Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Thread der Träume  (Gelesen 7875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.734
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Thread der Träume
« Antwort #100 am: 13. April 2016, 12:13:03 »
Echt krass zu lesen. :shock:

Ich kann nur sagen: Lasst die Drogen, Leute! :D

Ne, Spaß! Ich bin froh schon lange nicht mehr so (Grippe)krank gewesen zu sein und so was zu träumen. Ist aber nicht ungewöhnlich so "Fieberträume" zu haben. Wobei das schon krass klingt was Marco so schreibt...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.885
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #101 am: 13. April 2016, 12:19:10 »
Vollstreß galore, genau! Man hat körperlich das Gefühl kurz vorm Bersten zu stehen - und dabei körperlich ja de fakto nix getan!

@ Alex
Ja einerseits ja, andererseits WEISS ich ja dass ich wach war. Ich bin im vielen Fällen ja raus aus dem Bett, in die Küche, ins Bad.... um das abzuschütteln, war aber unmöglich! Das macht einem echt Angst! Vor allem dachte ich da ich jetzt nur noch leichte Beschwerden habe isses weg - nein, genauso stark wie vorher noch da! Also das wäre jetzt seit Freitag - und wie gesagt, ein schlechter Tripp ist Mist dagegen, nichts hat mir im Leben jemals so viel Angst eingejagt wie diese Dinge, Zustände und Träume - und dabei ist es wie gesagt nichts greifbares was ich erzählen könnte - außer diese Momentaufnahmen ziwschendurch eben! So ein Hirnfick - wenn ichs nur ansatzweise beschreiben könnte, da würde jeder Surrealist einen Orgasmus kriegen, den er im Leben noch nie hatte!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.230
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #102 am: 13. April 2016, 16:07:46 »
 :confused:  :shock:
Strange, ich würde da mal dringend einen Arzt konsultieren.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.997
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #103 am: 13. April 2016, 16:22:13 »
Echt krass zu lesen. :shock:

Ich kann nur sagen: Lasst die Drogen, Leute! :D


Quatsch, immer rein damit, dann träumt man auch nicht mehr!  :D ;)

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.885
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #104 am: 13. April 2016, 19:27:27 »
:confused:  :shock:
Strange, ich würde da mal dringend einen Arzt konsultieren.

äh ich wart mal noch, ich denke mal nicht dass das bleibt - und wenn ich das so einem erzähle Krieg ich dann vier Wochen runde bunte Pillen in der Psychiatrie?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.768
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Thread der Träume
« Antwort #105 am: 13. April 2016, 19:51:00 »
Dolph Lundgren  :shock:
Stress, Krankheit, Medimamente, da kann die Körperchemie schon mal am Rad drehen. Aber dass die Bilderflut während das Wachseins quasi auf Pause schaltet, um später zu resumen, das ist schon abgefuckt.


Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.815
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #106 am: 14. April 2016, 08:31:25 »
Ich würde mal zum Internist gehen und ein großes Blutbild und Rundumcheck machen lassen. Nur um sicher zu gehen und schaden tut so eine Komplettuntersuchung auch nie.

Erkältungen sind ja normal aber daß es einen so weghaut, das sollte schon mehr als eine Grippe sein. Infekt oder sonstwas... da solltest du echt nach gehen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.885
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #107 am: 14. April 2016, 08:43:36 »
Heute nacht wars definitiv schon besser, wenn auch nicht komplett ohne - ich denke mit Wegfallen der Grippesymptome fällt auch das weg ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.133
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #108 am: 25. Dezember 2017, 07:29:44 »
Puh, ich hab gerade den Vogel abgeschossen.
Das war der realistischste Traum seit langem. Ich weiß nur noch, dass im Krankenhaus wegen irgendeiner Routinesache war, ich glaube Blutabnehmen. Dann bin ich dort auf der Liege kurz weggetreten und als ich wieder aufgewacht bin, bekam ich die Diagnose, dass ich unheilbar krank bin. Krebs und in den nächsten Monaten muss ich immer wöchentlich zum Krankenhaus zur Blutwäsche bis ich sterbe. Die haben mir den Befund in die Hand gedrückt und das wars. Das Grfühl der Leere danach und der Machtlosigkeit war schlimm. Boah war das hart und extrem echt, hab zu keiner Zeit realisiert, dass ich das nur träume. Das zog sich dann noch. Ich hab schon Pläne gemacht, wie ich das mit der Arbeit in Einklang bringe und eben die wöchentliche Fahrt zum Krankenhaus organisiere usw.

Als ich eben aufgewacht bin, hab ich echt drei Kreuze gemacht. 'Es war tatsächlich nur ein Traum, Gott sei Dank' hab ich noch vor mich hergemurmelt.
Puh...

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.230
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #109 am: 25. Dezember 2017, 08:35:57 »
 :shock:

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.306
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #110 am: 25. Dezember 2017, 09:10:21 »
ja, Träume hauen einen manchmal ganz schön um.
Teils wünschte man sich, es passiere in echt, teils ist man froh, dass er nur ein Traum ist.

Ganz übel ist auch Traum in einem Traum. Man freut sich aufzuwachen, nur um dann festzustellen,
dass es immer noch ein Traum ist.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.375
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #111 am: 25. Dezember 2017, 14:35:29 »
Stephan, Checkup hattest du gemacht, ne? Ich würde ja bei so nem Traum direkt nen Arzttermin machen.

Ich hatte witziger Weise heute auch nen Traum, der ungewöhnlich war, wie, detailliert und filmisch inszeniert. Es war mehr eine SciFi Story. Und zwar bin ich mit dem Raumschiff von der Erde aus losgeflogen und auf einem weit entfernten Planeten gelandet, der wenige Jahrzehnte unserer Menschheit voraus ist. Rein optisch sahen sie aus wie Menschen. Der Planet war zu Beginn recht cool, habe da mit dem Präsidenten gesprochen und er erzählte was von weltweitem Verboten von Religion, die Orientierung auf Wissenschaft und Logik, praktisch eine frühzeitlicher kultureller Planet Vulkan. Der gesamte Planet war befriedet, kein Krieg, kein Hass. Mit der Zeit bildeten sich Verschwörungen und dunkle Pläne hinter der Maske der Führungselite, die ich zufällig mitbekommen habe, so dass ich auf einmal Staatsfeind Nummer Eins wurde, wodurch ich versuchen musste zu meinem Raumschiff zurück zu kommen. Das habe ich auch recht flott geschafft und bin dann zur Erde zurück. Dann bin ich aufgewacht. Für mich war das so, als wenn ich nen Film gekuckt hätte, habe ich so auch noch nicht erlebt.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.230
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #112 am: 25. Dezember 2017, 14:57:23 »
Alter, was raucht ihr denn alle an Weihnachten  :uglylol:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.133
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #113 am: 25. Dezember 2017, 19:25:47 »
Nichts, nur 3 Glas Rotwein.

Ash: Puls ist zu niedrig, ansonsten ist alles ok, denk ich.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.306
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #114 am: 21. September 2018, 19:05:26 »
hatte mich ja auf dem HFT kurz mit Alex zum Thema Klartraum (luzides Träumen) unterhalten.
Finde die Thematik echt interessant.

Schaffe es selbst aber nur in den Zustand eines Fake-Klartraums, heißt man denkt das man luzide
träumt, aber nicht man selbst gestaltet den Traum, sondern der Trauminhalt ist immer noch vorgegeben.

Vor zwei Tagen hatte ich mal wieder so ein Phänomen, allerdings denke ich, dass ich diesmal wirklich kurz
zumindest ein Grenzgänger war. Leider fehlt mir die Konzentration bzw. die Fähigkeit den Traum stabil zu halten.

Ausgangssituation:
ich stand im Traum auf einer Straße vor Häusern, ansonsten war aber nichts weiter präsent (keine Menschen, Tiere etc.).
Gefühlt war ich mir komplett bewusst, ich sagte (oder dachte): okay, ich träume, mal sehen wie luzides Träumen funktioniert.
Dann machte ich den Uhrencheck. Ich schaute auf meine Uhr und stellte fest, dass die Zeiger sich alle permanent drehen.

Jetzt gibt es hier zwei "Lehr"-Meinungen. Während die einen sagen, bei luzidem Träumen funktionieren weder Uhren, Lichtschalter
noch, dass man Bücher lesen könnte, gibt es andere die sagen es würde alles gehen.

Ich weiß noch, dass ich sagte / oder dachte "ich will, dass die Uhr eine korrekte Zeit anzeigt" und sie hat dann wirklich eine
Zeit angezeigt. Ich machte dann noch einen Gegencheck mit einer Wanduhr (um zu prüfen, ob beide Uhren synchronisiert sind)
aber ich kann mich nicht mehr an das Ergebnis erinnern bzw. ist mir dann der Traum entglitten.

Finde, aber die Vorstellung eines Klartraums weiterhin faszinierend, auch wenn es vielleicht trotzdem nur eine Einbildung sein könnte.
« Letzte Änderung: 22. September 2018, 05:45:01 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.885
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #115 am: 21. September 2018, 19:56:12 »
Muss mich erstmal informieren was luzide Träumen ist!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.375
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #116 am: 22. September 2018, 00:36:13 »
Das klingt irgendwie nicht gesund. Ich will auch!

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.306
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #117 am: 22. September 2018, 05:45:29 »
Das klingt irgendwie nicht gesund.

Nicht suizidales Träumen oder ala Freddy :D
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.133
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #118 am: 22. September 2018, 07:05:21 »
Ich habe keine Ahnung was das ist, würde aber einfach mal eine wilde Sherlock Holmessche Herleitung versuchen:
Bei luzid muss ich an Luzifer denken, was mich zum Satanismus führt. Im Satanismus geht es darum, dass man selbst sein eigener Gott ist. Wenn man sein eigener Gott im Traum ist, kann man alles selbst erschaffen, also auch die Handlung und die Traumwelt an sich.
Passt das so?

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.306
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #119 am: 22. September 2018, 07:09:20 »
interessante Herleitung, keine Ahnung, ob da was dran ist, denn ich hab mich nur flüchtig mal aus
Interesse informiert.

Aber prinzipiell hast Du schon Recht.

Klartraum heißt, Du bist der Gestalter des Traums. Du kannst theoretisch fliegen oder was immer
Du willst. Ausgeschlossen sind aber sehr emotionale Dinge, da es scheinbar nicht so
einfach ist einen Klartraum stabil zu halten.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.133
    • Profil anzeigen
Antw:Thread der Träume
« Antwort #120 am: 22. September 2018, 07:22:50 »
Ich glaube aber auch, dass ich bei eurem Gespräch nicht weit weg stand. Irgendwie sag mir das Thema was.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.768
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Thread der Träume
« Antwort #121 am: 22. September 2018, 08:49:49 »
https://www.neuro-programmer.de/weitere-methoden/luzides-traeumen-2/

Interessant.

Zumindest das mit dem Traumtagebuch hatte ich als Teenager eine Zeit lang gemacht. War die Zeit, zu der ich mich auch mit Castaneda u.a. beschäftigt hatte.
Mit dem Tagebuch lief es auch recht gut. Wenn man das konsequent nach jedem Schlaf durchzog, konnte man sich tatsächlich immer mehr und besser an seine Träume erinnern.

Die Idee, sich die Reality Checks so zur Routine zu machen, dass man sie sogar im Unterbewusstsein (und somit im Schlaf) macht, clever.
Ob Luzides Träumen (den Begriff sollte man mal ändern, der ist echt etwas antik...) allerdings dauerhaft gut ist... Unser Gehirn veranstaltet den Tanz ja aus Gründen. Träumen ist ja dem Defragmentieren einer Festplatte nicht unähnlich, das Hirn verarbeitet, sortiert sich. Ob ein bewusster Eingriff in diese Prozesse langfristig ungesund ist... Sollte man nicht dramatisieren, aber auch nicht ganz unbedacht lassen.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 29 Abfragen.