Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Autoversicherung  (Gelesen 8948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.998
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #100 am: 07. November 2018, 19:49:11 »
Jemand Erfahrung mit der Huk Coburg? Bin gerade dabei Versicherungen zu vergleichen. Wenn man nur nicht immer so viel eintippen müsste. Nervig :lol:

Aktuelles Angebot der Huk für meinen M140i sind ca. 1.050€ im Jahr. Vollkasko. 500€ Selbstbeteiligung. Neu kostet der Wagen über 50.000€.
Ich fahre ca. 19.000 km im Jahr. Stellplatz draußen vor dem Haus. Nicht überdacht. Zugänglich. 26 Jahre Schadensfreiheit.
Wird auf den Vater versichert. Ich als Sohn bin Fahrzeugbesitzer. Übernehme die Versicherung so spät wie möglich mit so vielen Jahren wie möglich.

Jemand aktuelle Erfahrungen gemacht und einen Tipp auf Lager? Bzw. vielleicht ist das Angebot ja bereits nicht so schlecht. Kommt auch auf die Leistungen an, klar.
Also am ehesten einfach bei check24 vergleichen. HUk ist nicht immer die günstigste, das sind oft die direectline und wie die alle heißen. Die taugen aber nullkommanull! Kenne so viele die im Schadenfall nur Scherereien hatten... IProblem ist nicht der Neupreis deines Wagens sondern die regionale Typklasse die sich nach Höhe und Häufigkeit der Schäden bei dem Auto widerspiegelt.

Ja, die Kiste ist wohl vom Typ her relativ hoch eingestuft. Aber ich denke mit der HUK mache ich nichts falsch. Gerade auch über Portale verglichen.
Bei check24 wird zu der HUK CLASSIC KASKO PLUS (HCA) zwar aktuell kein Preis ausgespuckt, aber die Leistungen werden durchgehend sehr gut bewertet. Und den Preis kenn ich ja.
Darauf wird´s also wohl hinauslaufen. Von der günstigsten No-Name Versicherung halte ich eben auch nichts.

Aber vielleicht hat ja sogar jemand Erfahrung genau mit dieser? Das wäre super. :)
« Letzte Änderung: 07. November 2018, 19:49:34 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.917
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #101 am: 07. November 2018, 20:36:32 »
HUK zahlt schnell im Schadenfall, schmeißt einen danach aber auch schnell raus. Das is aber alles relativ, würd ich in Kauf nehmen. Ich Wechsel so alle zwei Jahre, außer die Versicherung lässt preislich mit sich reden, und das können die durchaus, da die Rabatte geben dürfen. Ich war vorher bei der Bavaria Direkt, jetz müsste ich mal schauen...
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.998
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #102 am: 07. November 2018, 20:42:33 »
Mir ist vor allem die Neupreisentschädigung wichtig. Und die gäbe es bei der HUK für 36 Monate. Sehr gut eigentlich. Und wenn du jetzt auch noch sagst, dass sie flott zahlen bei Schadensfall, dann ist das ja auch i. O. :lol:
Ich werde die Kollegen aber nochmal anrufen und genau bei allen Punkten nachstochern. Und, wie du schon sagst, auch nach den Möglichkeiten beim Jahresbeitrag nachfragen.
Aber ich denke, dass es die HUK wird. Ich gebe Bescheid, wenn ich mehr weiß. Danke schon mal.

Ach ja, kann es sein, dass die HUK in keinem Vergleichsportal auftaucht? Ich finde nur separate Tests / Meinungen. Ansonsten muss ich selbst Anhand der Leistung VS. Preis abgleichen. Kommt mir komisch vor.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.428
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Autoversicherung
« Antwort #103 am: 07. November 2018, 21:10:51 »
Bin schon ewig mit meinen Autos bei der HUK. Meine Frau mit ihrem auch. Hauptsächlich aus Vergleichs- und Wechselfaulheit. Mein Vater war schon immer dort mit seinen Autos und mein erster lief ja auch als sein Zweitwagen, den ich dann irgendwann übernommen hab. Bisher immer zufrieden gewesen und keinen Grund zum Wechseln gehabt.
Hatte allerdings auch noch keinen nennenswerten größeren Schadensfall außer einem Wildunfall (da lief alles reibungslos, die wollten nicht mal die Bescheinigung der Polizei haben), bei dem es darauf angekommen wäre. Beim dem selbst verschuldeten Totalschaden meines letzten Autos hatte ich noch Teilkasko, da ging dann leider nix in dem konkreten Fall, deswegen bin ich mit dem aktuellen dann auf Vollkasko gewechselt.
Wie gut dein Angebot preislich ist kann ich aber nicht einschätzen bei dem Wagen. Hängt ja komplett von Auto und Region ab. Ich zahle aktuell sowas um die 150 im Quartal für die Vollkasko. Die Teilkasko vom Leon vorher war preislich fast identisch. Jährlich wäre klar günstiger, mir sind die kleineren Beiträge aber lieber. Als ich zum letzten Mal Preise verglichen habe war die potentielle Ersparnis bei anderen Versicherern m.E. nicht relevant genug für den Aufwand.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.998
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #104 am: 07. November 2018, 21:25:23 »
Das gibt mir nochmal mehr Sicherheit bei der Entscheidung. Danke.

Kann man während der Vertragslaufzeit auch problemlos die bestehende Versicherung auf ein anderes Auto switchen?
Ich denke schon. Muss ich auch nachfragen. Das wird/kann nämlich im Q1 2019 auf mich und meinen Vater zukommen.

Hagelschäden wären mir auch noch wichtig.
Bin entsprechend am überlegen mir eine Autogarage (Plane mit "Hagelschutz") zu besorgen, da das arme Auto meist im Freien ohne Überdachung stehen wird.
Aber ich denke, dass der Überzieher auch hier irgendwann nervt.. :lol: Zudem sieht es doof aus. Aber ich habe Angst davor. (Klingt jetzt komisch in dem Doppel-Kontext.....)
Würde die Versicherung das auch abdecken, dann würde ich mir die Plane wohl sparen.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.917
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #105 am: 07. November 2018, 22:16:48 »
Bloody Vergleich nochmal, ich Zahl für den Superb aktuell 350 Euro Vollkakso all in pro Jahr!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.773
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #106 am: 08. November 2018, 07:58:20 »
Meine Frau und ich sind auch seit mehreren Autos bei der HUK Coburg.
Kleiner Schaden bei meiner Frau und diverse Steinschläge bei meinemn Autos wurden alle problemlos abgewickelt.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.917
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #107 am: 08. November 2018, 08:17:39 »
Sodele, hab nachgesehen. Ich bin mit dem Superb seit ich ihn habe bei der R+V24 - die waren und sind preislich am besten, Schaden hatte ich bisher keinen. Waren aber auch sehr gesprächsbereit was den Beitrag anging, als ich letztes Jahr wechseln wollte, und haben den Vorjahresbeitrag nochmal übernommen.

Bei der Versicherung ist es halt auch so, dass man je weniger km man pro Jahr hat, auch gut mit dem Preis runterkommt - da können schonmal 200-300 Euro zwischen 20.000 und 15.000 liegen etc. Außerdem klar, wenn ich ne abschließbare Garage habe, keine Fahrer unter 23, viele schadenfreie Jahre.... ich hab meine ich SF 19 oder SF20 mittlerweile, das merkt man massiv.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.838
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #108 am: 08. November 2018, 08:25:53 »
Bloody Vergleich nochmal, ich Zahl für den Superb aktuell 350 Euro Vollkakso all in pro Jahr!

Das ist heftig und günstiger gehts wohl kaum  :shock:


Ich kann zur HUK nichts schlechtes sagen. War zwar nie selbst bei denen aber 2 meiner Unfallgegner und die waren da immer sehr unbequem was die Schadensregulierung beim Gegner betrifft  :lol:
Mit meinem bin ich nach wie vor bei der Axa und die sind preislich im Rahmen der HUK

Offline Masterboy

Antw:Autoversicherung
« Antwort #109 am: 08. November 2018, 09:14:53 »
bin seit 1998 bei der HUK und werde vermutlich auch nie dort weggehen (können).

Der Grund ist dass ich dort eine spezielle Rabattstaffel habe, damals von meiner Mutter übernommen und die will mir kein anderer Versicherer übernehmen. Bin da bei unter 35%.

Einzige Kritik die ich an der HUK habe ist dass man telefonisch teils ewig lange in der Warteschlange hängt wenn man mal Fragen hat. Neuerding kümmert sich aber mein Finanz- und Versicherungsberater drum, eine Sorge und Zeitfresser weniger. :-)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.998
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #110 am: 08. November 2018, 17:47:12 »
bin seit 1998 bei der HUK und werde vermutlich auch nie dort weggehen (können).

Der Grund ist dass ich dort eine spezielle Rabattstaffel habe, damals von meiner Mutter übernommen und die will mir kein anderer Versicherer übernehmen. Bin da bei unter 35%.

Einzige Kritik die ich an der HUK habe ist dass man telefonisch teils ewig lange in der Warteschlange hängt wenn man mal Fragen hat. Neuerding kümmert sich aber mein Finanz- und Versicherungsberater drum, eine Sorge und Zeitfresser weniger. :-)

Apropos Telefon und Warteschlange. Habe vorher einen Anruf zur Beraterin unternommen, während ich einen Spaziergang am See gemacht habe.
Nach 5 Minuten Warteschlange habe ich sage und schreibe 57 Minuten mit der guten Frau telefoniert. Jetzt weiß ich so ziemlich alles über die HUK.
Die positiven Meinungen hier dazu geben mir nochmal zusätzlich ein gutes Gefühl. Morgen wird die Versicherung HUK CLASSIC KASKO PLUS zur Versicherung des M140i Neuwagen beauftragt.

Nur noch 10 Tage bis zur Abholung. :D
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.400
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #111 am: Heute um 01:37:48 »
Ich war auch bei der HUK, bin aber mittlerweile bei der LVM. Die haben die Versicherung besser nach meiner persönlichen Situation abgestimmt und waren dadurch auch billiger.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.917
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #112 am: Heute um 07:54:30 »
Du kriegst ja eh öffentlicher Dienst Rabatt oder?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.321
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #113 am: Heute um 09:45:19 »
na super, durch den Arbeitsplatzwechsel fahr ich jetzt die doppelte Anzahl an km.

Da unser I-net seit 2 Tagen abkackt, kann ich nicht mal ungefähre Tarife aufrufen.

Seltsamerweise funktionieren Foren (wahrscheinlich weil weniger Traffic) einigermassen.

Hatte mich mit aktueller Beitragsrechnung über eine Reduzierung gefreut. Wären knapp
240€ pro Jahr, jetzt bin ich aber gespannt was ich zahle, wenn die km von knapp 15.000 auf
fast 30.000 steigen.
« Letzte Änderung: Heute um 09:45:58 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.917
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #114 am: Heute um 09:48:25 »
mindestens das Doppelte Schätze ich leider. Habe sowas für drei Leute mal gerechnet gehabt dieses Jahr.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.321
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #115 am: Heute um 09:51:45 »
das doppelte wäre ja noch vertretbar, bei heutigen googlen bin ich
(soweit das scheiß Netz überhaupt ging) teilweise auf so Hinweise
wie 100€ pro 1000 km gestoßen. Da hab ich mich erstmal bots gesehen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.321
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #116 am: Heute um 10:04:22 »
bzw. Ergänzungsfrage, kann der alte Vertrag weiter geführt werden und er wird nur
"angepasst" oder ist sowas dann ein Neuvertrag?
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.998
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #117 am: Heute um 10:18:10 »
Normalerweise kannst du den laufenden Vertrag jederzeit anpassen.
Nur kündigen ist jeweils jährlich zum November möglich, glaube ich.
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.428
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Autoversicherung
« Antwort #118 am: Heute um 10:41:39 »
Normalerweise kannst du den laufenden Vertrag jederzeit anpassen.
Nur kündigen ist jeweils jährlich zum November möglich, glaube ich.
Das stimmt.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.998
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #119 am: Heute um 11:17:36 »
Das hier ist die Jahres-Kilometer-Staffelung:

3.000 bis 6.000 Kilometer im Jahr
bis 9.000 Kilometer
bis 12.000 Kilometer
bis 15.000 Kilometer (meine, obwohl ich im ersten Jahr ziemlich sicher drüber kommen werde, in den Folgejahren dann ggf. drunter)
bis 20.000 Kilometer
bis 25.000 Kilometer
bis 30.000 Kilometer (Wenn du voraussichtlich unter 32.000 jährlich fährst, dann würde ich wohl die 30.000 angeben, ist ja erstmal nur ein Anhaltspunkt)
über 30.000 Kilometer

Update:
Ach ja, die Werte sind wohl immer "bis einschließlich X Kilometer".
« Letzte Änderung: Heute um 11:19:37 von Freddy »
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.321
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #120 am: Heute um 11:25:22 »
ich hab jetzt mal etwas auf HUK24 bzw. normal HUK (wo ich versichert bin)
rumgesurft.

Die Verdopplung der km macht sich minimalst bemerkbar.
Der Tarifrechner auf der HUK-Seite berechnet 260€ jährlich.

Möglicherweise kann ich sogar von SF25 zu SF33 wechseln, wobei ich dann
bei um die 240€ wäre.

Ich kontaktiere meine örtliche Beraterin mal per e-mail.

Die Differenz zur HUK24 ist minimal, so dass ich klassisch bei der HUK bleiben würde.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.400
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Autoversicherung
« Antwort #121 am: Heute um 13:26:40 »
Du kriegst ja eh öffentlicher Dienst Rabatt oder?

Noch ja, warte eigentlich darauf, dass da mal Jemand gegen klagt denn eigentlich dürfen Beamte ja keine Vorteile erhalten, so habe ich es zumindest mal  gelernt, dass alle Vorteile über fünf Euro als Bestechung gewertet werden aber noch interessiert es Niemanden.

Offline Masterboy

Antw:Autoversicherung
« Antwort #122 am: Heute um 14:50:47 »
na super, durch den Arbeitsplatzwechsel fahr ich jetzt die doppelte Anzahl an km.

Da unser I-net seit 2 Tagen abkackt, kann ich nicht mal ungefähre Tarife aufrufen.

Seltsamerweise funktionieren Foren (wahrscheinlich weil weniger Traffic) einigermassen.

Hatte mich mit aktueller Beitragsrechnung über eine Reduzierung gefreut. Wären knapp
240€ pro Jahr, jetzt bin ich aber gespannt was ich zahle, wenn die km von knapp 15.000 auf
fast 30.000 steigen.

auf jeden Fall neu ausrechnen lassen. Mir wollten sie auch schon wieder 40€ mehr abquatschen für das Auto meiner Frau. Ein Anruf und plötzlich ging dann wieder was. Jedes Jahr der selbe Mist, mich ärgert das!

Btw. kannst Du dann doppelt so viele Kilometer steuerlich ansetzen, da kommt ordentlich was bei rum!
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 29 Abfragen.