Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Edgar Allan Poe - Hörspiele  (Gelesen 6537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« am: 27. Dezember 2003, 18:03:08 »
Habe mir aus Neugierde mal zwei Tapes zugelegt:




Da die Teile von Lübbe Audio sind war ich, was die Qualität betraf, zuversichtlich...und ich wurde nicht enttäuscht.

Lübbe ging wieder mal in die Vollen: eine grandiose Mischung aus beeindruckender Musik, klasse Akustik und erlesenen Sprechern. Dies sind keine 08/15 Hörspiele, hier hat man sich wirklich Mühe gegeben.

Hervorzuheben ist vor allem Ulrich Pleitgen, der in jeder Folge Poes Alter Ego gibt. Er fiel mir schon positiv durch seine hervorragende Lesung von Stephen Kings Blut & Rauch auf. In Die Grube und das Pendel treffen wir auch auf (den immer wieder gern gehörten) Joachim Kerzel.

Bisher erschienen:

Die schwarze Katze
Die Grube und das Pendel
Der Untergang des Hauses Usher
Die Maske des Roten Todes


Weitere Titel werden hoffentlich erscheinen, denn die hier sind wirklich gut!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #1 am: 02. Januar 2004, 21:36:22 »
So, hab mir heute noch die anderen beiden Tapes geholt:


Offline Markus-K-Korb

  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #2 am: 02. Januar 2004, 23:20:18 »
Hallo,

die Cover sehen sehr stimmungsvoll aus - sind das Photos von Simon Marsden?
Als alter Poe-Fan (kann ich als Herausgeber der Poe-Reihe beim BLITZ-Verlag ja schwer leugnen, gell? ;-)) muss ich mir die Teile mal näher ansehen, wenn ich wieder mal im Laden bin.
Auf bald,

Markus

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #3 am: 02. Januar 2004, 23:27:57 »
Stimmt, die Bilder sind von ihm!

Offline Markus-K-Korb

  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #4 am: 02. Januar 2004, 23:47:42 »
Alles klar - sahen schwer nach Marsden aus, ich konnte aber nicht sicher sein, da versuchen sich ja immer mehr Kopisten ran.

Ich habe mehrere Bildbände von Marsden, die ich für meine eigenen Stories sehr inspirierend finde.
:-)

Auf bald,

Markus

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #5 am: 03. Januar 2004, 00:05:14 »
Hab jetzt selbst mal geschaut...hat ja wirklich eine Menge beeindruckender Bilder gemacht, der Mann. Sehr stimmungsvoll. Wer mal schnuppern will:

http://www.marsdenarchive.com/library/list.php

Anonymous

  • Gast
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #6 am: 03. Januar 2004, 10:28:56 »
Von Marsden habe ich auch 2 Bücher hier:

---> Im Reich der Geister

und

---> Spuk und Gespenster

Sehr stimmungsvolle Bücher. :D

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #7 am: 15. Januar 2004, 10:41:43 »
Ich glaube ich bestelle mir bei Gelegenheit ne Folge...welche ist den empfehlenswert....als Poe Fan würde mich das Haus Usher oder die Grube interessieren...

welche ist den als Einstieg ganz gut...atmosphärisch am dichtesten...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #8 am: 15. Januar 2004, 22:56:36 »
Ich würde mit der Nr.1: Die Grube und das Pendel anfangen. Da hat auch Joachim Kerzel einen Auftritt (und das ist immer gut).

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #9 am: 16. Januar 2004, 09:15:20 »
Zitat von: "nemesis"
Ich würde mit der Nr.1: Die Grube und das Pendel anfangen. Da hat auch Joachim Kerzel einen Auftritt (und das ist immer gut).


Danke...ich werd bei den nächsten Hörspielbestellung eins mitnehmen....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #10 am: 10. März 2004, 13:05:49 »
Nun habe ich mir 3 Stück besorgt und muss sagen, daß die Umsetzungen sehr gut gelungen sind....

Die Grube und das Pendel ist sehr nahe an der Erzählung dran...und wurde wunderbar in die rahmenhandlung eingebettet....

Beim Untergang des Hauses usher hab ich zu bemängeln, daß die Pointe und Vorgänge der Erzählungen im Hörspiel nicht korrekt widergegeben wurden und nur eine Varinate der Erzählung ist und viel hinzudichtet...

bei der Maske des roten Todes bin ich gestern nacht eingeschlafen....
mal sehen vielleicht kann ich einen kleinen Kommentar morgen abgeben....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #11 am: 11. März 2004, 11:13:30 »
So....gestern hab ich die Maske gehört und muss sagen, daß diese mir wieder besser gefällt. Es dauert auch hier wieder lange bist der kern der Poe Erzählung integriert wird, jedoch ist sie in das drum herum hübsch eingebettet. Die Pointe stimmt und wird langsam und gezielt aufgebaut. Leider fehlen mir noch einige Details zu den farbigen Zimmer...gerede zum schwarzen Raum...wie dieser erleuchtet wird (blutrote Scheiben usw.). Aber darüber kann man hinweg sehen....

deben der erste - wohl die beste Folge.

Die 2 kenn ich noch nicht..hab sie doch bei Amazon bestellt - da die Kassetten dort gerade für 3, 95 angeboten werden....

ich bin gespannt...ach ja...Poe wird bei Audio Lübbe fortgesetzt.....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Markus-K-Korb

  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #12 am: 06. Juni 2004, 19:54:53 »
Hallo,

habe alle 4 bislang erschienenen Hörbücher für das zine "Roter Dorn" rezensiert. Finde, dass sie gut gelungen sind. Eine der Rezis ("Maske des Roten Todes") findet man unter:

http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=3448

ansonsten: einfach im Suchfeld "Poe" eintippen - dann gelangt man zu den anderen Rezis.
 :D

Auf bald,

Markus

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #13 am: 11. Juli 2004, 22:31:31 »
Es werden 4 weitere Hörspiele produziert, die noch im Laufe des Jahres 2004 erscheinen sollen. Die Titel:

05 Der Malstrom
06 Der Goldkäfer
07 Mord in der Rue Morgue
08 Lebendig begraben

Offline Markus-K-Korb

  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #14 am: 11. Juli 2004, 23:21:41 »
Hallo,

wow - hört sich gut an. Besonders die letzte CD finde ich sehr interessant!
 :lol:

Auf bald,

Markus

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #15 am: 22. November 2004, 23:09:18 »
So, der Termin für die 4 bereits angekündigten Hörspiele steht fest: 30.11.04.

Die Covers sehen so aus:





Wie schon zuvor wird hier die Geschichte des E.A.Poe weitergeführt, der dem Wahnsinn nahe nach seiner Erinnerung sucht und quasi durch "Interpretationen" seiner Werke wandelt.

Offline Markus-K-Korb

  • Beiträge: 496
    • Profil anzeigen
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #16 am: 23. November 2004, 00:33:26 »
Wow - genial! Muss ich haben!
*gier*
 :D

Auf bald,

Markus

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #17 am: 23. November 2004, 08:30:48 »
Ich bin gespannt, ob es neben der werkstreuen Poe Umsetzung auch die Rahmenstory nicht zu kurz kommt...den irgendwie finde ich die auch spannend....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #18 am: 29. Juli 2005, 22:37:52 »
O-oh...sträflich vernachlässigt das Thema...naja, jedenfalls kommen im August wieder 4 Folgen:

-9  Hopp-Frosch    
-10  Das ovale Portrait    
-11  Der entwendete Brief    
-12  Eleonora  




Und hossa, im November kommen nochmal 4! Nur die Reihenfolge weiss ich nicht...

-Du hast's geschafft
-Das verräterische Herz
-Das Fass Amontillado
-Die längliche Kiste



Lionel

  • Gast
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #19 am: 19. August 2005, 18:53:43 »
Hab gestern "Die schwarze Katze" angehört, war richtig klasse!!

Lionel

  • Gast
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #20 am: 29. März 2006, 23:47:32 »
So, hab jetzt bis auf Grube und Usher die ersten 8 gehört..ausnahmslos spitze, vor allem Lebendig begraben, Die Maske des roten Todes und Die Morde in der Rue Morgue.
Es gibt im Moment also insgesamt 16?

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #21 am: 26. April 2006, 08:36:29 »
So - nun hab ich mich auch mal durch die Reihe gegraben...

Nun - wie in den ersten Folgen schon bemerkt, entfernen sich die Folgen zunehmend von den originalen Poe Geschichten (beim Goldkäfer wurde die genieale Pointe der Story wieder fallengelassen), zugunsten einer spannenden Rahmenhandlung, die in den ersten 4 Folgen nur Alibi Charakter hatte und kaum ins Gewicht fiel. Bei "das ovale Portrait" ist die Original Handlung nebensache - dafür wird eine extrem Spannender und temporeicher Plot geboten, der die Rahmen handlung weiter vorantreibt....

Ich muß sagen - die Serie hat eine Eigendynamik entwickelt die mich gierig auf die nächsten Folgen warten läßt - leider wird die Folge 13 "Schweigen" erst nach den Folgen 14 - 17 erscheinen. Nun die Folge scheint einige Antworten parat zu haben... die V.Ö. POlitik ist hier etwas merkwürdig - aber was solls....

die Atmosphäre ist klasse und die Sprecher gut... mal sehen wie es weitergeht...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #22 am: 01. Februar 2008, 16:42:00 »
Hier hat sich mittlerweile auch einiges getan. Die Episoden so far:

01: Die Grube und das Pendel
02: Die schwarze Katze
03: Der Untergang des Hauses Usher
04: Die Maske des roten Todes
05: Sturz in den Mahlstrom
06: Der Goldkäfer
07: Die Morde in der Rue Morgue
08: Lebendig begraben
09: Hopp-Frosch
10: Das ovale Portrait
11: Der entwendete Brief
12: Eleonora
13: Schweigen
13: Schweigen
14: Die längliche Kiste
15: Du hast's getan
16: Das Fass Amontillado
17: Das verräterische Herz
18: Gespräch mit einer Mumie
19: Die Sphinx
20: Scheherazades 1002.Erzählung
21: Schatten
22: Berenice
23: Koenig Pest
24: Der Fall Valdemar
25: Metzengerstein


Und in nicht mal 2 Wochen, am 12.2.08, erscheinen gleich 4 neue Teile:

26: Die Flaschenpost
27: Landor's Landhaus
28: Der Mann in der Menge
29: Der Kopf des Teufels


Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #23 am: 12. April 2010, 22:24:50 »
Ist die Reihe eigentlich mittlerweile abgeschlossen?


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Edgar Allan Poe - Hörspiele
« Antwort #24 am: 13. April 2010, 08:30:06 »
Ist die Reihe eigentlich mittlerweile abgeschlossen?

Nein - nicht ganz ... die wurde sogar eingestellt. Zur Zeit wird über den "Abschluss" verhandelt.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 30 Abfragen.