Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Wishcraft  (Gelesen 413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.676
    • Profil anzeigen
Wishcraft
« am: 24. November 2003, 13:48:31 »


An der Buren High School treibt ein Killer sein Unwesen: Ein Schüler nach dem anderen stirbt. Brett, der sich „Hals über Kopf“ in die schöne Samantha verliebt hat, fürchtet um ihr Leben. Kann es sein, dass das mysteriöse Geschenk – die Macht über drei Wünsche – mit den Morden zusammenhängt? Brett ist gezwungen, den letzten Wunsch für sich zu verwenden, um die Frau seiner Liebe zu schützen.
Fünf Schüler und ein Killer alleine in einem Haus am See. Der Terror wächst, es kommt zum letzten Gefecht ...

Soviel zum Covertext  :)

Wie soll man dieses Machwerk in Worte fassen ? Eine Mischung aus Scream, Freitag er 13. und sonstigem. Schon zu Anfang des Filmes wird einem schnell klar, daß man hier keinen ernst zu nehmenden Film sieht sondern schnell mal die Lachmuskeln rauskramt, denn die haben einiges zu tun  ;)

Teilweise sind die Morde echt nett ausgefallen, für FSK 18 auch voll in Ordnung was man sieht. Die Hauptakteure kann man ebenfalls durchgehen lassen ebenso wie die Bild und Ton Qualität.
Hätte man etwas mehr Geschick in die Handlung sowie der Vorgehensweise des Mörders gesteckt, wäre der Film auf jeden Fall eine Empfehlung... aber auch so ist er ganz lustig  :)

Als zum Ende hin die Auflösung des Mörders kommt hat man schon leicht gestaunt hehe.

Fazit: Muß man nicht unbedingt gesehen haben aber für etwa 15,- EUR ist er einen Platz im Regal wert. Ich hab den Kauf nicht bereut.

7/10  8)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 28 Abfragen.