Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Komödien  (Gelesen 624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Leatherface

  • Gast
Komödien
« am: 25. Januar 2004, 17:27:59 »
Ich finde diese art von filmen auch immer sehr unterhaltsam vor allem der film Grasgeflüster ist ziemlich cool.

gruß
Leatherface

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.950
    • Profil anzeigen
Komödien
« Antwort #1 am: 25. Januar 2004, 17:29:55 »
Du bist aber ganz schön fix mit sinnlosen Threads erstellen. Lass das lieber.
die kommt noch... irgendwann...

Anonymous

  • Gast
Komödien
« Antwort #2 am: 25. Januar 2004, 17:48:30 »
hm wenn man das ganze "Eure Lieblingskomödien" umbenennen würd, wärs ja vielleicht nicht so sinnlos.  

abgesehen davon, find ich es immer schon, wenn eine Aussage zu einem Film über "Find ich voll cool, krass phätt, hamma" (oder was auch immer das wort der stunde sein mag) hinausgeht.

Wer Filmfan ist, macht sich doch viellecht etwas mehr Gedanken zu nem Streifen... und kann vielleicht auch sagen, was ihm gefiel. respektive was ihm nicht gefiel. Mit alllgemeiner Zustimmung oder Ablehnung is ja nicht viel ausgesagt, das man nicht auch über ne Klick-Umfrage erheben könnte.

tschakk. R.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.408
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #3 am: 30. April 2018, 09:05:42 »
Was gibt es heutzutage eigentlich noch für gute Komödien?
Früher waren Filme mit Bud Spencer/ Terence Hill, Louis de Funes, Dieter Hallervorden oder Nackte Kanone evtl noch Austin Powers lustig.🤡
Über was lacht man HEUTE so?
Ich wüßte jetzt nicht, was es aktuell noch für gute Komödien gibt.
Ben Stiller, Adam Sandler...?
Ist gute Comedy und Slapstick tot????
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.647
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Komödien
« Antwort #4 am: 30. April 2018, 10:09:38 »
Weitestgehend ja.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.057
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #5 am: 30. April 2018, 10:18:53 »
Ja irgendwie is Komödie tot. Die Versuche aus den USA sind ja lediglich Blockbuster wie Jumanji oder Pipikacka ala Baywatch und 22 Jump Street - oder die ganz billigen Hangover Nachahmer... höchstens die Frankreich-Sachen taugen mir noch!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.837
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #6 am: 30. April 2018, 11:30:34 »
Sehe ich ähnlich. Viele Komödien, gerade aus USA, kommen nur noch mit Penis und Pups Witzen daher. Den eher feineren Humor findet man größtenteils in europäischen Produktionen.
Natürlich wird hier auch mit Klischees gespielt und es gibt auch sicherlich den ein oder anderen witzigen Film aus den Staaten, aber richtig guten Humor......da muss man schon etwas suchen.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.057
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #7 am: 30. April 2018, 11:50:48 »
Ich klammer da halt jetz auch sowas wie von den Coens oder McDonagh-Brüdern bewusst aus, weils keine reinen Komödien sind!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Komödien
« Antwort #8 am: 30. April 2018, 12:09:35 »
hmm, Comedy-Filme in dem Sinne wie damals Prinz aus Zamunda z.B. habe ich effektiv schon länger keinen mehr gesehen. Zumindest nicht ohne Fäkalhumor.

In den letzten 3-4 Jahren würde ich Deadpool und Ant-Man als beste Comedy bezeichnen, obwohl es Comic-Verfilmungen waren... Davor hatte ich aber auch grossen Spass z.B. an Superbad, 40 Year old Virgin, Wedding Crashers, Bruce Allmighty, Grown Ups, Daddy Day Care, Old School, Anchorman. Das sind so Filme, wenn ich per Zufall darauf zappe, bleibe ich drauf. Auf DVD habe ich jedoch nur zwei davon.

Aus den 00er Jahren ist aber eindeutig Willkommen bei den Ch'tis meine Lieblingskomödie und die ist aus Frankreich.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.057
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #9 am: 30. April 2018, 12:12:38 »
Ja irgendwie scheinen die 70er und 80er Jahre WEIT mehr große Komödien gehabt zu haben. Die 90er waren dann eher so American Pie, Road Trip und Scary Movie geprägt, die 2000er auch noch mit, wobei da dann die Kiffersachen kamen... und die 2010er Jahre wirds dünn mit richtig GUTEN Komödien, gerade die letzten drei vier Jahre frage ich mich extrem, wieso man es nicht mehr packt gute reine Komödien zu machen. Ok Thor 3 war dahingehend eigentlich auch ne reine Komödie :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.323
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Komödien
« Antwort #10 am: 30. April 2018, 13:31:20 »
Genau, die Comic-Verfilmungen haben mich weit mehr zum Lachen gebracht als eigentliche Komödien.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.662
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #11 am: 30. April 2018, 16:01:34 »
Das Thema hatte ich kurz mit Flo in Berlin. Ich liebe den Humor von Will Ferrell, total simpel aber komme ich voll mit klar, einfach strunzdumm blöde ohne dass es kindisch wird. Ein ähnlicher Humor findet sich auch im neuen Baywatch, gibt es derzeit auf Prime. Genauso Seth Rogen, finde seinen Humor auch ein wenig wie den der 80er weil er selbst oft nicht der Blödi ist sondern die Situation an sich, ein wenig sorgenlos dazu, keine Ahnung. Dann gibt es die neue professionelle Comedy-Schiene in Blockbustern wie Guardians, Thor oder Deadpool, wo das Ganze schon fast zu perfekt abläuft und mit weniger emotionaler Nähe und dafür viel Waddabum. Emotionaler Humor - auch toll, vllt. eher bei den "Mädchenfilmen" zu finden - ich liebe "50 erste Dates", Filme mit Adam Sandler kann ich blind kucken und weiß, sie gefallen mir.
Zu europäischen Komödien, finde ich sehr gut aber bei Weitem nicht so lustig. Meist sind es einfach schöne Filme, die Einen zum Schmunzeln bringen aber herzlich lachen? Da könnte ich jetzt Nichts direkt sagen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.057
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #12 am: 30. April 2018, 19:59:27 »
Wie gesagt Ash... die Dany Boone Sachen sind gut, Monsieur Claude und seine Töchter bei Prime, Tanguy, da gibt's genug Stoff...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.090
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #13 am: 30. April 2018, 20:26:55 »
Wie gesagt Ash... die Dany Boone Sachen sind gut, Monsieur Claude und seine Töchter bei Prime, Tanguy, da gibt's genug Stoff...


Auch "Ziemlich beste Freunde" fand ich toll. Zu einem gewissen Grad traurig - aber auch mit verdammt viel Humor!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.057
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #14 am: 30. April 2018, 20:42:52 »
jap der war toll, is Ash aber sicher wieder zu gefühlsdusselig :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.132
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Komödien
« Antwort #15 am: 30. April 2018, 20:48:34 »
Die beiden Jump Street Filme fand ich super.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.662
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #16 am: 30. April 2018, 20:54:55 »
jap der war toll, is Ash aber sicher wieder zu gefühlsdusselig :D

Ich sage doch, dass ich die gut finde. Ich mag Amelie oder Ziemlich beste Freunde sehr aber das ist kein Humor, bei denen ich mich wegschmeiße, wunderschöne Filme aber nach den Filmen habe ich keine Bauchschmerzen vor Lachen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.319
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #17 am: 30. April 2018, 21:01:22 »
@Ash: Die beiden Anchorman Filme mit Ferrell kennst Du, oder?

Ich würde noch Hangover und Kill The Boss zu den besten (Ami) Komödien der letzten 10 Jahre zählen.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.662
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #18 am: 30. April 2018, 21:14:10 »
Ja die sind auch super!

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.408
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Komödien
« Antwort #19 am: 01. Mai 2018, 09:36:48 »
Und sowas wie Mel Brooks SPACEBALLS ( 1987) kennt jeder Filmfan, und die Gags waren auch irgendwie zeitlos! Gut, dass nie ein zweiter Part kam. Hätte bestimmt nicht funktioniert.
Die Nackte Kanone 1-3 (88-94) macht heute noch Spaß. Vor allem finde ich es wirklich schwierig, 90 Minuten andauernd einen Gag, blöden Spruch oder sonst irgend eine verrückte Situation einzubauen. Aber das hat man bei D N K sehr gut gelöst.👍

Was noch witzig war: Tucker and Dale VS Evil.
Scary Movie dagegen war nie so meins.
Adam Sandler und Ben Stiller haben auch einige ganz brauchbare Filme. Beide sehr sympathisch.
Jim Carrey dagegen mochte ich. Er hat mir aber immer zu sehr rumgekaspert.

Bei Two and the half Men war es dann ohne Charlie deutlich uninteressanter und Jon Cryer nervte nur noch durch seine peinliche Art.
Scrubs hab ich auch bis zu 5. Staffel oder so geschaut. Irgendwann wurde es aber nicht mehr komisch...
Und so Liebeskomödien schau ich sehr, sehr selten.
Big Bang Theorie mag ich eher weniger. Auser mit Sheldon & Penny komm ich mit keinem so klar!

Und der neuste Ghostbusters ( war das überhaupt ne Komödie?) war auch irgendwie... na ja. Frauen sind eh nicht komisch! Das liegt ihnen einfach nicht!!!!😉😋
« Letzte Änderung: 01. Mai 2018, 09:39:34 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 29 Abfragen.