Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Dragged Across Concrete  (Gelesen 90 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.523
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Dragged Across Concrete
« am: 15. März 2019, 12:36:19 »
Neuer Film von einem meiner neuen Lieblingsauthoren-Craig S.Zahler.
Seine Bücher insbesondere seine Western sind top.
Als Regisseur hat er mit Bone Thomahawk und Brawl in Cell Block... beeindruckt.
Jetzt haut er mit dem Triumphirat Mel Gibson,Vince Vaughn und Don Johnson auf die Kacke.
Es heißt dies sei ein politisch unkorrekter Thriller über rassistische Cops.

« Letzte Änderung: 15. März 2019, 16:30:42 von nemesis »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.781
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Dragged across concrete
« Antwort #1 am: 15. März 2019, 13:52:20 »
sag mir doch mal bitte ganz genau was Dich an denen beeindruckt hat, ich würde es gerne wissen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.571
    • Show only replies by Coltaine
    • Profil anzeigen
Antw:Dragged across concrete
« Antwort #2 am: 15. März 2019, 13:55:47 »
Trailer finde ich ehrlich gesagt auch etwas lame.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.523
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Dragged Across Concrete
« Antwort #3 am: 15. März 2019, 20:04:02 »
Zahlers Romane sind anders und besser wie die Filme, dass muss ich anmerken.
Die sind eine eigene Kategorie.
Brawl gefiel gerade weil er so entschleunigt ist. Der hat viel eines Noir Films. Man weiss am Ende kanns nicht gut ausgehen.
Auch der fast völlige Verzicht auf Musik gab dem Film einen sehr urbanen und geerdeten Eindruck.
Vince Vaughn spielt richtig gut. Und hart fand ich ihn auch.
Bone Tomahawk schätze ich weil er mit den Westerntopoi bricht. Der strange Erzählstil sowie das Abgleiten ins Horrorgenre machen den Film zu einem interessanten Zwitter. Auch wenn er kein Spitzenfilm ist interessant allemal.

Dragged across Concrete geht wohl auch in Richtung nihilistisch.

Marco lies mal seine Romane,deutsch bei Luzifer, da kriegst echt nen trockenen Hals.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.781
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Dragged Across Concrete
« Antwort #4 am: 15. März 2019, 20:27:09 »
Bei dem Western kann ich ja noch ansatzweise nachvollziehen. Wenn man sich nun BONE und BRAWL als Gesamtwerk ansieht merkt man, dass Zahler keinen Plan von Dramaturgie hat, mit den Laufzeiten seiner Filme nicht umgehen, sie sind zu günstig gemacht (gerade der Knast bei Brawl am Ende war samt Insassen lachhaft) und er weiß nichts aus den Darstellern rauszuholen. Vince war nur gut weil er gut ist! Im Western waren eigentlich alle unterfordert und verschenkt, bis am Ende dann kurzzeitig
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.231
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Dragged Across Concrete
« Antwort #5 am: 15. März 2019, 20:34:46 »
Läuft jedenfalls auf den FFF Nights nächsten Monat :D
« Letzte Änderung: 15. März 2019, 20:35:36 von blaubaum »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.523
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Dragged Across Concrete
« Antwort #6 am: 21. März 2019, 06:37:45 »
Review klingt doch sehr interssant aber Achtung an alle Kurzsichtigen-der Film ist 2 Stunden 30 lang. :p

https://film.avclub.com/mel-gibson-is-a-cop-on-the-edge-in-the-equally-queasy-a-1833428181

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 28 Abfragen.