Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?  (Gelesen 3715908 mal)

0 Mitglieder und 17 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.071
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #56225 am: 10. November 2019, 20:09:08 »
Memories of Murder :dvd: :6:
Mehr im Thread


Battle Of The Sexes :bd: :7.5:
Sympatische Verfilmung der Geschichte um ein legendäres Tennismatch von 1973, welches vom ex Profi und selbsternannten Chauvinistenschwein Bobby Riggs gegen die damals erfolgreichste Tennisspielerin und spätere Frauenrechtlerin Billy Jean King ins Leben gerufen wurde. Hintergrund war, dass die Frauen achtmal weniger Preisgeld bekommen haben, als die Herren und spontan ihre unabhängige eigene Tour ins Leben gerufen haben.
Der Film bietet ein bisschen oberflächliches Drama, viel Humor, etwas positiven Kitsch und richtig gute Schauspieler. Emma Stone und Steve Carell sind klasse, aber auch die vielen Nebenfiguren sind super besetzt.
Am Ende war es eine Dramödie aber auch ein Feelgood Movie, welches sicherlich fürs Kino etwas vereinfacht und unterhaltsamer erzählt wird als die wahre Begebenheit.
Ich mag den wohl. :7.5:
« Letzte Änderung: 10. November 2019, 20:10:47 von Max_Cherry »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.772
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #56226 am: 11. November 2019, 06:40:06 »
Zombie Nightmare
Junge, Junge - was für eine Grütze :D
Aber spassig Adam West mal wiederzusehen - genau wie die blutjunge Tia Carrere zu Beginn Ihrer Karriere

The Brain
An den Film hatte ich überhaupt keine Erwartung - und wurde dann angenehm überrascht.
Klar schwimmt der Streifen auf der Bodysnatcher Welle - aber das sehr gekonnt und mit eigenen Ideen sowie collen Darstellern.
Und Glück gehabt: Hab den am Samstag gesehen - das war der letzte Tag, wo er bei Prime enthalten war.

The Vampire Happening
Der landete nicht mehr im Player, seit ich Ihn vor Jahren auf ´ner Grabbelkiste bei der Börse in Isenburg mitgenommen hab.
Ich mag den immer noch sehr - sympathische DarstellerINNEN und zum Teil saudämliche Sprüche. Wenn Ihr Tot bleiben wollt - rennt um euer Leben :uglylol:

Das Bildnis der Doriana Gray
Ich hatte null Erinnerung an den Film - obgleich ich den wohl mal gesehen haben muss.
Im Grunde fast eine Fortsetzung von "Female Vampire" aka "Erotikill" mit einer seht starten Lina Roman.

Ilsa – Haremswächterin des Ölscheichs
Dank Prime jetzt endilch mal ´nen Ilsa-Film gesehen. Auch wenn der phasenweise grenzwertig ist solide Unterhaltung :)

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.071
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #56227 am: Gestern um 00:43:56 »


Das Geheimnis von Marrowbone :prime:  :6: Ziemlich seicht und unglaubwürdig aber nett erklärt. Insgesamt aber nichts, was Einen noch vom Hocker reißt.



Das Geheimnis von Marrowbone :prime:
Den hab ich heute nachgeholt.
Ich fand ihn lange echt ordentlich, eine stimmungsvoll inszenierte Mischung aus Familiendrama, Gruselfilm und Thriller. Er hat zwar wenige unheimliche Momente, aber die, die drin sind funktionieren ganz gut. Spanier haben sowas einfach drauf. Die Geschichte hat ein paar Überraschungen zu bieten, eine davon hat mir leider gar nicht gefallen, daher ist er mit einer :6: für mich gut bedient.
 Dennoch könnte ich mir vorstellen, dass er dem einen oder anderen hier besser reingehen könnte.
« Letzte Änderung: Gestern um 00:47:25 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.981
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #56228 am: Gestern um 09:14:04 »
DJANGO UNCHAINED auf Netflix :8.5: bis :9: ich war lange bei einer :9: aber Du hattest Recht Stephan, das Splattergeballer gen Ende passt einfach nicht rein. Aber sonst hat der dick gewonnen bei mir! Der macht echt Laune, die Dialoge rocken, die Darsteller rocken - aber auch hier finde ich, dass viele einfach zu kurz kommen. Lediglich Waltz, Foxx, DiCaprio und Jackson spielen auf, der Rest verschwindet im Nirvana, das hatte Tarantino in anderen Filmen auch bei kurzen Auftritten besser drauf.

MANHATTAN QUEEN auf amazon... :3.5: sorry aber dieses Ding ist einfach ein J-Lo Fanservice, für alle anderen ist das lachhaft und nichtmal ansatzweise relevant
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.071
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Antwort #56229 am: Gestern um 12:44:53 »
Die Fliege (1958) :dvd:
Abgesehen von 2 Momenten, die aufgrund der schon damals eher schwachen Effekte, leider heute sehr trashig und unfreiwillig komisch rüberkommen, fand ich den tatsächlichen überraschend gut. Dass der Zuschauer kurz vorm Ende in die Geschichte einsteigt und dann in Rückblicken erzählt bekommt, wie es zum gezeigten Mord gekommen ist, war damals glaube ich ein eher selten genutztes erzählerisches Mittel. Solider Klassiker, der überwiegend Spaß macht. :7:


Die toten Augen des Dr. Dracula :dvd:
Den hab ich nach Jahren mal wieder gesehen und bin wieder ziemlich begeistert. Mario Bava greift ein weiteres Mal den Gothic Horror der Hammer Studios auf und verfeinert die üblichen Zutaten vor allem durch die großartige Kameraarbeit. Was hier 1966 gezeigt wird, sollte das italienische Horror und Giallo-Kino in den folgenden 20 Jahren beeinflussen. Die Komposition aus Bildern, Licht und Sound ist hier wirklich meisterhaft und sorgt für eine permanent unheimliche und gruselige Atmosphäre. Dies und die Tatsache, dass der Film durchweg Spaß macht und für mich keinerlei Längen hat, macht ihn sogar für mich stärker als alle britischen Produktionen aus der Zeit.
...wenn das Mediabook (für meine Verhältnisse) nicht so teuer wäre...
:8:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 30 Abfragen.