Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Artemis Fowl  (Gelesen 323 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 11.057
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Artemis Fowl
« am: 29. November 2018, 07:49:23 »
Disney schickt mit Artemis Fowl den nächsten Harry Potter ins Rennen.
Die Jugenbuchserie um einen jungen reichen Stinker der Krieg gegen die Wesen führt die ihm Angst machen wird von Branagh ordentlich weich gespült.
Artemis ist wohl in den Büchern eher ein Antiheld-hier na ja da isser gleich Disney halt.
Die Geburt eines neuen Franchise.


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 39.074
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Artemis Fowl
« Antwort #1 am: 29. November 2018, 08:30:29 »

Artemis ist wohl in den Büchern eher ein Antiheld-hier na ja da isser gleich Disney halt.


In den Büchern ist er halt der letzte Nachfahre einer uralten Verbrecherdynastie. Und sozusagen ein hochintelligenter Gentleman/Schnösel Verbrecher.
Und gerade in den ersten zwei drei Büchern ist er nicht unbedingt als besonders liebevoller Charakter dargestellt, sondern jemand der jedes Mittel nutzt um sich trickvoll zu bereichern.

Erst später wird der Wandel zu einem leicht besseren Menschen mit Mitgefühl thematisiert.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 11.057
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Artemis Fowl
« Antwort #2 am: 29. November 2018, 08:37:42 »
Danke für die Info-sind die Bücher was für nen erwachsenen Leser?

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 39.074
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Artemis Fowl
« Antwort #3 am: 29. November 2018, 12:36:39 »
Jaein.
Ist schon auf Jugendliche Fantasy ausgerichtet, aber keineswegs kindlich.
Es ist schon einige Jahre her seit ich die ersten vier oder fünf Bücher gelesen habe.
Aber sie gefielen mir ziemlich gut.

Die Bücher haben mir vor allem wegen der gelungenen Mischung aus Jetztzeit, Sci-Fi und klassischen Fantasy Themen, sowie der Hauptfigur Artemis Fowl gefallen. Das 12/13 jährige, überhaupt nicht kindliche Verbrechergenie. Die Figur ist eher auf ein Erwachsene Publikum ausgerichtet, der Humor an einigen Stellen auch.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.721
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Artemis Fowl
« Antwort #4 am: 29. November 2018, 23:51:28 »
Der Teaser ist schon etwas glatt, ja.
Aber die Musik gefällt mir gut.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 11.057
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Artemis Fowl
« Antwort #5 am: 03. März 2020, 07:44:11 »
Neuer Trailer,wirkt auf mich interessanter als es Harry Potter je war.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.790
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Artemis Fowl
« Antwort #6 am: 03. März 2020, 11:55:23 »
Und noch einer

Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 28 Abfragen.