Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Evil Dead REMAKE  (Gelesen 19634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crypt Keeper

  • Beiträge: 400
  • Tanzt im 4-Eck
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #50 am: 24. Februar 2005, 15:39:39 »
Tja der is nun auch dran...
wird nur noch ne frage der zeit sein und dann kommt nightmare on Elm Street, Das Ding (obwohl ich mich hierfür noch begeistern könnte)...
Aber ED Remake???
Nö wozu denn? Ich meine ED 1 ar saumäßig spannend und ich bezweifle dass ein Remake das topen kann....
Tja gegen diesen Remake Trend scheint man nichts machen zu können, lieblos gemachte Filme mit de3m passenden Schnitt für die breite Masse (mit Ausnahmen: Dawn of the Dead z.B.).. ne danke...
...und wenn Bruce Campbell nit mitspielt kanns doch gar nix werden...
traurig, traurig
 :cry:
Aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen  ;)

"Aus großer Kraft, folgt große Verantwortung."

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.950
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #51 am: 24. Februar 2005, 16:50:45 »
Hahaha, Hammer :lol:  :lol: . Dieser Regisseur wäre der Letzte gewesen, an den ich bei diesem Film gedacht hätte. Naja, von mir aus gerne. Wird sicher ein interessantes Ergebnis werden.
die kommt noch... irgendwann...

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.861
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #52 am: 29. Dezember 2006, 15:13:40 »
Was haltet ihr von den Gerüchten über ein Remake oder eine Fortsetzung?
Ist schon etwas neues bekannt?
Haltet ihr eine Fortsetzung oder ein Remake des Klassikers für angebracht?

Ich persönlich würde mich schon darüber freuen aber sehe solchen prequels eher skeptisch hingegen, da ich die 3 Teile, jeden für sich, mit seiner eigenen art für genial halte und die Trilogie liebe!  :roll:

Und falls Bruce Campbell nicht mehr mitspielen sollte... weiß ich nicht ob ich mir den Film überhaupt anschauen werde...

Aber was ist nun dran an den Gerüchten
und was haltet ihr davon?
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.169
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #53 am: 29. Dezember 2006, 15:23:17 »
a) falsches Forum (Filme allgemein oder Neuigkeiten)

b) gibt es dazu schon einen recht alten Thread  :arrow: bitte immer Suchfunktion benutzen...

http://beyondhollywood.de/forum/index.php?topic=5031&highlight=evil+dead


 :arrow: hier dicht!

Offline Crypt Keeper

  • Beiträge: 400
  • Tanzt im 4-Eck
    • Profil anzeigen
    • Mein Blog
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #54 am: 30. Juli 2008, 09:23:45 »
In einem Interview mit GeeksofDoom lies Sam Raimi verlauten:

Zitat
“I love working with Bruce Campbell and he’s like Allison [Lohman, star of Raimi’s Drag Me To Hell]. He’s super willing to do anything to make it right. He’s a very funny guy, but mostly he’s got this quality where he will physically do anything to get the shot done right, so I would love to work with Bruce again because I’d love to test those limits. I’d love to make another Evil Dead picture. And actually that’s in the wheelhouse. I’d like to work on it with my brother Ivan [Raimi] when he comes up next week.“

Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht wieder nur bei leeren Versprechungen und unverbindlichen Andeutungen bleibt.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2008, 09:24:34 von Crypt Keeper »

"Aus großer Kraft, folgt große Verantwortung."

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.050
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #55 am: 30. Juli 2008, 09:24:46 »
Das glaube ich erst bei was Definitivem - aber freuen würde es mich.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.233
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #56 am: 30. Juli 2008, 09:31:22 »
Wie immer! Viel blablabla und nix Greifbares.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.837
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #57 am: 30. Juli 2008, 17:41:31 »
Seit gefühlten hundert Jahren steht/stand auf der Bruce Campbell Seite, dass es auf gar keinen Fall einen Evil Dead 4 gibt.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.655
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #58 am: 30. Juli 2008, 18:15:13 »
Ein vierter Teil wäre aber mal sowas von fällig :!: :!: :biggrin:

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #59 am: 30. Juli 2008, 18:24:15 »
Die Gerüchte sind doch schon ewig alt, das ist schon fast fast ne düstere Legende, sogar bei uns gibts da seit 2002 schon ne ganbze handvoll Threads...  ;)


Tanz der Teufel 4
am: 12. Juni 2002
http://beyondhollywood.de/forum/index.php?topic=40.0

Tanz der Teufel 4 - Die Teufel tanzen weiter...
am: 31. März 2004
http://beyondhollywood.de/forum/index.php?topic=3621.0

Evil Dead 4 und, oder Evil Dead Remake??
am: 29. Dezember 2006
http://beyondhollywood.de/forum/index.php?topic=8769.0

blos um mal die die dem Thema am nähesten sind aufzuzählen....  ;)





Ich hab kein Interesse (mehr) an einer Fortsetzungen, mir hängen Fortsetzungen als auch Remakes zu sehr zum Halds raus...  ;)

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.655
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #60 am: 30. Juli 2008, 18:25:33 »
Sauber, dann gibts ja 2010 wieder nen neuen thread. :lol:

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #61 am: 30. Juli 2008, 18:35:11 »
Sauber, dann gibts ja 2010 wieder nen neuen thread. :lol:

 :lol: hab ich mir auch grad schon gedacht...  :D  ;)

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.964
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #62 am: 30. Juli 2008, 20:10:39 »
Naja, Spielberg hat auch 20 Jahre über Indy 4 gesprochen... Könnte also noch was dauern. :D Wenn überhaupt was kommt...

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.837
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #63 am: 30. Juli 2008, 20:40:27 »
In dem Remake und Fortsetzungs Wahnsinn, in dem wir uns befinden, ist das eigentlich nur noch eine Frage der Zeit.

Allerdings nicht mit Bruce, so viel Kohle können sie dem nicht anbieten.

Da fällt mir ein, dass wäre eigentlich ne Paraderolle für Vinnie Jones.... :D

Wie wärs mit einem "Muttertag" - Remake ?

Rosario Dawson und Jessica Biel als die beiden Trutschen, die lange durchhalten, sowie The Rock und Nicolas Cage als debile Söhne der Mutter.
Und die wird besetzt von Mutter Beimer....

Oder ein Remake von Man-Eater, mit Will Smith in der Hauptrolle, der den Menschenfresser mit soviel Charme, Witz und HipHop - Attitüden spielt, dass ihm nach der Premiere George Eastman stolz auf die Schulter klopft. Und Joe D`Amato bekommt anschließend den Ehren Oscar für sein filmisches Schaffen.

Oder ein Remake von Texas Kettensäger.......ach nee, das gibts ja schon
« Letzte Änderung: 30. Juli 2008, 20:41:51 von Nation-on-Fire »

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.645
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #64 am: 30. Juli 2008, 20:46:17 »
3 Threads zu dem Gerücht reichen...wurde mit dem ersten gemerged.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.050
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #65 am: 31. März 2009, 12:29:47 »
Raimi beginnt Drehbucharbeit

Welcher Horror-Fan kennt sie nicht - Sam Raimi's ("Spider-Man 1-3") berühmt-berüchtigte "Evil Dead" bzw. "Tanz der Teufel" Trilogie. Seit Jahren schon warten Fans auf eine weitere Fortsetzung, ohne bislang etwas Konkretes zu hören bekommen zu haben. Hauptdarsteller Bruce Campbell hatte sich vor einiger Zeit negativ geäußert (wir berichteten). Seiner Meinung nach bekäme man bei Tanz der Teufel 4 einen ähnlichen Effekt wie bei "Indiana Jones 4" - einen Film, bei dem jeder sagen würde `Der war ganz gut, aber nicht so gut wie die alten Filme´. Hierauf angesprochen versicherte Raimi, dass man mit Sicherheit irgendwann eine weitere Fortsetzung machen würde, jedoch auch hier wurde Fans auf eine unbestimmte Wartezeit vertröstet.

An dieser Sache hat sich auch mit der heutigen News nicht viel verändert, jedoch gibt es nun zumindest einen kleinen Lichtblick: gegenüber 'Empire Online' bestätigte Sam Raimi nämlich, dass man bereits mit den Arbeiten am Drehbuch bekommen habe. "Drehbuch" trifft es jedoch nicht so ganz - es handelt sich hierbei eher um ein bislang 9-seitiges Sammelsurium an Ideen und dergleichen:

"Es gibt ein paar Dialoge. Ash macht sich zum kompletten Idioten. Ash wird beschimpft und geschmäht. Etwas Charakter-Kram und dann ein paar Grundzüge des zweiten Akts. Einfach einige Möglichkeiten, wie sie eintreffen könnten. Es handelt sich hierbei um Ideen, Witze und Dinge, die wir gerne sehen würden."

Man habe nun bereits 9 Seiten geschrieben. Immer wenn er seinen Bruder Ivan treffe, komme eine Seite hinzu. Zwar nichts wirklich Konkretes, jedoch immerhin ein Lebenszeichen. Man darf gespannt sein!

(Quelle: movie-infos.net)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.314
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #66 am: 31. März 2009, 13:10:32 »
Immerhin, hätt nicht gedacht, dass er daran überhaupt noch arbeitet. Und wenns n Spaß-Projekt wird/ist um so besser.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #67 am: 31. März 2009, 13:13:53 »
Raimi wird keinen guten Horrorfilm mehr machen, denke ich.

Ich halte auch schon von seinem "Drag me to Hell" Trailer nix.

Zu glatt, zu Mainstream.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.407
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #68 am: 31. März 2009, 15:33:14 »
Und Cambell wird ja auch nicht jünger. Muß ja erst mal seinen "neusten" Film Mein Name ist Ash anschauen.

Hätte mich auf Teil 4 sehr gefreut.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.577
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #69 am: 05. Januar 2012, 08:46:57 »
The Evil Dead – Im Kampf gegen das Böse: Lily Collins für das kommende Remake verpflichtet

Lily Collins (Bild im Anhang) darf demnächst nicht nur in eine Märchenwelt eintauchen und in Mirror Mirror von Krieg der Götter Regisseur Tarsem Singh als Schneewittchen in Erscheinung treten, sie wird sich in der Neuverfilmung The Evil Dead auch auf einen realen Albtraum einstellen und für Ghost House Pictures vor der Kamera stehen. Die unter anderem aus Priest bekannte Collins wird im Remake die Rolle der Mia verkörpern, die gemeinsam mit ihren Freunden in ein Haus im Wald reist und dort auf ein merkwürdiges Buch stößt. Bruce Campbell, der Star aus der originalen Filmtrilogie von Filmregisseur Sam Raimi, soll in einem Cameo-Auftritt zu sehen sein. Die Figur des Ash wird in der Neuverfilmung allerdings gänzlich wegfallen. Diablo Cody, welche für die schriftliche Arbeit bei Juno mit einem Oscar als beste Drehbuchautorin geehrt wurde, überarbeitete eine bereits existierende Drehbuchfassung des Remakes. 2013, genau 20 Jahre nach der Auswertung von Armee der Finsternis, wird The Evil Dead dann voraussichtlich in den US-Kinos starten.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.837
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #70 am: 05. Januar 2012, 10:49:54 »
In dem Remake und Fortsetzungs Wahnsinn, in dem wir uns befinden, ist das eigentlich nur noch eine Frage der Zeit.


Wie wärs mit einem "Muttertag" - Remake ?

Rosario Dawson und Jessica Biel als die beiden Trutschen, die lange durchhalten, sowie The Rock und Nicolas Cage als debile Söhne der Mutter.
Und die wird besetzt von Mutter Beimer....

Wo ich das gerade wieder lese.....soooo weit entfernt lag ich ja gar nicht damals.... :lol:


btt : Evil Dead ohne Ash ? Warum nicht gleich E.T. ohne Außerirdischen ? So ein Quatsch, aber ich hör bzw. lese schon wieder die Kommentare....... "Warum nicht?", "Neuanfang", "Chance geben"...... bla,bla,bla  :oak:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.655
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #71 am: 05. Januar 2012, 10:57:06 »
Evil Dead ohne Ash, janee is klar. -.-

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.577
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #72 am: 05. Januar 2012, 11:00:48 »
Evil Dead ohne Ash, janee is klar. -.-
Wiso willste eigentlich nicht mehr? Ham die zu wenig geboten oder was?  :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.645
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #73 am: 04. Februar 2012, 12:56:45 »
The Evil Dead – Im Kampf gegen das Böse: Lily Collins für das kommende Remake verpflichtet

Lily Collins (Bild im Anhang) darf demnächst nicht nur in eine Märchenwelt eintauchen und in Mirror Mirror von Krieg der Götter Regisseur Tarsem Singh als Schneewittchen in Erscheinung treten, sie wird sich in der Neuverfilmung The Evil Dead auch auf einen realen Albtraum einstellen und für Ghost House Pictures vor der Kamera stehen. Die unter anderem aus Priest bekannte Collins wird im Remake die Rolle der Mia verkörpern, die gemeinsam mit ihren Freunden in ein Haus im Wald reist und dort auf ein merkwürdiges Buch stößt. Bruce Campbell, der Star aus der originalen Filmtrilogie von Filmregisseur Sam Raimi, soll in einem Cameo-Auftritt zu sehen sein. Die Figur des Ash wird in der Neuverfilmung allerdings gänzlich wegfallen. Diablo Cody, welche für die schriftliche Arbeit bei Juno mit einem Oscar als beste Drehbuchautorin geehrt wurde, überarbeitete eine bereits existierende Drehbuchfassung des Remakes. 2013, genau 20 Jahre nach der Auswertung von Armee der Finsternis, wird The Evil Dead dann voraussichtlich in den US-Kinos starten.

Das hat sich mittlerweile geändert. Jetzt soll die Hauptrolle wohl von Jane Levy gespielt werden:



Zitat von: twitchfilm.com
Never watched ABC's Suburgatory? No worries, you'll be getting to know star Jane Levy soon enough.

Deadline are reporting that Levy is in advanced talks to take over the lead role in the Fede Alvarez directed remake of Sam Raimi's The Evil Dead, a role that had been given to Lily Collins before scheduling issues forced Collins to drop out.

Perhaps to avoid direct comparisons to the original film producers Sam Raimi, Rob Tappert and Bruce Campbell have opted to change the gender of the lead role in the remake, with Levy playing a character named Mia - a young woman recovering from a drug overdose in a remote cabin with friends when, you know, the soul swallowing begins.

"Von einer Überdosis erholen"...

Heutzutage müssen Charaktere wohl kaputt sein...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.645
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Evil Dead REMAKE
« Antwort #74 am: 04. Februar 2012, 14:09:27 »
Regisseur Fede Alvarez hat ein Bild der Location getwittert, in der das Remake gedreht werden wird:



Hm, ja... Wald halt.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 29 Abfragen.