Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: A Nightmare on Elm Street  (Gelesen 3811 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.847
    • Profil anzeigen
A Nightmare on Elm Street
« am: 14. Januar 2004, 13:30:23 »



Hier haben wir wieder einmal einen Klassiker:

Nancy hat fürchterliche Albträume. Sie träumt, dass sich von einen Wesen gejagt wird, das sich Freddy Krueger nennt und an einer Hand rasiermesserscharfe Klingen hat. Auch die Freunde von Nancy haben diese fürchterlichen Albträume. Zudem hinterlässt Freddys Terror in den Albträumen Spuren in der Wirklichkeit. Bald gibt es den ersten Toten und ...

"A Nightmare on Elm Street" ist einer dieser Klassiker, die man wohl nie mehr vergessen wird. Denn er ist auf seine Weise kultig und weckt somit bei vielen Kindheitserinnerungen. Wes Craven schuf mit "A Nightmare on Elm Street" eine Horrorkultfigur, die sogar noch heute Angst und Schrecken verbreitet (jüngst in "Freddy Vs. Jason") und allseits bekannt und berühmt ist.

Die Geschichte ist zwar nicht sehr orginell, kann aber durch seine düstere und gruselige Atmosphäre fesseln. Besonders gelungen ist der Titelsong und der Freddy-Spruch, der in jedem Freddy-Film seine Verwendung findet (wenn ich mich recht erinnere). Die Darsteller, bis auf Freddy-Darsteller Robert Englund (der sich hier so richtig austobt), sind bestenfalls Durchschnitt, passen aber durchaus gut zum Film. Nicht gerade zimperlich geht es bei den sehr wenigen Morden zur Sache. Aber ein Splatter-Festival darf man nicht erwarten.

"A Nightmare on Elm Street" ist ein wunderbarer Horrorfilm, der düster, spannend und atmosphärisch ist. Ein wahrer Klassiker. 9/10
die kommt noch... irgendwann...

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2008, 13:28:07 »
Nach langer Zeit mal wieder ein Klassiker in Top - Qualität reingepfiffen.

Zum Inhalt brauch man wohl nix zu schreiben, der ist ja allgemein bekannt. Ich habe mir aber den Film auch unter dem Punkt nochmal angeguckt, um zu schauen, was so ein Klassiker noch bieten kann, der fast 25 Jahre auf den Buckel hat.

Und vor allem, nachdem man über die letzten Jahre immer wieder einige Top - Highlights wie High Tension, Saw, Inside etc. ( sibjektiv auswählbar ) konsumiert hat.

Ich für meinen Teil musste feststellen, dass so eine "olle Kamelle" nichts von seinem Charme verloren hat. Der Film hat immer noch eine super Atmosphäre, gelungene Schock - Effekte und einen sehr guten Spannungsbogen. Immer wieder erinnerte ich mich, wie man den Film zum ersten Mal gesehen hatte. Der Nervenkitzel aber ist derselbe.

Auch wenn ich später völlig das Interesse an Freddy verloren hatte ( Pinhead und Jason waren halt meine Heroes ), kann man dem Film nur Gütesiegel A geben.

Fazit : 8,5 von 10 Punkten für einen der Klassiker des Genres.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Lonewolf Pete

  • Beiträge: 1.057
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2008, 14:30:38 »
Der erste Teil der Nightmare - Saga ist zugleich auch der Beste und nicht nur ein typischer 80er Jahre Horrorfilm, sondern auch der begründer einer Kult-Filmserie. Ich fand ihn damals durchaus originell, maskenbildnerisch hervorragend gemacht, und auch das Plakat der schreienden Frau und der Krallenhand war graphisch edelste Sahne.

Mir wurden die Fortsetzungen rasch zu surreal, um es mal so auszudrücken, und drofteten vom Horror weg in fantastische Scheinwelten, in denen Freddy fast schon eine untergeordnete Rolle spielte und die zum Kasperltheater wurden.

Aber der erste Nightmare war wirklich gelungen - ein Meilenstein des 80er Jahre Horrorkinos und ein wunderbares Beispiel dafür, dass man mit den damaligen Möglichkeiten qualitativ oft bessere Horrorfilme schaffen konnte als mit der heutigen CGI Technik.

Der Lonewolf Pete

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.998
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #3 am: 06. Oktober 2008, 09:37:17 »
Sehe ich auch so Pete ;)

Teil 1 ist noch schön düster, ernst und kommt ohne Klamauk aus. Teil 2 war auch noch in dr Richtung - dann wandte sich die Reihe aber eher comichaften Gefilden zu - die gefallen mir zwar auch noch, aber sowas wie Teil 1 sind die einfach nicht mehr.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #4 am: 06. Oktober 2008, 10:46:39 »
Teil 1 ist jetzt ab 16 und uncut gelle??? Und die 18'er Fassung in der Nightmare Box 7 Sekunden cut! Dann werd ich mir den Teil 1 eben noch mal kaufen. :neutral: 
Nightmare fand ich schon immer klasse und Krueger ist ja eh ober-megafies. :biggrin:
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #5 am: 06. Oktober 2008, 17:46:54 »
Aber wurde die R-Rated Fassung, die 7 Sekunden cut ist, nicht einfach nur von Warner neu veröffentlicht?
Dann halt nur mit der 16er Plakette hinten drauf? :confused:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2008, 19:17:04 »
Teil 1 ist jetzt ab 16 und uncut gelle??? Und die 18'er Fassung in der Nightmare Box 7 Sekunden cut! Dann werd ich mir den Teil 1 eben noch mal kaufen. :neutral: 
Nightmare fand ich schon immer klasse und Krueger ist ja eh ober-megafies. :biggrin:

Langsam, langsam!

1.: Die DVD-Fassung von Nightmare ist prinzipiell uncut (auch wenn gegenüber der Unrated-Fassung einige Sekunden fehlen), da es die offizielle R-rated-Fassung ist. Und es gibt auch weltweit keine offizielle DVD mit der Unrated-Fassung.

2.: Die 16er-DVD enthält die R-rated-Fassung (und ist somit "uncut"). Warner hatte den Film neu prüfen lassen und eine niedrigere Freigabe erhalten. Das ist der einzige Unterschied.
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2008, 19:17:45 von nemesis »

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2008, 19:28:31 »
1.: Die DVD-Fassung von Nightmare ist prinzipiell uncut (auch wenn gegenüber der Unrated-Fassung einige Sekunden fehlen), da es die offizielle R-rated-Fassung ist. Und es gibt auch weltweit keine offizielle DVD mit der Unrated-Fassung.

2.: Die 16er-DVD enthält die R-rated-Fassung (und ist somit "uncut"). Warner hatte den Film neu prüfen lassen und eine niedrigere Freigabe erhalten. Das ist der einzige Unterschied.

Genau das meinte ich, dass die 7 Sekunden auf der 16er DVD nicht neu drauf sind.
Aber find ich auch nicht weiter schlimm, die 7 Sekunden die da weniger im Vergleich zur Unrated fallen kaum auf.
Und deswegen kann man das durchaus verschmerzen.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #8 am: 07. Oktober 2008, 00:08:25 »
Himmel ist das wieder kompliziert! Also... die 18'er DVD Fassung aus der Box und die neue 16'er sind gleich lang? Es fehelen aber jeweils die 7 Sekunden! ???  :(

Die VHS war damals ganz uncut, und im TV lief der auch schon mal mit den 7 Sekunden länger(?)  Stimmt das jetzt?

Grüße

Die 7 Sekunden war diese blutige Bett-Szene, soviel ich weiß.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2008, 00:16:25 »
Genau.

Die alte 18er und die neue 16er DVD sind identisch nur ist ein anderes FSK-Symbol auf der Hülle drauf.
Es "fehlen" im Vergleich zu der Unrated auf der alten FSK 18 VHS die 7 Sekunden der Bett Szene.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2008, 00:24:46 »
Super, dann hat mir wieder jemand etwas falsches erzählt.  :roll:  Zum Glück hab ich den Film nicht gekauft.
Oder er hat den Boot gemeint. Aber war der ab 16?  Hmmm....  :neutral:
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2008, 00:33:17 »
Gibt es ein 16er Unrated Boot?
Naja aber extra wegen 7 Sekunden Geld für ein Boot auszugeben find ich ein bisschen überflüssig.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #12 am: 07. Oktober 2008, 00:39:22 »
Sehe ich auch so!
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.998
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #13 am: 07. Oktober 2008, 08:22:10 »
Und um den Fragen genüge zu tun - ja, er lief damals auf RTL Plus in der alten 18er VHS Fassung - also identisch zur Unrated und uncut.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.979
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #14 am: 07. Oktober 2008, 10:09:01 »
Jason: Die hatte ich damals sogar aufgenommen. Mein ich zumindest. Dies muß so Anfang der 90'er gewesen sein.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Re: A Nightmare on Elm Street
« Antwort #15 am: 10. Oktober 2008, 09:05:37 »
ein bißchen falsch.

In der RTL Fassung fehlten 2 Handlungsszenen.

Eine Szene in der Küche, als Mutter und Tochter sich kurz unterhalten.
Die Szene im Keller als die Mutter die Handschuhe zeigt ist auch kürzer.

Auf DVD sind diese Szenen wieder drin, allerdings neu syncronisiert.

Zudem hat die RTL Fassung Tonfehler, die leider auch für die DVD als Vorlage diente und damit die Fehler übernommen hat.

Die Zensur der Bettszene ist natürlich ärgerlich, aber auch nicht soo dramatisch, da man nicht wirklich was verpaßt.
Ob die Kamera nun 3 Sekunden länger ein Bild zeigt, Ansichtssache.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2008, 09:06:47 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #16 am: 07. Mai 2010, 18:04:40 »
Zufällig eben drüber gestolpert... ist heute gerade erschienen:



Bei ama.de gerade knapp 16 Mücken.
Eine UK ist noch nicht gelistet, aber da es Warner ist, dürfte die Identisch werden.

Und bevor jemand über das Cover schimpft: Die US sieht genau so aus.
« Letzte Änderung: 07. Mai 2010, 18:04:56 von nemesis »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #17 am: 07. Mai 2010, 18:07:19 »
Fragt sich, wie die Qualität ist bzw. ob man die Reihe wirklich auf BD benötigt.

Die schicke DVD-Box bekam man ja echt hinterhergeworfen, und die wird so ziemlich jeder hier sein Eigen nennen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.273
    • Profil anzeigen
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #18 am: 07. Mai 2010, 18:17:57 »
Im Expert gibts den wohl für 9,90 EUR auf BD
Ist aber schon runtergestuft, also quasi die alte 18er, fast uncut, oder?

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #19 am: 07. Mai 2010, 18:23:59 »
Im Expert gibts den wohl für 9,90 EUR auf BD
Ist aber schon runtergestuft, also quasi die alte 18er, fast uncut, oder?

Ja, ist offiziell auf 16 runtergestuft und die ungekürzte R-rated Fassung. Zudem seh ich gerade, dass die US dt. Ton an Bord hat, ist also identisch. Das Bild soll echt gut sein.

Als Tonformat liegt dt. in Mono vor. Nur der engl. Ton ist in DTS-HD Master Audio 7.1. Aber besser ein unverfälschter Mono-Ton, als verpfuschte Upmix-Experimente.

Übrigens lustig, was für Deppen-Rezis es mal wieder auf ama gibt. 1-2 Sterne Wertungen wegen Flatschen und R-rated.  :roll:

EDIT: 9,90???  :shock:
« Letzte Änderung: 07. Mai 2010, 18:24:21 von nemesis »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.273
    • Profil anzeigen
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #20 am: 07. Mai 2010, 18:37:50 »
Ich überleg gerade, ob das vielleicht meine erste BD wird...
Sollte ich morgen hinfahren, auch eine für den Herrn?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #21 am: 07. Mai 2010, 18:41:13 »
Ich überleg gerade, ob das vielleicht meine erste BD wird...

Holst dir jetzt nen BD Player?

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.273
    • Profil anzeigen
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #22 am: 07. Mai 2010, 18:49:20 »
Ich überleg gerade, ob das vielleicht meine erste BD wird...

Holst dir jetzt nen BD Player?
Nein. :)
Würd den bei nem Bekannten gucken.
Wenn das Bild gut ist, reizt mich der Film schon, hab ihn bisher noch gar nicht im Regal, daher.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #23 am: 07. Mai 2010, 19:04:33 »
Ich überleg gerade, ob das vielleicht meine erste BD wird...
Sollte ich morgen hinfahren, auch eine für den Herrn?

Och, wenn du schon so fragst...  :whistle:

Wir haben hier in der Nähe dummerweise keinen Expert...


EDIT: Hey, können wir ja direkt mit Dead Silence verrechnen, dann wären's nur noch 7,-  :D
« Letzte Änderung: 07. Mai 2010, 19:31:50 von nemesis »

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:A Nightmare on Elm Street
« Antwort #24 am: 07. Mai 2010, 21:56:52 »
Hmm, den würd ich mir vielleicht auch nochmal kaufen, obwohl ich den schon auf DVD hab.
Aber bei so einem Klassiker lohnt sich das bestimmt.

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.071 Sekunden mit 23 Abfragen.