Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Evil Dead REMAKE  (Gelesen 20406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.205
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #25 am: 19. November 2004, 09:25:20 »
Über die Hintergründe kann man nur spekulieren. Vielleicht gibt ein Studio das Ok für den 4. Teil nur, wenn Raimi ein Remake produziert, welches gut läuft...die Macht des Mammons!

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.565
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #26 am: 19. November 2004, 09:33:07 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Zitat von: "ap"
Die Gefahr das sie ein Meisterwerk unwürdig zunichte machen ist zu groß... schon das bescheidene TCM-Remake fand ich eher peinlich...


Das Remake von Texas-Chainsaw fand ich supergeil, was fandest du daran schlecht?


Also ich fand das Remake jetzt in Bezug auf die Originale auch eher harmlos bis massentauglich getrimmt.
Der ganze Flair aus den Vorgängern hat gefehlt.

Bei einem Evil Dead Remake denke ich mal ähnlich allerdings wird sich der in Frage kommende Regisseur schon bewußt sein, welchen Film er da neu auf die Leinwand bringt. Also ganz die Hoffnung aufgeben will ich noch nicht...  ;)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.198
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #27 am: 19. November 2004, 09:35:54 »
sorry, wenn ich das Thema nochmal aufgreife, aber das zeigt mir irgendwie, daß der Horrorfilm in Amerika so gut wie kreativ tot ist.

Nur noch Remakes, welche teilweise ja nicht schlecht sind ("Dawn" z.B.)
oder Endlosfortsetzungen und wenn ich mir so nen Käse wie "13 Geister" vorstelle. Brrr.....

Da lob ich mir momentan Europa und Asien.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


The Godfather

  • Gast
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #28 am: 19. November 2004, 09:39:18 »
Zitat von: "Ketzer"

Da lob ich mir momentan Europa und Asien.

Nunja, aus Asien kommt im Bezug auf Horrorfilme ja auch sehr oft nur noch das selbe. Meistens halt die ganzen Filme die nach "Ring" kamen... wirklich kreativ ist das auch nicht.

"Evil Dead"-Remake? Kann ruhig kommen. Zur Not guckt man sich noch zig mal den alten Film an. :D Und ich mochte das "TCM"-Remake auch.

Offline OmaFreund

  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #29 am: 19. November 2004, 11:02:13 »
Zitat
Nunja, aus Asien kommt im Bezug auf Horrorfilme ja auch sehr oft nur noch das selbe. Meistens halt die ganzen Filme die nach "Ring" kamen... wirklich kreativ ist das auch nicht.


Dem kann ich nicht zustimmen. Die Vorliebe der Asiaten erfolgreiche Filme bis ins unendliche Vortzusetzen (und dies auf Kosten der Filmqualität), lässt sich zwar nicht abstreiten (ich nenne dies das Godzilla-Syndrom). Dennoch finden sich viele, kreative, bisher unbeachtete Ansätze in den Asiatischen/Europäischen, neuen Horrorproduktionen.

Aus USA kommt doch schon lange nicht mehr. Aber mal eine andere Frage: Wann hatte denn die US-Filmindustrie, je einen großen Anteil am Horrorfilmmarkt. Waren es nicht die Italo-Produktionen, die dem Genre zur Blüte verhalfen :?:

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.198
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #30 am: 19. November 2004, 11:49:42 »
naja, in den 70ern, 80ern waren die Amis schon dick dabei:

Exorzist
Poltergeist
Amityville
Romero Triologie
Nightmare on Elmstreet
Freitag
Halloween
Chucky

und noch Anderes.

Nochmals zu Asien:

das mit den Geisterfilmen ist im Prinzip so, wie wenn Zombie, Vampir oder Werwolf Streifen gedreht werden. Bestimmte Elemente sind gleich.

Es läßt sich aber nicht leugnen, daß "Inner Senses", "Ringu", "Dark Water", "Kairo", "Ju-On" trotz teilweiser ähnlicher Schocks, versuchen andere Wege zu gehen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #31 am: 20. November 2004, 19:03:46 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Zitat von: "ap"
Die Gefahr das sie ein Meisterwerk unwürdig zunichte machen ist zu groß... schon das bescheidene TCM-Remake fand ich eher peinlich...


Das Remake von Texas-Chainsaw fand ich supergeil, was fandest du daran schlecht?


 ;)  ganz genau das was Du auch schon erwähnt hast:

Zitat von: "Robert Paulsen"

der wird nur Mainstreamiger, ....  aber diese Atmosphäre wird er nie wieder einfangen können!


Zwar funktioniert das TCM-Remake in meinen Augen rein als "Remake" wohl ganz gut, aus rein filmischer Sicht halte ich das Remake aber für sehr schwach, denn es bringt absolut Nichts rüber, was das Orginal für mich ausmacht !! Das Remake ist ein 0815-Horrorfilmchen wie es viele gibt, nichts besonderes, außer das es sich auf das geniale Orginal bezieht. Ehrlich gesagt finde ich das Remake stinklangweilig und einfach doof, ohne jetzt genauer bestimmen zu können warum. Es steht einfach in der Tradition viele aktueller Hollywood-Hofrrorfilmchen wie sie gerade "in" sind, Jeepers Creepers ect... ect... das ist Mainstream-Horror für 16jährige Kiddies, aber mich läßt das genauso kalt wie Scream und Co.  ;) Das Remake ist einfach zu sauber und glatt und ohne Ecken und Kanten, ohne wiedererkennungswert, es rutscht den Darm durch ohne satt zu machen und am Schluß hat man den Film wieder ausgekackt ohne das der Genuß nennenswert befriedigt hätte !!!
Ha, hab ich das nicht schön gesagt !!!!  :D  ;)

Das ist und bleibt natürlich Geschmackssache, aber mir ist das kleine dreckige Orginal einfach viel lieber als das saubere glänzende Remake.  ;)

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #32 am: 20. November 2004, 19:21:41 »
8O  8O  8O  *LoooooooooooooooL* Leute, die Gerüchteküche dazu nimmt ja apocalyptisch eAusmaße an !!!!!!!  :lol:  :lol:  :lol:

1. interessant, glaubhaft, unschön:
Bruce Campbell ANGEBLICH Sicher Nicht mit dabei !!!!  :evil:  :(

2. unglaubhaft, idiotisch, aber seeeeeeeeeeeeehr lustig:

Zitat von: "Dr. Bob"
das klingt jetzt aber echt unglaubwürdig:

Wie AICN berichtet produziert Sam Raimis Firma Ghost House als nächstes ein Remake von Evil Dead!!!!

Sam Raimi soll aber nicht Regie führen weil er mit Spiderman 3 ausgelastet ist, ob Bruce wieder als Ash zu sehen ist steht noch nicht fest (ich hoffe doch mal sehr!)

Gerüchten zufolge soll Takeshi Miike Regie führen.


Takeshi Miike ?????????????  8O  *LoooL* das glaub ich nicht..... währ aber supergeil !!!!!!!!!!  :twisted:  :D

Lionel

  • Gast
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #33 am: 20. November 2004, 19:24:16 »
Waaaaaaaaaaasssss 8O  8O ???? Wie geil wär denn das, hehe. Der Rest der Crew besteht wahrscheinlich aus John Woo (Kameramann), Olaf Ittenbach (F/X) und Martin Scorsese (Produzent) :lol:  8)

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #34 am: 21. November 2004, 00:59:25 »
Und Brad Pitt spielt dann wohl Ash ;).


Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #35 am: 21. November 2004, 07:57:23 »
Zitat von: "WiccanKM"
Gerüchteweise soll Justin Theroux der neue Ash werden und IMO ist das sogar eine ausgesprochen gute Wahl, denn er sieht ein wenig aus wie Bruce Campbell und hat das gewisse etwas was ihn für die Rolle qualifizieren würde.
Er hat unter anderem den Regisseur in "Mulholland Drive"gespielt und war in vielen andern Filmen wie "Zoolander", "3 Engel für Charlie - Volle Power" und "Duplex" zu sehen.


hab ich aus dem GF.

btw. glaub ich an das Remake erst wenn ichs sehe...  ;)

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.581
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #36 am: 21. November 2004, 11:07:29 »
Die Frage die sich für mich stellt ist, in welche Richtung das Remake gehen wird. Wird es von der Grundstimmung eher an das Orginal gehen oder wird es ein Fun Splatter wie der 2er, was ja zur Zeit sehr gefragt ist.

Aber eigentlich ist ja der 2er schon in gewisser Weiße ein Remake und wurde ja erst Ende der 80iger gedreht, was somit die Idee eines Remakes des ersten Teil mit einen großen Fragezeichen begleitet. Muss also schon ein sehr freizügiges Remake sein, um nicht an Teil 2 zu erinnern.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.213
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #37 am: 23. November 2004, 10:18:40 »
Nene jungs, alles ausser Bruce als Ash ist zum scheitern (bei mri) verdammt....sorry, aber das könnte ich nicht akzeptieren!!

Mmh, also an dem Argument lieber ED4 als ED Remake ist aber echt was dran!!! Jup!!!


BTW fand ich das TCM Remake sogar besser als das DOTD Remake!!!

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.581
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #38 am: 23. November 2004, 11:51:36 »
Was???


Inwiefern fandest du das TCM Remake besser als das DoTD Remake. Im direkten Vergleich oder im Verglich zum Original??

Das kann doch nicht sein Matze. ;)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.213
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #39 am: 23. November 2004, 15:34:51 »
Im direkten Vergleich :D

Jo, weiss auch net, DOTD (2004) fand ich einfach schlechter als das TCM, evtl. lags aber auch dran, dass TCM früher dran war und ich davor kaum erwartung an Remakesüberhaupt gesetzt habe und danach vom DOTD Remake einfach mehr erwartet habe, weil ich gesehen habe dass es doch geht!!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.200
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #40 am: 05. Februar 2005, 12:01:02 »
Was man jetzt so kreuz und quer im Netz findet:

Laut Raimi soll das Remake eine komplett andere Besetzung haben, und Regie wolle er auch nicht führen. Er finde es gut, wenn ein neuer Regisseur der Sache andere Aspekte verleiht und frischen Wind rein bringt. Na mal schauen. Nach eigenen Aussagen mag Raimi z.B. Dawn Of The Dead, sowohl Original als auch Remake, also könne das hier auch gut funktionieren.

Ausserdem bekundet er ja, sehr daran interessiert zu sein einen 4. Evil Dead zu machen, eine Sache die er wirklich gern machen wolle.

Online Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.565
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #41 am: 07. Februar 2005, 08:30:17 »
Ich glaube, Raimi weiß manchmal selbst nicht, was er will  :roll:

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.896
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #42 am: 10. Februar 2005, 12:18:29 »
Nachdem ich von dem Remake von Dawn doch positiv überrascht war, lasse ich diese Remakes generell erstmal auf mich zukommen.

Was mich am meisten interessieren würde, hat Seth schon auf den Markt geworfen : In welche Richtung geht der Film, da der zweite Teil ja eigentlich schon ein Remake auf den ersten Teil war.  :?:

Bruce ist wohl definitiv nicht dabei, was anderes lässt diese Aussage nicht zu :

http://www.bruce-campbell.com/projects/evil-dead-4.htm  

 :(

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Osolemio

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 864
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #43 am: 11. Februar 2005, 07:41:41 »
Tja, kommt darauf an, ob das Remake mit Evil Dead 4 gleichzusetzen ist. Ich hatte es so verstanden, dass Raimi erstmal keinen 4. Teil macht, da die Arbeit an den anderen Projekten in voll in Anspruch nimmt. Das Remake ist ja quasi Evil Dead 2.... Ich dachte in der Shivers gelesen zu haben, dass er bei dem Remake dabei ist. Muss ich mal rauskramen...

Osolemio

Offline Osolemio

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 864
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #44 am: 14. Februar 2005, 12:07:06 »
So, habe jetzt mal in der Shivers nachgelesen. Da steht drin, dass Bruce Campell das Remake mitentwickelt (was auch immer da heißen soll). Ob er auch einen Part übernehmen wird, wurde nicht gesagt. Interessant auch die Aussage von Joe Drake, Präsident von Senator: "The Evil Dead ist ein so besonderer Film für Sam, Rob, Bruce und die Horrorfans, dass wir sehr behutsam mit dem Franchise umgehen werden." (Quelle Shivers)

Osolemio

Offline Eric Draven

  • Beiträge: 512
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #45 am: 14. Februar 2005, 12:20:21 »
Es wird bestimmt wie immer so sein, das ich viel zu viel erwarte und mich der Film dann kalt lässt.
Lieber Teil 4 als Remake  ;)

Offline FILrat

  • Newbie
  • Beiträge: 97
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #46 am: 14. Februar 2005, 23:23:41 »
also ein remake kann schon interessant werden wenn sie in nicht zu komisch machen.
ansonsten würde ich mich auf einen 4. teil (raimi + campell) schon freuen.
ich glaube aber man darf sich nicht zu viel erwarten.

wenn sie ins kino kommen dann gehe ich auf jedenfall rein.

freu :twisted:

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.490
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #47 am: 24. Februar 2005, 14:01:01 »
Zitat von: "nemesis"
Was man jetzt so kreuz und quer im Netz findet:

Laut Raimi soll das Remake eine komplett andere Besetzung haben, und Regie wolle er auch nicht führen.


Kein Wunder, dass er nicht will! Er versucht tatsächlich

Park Chan-wook

dafür zu begeistern! 8O

Für jemand, der ihn noch nicht kennen sollte: Er ist verantwortlich für Meisterwerke wie Old Boy, Sympathy for Mr. Vengeance oder JSA! Irgendwie kann ich mir das so nun gar nicht vorstellen! :?

Lionel

  • Gast
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #48 am: 24. Februar 2005, 14:26:00 »
8O  8O  8O Hähä, ich krieg gleich nen üblen Lachanfall, den werd ich nimmer los :lol:  :lol:  :lol:

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.490
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #49 am: 24. Februar 2005, 14:55:41 »
Quelle war übrigends Ain't it Cool! ;)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 29 Abfragen.