Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Oldboy  (Gelesen 8298 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.847
    • Profil anzeigen
Oldboy
« am: 03. Juni 2004, 15:07:01 »



Der zweite "Rache"-Film von Park Chan-wook.

Ein Mann wird entführt und in eine private Zelle gesteckt. Der Fernseher ist das Einzige, was ihm Gesellschaft leistet. Eines Tages erfährt er in den Nachrichten, dass seine Frau umgebracht wurde und dass er des Mordes an ihr verdächtigt wird. Nach 15 Jahren Freiheitsberaubung wird er frei gelassen. Er schwört, dass er sein Entführer finden wird. Er will grausame Rache nehmen. Doch es steckt viel mehr dahinter ...

"Old Boy" ist eine düstere Rachegeschichte, die sich höchstens mit "Sympathy for Mr. Vengeance" (auch von Park Chan-wook) und den Werken von David Lynch vergleichen lässt. "Old Boy" ist nicht zimperlich und keineswegs ein Hirn-schalt-ab-Film. Er verlangt vom Zuschauer eiserne Nerven. Denn selten wurde eine solche Geschichte so meisterhaft und so pessimistisch umgesetzt. Park Chan-wooks erschafft eine irsinnige Atmosphäre und Spannung, dass man bereits am Anfang meinen könnnte, schlimmer kann es nicht mehr werden. Dem sei nicht so.

Ich denke, man braucht fast nicht zu erwähnen, dass Bild und Ton brilliant sind. Die Kamera fängt wunderschöne Bilder ein und die Musik ist grandios.

"Old Boy" ist ein düsteres und brutales Werk, dass man nicht so schnell vergessen wird. Von mir gibt es die Höchstnote 10/10.
« Letzte Änderung: 29. September 2009, 11:44:20 von Flightcrank »
die kommt noch... irgendwann...

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.989
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #1 am: 03. Juni 2004, 15:10:46 »
Na das hört sich doch verdammt nochmal sauinteressant an...danke fürs Review! :D

Der Film muss her! 8)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.193
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #2 am: 03. Juni 2004, 22:37:43 »
OK, ich glaube ich habe den Film gefunden der sich einen Karton mit der koreanischen Ninja Scroll teilen wird... :D

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #3 am: 03. Juni 2004, 23:12:18 »
Zitat von: "Bloodsurfer"
OK, ich glaube ich habe den Film gefunden der sich einen Karton mit der koreanischen Ninja Scroll teilen wird... :D


Machst mir wohl alles nach wie?  ;)  :-P

Wenn du jetzt noch Once upon a Time in High School und die Tale of two Sisters LE dazupackst, wirds verdächtig! :twisted:  :-P

Freue mich schon total auf Old Boy und die restlichen aus'm Paket. Sind aber erst 8 Tage seit Bestellung vergangen!

Wo hast du denn bestellt, Hellseeker? War doch am selben Tag wie ich, oder? 24.5.04?

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.193
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #4 am: 03. Juni 2004, 23:22:48 »
Zitat von: "Sing-Lung"
Machst mir wohl alles nach wie?  ;)  :-P
Wenn du jetzt noch Once upon a Time in High School und die Tale of two Sisters LE dazupackst, wirds verdächtig! :twisted:  :-P

Wer hat dich denn auf Ninja Scroll aufmerksam gemacht, he?!? :-P
Und von ATOTS hab ich schon die HK Disc, aber über OUATIHS bin ich noch am nachdenken. *gg*

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #5 am: 04. Juni 2004, 08:48:25 »
Zitat von: "Bloodsurfer"
Zitat von: "Sing-Lung"
Machst mir wohl alles nach wie?  ;)  :-P
Wenn du jetzt noch Once upon a Time in High School und die Tale of two Sisters LE dazupackst, wirds verdächtig! :twisted:  :-P

Wer hat dich denn auf Ninja Scroll aufmerksam gemacht, he?!? :-P
Und von ATOTS hab ich schon die HK Disc, aber über OUATIHS bin ich noch am nachdenken. *gg*


OK, dann sind wir ja quitt! 8)  :-P

Ist ATOTS eigentlich mehr gruslig oder blutig? Cover schliesst ja ein bisschen auf Blut...

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.193
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #6 am: 04. Juni 2004, 10:54:11 »
Zitat von: "Sing-Lung"
Ist ATOTS eigentlich mehr gruslig oder blutig? Cover schliesst ja ein bisschen auf Blut...

Ne, geht in die übliche, recht blutleere Gruselecke. Am Ende wird er zwar recht verworren, aber hat mir schon recht gut gefallen.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #7 am: 05. Juni 2004, 12:33:48 »
Zitat von: "Bloodsurfer"
Zitat von: "Sing-Lung"
Machst mir wohl alles nach wie?  ;)  :-P
Wenn du jetzt noch Once upon a Time in High School und die Tale of two Sisters LE dazupackst, wirds verdächtig! :twisted:  :-P

Und von ATOTS hab ich schon die HK Disc



Hach ists schön die Korea LE im Schrank zu haben :twisted:

OK, schluss aus vorbei, sonst wirds zum Protz und gegenseitig anpiss Thread hier :D

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #8 am: 05. Juni 2004, 12:46:14 »
Zitat von: "EvilEd84"
Zitat von: "Bloodsurfer"
Zitat von: "Sing-Lung"
Machst mir wohl alles nach wie?  ;)  :-P
Wenn du jetzt noch Once upon a Time in High School und die Tale of two Sisters LE dazupackst, wirds verdächtig! :twisted:  :-P

Und von ATOTS hab ich schon die HK Disc



Hach ists schön die Korea LE im Schrank zu haben :twisted:

OK, schluss aus vorbei, sonst wirds zum Protz und gegenseitig anpiss Thread hier :D


Wenn wir schon beim protzen sind: Schon mal die LE von Once upon a Time in High School gesehen? Da furzt die ATOTS hundert mal ab gegen die!! :twisted:  :twisted:  8)  ;)


Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #9 am: 05. Juni 2004, 12:48:30 »
schluss aus, argggh, du zwingst mich meine seit DO von Guitar Wolf signierte Wild Zero DVD zu scannen  :twisted:  :twisted:  :twisted:

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #10 am: 05. Juni 2004, 12:51:04 »
Zitat von: "EvilEd84"
schluss aus, argggh, du zwingst mich meine seit DO von Guitar Wolf signierte Wild Zero DVD zu scannen  :twisted:  :twisted:  :twisted:


Wass?!? Die Typen gibts noch? Naja, weder der Film, noch sie selber sind nicht so mein Geschmack.

Wenn du willst, kann ich auch die signierten Yuzna-Filme raufstellen? :twisted:  ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.022
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Old Boy
« Antwort #11 am: 05. Juni 2004, 12:51:16 »
Wartet...wartet! Ich hol schnell einen Zollstock, dann können wir eure Pürzel vergleichen!!!  ;)

 :lol:

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #12 am: 05. Juni 2004, 12:52:21 »
Zitat von: "nemesis"
Wartet...wartet! Ich hol schnell einen Zollstock, dann können wir eure Pürzel vergleichen!!!  ;)

 :lol:


Nimm aber gleich das Massband mit! Bei mir reicht kein Zollstock!! :twisted:  :lol:  ;)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #13 am: 05. Juni 2004, 12:53:20 »
rofl, nene, gegen SL's Sammlung sieht meine alt aus, das weiss ich doch selber...

Och Yuzna: eh nicht so mein Geschmack :lol:  :lol:



















....scheisse, ich kann einfach nicht überzeugend lügen :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.022
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Old Boy
« Antwort #14 am: 05. Juni 2004, 12:53:49 »
Zitat von: "nemesis"
Wartet...wartet! Ich hol schnell einen Zollstock, dann können wir eure Pürzel vergleichen!!!  ;)

 :lol:


Jetzt wird´s aber langsam ganz schön OT...

 ;)

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 18.599
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Old Boy
« Antwort #15 am: 05. Juni 2004, 13:01:10 »
Zitat von: "EvilEd84"
rofl, nene, gegen SL's Sammlung sieht meine alt aus, das weiss ich doch selber...

Och Yuzna: eh nicht so mein Geschmack :lol:  :lol:


....scheisse, ich kann einfach nicht überzeugend lügen :D


Dacht' ich's mir doch! ;)  8)


Zitat von: "nemesis"
Zitat von: "nemesis"
Wartet...wartet! Ich hol schnell einen Zollstock, dann können wir eure Pürzel vergleichen!!!  ;)

 :lol:


Jetzt wird´s aber langsam ganz schön OT...

 ;)


Nun gut, Old Boy hab ich übrigens auch gestern bekommen und gleich reingepfiffen!

Bin wirklich begeistert davon!! Und die Auflösung am Schluss 8O

Mann ist das krass :!: Wie kommt man bloss auf so 'ne derbe Story!! Mit diesem Park Chan Wook möchte ich mal diskutieren!

Gibbets irgendwo den Soundtrack?

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.847
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #16 am: 06. Juni 2004, 11:24:37 »
Zitat von: "Sing-Lung"


Nun gut, Old Boy hab ich übrigens auch gestern bekommen und gleich reingepfiffen!

Bin wirklich begeistert davon!! Und die Auflösung am Schluss 8O

Mann ist das krass :!: Wie kommt man bloss auf so 'ne derbe Story!! Mit diesem Park Chan Wook möchte ich mal diskutieren!

Gibbets irgendwo den Soundtrack?




Yep, volle Zustimmung ;) . Der Film ist wirklich ziemlich heftig. Und der Schluss erst ...
die kommt noch... irgendwann...

Lionel

  • Gast
Old Boy
« Antwort #17 am: 09. Juni 2004, 11:10:06 »
Ach Mann, will ihn auch sehen :cry: .

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #18 am: 09. Juni 2004, 14:13:01 »
Hört sich ja saugut an, FFF 04 läuft er ja,hoffe mal am Wochenende, weil dieses Jahr muss ich wohl verstärkt am WoEnde gehen!!!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #19 am: 09. Juni 2004, 15:14:13 »
Weiß nicht ob´s schon erwähnt wurde, aber ne deutsche DVD wird von
e-ms- erscheinen, nur wann kann ich net genau sagen.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.847
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #20 am: 09. Juni 2004, 18:53:05 »
Zitat von: "Crash_Kid_One"
Weiß nicht ob´s schon erwähnt wurde, aber ne deutsche DVD wird von
e-ms- erscheinen, nur wann kann ich net genau sagen.


Wurde noch nicht erwähnt ;) . Aber EMS will den Film nach dem FFF erst noch ins Kino bringen.
die kommt noch... irgendwann...

Lionel

  • Gast
Old Boy
« Antwort #21 am: 09. August 2004, 13:33:48 »
So, hab ihn nun auch endlich gesehen. Erstmal fand ich die Verpackung der koreanischen (Doppel)DVD schon sehr gelungen, hat wirklich was - ein großes Lob an die Macher.

Nun zum Film: Er hat mich schlichtweg umgehauen! Olboy ist einer der wenigen Filme, bei denen ich im Vorfeld keinen einzigen negativen Kommentar vernehmen konnte. Fast überall Lobeshymnen und Bewertungen mit der Höchstzahl - die er letztlich auch von mir bekommen hat.
Mit Sicherheit ist unser guter alter Mr. Park ein Riesenfan von "Fight Club", dessen bedrückende, dreckige Atmosphäre sehr ähnlich, jedoch beinahe noch gelungener, umgesetzt wurde. Auch Einflüsse vom brillanten "Memento" sind zu erkennen.
Nachdem ich "Sympathy for Mr. Vengeance" und zuletzt "Memories of Murder" aus Korea gesehen hatte, dachte ich, die wären so bald nicht zu toppen. "Oldboy" und mit Abstrichen auch "Save the Green Planet" haben mich eines Besseren belehrt. Ich bleibe dabei: mir fällt kein Film ein, der mich mit seiner Intensität in letzter Zeit so nachhaltig beeindruckt hat wie Mr. Parks neuestes Werk.
In diesem Thread wurde glaube ich schon erwähnt, dass der Film zar nicht brutaler als "Sympathy..." sei, dafür aber böser...sehr treffend beschrieben, dem kann ich nur beipflichten.


Zum Abschluss ein paar Verständnis- bzw. Interpretationsfragen. Wie seht ihr das?




*SPOILER*















Hat Daesu (der Hauptdarsteller) nun wirklich etwas so furchtbares verbrochen? Wenn ich das richtig verstanden habe, so war das verstorbene Mädchen doch von ihrem Bruder schwanger, und nicht von Daesu. Dann geschah die Rache nur aus Eifersucht?

Außerdem: Sie hat sich doch dann letztlich selbst umgebracht, ihr Bruder wollte sie doch wieder hochziehen, oder? Sie hatte also den Wunsch zu sterben?

Am Ende findet er ja heraus, das er seine Tochter gevögelt hat. Der Bösewicht sagt ja, sie beide, er und seine Tochter, wären im Bezug darauf hypnotisiert worden, dass sie sich verlieben. Am Ende geht Daesu dann zu dieser einen Hypnosetussi und möchte sich die Erinnerungen entfernen lassen. Warum? Ich denke, da er genau weiß, dass er seiner Tochter niemals die Wahrheit sagen kann, er ihr aber doch nah sein will und er weiß das sie ihn niemals verlassen würde...da sie ihn liebt. Seht ihr das genauso?
Weiterhin ist meine Interpretation das er ganz bewusst das Risiko in Kauf nimmt von der Psychologin hypnotisiert zu werden, ohwohl diese ihn warnt, seine Erinnerungen könnten dadurch in "Unordnung" geraten. Er will also den Zustand in Kauf nehmen, mit seiner eigentlichen Tochter in Zukunft in einer Liebesbeziehung zu leben, richtig? Am Ende, als er sie umarmt, erinnert er sich da an nichts mehr? Weiß er also nicht mehr, dass er gerade seine Tochter in den Armen hat und war genau dies sein (unausweichlicher und trauriger) Plan?


*SPOILER ENDE*







Danke für eure Meinungen. Der Film hat mich wirklich beschäftigt, daher diese Detailfragen. Vielleicht muss ich ihn mir aber auch nur ein zweites Mal ansehen.

Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.847
    • Profil anzeigen
Old Boy
« Antwort #22 am: 09. August 2004, 19:09:34 »
SPOILER


















Also, ob wirklich alles stimmt, was ich schreibe, kann ich leider nicht behaupten ;) .


Hat Daesu (der Hauptdarsteller) nun wirklich etwas so furchtbares verbrochen? Wenn ich das richtig verstanden habe, so war das verstorbene Mädchen doch von ihrem Bruder schwanger, und nicht von Daesu. Dann geschah die Rache nur aus Eifersucht?

Daesu hat eigentlich nichts verbrochen. Er war nur der Beobachter, wie der Rächer (Namen hab ich vergessen) seine eigene Schwester schwängerte. Die Rache geschah nur, weil Daesu als Einziger davon wusste.



Außerdem: Sie hat sich doch dann letztlich selbst umgebracht, ihr Bruder wollte sie doch wieder hochziehen, oder? Sie hatte also den Wunsch zu sterben?

Ja, es war der Wunsch der Schwester zu sterben. Sie wollte so nicht mehr weiterleben.



Am Ende findet er ja heraus, das er seine Tochter gevögelt hat. Der Bösewicht sagt ja, sie beide, er und seine Tochter, wären im Bezug darauf hypnotisiert worden, dass sie sich verlieben. Am Ende geht Daesu dann zu dieser einen Hypnosetussi und möchte sich die Erinnerungen entfernen lassen. Warum? Ich denke, da er genau weiß, dass er seiner Tochter niemals die Wahrheit sagen kann, er ihr aber doch nah sein will und er weiß das sie ihn niemals verlassen würde...da sie ihn liebt. Seht ihr das genauso?

Ich denke, dass beide einander sich nicht verlassen können. Er wurde hyptnotisiert; kann und will deshalb gar nicht anders. Und sie liebt ihn halt einfach so fest, dass sie auch nicht anders kann.



Weiterhin ist meine Interpretation das er ganz bewusst das Risiko in Kauf nimmt von der Psychologin hypnotisiert zu werden, ohwohl diese ihn warnt, seine Erinnerungen könnten dadurch in "Unordnung" geraten. Er will also den Zustand in Kauf nehmen, mit seiner eigentlichen Tochter in Zukunft in einer Liebesbeziehung zu leben, richtig? Am Ende, als er sie umarmt, erinnert er sich da an nichts mehr? Weiß er also nicht mehr, dass er gerade seine Tochter in den Armen hat und war genau dies sein (unausweichlicher und trauriger) Plan?

Ja, er will mit seiner Tochter eine Liebesbeziehung führen (er kann ja gar nicht anders). Das kann er nur, wenn er nicht weiss, dass sie seine Tochter ist. Deshalb geht ja zu der Hyptnosierexpertin.
Am Ende erinnert er sich an nichts mehr. Er weiss nicht, dass die Frau, die er liebt, seine Tochter ist. Das war aber nicht der Plan von Daesu, sondern der Plan des Rächers. Dieser wollte meiner Meinung nach, dass Daesu sich in seine eigene Tochter verliebt. Somit wäre er keinen Dreck besser als der Rächer selbst, der ja seine Schwester schwängerte. So du mir, so ich dir. Das war meiner Meinung nach die Hauptrache des Rächers.

"OldBoy" hat eines der bösesten Enden, das ich bis jetzt gesehen habe. Ich habe bereits in der Hälfte des Filmes gedacht, dass die Frau Daesus Tochter sein könnte. Hab das dann aber schnell verworfen, da ich das zu dieser Zeit des Filmes ein bisschen zu arg krass fand. Denkste, am Schluss war es doch so - mann, da war ich echt platt.


SPOILER ENDE

















So, jetzt hoffe ich, dass ich keinen Mist verzapft habe :?  ;) .

Der Film ist wirklich sehr intensiv.
die kommt noch... irgendwann...

Lionel

  • Gast
Old Boy
« Antwort #23 am: 10. August 2004, 13:38:05 »
Danke, Hellseeker, dann lag ich ja wohl zum größten Teil richtig. ;)

Das es der Plan des Rächers war ist klar...nur weiß Daesu ja nach der "Geschenkpaketenthüllung" davon und lässt sich trotzdem hypnotisieren - das hieße das der ursprüngliche Plan des Rächers letztendlich aufgegangen ist.


Ich kann seinen nächsten Film kaum abwarten. :D

Lionel

  • Gast
Old Boy
« Antwort #24 am: 10. August 2004, 14:14:18 »
Zitat von: "Sing-Lung"

Gibbets irgendwo den Soundtrack?


Der ist doch auf der Bonusdisc, oder bild ich mir das ein? :idea:

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.091 Sekunden mit 24 Abfragen.