Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Thread der Träume  (Gelesen 7942 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline derPate

  • Beiträge: 368
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« am: 01. Dezember 2003, 23:20:04 »
erzählt mir ma von euren Träumen, ich finde dieses Thema unheimlich interessant .... kenne viele die von solchen kuriosen Dingen erzählen (ein Traum von nem Kumpel von mir: John Woo war im Kofferaum seines Autos ..) Habe selsbt einige Sachen geträumt, die mir recht nachhaltig in Erinnerung blieben ...

Ich habe geträumt, ich stehe vor einem englischen Doppeldeckerbus. Auf dem Dach vom Bus liegt ein Mann, der eine Verletzung am Bauch hat. Eine Frau steht neben ihm und redet mit ihm. Ich kann nicht verstehen was sie sagen, aber ich weis, dass es im ihre Beziehung geht und das sie streiten. Plötzlich geht diese Frau weg ... die is einfach verschwunden. Und der verletzte Mann beugt sich über den Rand des Busses und schaut mich von oben herab an. Erst jetzt erkenne ich, dass ich der Typ auf dem Bus bin und zur selben Zeit stehe ich vor dem Bus auf der STrasse. Das war total unheimlich. Und dann kams noch komischer: ich sagte ohne ein Wort zu sagen, also nur die Lippen bewegend "Wer bist du" ... und zur selben Zeit sagte das "ich" auf dem Bus die selben Worte. Wir redeten gleichzeitig die selben Worte. Das wurde dann immer ernergischer ... komish zu beschreiben, wir redeten ohne Worte, nur unsere Lippen bewegten sich .. aber ich konnte förmlich die Spannung fühlen. und dann wachte ich auf, starrte ängstlich in die Dunkelheit... das war sehr schockierend.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.834
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Thread der Träume
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2003, 00:13:58 »
Gutes Thema!

Im Moment fällt mir zwar kein aktueller Traum ein, aber es gab mal eine Phase, wo ich immer ein Heft auf dem Nachttisch hatte und gleich nach dem Aufwachen alles reingeschrieben habe solange es noch frisch war. Wenn man das einige Zeit lang tut kann man sich tatsächlich an mehr Träume erinnern.

Träume sind eine gute und gesunde Möglichkeit zur Selbstanalyse. Nur von Traumdeutungsbüchern halte ich nichts, die Begriffe dort sind zu allgemein, und da gewisse Symbole und Dinge für jeden Menschen eine andere Bedeutung haben kann man damit auch nichts deuten, das ist nicht individuell genug.

Beschäftigt man sich jedoch eingehender mit seinen Träumen, steigt man recht schnell dahinter, wie man sie zu deuten hat.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.294
  • Bald kehrt die Hexe zurück...
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Thread der Träume
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2003, 09:32:22 »
Selbstanalyse ... oh oh....

einen Traum den ich nie vergessen hatte.... war ein Live Freitag :

ich wurde während einer ganzen Nacht von Jason verfolgt - ich hab alles Mögliche mit dem Typen angestellt....ich habe ihn sogar mit einer dampfwalze platt gefahren - aber er kam immer wieder.....

aber er hat mich auch nie gekriegt, denn ich war immer schneller....deshalb war vor Traumende großes Unentschieden...nun richtige Angst hatte ich in diesem Traum auch nicht, denn irgendwie ist der Typ einem zu vertraut...

war mehr ein großes Abenteuer....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.861
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #3 am: 02. Dezember 2003, 13:05:42 »
Da sprecht ihr was an... :D

Ich habe letzter Zeit in unregelmäßigen Abständen den Traum, daß ich unter Wasser atmen kann. Ehrlich. Vielleicht auch fast schon ein kleiner Albtraum aber irgendwie werde ich wach und kann mich nur noch dran erinnern, daß ich ins Wasser gesprungen bin und atmen kann  :lol:

Jetzt müßte man Traumdeuter sein.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.247
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2003, 13:15:41 »
Ja, denke auch, dass das unterbewusstsein in den Träumen eine recht klare Sprache spricht und man es nicht sooo schnell abhaken sollte, denn in den Träumen geht es meist um Dinge mit denen man gerade viel am Hut hat, Angst vor hat oder ähnliches.

Ein mal bin ich richtig auseinandergenommen worden, meine Fresse, richtig in Stücke geschnitten worden, war das einzige mal, dass ich meinen Tod echt geträumt habe, war aber mehr gegen Ende so eine Art Funsplatter...lol...

die letzten Tage/schon fast Wochen wache cih immer auf, OK, ist kein Traum, aber trotzdem, und spüre meinen rechten Arm nimmer, den kompletten Arm, aber wie arg. Meine Fresse, das dauert schmerzhafte Zeit, bis ich den immer wieder spüre, kann den gegen Wand hauen und er fühlt sich immer noch fremd an...kann mit der Zeit nerven!!

Offline Polly

  • Beiträge: 588
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #5 am: 02. Dezember 2003, 14:00:17 »
gestern hat mir eine aus meiner klasse erzählt, dass sie geträumt hat das ich sterbe und sie auf meiner beerdigung war

Online Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.861
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #6 am: 02. Dezember 2003, 15:02:23 »
Sieht die sich zuviel Ginger Snaps an ?  ;)

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.962
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2003, 16:06:22 »
Na toll, ich träum immer nur vom ficken! Is echt der Hammer. (ja, der Hammer isses dann auch) ;)

Hört sich jetz vielleicht toll an, aber irgendwann geht einem dat au mal aufn Sack.

Außerdem ist ja nicht mangelnder realer Sex der Grund. Ich habe ja ne Freundin.

Ich glaube ich bin sexsüchtig.

Mfg JXT
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.759
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Thread der Träume
« Antwort #8 am: 02. Dezember 2003, 16:19:16 »
Zitat von: "JasonXtreme"

Außerdem ist ja nicht mangelnder realer Sex der Grund.


LOL Alter das hätte ich jetzt auch gesagt!!!!  :lol:


Zitat von: "JasonXtreme"

Ich glaube ich bin sexsüchtig.


Hey, dann such Dir einfach eine Nymphomanin!   :lol:   :D

Hey, alles nur Spaß, ne!  ;)

Gruß
Flightcrank  8)

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.962
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #9 am: 02. Dezember 2003, 16:38:51 »
@ Flightcrank

Ja ne is klah. Ich hab ehrlich genug Sex (auch wenn das hier ja nix zur Sache tut) ;)

Das is ja grad das Problem Mann!

Und so ne Nymphomanin is gar nich so leicht zu finden denke ich. Auch wenn sie noch dazu meinen (ziemlich) hohen Ansprüchen gerecht werden muss. :twisted:

Mfg JXT
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.955
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #10 am: 02. Dezember 2003, 19:23:45 »
Mein letzter Traum an den ich mich noch erinnern kann, war sehr schräg (ist etwa 2 Wochen alt):

Ich arbeite als Handwerker in dem Schulhaus, wo ich in der Realität die Berufsmatur besuche. Ich bin mit 3 anderen Arbeitern in einem Zimmer. Plötzlich nimmt einer eine Axt und schlägt einem anderen den Kopf ab. Dann nimmt er den Körper und stopft ihn in eine Presse, die direkt neben mir steht. Doch dies geschieht völlig unblutig und unreal. Ich rufe in Panik zum dritten Arbeiter, dass jetzt gerade jemand umgebracht wurde. Doch dieser reagiert nicht. Plötzlich kommt der Mörder mit der Axt auf mich zu. Ich renne weg. Er läuft mir hinterher und ruft: "Du hast keine Chance; ich habe überall im Gebäude Bomben plaziert." Doch ich renne weiter. Ich erreiche die Treppe und renne sie hinab. Der Mörder ist nicht mehr hinter mir. Plötzlich höre ich ein Pfeifen, das immer lauter wird. Die Bomben. Ich habe die Bomben aktiviert. Das Pfeifen wird noch lauter. Ich halte es kaum mehr aus, renne aber trotzdem noch weiter. Die Bomben explodieren aber nicht - ich höre nur ihr grelles Pfeifen. Ich erreiche die Türe nach draussen, die aber logischerweise zu ist. Ich renne ohne gross zu überlegen zu einem weiteren Ausgang, der ebenfalls zu ist. Das Pfeifen ist immer noch sehr gut zu hören. Ich renne zum dritten und letzten Ausgang, der zufälligerweise offen ist. Doch gerade als ich raus will, kommt irgend eine Ding ganz schnell von draussen auf mich zu und ich wache auf.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Mr_Sandman

  • zu oft op Jöck
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.998
  • Väter fürchten nichts mehr!
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #11 am: 02. Dezember 2003, 19:40:59 »
Sexträume sind okay, aber zuviele davon fände ich auch zu stressig.

Mein schönster Traum (und das ist nicht gelogen) war, als ich eine gute französische (*g*) Bekannte in Paris besuchen war. Wir waren zusammen im Hotelzimmer und als ich später schlief, habe ich geträumt, dass ich "eine Pediküre bekam"  ;) Auf jeden Fall war der Traum so stark, das ich aufwachte. Und siehe da - manchmal werden Träume wahr... :D


Mein schlimmster Traum drehte sich darum, dass Einbrecher im Haus waren und ich auf der Flucht meinen hilflos an den Stuhl gefesselten Vater fand - für ein Kind im Grundschulalter ein schockierendes Bild.

Offline derPate

  • Beiträge: 368
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #12 am: 02. Dezember 2003, 19:41:25 »
Zitat
die letzten Tage/schon fast Wochen wache cih immer auf, OK, ist kein Traum, aber trotzdem, und spüre meinen rechten Arm nimmer, den kompletten Arm, aber wie arg. Meine Fresse, das dauert schmerzhafte Zeit, bis ich den immer wieder spüre, kann den gegen Wand hauen und er fühlt sich immer noch fremd an...kann mit der Zeit nerven!!


lol ... das hatte ich au ma ne zeit lang, das is wegen schlechter durchblutung. Jetz gehts wieder... aber früher dachte ich, irgendwann fault mein arm ab deswegen, aber es is net so schlimm im grunde.
am besten versuchen auf dem rücken zu schlafen, blöder vorschlag, aber es hilft zumindest ... naja :)


aber so viele Sexträume hätt ich ner erwartet. naja, habisch au ab und an... aber einmal hat sich dadurch ein totaler Alptraum entwickelt ... ich träumte ich würde eine eklige alte frau vögeln... so richtig fett un die stopfte sich nebenbei pralinen rein ... total eklig, un das schlimmste war im traum hat mir das gefallen un ich hab wirklich alles gemacht ... das war echt total abartig fast schon garnicht mehr zu überbieten...  :cry:

da fällt mir noch was ein ... früher träumte ich immer, ich wär ein Vogel, der Passagiere in seinem Bauch aufnehmen kann. Ich hab dann meine Elter un Freunde darin transportiert und ich bin dann fast immer in ein Spinnennetz geflogen wo ich net rauskam, dsa ding hat sich immer wieder an mich gehefetet, sobald ich einen faden durchgerissen hatte... un dann bin ich immer durch ein Gewächshaus geflogen, das zwar einen ausgang hatte aber immer wenn ich da durch flog kam ich wieder ins Gewächshaus rein ... so wie Bernd das Brot im Bildschirm gefangen war  :)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.324
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #13 am: 02. Dezember 2003, 20:01:18 »
mein intensivster Traum war


das ích getötet wurde. Habe ich schon hier unter Smalltalk in nem anderem Thema gepostet.


Sexträume, witziges Thema:

hatte vor kurzem was mit Britney Spears


ansonsten finde ich Träume interessant, wo ich das Gefühl habe den Traum kontrollieren zu können, bzw. mir im Traum bewußt wird, daß ich träume.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline derPate

  • Beiträge: 368
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #14 am: 02. Dezember 2003, 20:07:27 »
hm, schön wärs ... ich denke manchmal daran, wie es ist seinen  traum kontrollieren zu können, aber das gelingt mir eigentlich nie ... nur in tagträumen oder wachträumen kann ich das beeinflussen, dann sehe ich bilder un kann sie verändern.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.247
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Thread der Träume
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2003, 21:29:09 »
Zitat von: "derPate"
aber einmal hat sich dadurch ein totaler Alptraum entwickelt ... ich träumte ich würde eine eklige alte frau vögeln... so richtig fett un die stopfte sich nebenbei pralinen rein ... total eklig, un das schlimmste war im traum hat mir das gefallen un ich hab wirklich alles gemacht ... das war echt total abartig fast schon garnicht mehr zu überbieten...  :cry:



atomrof, das mit den Pralinen ist ja mal der hammer...ich packs net.... :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.436
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Thread der Träume
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2003, 22:27:05 »
Ich hatte diese Nacht einen verrückten Traum... Zuerst mal zur Erklärung. Wir haben ein relativ großes Grundstück mit viel Hof und noch mehr Garten. Auf dem Gelände treiben sich recht viele Wildkatzen rum, die wir immer füttern. Habe auch eine Hauskatze, Mikesch (Kater um genau zu sein), war früher auch ein Wilder, den wir draussen allein gefunden haben, als er gerade ein paar Tage alt war, und dann eben zu uns in Haus genommen haben.
Naja, aber nun zum Traum. Irgendwie träumte ich davon, es wäre irgend eine komische böse Kreatur bei uns, die scheinbar verschiedene Gestalten annehmen konnte. Und dieses Ding wollte die Katzen töten. Naja, aber ich sitze am PC. Hinter mir liegt Mikesch auf dem Boden. Ich drehe mich um und bemerke plötzlich, dass dieses böse Monster ihm gegenüber saß. Es hat aber auch seine Gestalt angenommen, sah genau so aus wie er. Nur viel größer und irgendwie aggressiv und bedrohlich. Und es wollte ihn angreifen... Da habe ich auch einmal einen Scheinwerfer in der Hand, und greife damit das Ding an, versuche es zu erschlagen. Da springt es schnell auf mich zu und... in dem Moment bin ich aufgewacht.
Total verrückt, ich weiß... :?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: Thread der Träume
« Antwort #17 am: 12. Juni 2009, 22:49:17 »
Selbstanalyse ... oh oh....

einen Traum den ich nie vergessen hatte.... war ein Live Freitag :

ich wurde während einer ganzen Nacht von Jason verfolgt - ich hab alles Mögliche mit dem Typen angestellt....ich habe ihn sogar mit einer dampfwalze platt gefahren - aber er kam immer wieder.....

aber er hat mich auch nie gekriegt, denn ich war immer schneller....deshalb war vor Traumende großes Unentschieden...nun richtige Angst hatte ich in diesem Traum auch nicht, denn irgendwie ist der Typ einem zu vertraut...

war mehr ein großes Abenteuer....

Na toll, ich träum immer nur vom ficken! Is echt der Hammer. (ja, der Hammer isses dann auch) ;)

Hört sich jetz vielleicht toll an, aber irgendwann geht einem dat au mal aufn Sack.

Außerdem ist ja nicht mangelnder realer Sex der Grund. Ich habe ja ne Freundin.

Ich glaube ich bin sexsüchtig.

Mfg JXT

:D

Cooler Fred  :applaus:
« Letzte Änderung: 12. Juni 2009, 22:50:40 von Crash_Kid_One »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: Thread der Träume
« Antwort #18 am: 12. Juni 2009, 22:52:09 »

Sexträume, witziges Thema:

hatte vor kurzem was mit Britney Spears


Du altes Schwein :D
« Letzte Änderung: 12. Juni 2009, 22:52:25 von Crash_Kid_One »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.793
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Thread der Träume
« Antwort #19 am: 12. Juni 2009, 22:54:37 »
Ich bin dafür, dass der nächste übereifrige Thread-Ausgräber mit einem Review zu "Daniel der Zauberer" (oder Ähnliches) bestraft wird. ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: Thread der Träume
« Antwort #20 am: 12. Juni 2009, 22:57:30 »
Ich bin dafür, dass der nächste übereifrige Thread-Ausgräber mit einem Review zu "Daniel der Zauberer" (oder Ähnliches) bestraft wird. ;)

Sowas wolltet ihr irgendwann schonmal irgendwem aufdrücken (meine ich gelesen zu haben...) :D

Fand den Fred hier aber echt witzig, wollt nicht auf Teufel komm raus wieder eine Leiche ausbuddeln ;)

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.075
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Thread der Träume
« Antwort #21 am: 12. Juni 2009, 23:37:48 »
Na toll, ich träum immer nur vom ficken! Is echt der Hammer. (ja, der Hammer isses dann auch) ;)

Hört sich jetz vielleicht toll an, aber irgendwann geht einem dat au mal aufn Sack.

Außerdem ist ja nicht mangelnder realer Sex der Grund. Ich habe ja ne Freundin.

Ich glaube ich bin sexsüchtig.

Mfg JXT

Ich lag grad fast auf'm Boden. Wie geil das kommt  :uglylol:  :uglylol:  :uglylol:  :uglylol:  :uglylol:  :uglylol:

Offline Sniper

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.184
    • Profil anzeigen
Re: Thread der Träume
« Antwort #22 am: 13. Juni 2009, 09:39:00 »
Ich bin dafür, dass der nächste übereifrige Thread-Ausgräber mit einem Review zu "Daniel der Zauberer" (oder Ähnliches) bestraft wird. ;)

Sowas wolltet ihr irgendwann schonmal irgendwem aufdrücken (meine ich gelesen zu haben...) :D

Fand den Fred hier aber echt witzig, wollt nicht auf Teufel komm raus wieder eine Leiche ausbuddeln ;)

Ich hab den zumindest komplett gesehen, könnte also, aber mit dem wollen is das so ne Sache :D

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Re: Thread der Träume
« Antwort #23 am: 13. Juni 2009, 14:23:42 »
Ich hab gestern geträumt das ich voll war...oder stop, scheiße, das war gar kein TRaum...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.197
    • Profil anzeigen
Re: Thread der Träume
« Antwort #24 am: 13. Juni 2009, 15:15:51 »
hehe

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 25 Abfragen.