Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Mein erstes Mal!!!  (Gelesen 1404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Satanica

  • Beiträge: 237
    • Show only replies by Satanica
    • Profil anzeigen
Mein erstes Mal!!!
« am: 22. Juli 2002, 22:29:38 »
Hi Jungs!

Hab mir  grad beide Teile „Nekromantik“ reingezogen...fühl mich ein wenig komisch „danach“, denn ich glaube, eigentlich hätte ich irgendeine Art von Emotion haben müssen, vielleicht Ekel, Abscheu oder zumindest Erstaunen, aber ich bin eigentlich nur ein wenig frustriert, dass ich für die 2 VHS, auf denen sich meine beiden Teile befinden, 20 € ausgegeben habe, weil’s mir dann doch angesichts des Gebotenen für VHS ein wenig zu teuer erscheint, aber egal.

Teil 1 fand ich ja doch ganz nett, auch wenn ich mich frage, wo man solche hässlichen Menschen als Schauspieler engagieren kann. Die dargestellte Liebesszene zwischen dem Pärchen und der verfaulten Leiche hatte irgendwie was, auch wenn ich persönlich eher auf gewaschene und gut riechende Partner stehe... ;)

Teil 2: erster Eindruck – schlaffe Nudel! Nix am Gehen, zu „anrührende“ Story, vor allem dieser mittelmäßige Einfall mit dem Porno – Synchron“sprecher“...hm. Da wollte jemand was ganz ungewöhnliches machen, und in meiner Version trägt der Kerl doch allen ernstes Strumpfhalter beim Sex...das sollte indiziert werden, so was gehört schwarz gebälkt!!  :evil:  :evil:
Moment...das Ende naht, und auf einmal wird’s ja doch noch besser:...hey, die Robbenautopsie ist geil, und die Tussi, die ihren verrottenden Lover in der Badewanne bratfertig zerlegt...und das Gesicht von dem Pornotypen, der die eingefallenen edelsten Teile seines Vorarbeiters aus dem Kühlschrank zieht...
Iih, jetzt noch mal eine solche „Socken an beim Sex!“ – Szene...wenigstens hat sie ihn dafür endlich über den Jordan geschickt, so was gehört ja auch gestraft :twisted:  :twisted:

Na ja, jetzt ist zumindest der Einstieg ins Genre getan, und ich glaube, wenn ich jetzt mal noch nicht gleich abgeschreckt bin, kann’s ja nur noch positiv werden, oder?!
 :)
Aber ehrlich: ein wenig merkwürdig ist mir schon bei dem Gedanken, dass ich die Filmchen, bei denen sich wahrscheinlich recht vielen Zeitgenossen alle inneren Organe einmal umstülpen, eher kühl analysierend vor dem Bildschirm saß und mich mehr um die verwendeten Kameratechniken gekümmert habe als an den nekrophilen Helden Anstoß zu nehmen...bin ich etwa krank?!?
 :?  :oops:

Jedenfalls habe ich nun eine neue Herangehensweise an das Thema „Liebe über den Tod hinaus“ kennengelernt – Danke Jörg B.!

Offline Osolemio

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 864
    • Show only replies by Osolemio
    • Profil anzeigen
Mein erstes Mal!!!
« Antwort #1 am: 23. Juli 2002, 06:49:02 »
Hi Satanica,

geht mir aber auch oft so. Z.B. bei 'Sado,...' hatte ich mich auch auf das Schlimmste eingestellt, aber dann haben mit die Ausweidungs- und die Säurebadszene doch eher kalt gelassen. Ich achte da auch zu sehr darauf, wie das ganze in Szene gesetzt wurde und bringe mich dabei um das Vergnügen, mit meinem Abendessen kämpfen zu müssen.

Osolemio

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.794
  • Come on in ... hahahahahahahahahah
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Mein erstes Mal!!!
« Antwort #2 am: 23. Juli 2002, 08:58:16 »
Wie schon woanders erwähnz, war nur Cannibal Holocaust fahig mir noch ein gefühl abzuringen. (Ein unangenehmes...)

Doch die anderen Filme ???? Bin ich am abstumpfen.....

Ich würde sagen, eher nicht...es sind nur Filme und das schauen von horrorfilmen zählt zur unterhaltung. Und da man bei vielen Filme (oh Gott - hat jemand Frankenstein 2000 gesehen...was für grottige FX) die Effekte sieht...ist das ganze meistens nur Kasperletheater...

Und Nekromantik...ich denke es ist ein gutes Drama und kein senationsgeiler leichensexfilm....

Butti ist nun mal Künstler und dass merkt man...

Ach ja....ich finde Monika M. eigentlich ganz schnuckelig, nicht hässlich!

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Satanica

  • Beiträge: 237
    • Show only replies by Satanica
    • Profil anzeigen
Mein erstes Mal!!!
« Antwort #3 am: 23. Juli 2002, 12:33:28 »
Ja, stimmt schon, ich hab halt gestern den Beitrag direkt parallel zum Filmgucken geschrieben (dem Laptop sei Dank!), und da erschien es mir teilweise schon ein wenig Sexfixiert. Na ja. Vielleicht bin ich da übersensibel...

Ich fand es schon gut, dass die Thematik insbesondere des ersten Teils sich an Kindheitstrauma - Erlebnissen orientiert hat, was mir im Übrigen also nicht entgangen ist von Buttgereits Kunstanspruch.

Auch fand ich die Liebesszene mit dem Skelett in Teil 1 durchaus ästhetisch umgesetzt, vor allem zusammen mit der Musik die dazu lief.

@ Elena: Cannibal Holocaust?!? _Hat das thematisch etwa wirklich was mit dem historischen Holocaust zu tun?

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.004
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Mein erstes Mal!!!
« Antwort #4 am: 23. Juli 2002, 14:36:49 »
@ Satanica: CH hat nix mit dem Holocaust zu tun, es ist lediglich ein Kannibalenfilm, mit der üblichen "Handlung". Jedoch, meiner Meinung nach, der beste dieser Art. Und auch Blair Witch Project schien mir stark von CH abgekupfert...

Nekromantik hab ich auch gesehen, nur den ersten Teil, und ich fand ihn nicht besonders gut. Mir war er ein Stück zu langweilig...

Offline Nosferatu

  • Beiträge: 1.008
    • Show only replies by Nosferatu
    • Profil anzeigen
Mein erstes Mal!!!
« Antwort #5 am: 23. Juli 2002, 16:02:24 »
Alsoich muss sagen, das mir als ich Nekromantik gesehen habe ein wenig komisch war, es war halt ein wenig ekel.
Zu CH kann ich sagen, auch wenn ich solche Filme nicht gerne  mag, er mir doch ziemlich gut gefallen hat.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 28 Abfragen.