Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Neue Nachrufe...(stöhn)  (Gelesen 886 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.257
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Neue Nachrufe...(stöhn)
« am: 06. Dezember 2003, 11:19:39 »
Tja...immer mehr machen die letzte Reise....

nun sind es wieder Bekannte, die (in nicht zu hohem Alter) an Herzversagen starben...

einmal

David Hemmings, 62

der Schauspieler hatte seine größe Rolle in dem Film "Blow Up" (den de Palma mit "Blow Out" quasi Remakete) - wir kennen ihn durch seine Hauptrolle als Klavierspieler in Dario Argentos "Profondo Rosso" in dem er zusammen mit Daria Nicolodi einen Reihe brutaler Morde aufklärt...

und

Carl Schenkel, 55 (!!!)

der Regisseur wird immer mit seinem größten Erfolg "Abwärts" (der Aufzug Thriller mit Götz George und Wolfgang Kieling) gennant.
Die Fans kannten ihn durch den exzellenten Schach Thriller "Knight Moves" mit dem er zu seinem Stil fand, den er auch beibehielt (die Rückblenden in S/W usw.)....
er konnte zum Beispiel jedem konfusen RTL TV Event (z.B. "Kalte Küsse") so aussehen lassen, als wäre er ein Hollywood Film....alle achtung!

Einer seiner unterschätzen Filme war wohl der (sehr) blutige Ärzte Thriller "Exqusite Tenderness", von dem glaub ich nur eine dt. (gecuttete) 18er VHS existiert...totzdem nochmal eine spannende Empfehlung, sich einige der Werke dieses Schweizer Regisseurs zu gemüte zu führen....

R.I.P.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.552
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Neue Nachrufe...(stöhn)
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2003, 18:56:31 »
Das mit Hemmings erfuhr ich heute von einem Info-Screen in einer U-Bahn-Station...schade... :(

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.257
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Neue Nachrufe...(stöhn)
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2003, 10:41:19 »
Noch ein nachruf....

vor einigen Tagen ist der Star aus Free Willy...der Orca Wal Keiko im Alter von 27 jahren, vor der Küste von Norwegen verendet....man spricht von einem natürlichen Tod durch Lungenentzündung...

Böse Zungen sprechen von der Schuld von Tierschützern, die den zahmen Wal "befreit" haben...denn der zahme Wal fand nie Anschluß im offenen Meer und mußte immer vom Menschen gefüttert werden...in gefangenschaft wäre er älter geworden.....

sie haben die Affen in 28 Days later herausgelassen und haben Willy getötet..die Tierschützer!

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Die Säge

  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
    • http://www.akhorrorfilm.de
Neue Nachrufe...(stöhn)
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2003, 14:34:16 »
Naja, der Wal ist mir egal - Aber David Hemmings :cry:  :cry:  :cry: und der Carl :cry:  :cry:
www.akhorrorfilm.de - Das wissenschaftliche Portal zum Horrorfilm

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 30 Abfragen.