Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Richard Jewell (Clint Eastwood)  (Gelesen 140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.139
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Richard Jewell (Clint Eastwood)
« am: 08. Oktober 2019, 13:11:36 »

„Da ist eine Bombe im Centennial Park. Ihr habt noch 30 Minuten!“ Mit diesen Worten alarmiert Wachmann Richard Jewell (Paul Walter Hauser) die Behörden, als er am Rande der Olympischen Spiele von Atlanta 1996 eine Bombe findet. Danach hilft er bei der Evakuierung von Passanten. Er wird als Held gefeiert, doch bald dreht sich der Wind. Wusste Jewell von der Bombe, weil er sie selbst platziert hat? Für das FBI passt der übergewichtige Einzelgänger, der so gerne ein richtiger Polizist wäre, perfekt auf das Profil eines Bombenlegers. Und auch die Presse ist schnell überzeugt. Journalisten wie die übereifrige Kathy Scruggs (Olivia Wilde) prägen mit ihren Schlagzeilen bald das Bild der Öffentlichkeit. Jeder Aspekt von Jewells Leben wird auseinandergenommen, er als möglicher Terrorist gebrandmarkt. Der engagierte Anwalt Watson Bryant (Sam Rockwell) sieht sich bald bei seinem Versuch, Jewells Unschuld zu beweisen, einem Kampf gegen Windmühlen ausgesetzt – bei dem ihm auch sein Klient nicht unbedingt hilfreich. Denn der naive Jewell will dem von ihm so bewunderten FBI und den Polizisten bei der Tätersuche zur Seite stehen.

Puh, trotz der Besetzung wiedermal ein Eastwood der mich nicht wirklich juckt. Schade, da ich seine Filme immer mochte, seit J. Edgar gehts aber damit anscheinend weiter... Sully, American Sniper, 15:17 to Paris und nun der hier
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.199
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Richard Jewell (Clint Eastwood)
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2019, 14:50:29 »
Amen, sehe ich komplett genau so.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.728
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Richard Jewell (Clint Eastwood)
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2019, 16:46:44 »
Die von Dir genannten Filme von Eastwood als Regisseur waren tatsächlich eher mau. Dafür war The Mule super und Gran Torino mag ich auch sehr von seinen letzten Regie-Werken.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 29 Abfragen.