Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Die totale Erinnerung - Total Recall (1990)  (Gelesen 4146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.593
    • Profil anzeigen
Die totale Erinnerung - Total Recall (1990)
« am: 26. Mai 2004, 13:53:38 »


Vielleicht könnten die Mods die für diesen Thread relevanten Beiträge, aus dem Thread "welchen Film habt iht zulezt gesehen" hier her verschieben.


Also meiner Meinung nach gab es keine "Vermischung" von Hauser und Quaid. Du bezieht dich sicherlich Masterboy auf die Szene am Anfang, als Quaid bei Recall wieder für kurze Zeit zu Hauser wird.
Ich verstehe die Szene so, dass es nicht geplant war, dass Quiad zu der Frima Recall geht, ist ja immerhin eine eigentliche Persönlichkeit, auch wenn seine ganze Vergangneheit nur implantiert ist. Jedenfalls ist es irgednwie nur eine Frage der Zeit, bis er wieder zu Hauser wird und deswegen versucht auch Micheal Ironside ihn zu töten, da er nicht in die Pläne des Marschef eingeweiht ist. Er ist immer noch in der Annahme, dass Hauser zu den Rebellen übergelaufen ist und genug Infos hat um das Regim zustörzten. Aber ich muss selber gestehen, dass ich mir gerade selber nicht 100& sicher bin, obwohl ich den Film erst vor 2 Wochen gesehen habe. Ist echt ne harte Nuss ;)
Aber wie gesagt Hauser war nie ein Guter, sonder anfänglich nur bei den Rebellen eingeschleußt, was aber nicht klappte. Dann verschwand er und es kehrte Quiad auf den MArs zurück, daher war auch die weibliche Rebellin so überrascht.
Hätte gerade wieder Lust den Film zusehen, ist neben Pulp Fiction und FDTD mein Leiblingsfilm. Vielleicht würde auch der AK von Arnie aufschluß geben.
Wir könnten die Diskussion ja in Köln weiterführn  ;)
« Letzte Änderung: 26. August 2018, 20:37:47 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.042
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #1 am: 26. Mai 2004, 14:11:33 »
Hm...ich hatte versucht mit Splitten einen neuen Thread damit zu eröffnen, zeigt allerdings "Diese Seite kann nicht angezeigt werden"...keine Ahnung warum. Also packe ich mal alles Relevante als Zitat hier rein:

Zitat von: "Masterboy"
Zitat von: "Sing-Lung"
Gestern Abend:

Total Recall 7.5/10

Als Kind unzählige Male gesehen, nie uncut. Nie kapiert, jetzt beim ersten zusätzlich noch in engl. sofort kapiert ;)


ging mir genauso!

Ich glaube ich habe erst nach dem 8. Mal kapiert dass Douglas Quaid nur ein "Hirnimplantat" ist.

Was ich aber nie verstanden habe ist wie das Video zustande kam in dem Hauser mit dem Boss (Name vergessen) zu sehen ist. Ist das eine Fälschung?


Zitat von: "Seth Gecko"
Das Video ist keine Fälschung. Das hat Hauser kurz bevor ihm die andere Identität implantiert wurde aufgenommen.
Obwohl ich den Film jetzt bestimmt schon an die 15 mal gesehen habe, gibt es immer noch den einen oder anderen offenen Punkt, der mir immer noch nichts ganz so klar ist. Aber die Haupthandlung hab ich natürlich verstanden, auch wenns nicht beim ersten Mal war ;)


Zitat von: "Masterboy"
Zitat von: "Seth Gecko"
Das Video ist keine Fälschung. Das hat Hauser kurz bevor ihm die andere Identität implantiert wurde aufgenommen.
Obwohl ich den Film jetzt bestimmt schon an die 15 mal gesehen habe, gibt es immer noch den einen oder anderen offenen Punkt, der mir immer noch nichts ganz so klar ist. Aber die Haupthandlung hab ich natürlich verstanden, auch wenns nicht beim ersten Mal war ;)


ja aber Hauser ist doch auf der guten Seite, wieso steckt er denn mit ihm unter einer Decke?
Oder hat die Hirnmanipulation einen besseren Menschen aus ihm gemacht?

Fragen über Fragen - der Film gehört aber gerade aus diesem Grund zu meinen Top10


Zitat von: "Seth Gecko"
Nein, nein. Hauser gehört nicht zu den guten. Der Mars-Chef wollte Hauser bei den Rebellen einschleußen um so an Kauato zukommen. Die Mutanten ,so wird es in dem Film erklärt, können es aber riechen, wenn es einer nicht ehrlich meint etc. Deswegen haben der Mars Chef in Zusammenarbeit mit Hauser den Charakter des Quaid erfunden mit der Absicht, ihn dort einzuschleußen und danach wieder aus ihm Hauser zumachen.


Zitat von: "Masterboy"
Zitat von: "Seth Gecko"
Nein, nein. Hauser gehört nicht zu den guten. Der Mars-Chef wollte Hauser bei den Rebellen einschleußen um so an Kauato zukommen. Die Mutanten ,so wird es in dem Film erklärt, können es aber riechen, wenn es einer nicht ehrlich meint etc. Deswegen haben der Mars Chef in Zusammenarbeit mit Hauser den Charakter des Quaid erfunden mit der Absicht, ihn dort einzuschleußen und danach wieder aus ihm Hauser zumachen.


was aber in die Hose geht da Hauser und Quaid irgendwie vermischt wurden und er nun auf der Seite der Rebellen steht?

Vielleicht sollten wir nen Thread dazu aufmachen  ;)

Offline Aquifel

  • Beiträge: 3.491
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #2 am: 26. Mai 2004, 14:19:51 »
Also ich hab es auch so verstanden, dass Hauser nur ein "Undercoveragent" war und immer ein "Fiesling" gewesen ist. Und Quaid war dann halt eine Art Sicherheitsplan, damit das Unternehmen nicht an Hauser scheitert.
I mean, that's what life is : a series of down endings.

http://www.last.fm/user/DerMuedeJoe/
Meine Sammlung

Piercings by Jana

Offline Masterboy

Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #3 am: 26. Mai 2004, 14:30:13 »
Zitat von: "Aquifel"
Also ich hab es auch so verstanden, dass Hauser nur ein "Undercoveragent" war und immer ein "Fiesling" gewesen ist. Und Quaid war dann halt eine Art Sicherheitsplan, damit das Unternehmen nicht an Hauser scheitert.


ja schon, aber was ist er dann am Ende?

Da steht er ja hinter den Rebellen und rettet alle... also muss doch was schiefgelaufen sein bzw. er hat dann einen Mischmasch im Hirn.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.593
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #4 am: 26. Mai 2004, 14:34:09 »
Also Quiad verwandelt sich nicht zurück in Hauser. Er solte zwar wieder in Hauser zurück verwandelt werden, kann sich aber mit der Frau von den Stühlen losreißen und entkommen, was dann in den Bergen auf den Mars endet indem er den "Generator" in Betrieb setzt. Also Hauser wurde vom Marschef in Quiad verwandelt/ implantiert. Hauser selber gibt es nur in dem Video zusehen und sonst noch kurz am Anfang bei Recall sonst handelt es sich immer um Quiad, es finder keine Reimplantation statt.

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #5 am: 26. Mai 2004, 14:45:06 »
Damals in meinen jungen Jahren (etwa 13-15) war Total Recall der für mich komplizierteste Film. Dann habe ich irgendwann zusammen mit ein paar Kumpels eine in sich völlig logische Lösung für den ganzen Schmarrn gefunden, nur habe ich diese mittlerweile wieder vergessen, da ich ihn lange nicht mehr gesehen habe ;). Ich muss mir mal die DVD kaufen, besitze leider nur das 18er-Tape.


Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.593
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #6 am: 26. Mai 2004, 14:49:24 »
Zitat von: "AndreMASTER"
, besitze leider nur das 18er-Tape.


Müsste aber auch uncut sein. Jedes Mal nachdem ich den Film gesehen habe, habe ich ihn auch ganz verstanden( bis auf 1,2 Fragen)
Wenn ich dann den Film wieder anschau, rätzle ich aber wieder von neuem. Ist echt interessant. Es sollte mal jemand ne Doktorarbeit drüber schreiben ;)

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #7 am: 26. Mai 2004, 14:56:00 »
Zitat von: "Seth Gecko"
Zitat von: "AndreMASTER"
, besitze leider nur das 18er-Tape.


Müsste aber auch uncut sein.


Ist es auch, aber halt Vollbild und Videotheken-mäßig abgenutzt :?.

Die einzige Frage die ich mir bei dem Film gestellt habe ist, wieso Quaid zu Recall geht und warum er genau danach plötzlich von allen gejagt wird. Das Ende ist relativ leicht zu knacken, aber es wieder mit dem Anfang zu verbinden ist IMO schwer. Dieses Mysterium haben meine Freunde und ich geklärt, nur habe ich die Lösung leider Gottes wieder vergessen. Ich glaube wir sollten alle mal das Buch lesen ;).


Offline Masterboy

Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #8 am: 26. Mai 2004, 15:23:22 »
Zitat von: "AndreMASTER"
Zitat von: "Seth Gecko"
Zitat von: "AndreMASTER"
, besitze leider nur das 18er-Tape.


Müsste aber auch uncut sein.


Ist es auch, aber halt Vollbild und Videotheken-mäßig abgenutzt :?.

Die einzige Frage die ich mir bei dem Film gestellt habe ist, wieso Quaid zu Recall geht und warum er genau danach plötzlich von allen gejagt wird. Das Ende ist relativ leicht zu knacken, aber es wieder mit dem Anfang zu verbinden ist IMO schwer. Dieses Mysterium haben meine Freunde und ich geklärt, nur habe ich die Lösung leider Gottes wieder vergessen. Ich glaube wir sollten alle mal das Buch lesen ;).


das wiederum finde ich eine leichte Frage.

Quaid hat Erinnerungen in seinem Kopf, diese Erinnerungen (Träume, Gedanken an den Mars) sind ein Rest seines wirklichen Lebens als Hauser welche sich immer mher wie ein Puzzel zusammensetzten und er eben zu Recall geht. Die "Reise" die er dort bucht ist eigentlich ein genaues Ebenbild seines Lebens was dazu führt das er plötzlich zurückschaltet (der Ausraster). So hab ich das verstanden.

Hauser ist real, Quaid ein Implantat das nicht 100% sauber läuft und beginnt sich langsam zu erinnern. Deshalb passt auch der Titel - Die totale Erinnerung. Gejagt wird er weil die "Bösen" merken dass er sich langsam wieder in Hauser verwandelt.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.000
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #9 am: 26. Mai 2004, 16:54:56 »
Da durch mich ja der ganz Thread ausgebrochen ist, möchte ich meine gesamte Meinung auch noch mitteilen:

Ich hab den in den frühen 90er, als ich zwischen 10-15 Jahre alt war, unzählige Male gesehen, immer TV-Aufnahmen, dank dem CH-Fernsehen auch uncut. Aber ganz geschnallt hatte ich ihn nie wirklich.

Nach dem gestrigen sichten (zum ersten mal auf englisch!!), hab’ ich ihn geschnallt! Hauser war nie ein Guter, das mal vorne weg! Meine Interpretation ist folgend: Cohaagen und Hauser fanden das von den Aliens gebaute Ding im Pyramide Mountain und dann gerieten Gerüchte davon in Umlauf und drangen auch bis zu Kuato vor. Daraufhin wollte Kuato’s Untergrundorganisation die Mars-Macht kippen um Mars eine Oxygen-haltige Umwelt zu schaffen, damit alle frei leben können. Dies war natürlich nicht nach Cohaagen’s Plan und so entschied sich Hauser, sich „Quaid“ implantieren zu lassen. Bevor er als Quaid zur Erde gesandt werden konnte, musste er sich das Vertrauen erschleichen von Melina, die Kontakte zu Kuato haben soll. Als dies sichergestellt war, wurde Quaid implantiert und verheiratet mit Lory zur Erde geschickt.
Als „Aufsticht“ für Cohaagen wurde Harry als Arbeitskollege eingeführt, welcher Quaid ja vor Rekall warnte, als er ihn danach fragte, sodass es für Quaid noch interessanter wurde. Somit ist mir nun auch klar, dass Cohaagen ins Quaid-Implantat auch eingebaut hat, dass Quaid zu Rekall gehen soll, damit eben die ganze Sache mit Kuato überhaut ins Rollen kommt (Suspekter wurde die Sache für Quaid, als er vom Freund angegriffen wurde!) Der angebliche Freund von Hauser, der Quaid den Koffer gibt, war schon im vorherein geplant, aber erst nach der Rekall-Sache auch die Erde geschickt worden um den Koffer zu übergeben.
Richter wurde dann auf Quaid angesetzt, damit dann auch die Mutanten Quaid vertrauen, bzw. er wieder Kontakt zu Melinda kriegt ohne Missvertrauen indem Richter so tut, als wolle er ihn umbringen. Das Vertrauen wurde dann bei der Lift-Szene mit Lory’s Tod wieder sichergestellt. Dadurch war auch sichergestellt, dass sich Quaid mit Kuato treffen wird und da auch der Taxifahrer Benny für Cohaagen arbeitete und das Vertrauen von Quaid hatte, konnte Kuato ausgelöscht werden, nachdem Quaid sein Wissen wiedererlangt hatte. Als dann Quaid und Melina festgenommen wurden, kommt das Video von Hauser mit Cohaagen, welches eben beweist, dass Hauser immer „böse“ war und eben ein Freund von Cohaagen ist und alles nur eingefädelt war um Kuato auszulöschen, das Gerücht um den Pyramid Mountain aus der Welt zu räumen, da den Mutanten einfach der Sauerstoff abgedreht wird und sie damit auch beseitigt wären. Anschliessend sollen ja die beiden einer weiteren Gehirnwäsche unterzogen werden, damit Quaid wieder Hauser wird und Melina seine Frau. Quaid wehrte sich aber dagegen und konnte sich befreien. Somit blieb er auf der Seite der Mutanten und will den Mars mit Sauerstoff versorgen indem er die Alien-Maschine anwirft und den Mars rettet.

Ich hoffe, ich konnte hiermit weiter für Klarheit sorgen, da ich den Film eben erst gestern gesichtet habe, hab ich noch alles vor Augen. Aber in einer Woche könnte ich das auch nicht mehr auflösen.

Falls jemand Fehler finden sollte, bitte melden! Meine Interpretation MUSS nicht die Wahre sein, vielleicht hab’ auch ich noch immer nicht alles verstanden!

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #10 am: 26. Mai 2004, 17:39:01 »
OK, das gibt schon Sinn, aber warum wird Quaid dann von seinem Arbeitskollegen angegriffen? Dieser stachelte nach deinen Ausführungen ihn dazu an, zu Rekall zu gehen, warum sollte er sich jetzt ihm in den Weg stellen?


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.000
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #11 am: 26. Mai 2004, 18:09:44 »
Zitat von: "AndreMASTER"
OK, das gibt schon Sinn, aber warum wird Quaid dann von seinem Arbeitskollegen angegriffen? Dieser stachelte nach deinen Ausführungen ihn dazu an, zu Rekall zu gehen, warum sollte er sich jetzt ihm in den Weg stellen?


Nee, der stachelte ihn nicht an. Er sagte, er solle nicht gehen, da werde man lobotomisiert ;)  Aber Quaid liess sich nicht abschrecken dadurch und ging trotzdem hin!

Harry war nur da um Quaid zu verunsichern, geradezu durchzudrehen! Was er ja fast macht in seiner Wohnung als ihn seine eigene Frau dann auch noch angreift!

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #12 am: 05. Januar 2005, 09:20:48 »
Sehr schön, das feine Filmchen fehlt mir noch in der Sammlung:

Originaltitel: Total Recall (USA 1990)  
EAN-Nummer: 4006680032221
Genre: Action , Science Fiction  
Studio: Kinowelt
Vertrieb: Kinowelt Home Entertainment
Veröffentlichung: 11.01.2005 [Kauf-DVD]
Altersfreigabe: ab 18 Jahren  indiziert  
Ländercode: 2
Filmlänge: 108 min
   


Inhalt: Man schreibt das Jahr 2084. Die Erde hat den 3. Weltkrieg überlebt. Zwei gegnerische Regierungsblöcke beherrschen die Überreste. Der Mars wurde kolonisiert und leidet unter politischen Unruhen. Auf der Erde wird der toughe Bauarbeiter Quaid von Träumen eines anderen Lebens auf einem anderen Planeten heimgesucht. Was ist real und was nicht? Quaids Alltag beginnt Stück für Stück auseinanderzubrechen: Plötzlich versuchen alle seine Freunde und sogar seine Frau, ihn umzubringen. Sein bisheriges Leben, sein Denken, seine Erfahrungen entpuppen sich als mögliche Täuschung. Er ist nicht der man, der er zu glauben scheint. Um das Geheimnis zu lüften, hat er nur noch eine Chance: Er muss sich einen Weg auf den Mars erkämpfen…  
Schauspieler: Arnold Schwarzenegger, Michael Ironside, Rachel Ticotin, Ronny Cox, Sharon Stone  
Regie: Paul Verhoeven  
Produzent: Buzz Feitshans, Ronald Shusett  
Kamera: Jost Vacano  
Musik: Jerry Goldsmith  
Drehbuch: Dan O´Bannon, John Povill, Ronald Shusett  
   

Bild  
Format: Widescreen (1.85:1 - anamorph) , HD 720p/1280x720 (1.77:1)  
System: PAL
 

Ton / Sprachen  
Tonformate / Sprachen: Dolby Digital 5.1 in Deutsch
Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 2.0 (Stereo) in Spanisch  
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Portugiesisch  


Ausstattung  
Medientyp: DVD-9  
Medienanzahl: 3  
Verpackung: DigiPack
DVD Art: Kauf-DVD  
Kapitelanzahl:  
Besonderheiten:  
Bonus-Matrial: DVD no. 1:
- Audiokommentar von Arnold Schwarzenegger und Paul Verhoeven
- Audiokommentar von Kameramann Jost Vacano

DVD no. 2:
- Making of (ca. 8 Min.)
- Das Erschaffen von Total Recall (ca. 30 Min.)
- Trailer und Teaser
- Storyboards
- Vision vom Mars (5,27 Min.)
- Rund um die Science-Fiction-Literatur (ca. 9 Min.)
- Virtuelle Ferien
- Werkfotos
- Konzept-Zeichnungen

DVD no. 3:
- High Definition (HD) DVD-ROM mit dem Hauptfilm in Englisch und Deutsch


(Quelle: DVD-Inside)
 
Gruß
Flight  8)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #13 am: 05. Januar 2005, 09:50:57 »
Da ich ihn schon habe wär die für mich nur in Frage gekommen wenns die Unrated-Fassung wäre. :?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #14 am: 05. Januar 2005, 10:06:06 »
Zitat von: "JasonXtreme"
Da ich ihn schon habe wär die für mich nur in Frage gekommen wenns die Unrated-Fassung wäre. :?


was meinst du denn damit?

die 18er ist doch uncut...
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.387
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #15 am: 05. Januar 2005, 10:42:39 »
die HD-DVD läßt sich doch gar nicht überall abspielen, oder?

Bzw. nur am PC?  :?:
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.000
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #16 am: 05. Januar 2005, 11:11:00 »
Zitat von: "Masterboy"
was meinst du denn damit?

die 18er ist doch uncut...


Ist schon uncut, aber es gäbe 'nen Unrated-Cut, ähnlich wie bei den Freitag-Teilen...

Zitat von: "Ketzer"
die HD-DVD läßt sich doch gar nicht überall abspielen, oder?

Bzw. nur am PC?  :?:


Nur PC, ausser du hast bereits 'nen DVD-Player und 'nen TV, der das HD-Format lesen kann! TVs gibt es hier zum kaufen (sauteuer) ob es schon Player gibt, weiss ich nun nicht. Falls ich hier kacke geschrieben hab, bitte korrigiert mich jemand! ;)

Offline Pinhead

  • Beiträge: 446
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #17 am: 05. Januar 2005, 13:33:12 »
Ist das mit der Unrated Fassung nur ein Gerücht ?
Gibt es diese Unrated Fassug auf irgendeinem offziellen Medium ?  :?

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.593
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #18 am: 05. Januar 2005, 13:39:58 »
Der Film wurde definitiv vor seinem US-Start auf Drängen der MPAA gekürzt und das nicht zuknapp, wie ich es gehört habe. Der Film ist angeblich um sehr viel erleichtert wurden. Aber, ob das noch was unrated kommt bezweifle ich.

Ich glaub ich werde mir die DVD holen, ich hab zwar schon die 1. Auflage, die ist aber leider nicht in Dolby Digital und dass war schon immer ein rießen Ärgerniss. Außerdem bin ich ein reißen TR Fan und die zusätzlichen Extras interessieren mich schon sehr.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.000
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #19 am: 05. Januar 2005, 14:05:08 »
Auf irgendeinem Medium noch nicht erschienen, glaube aber auch nicht daran, dass da nochmal was kommt, siehe Post von Seth.

Da ich bereits die Marsmurmel von Artisan hab, weiss ich noch nicht, ob ich das Digi trotzdem noch holen soll, mal den Preis abwarten.

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #20 am: 05. Januar 2005, 16:43:20 »
Zitat von: "Sing-Lung"
ob es schon Player gibt, weiss ich nun nicht. Falls ich hier kacke geschrieben hab, bitte korrigiert mich jemand! ;)


Doch, einen Player gibt es auch schon. Das Ding ist echt riesig, könnte glatt als Mikrowelle durchgehen. Preislich gesehen auch nicht ganz zu verachten, ein paar Tausender müsste man schon hinblättern ;)


Offline MPAA

  • Beiträge: 338
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #21 am: 08. Januar 2005, 13:13:32 »
Nur PC, ausser du hast bereits 'nen DVD-Player und 'nen TV, der das HD-Format lesen kann! TVs gibt es hier zum kaufen (sauteuer) ob es schon Player gibt, weiss ich nun nicht. Falls ich hier kacke geschrieben hab, bitte korrigiert mich jemand!

Auf die 3. Disc hätte man auch verzichten können, dafür den Preis ändern! Kauf die DVD vielleicht wegen den vielen Extras!

Gruss MPAA

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #22 am: 09. Januar 2005, 12:14:02 »
Zitat von: "Masterboy"
Zitat von: "JasonXtreme"
Da ich ihn schon habe wär die für mich nur in Frage gekommen wenns die Unrated-Fassung wäre. :?


was meinst du denn damit?

die 18er ist doch uncut...


Seth und Sing haben ja eigentlich schon geantwortet...aber: :D Es gibt eigentlich so ziemlich von jedem Verhoefen-Film eine Unrated, anscheinend mag die MPAA den guten Mann nicht so...Ok, es könnte auch daran liegen, dass er immer etwas mehr Gewalt in seine Filme packt als die anderen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #23 am: 03. Januar 2010, 01:11:57 »
Total Recall :arrow: :8.5:

Seit ewiger Zeit mal wieder gesehen. Er hat es zwar nie in meine Arnie-Top 5 gepackt, es is aber dennoch ein saugeiler Sci-Fi-Action-Streifen der mittlerweile - nach knapp 20 - Jahren schon als Klassiker bezeichnet werden kann. Starke Inzenierung, intelligenter Plot, sowie coole Settings und FX. Einer von Schwarzeneggers besten Streifen und das gleiche gilt auch für Verhoeven.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Die totale Erinnerung - Total Recall
« Antwort #24 am: 04. Januar 2010, 10:32:29 »
Und? Hasse ihn verstanden? :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 29 Abfragen.