am: 09. Januar 2020, 20:57:16 »
Oh, sieht cooler aus als der dt. Teaser der im Kino läuft. DC versucht wieder etwas anderes, als die typische Comicfilm Formel, find ich jetzt nicht soo schlecht.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.579
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #3 am: 10. Januar 2020, 08:49:39 »
Bis jetz hab ich ja Teil 1 nicht gesehen, weiß also auch nicht ob ich mit Harley Quinn kann :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.877
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #4 am: 10. Januar 2020, 10:05:17 »
Ich fand sie nicht übel in Suicide Squad, von dem her gerne. Aber Erwartungen bleiben tief.

Da Joker im Trailer schon erwähnt wird, ist was bekannt in wiefern dieser Film im Universum mit dem Joker-Originfilm in Zusammenhang steht?

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.579
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.877
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #6 am: 10. Januar 2020, 10:13:48 »
OK, danke. :) Ich meinte aber eher den Joker-Originfilm mit Joaqin Phoenix. Trotzdem ist die fragen beantwortet.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.579
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #7 am: 10. Januar 2020, 10:30:15 »
Ja klar, ich bezog mich nur auf "kein Joker" und das is ja so oder so der Fall :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.579
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #8 am: 11. Februar 2020, 13:05:56 »
Die Kritiken sind ja teils echt vernichtend :lol: ich denke ich verleibe mir irgendwann beide an nem Trash-Abend ein
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.932
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #9 am: 11. Februar 2020, 13:26:41 »
Die Kritiken sind ja teils echt vernichtend :lol: ich denke ich verleibe mir irgendwann beide an nem Trash-Abend ein

Ach Mist! Hätte mich echt gefreut. Ich mag die Birds of Prey!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.566
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #10 am: 11. Februar 2020, 14:31:36 »
Alleine wegen der Robbie guck ich den. Kino wird's aber sehr wahrscheinlich nicht werden.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.877
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #11 am: 11. Februar 2020, 17:14:28 »
Wollte auch erst ins Kino, im Moment gibts aber wichtigeres. Sowohl im Kino wie daneben. Irgendwann mal im TV oder VOD.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.919
  • Come on in ... hahahahahahahahahah
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #12 am: 12. Februar 2020, 11:23:02 »
Sieht aus wie ein Kinderfilm...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.877
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
« Antwort #13 am: 12. Februar 2020, 13:18:13 »
Warner will jetzt im Nachhinein offiziell den Film noch umbenennen weil sie sich dadurch mehr Zuschauer erhoffen! :uglylol:

Da Harley Quinn die beliebteste Figur ist, was nachvollziehbar ist, soll der Titel nun so lauten:

Harley Quinn: Birds of Prey

Das macht den Film dann sicher besser und lockt mehr Leute rein! :uglyclap:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 29 Abfragen.